Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Zahnbürste: Oral-B PRO 6400 SmartSeries
244° Abgelaufen

Zahnbürste: Oral-B PRO 6400 SmartSeries

92,96€119€-22% 3,99€ expert Angebote
12
eingestellt am 3. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Oral-B PRO 6400 von BRAUN gibt es aktuell bei Expert für schmale 88,97 EUR zzgl. Versandkosten.
Der nächstbeste Preis liegt bei 119,- EUR.

Stiftung Warentest (3/16): Testsieger mit Note 1,7 (gut)

Die Oral-B Smart Series 6400 wiederaufladbare elektrische Zahnbürste mit Bluetooth ist weltweit die erste ihrer Art. Sie erhalten zudem personalisierte Zahnpflegetipps, angepasst an Ihre speziellen Bedürfnisse. Das professionelle Design des CrossAction-Bürstenkopfs umschließt jeden Zahn einzeln mit um 16 Grad angewinkelten Borsten, und die 3D-Reinigung hilft mit oszillierenden, rotierenden und pulsierenden Bewegungen Plaque zu lockern. So wird bis zu 2x mehr Plaque entfernt als mit einer herkömmlichen Handzahnbürste.
Zusätzliche Info

Gruppen

12 Kommentare
iBood sollte mal bald 1 Woche nur Zahnbürsten verkaufen. Der Deal hier ist auch top.
Blöde Frage: Der test ist von 2016 - auf welchem Platz wäre die Zahnbürste denn heute etwa? Kenne mich im Zahnbürstenfortschritt nicht so aus. Habe selber die Oral B 9000n - die Freundin findet die top, jedoch ist der Preis hier besser. Oder sollte man auf ein neueres Gerät warten?
Ist die überhaupt besser als die Teen?
tramp8703.05.2020 20:41

Blöde Frage: Der test ist von 2016 - auf welchem Platz wäre die Zahnbürste …Blöde Frage: Der test ist von 2016 - auf welchem Platz wäre die Zahnbürste denn heute etwa? Kenne mich im Zahnbürstenfortschritt nicht so aus. Habe selber die Oral B 9000n - die Freundin findet die top, jedoch ist der Preis hier besser. Oder sollte man auf ein neueres Gerät warten?


Gutes Putzergerbnis, allerdings ist bei der Pro 6400 noch ein älterer Akku verbaut der immer schwächer wurde je leerer er wurde. Dazu eine generell geringere Laufzeit und eine etwas längere Ladezeit.
Bearbeitet von: "pollti" 3. Mai
Mustermann__03.05.2020 20:44

Ist die überhaupt besser als die Teen?


Theoretisch schon da viel mehr Putzmodi - aber wer nutzt die schon...
pollti03.05.2020 20:46

Gutes Putzergerbnis, allerdings ist bei der Pro 6400 noch ein älterer Akku …Gutes Putzergerbnis, allerdings ist bei der Pro 6400 noch ein älterer Akku verbaut der immer schwächer wurde je leerer er wurde. Dazu eine generell geringere Laufzeit und eine etwas längere Ladezeit.


Also noch keinen Lithium Ionen Akku?
Das Modell gabs im Oktober letzten Jahres im Abverkauf für 29 Euro bei Rossmann.

Da es ein altes Modell ist, ist der Preisvergleich m.E. auch irreführend.


26070975-89JgF.jpg
Bearbeitet von: "Clumpsy" 3. Mai
Wo ist denn da der Unterschied im Putzergebnis, wenn das die gleichen Köpfe sind, die ich mit meiner 15€ Zahnbürste nutze?? Verstehe diese überhöhten und unnötigen Preise einfach nicht.
Jannomag03.05.2020 23:17

Wo ist denn da der Unterschied im Putzergebnis, wenn das die gleichen …Wo ist denn da der Unterschied im Putzergebnis, wenn das die gleichen Köpfe sind, die ich mit meiner 15€ Zahnbürste nutze?? Verstehe diese überhöhten und unnötigen Preise einfach nicht.



Das Gerät hat verschiedene Putzmodi (Massage etc.), die man aber erfahrungsgemäß eh nie nutzt. Das Smart-Display zeigt an, wo man putzen soll (30 Sek. je oben rechts/unten rechts/unten links/oben links). Die Handy-App erfasst, wann man wie lange geputzt hat. Alles Spielerei. Mit einer billigen Oral-B und der richtigen Bürste fährt man genauso gui.

Da es das Modell für unter 30 Euro incl. 4 Ersatzbürsten bei Rossmann gab, habe ich zugeschlagen.
Bearbeitet von: "Clumpsy" 3. Mai
Clumpsy03.05.2020 23:28

Das Gerät hat verschiedene Putzmodi (Massage etc.), die man aber …Das Gerät hat verschiedene Putzmodi (Massage etc.), die man aber erfahrungsgemäß eh nie nutzt. Das Smart-Display zeigt an, wo man putzen soll (30 Sek. je oben rechts/unten rechts/unten links/oben links). Die Handy-App erfasst, wann man wie lange geputzt hat. Alles Spielerei. Mit einer billigen Oral-B und der richtigen Bürste fährt man genauso gui.Da es das Modell für unter 30 Euro incl. 4 Ersatzbürsten bei Rossmann gab, habe ich zugeschlagen.


Oh man, irgendwann erinnert mich das Smartphone, wann ich zu kacken habe...

Hab meine günstige Oral-B seit 10 Jahren und mein Zahnarzt hat mir Bürsten von einem chinesischen Hersteller empfohlen, mit diesen gelben Gummiteilen dran für weniger als die Hälfte...seit Jahren fahre ich damit gut.
Wir haben vorher immer elektr. OralB im unteren Preissegment genutzt und waren auch immer zufrieden. Ich wüsste auch nicht, warum man so viel Geld für ne Zahnbürste ausgeben soll. Das Putzergebnis wird dadurch nicht besser. Seit kurzem nutzen wir allerdings Zahnbürsten mit Sonic-Technik. Die gab es im 2er Pack mit einigen Zusatzköpfen für 40€ (Marke Sboly/ Fairwill). Haben auch mehrere Putzmodi und die Akkus halten einen Monat ohne Laden. Angenehmes Putzgefühl und zufriedenes Putzergebnis. Wer braucht da Zahnbürsten, die mit dem Smartphone sprechen?
Die Oral B ab der Teen haben schon mehr Rotationen und Pulse, als die einfachen für 30 EUR.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text