67°
Original BASE All In Plus (Allnet Flat + 2GB Daten) + HTC One (M8) oder Samsung Galaxy S5 oder Sony Xperia Z2 für 40,00 € / Monat (ADAC Mitgl. 36,00 € / Monat)

Original BASE All In Plus (Allnet Flat + 2GB Daten) + HTC One (M8) oder Samsung Galaxy S5 oder Sony Xperia Z2  für 40,00 € / Monat  (ADAC Mitgl. 36,00 € / Monat)

ElektronikHandySchotte.com Angebote

Original BASE All In Plus (Allnet Flat + 2GB Daten) + HTC One (M8) oder Samsung Galaxy S5 oder Sony Xperia Z2 für 40,00 € / Monat (ADAC Mitgl. 36,00 € / Monat)

Preis:Preis:Preis:961€
Zum DealZum DealZum Deal
handyschotte.de hat m.E. zur Zeit die besten Handysubventionsangebote in Verbindung mit den BASE All-In Tarifen. Man kann zwischen ziemlich vielen Smartphone- Modellen auswählen.
Insofern soll dies auch ein Muster / Anregung für andere Kombinationen sein.
==> Spielt bitte fleißig mit dem Mixer !!!

(Dank an stolpi, der diesen Deal schon einmal in anderer Form gemeldet hat. Allerdings waren damals die oben aufgeführten Geräte noch nicht auf dem Markt.)

(Gestaltung inspiriert durch den che_che Deal. Liebe Grüße!)

Tarifkonditionen: Base all in plus

- Sprach-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze
- Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz
- SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze
- Internet Flat 2 GB zum Surfen auf dem Handy
- Daten-Automatik (bitte bei Abschluß genau durchlesen)
- Kostenlose Festnetznummer inklusive
- MTV Music mobile Musik Flat
- Kaspersky ONE Schutz vor Viren und Würmern
- 10 GB BASE Cloud

Anschlussgebühr: 0,00 €
Grundgebühr:
24 Monate 40,00 € / Monat = 960,00 für 24 Monate
24 Monate 36,00 € / Monat mit ADAC = 864,00 für 24 Monate
(Preisvorteil ADAC 94,00 EUR, dafür ca. 35,70 EUR weniger Subvention, netto ca. 58,30 EUR Vorteil)

════════════════
Folgende Gerätekombinationen sind möglich:


■ HTC One M8 16GB (Vodafone Ware, grau oder silber) + 1 € Zuzahlung (mit oder ohne ADAC- Preis)
(idealo: 574,98 €)

■ HTC One M8 16GB (T-Mobile Branding, grau oder silber) + 1 € Zuzahlung (mit oder ohne ADAC- Preis)
(idealo: 574,98 €)

■ HTC One M8 16GB (Vodafone Ware, grau oder silber) + Samsung SM-T2100 Galaxy Tab 3 7.0 Wifi (schwarz oder weiß) + 93,38 € (129,08 € ADAC) Zuzahlung
(idealo: 574,98 € + 92,89 € = 667,87 €)
==> Lohnt nicht


■ Samsung Galaxy S5 (weiß) + 1 € (28,56 € ADAC)Zuzahlung
(idealo: 539,30 € )

■ Samsung Galaxy S5 (Vodafone Ware, gold oder weiß) + 1 € (mit oder ohne ADAC- Preis) Zuzahlung
(idealo: 539,30 € )

■ Sony Xperia Z2 (Vodafone Ware, schwarz oder weiß) + 1 € (mit oder ohne ADAC- Preis) Zuzahlung
(idealo: 595,62 €)

■ Apple iPhone 5S 16 GB spacegray, Vodafone Ware) + 29,32 € (65,02 € ADAC) Zuzahlung
(idealo: +/- 550,00 €)

■ SONY Xperia Z schwarz + SONY Xperia Z Ultra schwarz + 39,27 € (74,97 € ADAC) Zuzahlung
(idealo: 249,00 € + 349,00 € = 598,00 €)

════════════════

══> Ein klein wenig kann man noch rauskitzeln durch ein 2. Gerät, das man in den Mixer legt. Solange die Zuzahlung nur 1,00 EUR ist, verschenkt man nämlich Subvention.


