171°
ABGELAUFEN
Original 360 Portable Wi-Fi 3nd - WLAN-HotSpot - 802.11n/g/b - 300Mbit - MIMO Dual PIFA @aliexpress
Original 360 Portable Wi-Fi 3nd - WLAN-HotSpot - 802.11n/g/b - 300Mbit - MIMO Dual PIFA @aliexpress
ElektronikAliExpress Angebote

Original 360 Portable Wi-Fi 3nd - WLAN-HotSpot - 802.11n/g/b - 300Mbit - MIMO Dual PIFA @aliexpress

Preis:Preis:Preis:1,57€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei den Aliexpress "Super-Deals" heute im Angebot für 1,50€ + 0,07€ VSK via China Post Ordinary Small Packet Plus

VGP: 3,21€ (newfrog)

Features:
  • Low power consumption
  • Mini size and light weight
  • Support 20MHz/40MHz bandwidth
  • Support QoS-WMM, WMM-PS
  • Support Cisco CCX
  • Support Infrastructure and Ad-hoc
  • Protocol Standard: IEEE 802.11n/g/b
  • Auto detect network and adjust transmisson rate

Specification:
  • Model: 360 Pocket WiFi 3
  • Material: ABS+PC
  • Color: Black, Pink, Blue
  • Dimension: 4.9*1.9*0.81cm
  • Interface: USB 2.0
  • Antenna: Built-in MIMO Dual PIFA antenna
  • Transmission Rate:
  • 11n: 300Mbps (max)
  • 11g: 6/9/12/18/24/36/48/54Mbps
  • 11b: 1/2/5.5/11Mbps
  • Working Channel: 1~14
  • Transmitting Frequency: 19dBm
  • Security Mode: WPA-PSK/WPA2-PSK



nächster Preis sonst auf aliexpress 1,95€

Hersteller: wifi.360.cn/easy

Review:




954196.jpg954196.jpg

Beste Kommentare

Man könnte ja mal dazu schreiben, was das überhaupt ist.
Ein RangeExtender?Ein Repeater? Ein Wlan-Stick? Ein AccessPoint? Ein UMTS-LTE-Hotspot?
Ein Router ohne RJ45-Ports, der dann was routet?
Ich tippe einfach mal auf einen ganz normalen USB-Wlan-Stick .
Werde nicht ganz schlau aus den Produktdetails.
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 1. Feb

cityhawkvor 3 h, 28 m

Hab damals schon beim Umzug einfach das netbook der Freundin geschnappt, …Hab damals schon beim Umzug einfach das netbook der Freundin geschnappt, LAN verkabelt und für alle "Helfer" des Umzugs n WLAN auf gemacht


ernsthaft? wenn man einem freund beim umzug hilft, kann man nicht mal für ein paar std. auf wlan-zugang verzichten?

8 Kommentare

Man könnte ja mal dazu schreiben, was das überhaupt ist.
Ein RangeExtender?Ein Repeater? Ein Wlan-Stick? Ein AccessPoint? Ein UMTS-LTE-Hotspot?
Ein Router ohne RJ45-Ports, der dann was routet?
Ich tippe einfach mal auf einen ganz normalen USB-Wlan-Stick .
Werde nicht ganz schlau aus den Produktdetails.
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 1. Feb

Mal ne ernstgemeinte Frage...abgesehen von der ggf. besseren Reichweite mit dem Stick...
Was kann das, was z.B. ein Hotspot übern Laptop nicht kann?
Hab damals schon beim Umzug einfach das netbook der Freundin geschnappt, LAN verkabelt und für alle "Helfer" des Umzugs n WLAN auf gemacht....ohne Zusatzsoftware oder Stick.

cityhawkvor 36 m

Mal ne ernstgemeinte Frage...abgesehen von der ggf. besseren Reichweite …Mal ne ernstgemeinte Frage...abgesehen von der ggf. besseren Reichweite mit dem Stick...Was kann das, was z.B. ein Hotspot übern Laptop nicht kann?Hab damals schon beim Umzug einfach das netbook der Freundin geschnappt, LAN verkabelt und für alle "Helfer" des Umzugs n WLAN auf gemacht....ohne Zusatzsoftware oder Stick.



Nicht jeder Wlan Chip kann den AP mode, zudem können einige nicht gleichzeitig Client und AP sein (z.B. um das Hotel Wlan weiterzureichen).

Letztendlich ist das hier nur eine USB Wlan Karte die den AP Mode beherrscht, heutzutage nix besonderes mehr (oft wird hier aber eine Drittsoftware vom Hersteller benötigt, ob man das möchte muss man selbst entscheiden).
Bearbeitet von: "ktxjg" 1. Feb

@ktxjg


genau, und dieser Umstand eine Extra Software installieren zu müssen würde mich stören. Das netbook mit dem ich den AP Mode durchführen konnte war auch immerhin schon etwa 4/5 Jahre alt.
Bearbeitet von: "cityhawk" 1. Feb

cityhawkvor 3 h, 28 m

Hab damals schon beim Umzug einfach das netbook der Freundin geschnappt, …Hab damals schon beim Umzug einfach das netbook der Freundin geschnappt, LAN verkabelt und für alle "Helfer" des Umzugs n WLAN auf gemacht


ernsthaft? wenn man einem freund beim umzug hilft, kann man nicht mal für ein paar std. auf wlan-zugang verzichten?

Karldavervor 4 h, 17 m

ernsthaft? wenn man einem freund beim umzug hilft, kann man nicht mal für …ernsthaft? wenn man einem freund beim umzug hilft, kann man nicht mal für ein paar std. auf wlan-zugang verzichten?



Ich rede dann auch eher von ein paar Tagen zusätzlich wo man die Bude vorbereitet Und da ist es größtenteils die Familie gewesen.
Und wieso auch nicht...wollte eh testen ob der geschaltete Anschluss die versprochene Bandbreite hergibt.
Bearbeitet von: "cityhawk" 1. Feb

Verfasser

AlbertoAlbertovor 21 h, 45 m

Man könnte ja mal dazu schreiben, was das überhaupt ist.Ein R …Man könnte ja mal dazu schreiben, was das überhaupt ist.Ein RangeExtender?Ein Repeater? Ein Wlan-Stick? Ein AccessPoint? Ein UMTS-LTE-Hotspot?Ein Router ohne RJ45-Ports, der dann was routet?Ich tippe einfach mal auf einen ganz normalen USB-Wlan-Stick .Werde nicht ganz schlau aus den Produktdetails.

​Steht alles da und leider falsch getippt

Das bedeutet, man Steckt den Stick in einen beliebigen PC ein und kann dann ohne etwas installieren zu müssen, die Internetverbindung als WLAN Zugangspunkt nutzen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text