Die Vodafone Smartphones sind Sim- und Netlock frei, d.h. für alle Netze nutzbar, haben kein Vodafone Branding, sondern sind VF Vertragsware.

Wenn man sich eh das Gerät gekauft hätte, dann käme man auf folgende Rechnung der effektiven Grundgebühr für das Gesamtpaket (exemplarisch für das HTC One M8):

==» (24 x 40 + 1 - 574,98) / 24 = 16,08 / Monat

==» (24 x 36 + 1 - 574,98) / 24 = 12,08 / Monat (ADAC Mitgl.)

Persönliche Meinung:

BASE bietet im Moment am meisten Leistung für das Geld, vorausgesetzt man kommt mit der Netzversorgung klar.
Die Datenrate ist 7,2 mBit/s (LTE nur wo versorgt, vorläufig frei bis 30.06.2014). Für ein Smartphone sollte das im Bezug auf das Datenvolumen von 2GB reichen.
Für 5 EUR/Monat mehr bekommt man auch 5 GB, gleiche Geschwindigkeit.
Besonders interessant ist BASE für Leute, die viel in der EU unterwegs sind oder telefonieren.
Siehe Link im ersten Posting.

20 Kommentare

Grenzgänger/Urlaubsdeal: Base schafft Telefonie & Internet Roaming für 3 € im Monat Europaweit ab!

hukd.mydealz.de/dea…548

Wer in EU-Länder vom Handy telefoniert oder viel in EU Länder reist, sollte sich unbedingt diesen Thread durchlesen.
Wichtig: Das ganze gebuchte Datenvolumen gilt für 3,00 EZR/Monat Aufpreis auch im Ausland!

ich finds teuer für das schlechte Netz.

ja viel zu teuer für die Qualität.... eiskalt

Alternativen für so ein Komplettpaket? Bin langfristig auf der Suche nach einem Direktvertrag der wirklich alles abdeckt. Nach einer Dekade eplus würde ich auch mal wechseln, aber so viel bekommt man bei der Telekom oder Vodafone nicht annähernd für den Preis und ein Wechsel zu o2 macht den Braten auch nicht fett.

@ iDiot:

Es gibt noch einen anderen tollen Vertrag, der alles umfaßt:

Telekom Complete Premium für 149,95 inkl. alle 12 Monate ein neues Iphone.
t-mobile.de/pre…tml
Der Wert der Handysubvention dürfte 30 bis 35 EU / Monat sein.

Bleiben 115 - 120 EUR / Monat für die Telefonie- Leistungen.
Dafür bekommst Du:
Telefon Flat
SMS Flat
Daten Flat mit 20 GB inklusive
LTE Plus und bis zu 150 MBit/s
HotSpot Flat
Internet-Telefonie (VoIP)
3 MultiSIM
16 x Travel & Surf WeekPass
250 Minuten /Monat im Ausland
1000 SMS /Monat im Ausland
1000 Minuten /Monat ins Ausland

Wenn man Power- Telefonierer ist, kann es sich rechnen.
Lediglich die 250 Min. im Ausland sind knapp.

@ antonshigur:
@ Famstylz:


Die Attraktivität hängt ganz von der für einen persönlich relevanten Netzabdeckung ab.
Ein vergleichbarer Tarif kostet bei der Telekom mehr als das Doppelte.
Ich betreibe seit 12 Jahren D1 + E+ parallel und kann über E+ nicht meckern. Auch kleinere Gemeinden sind heute überweigend gut versorgt.
Probleme: Landstraßen und Gebäude.

Unschlagbar bei BASE sind die EU- Konditionen.
Nachteile: Netz und keine MultiSim

Tarife sind wie Schuhe: Sie müssen passen!
Es nutzt nichts, wenn sie nur günstig sind.
Am günstigsten fährt der MyDealzer, der mehrere Verträge hat und Rosinen pickt. Der Faule füttert die Telekom.

@voyager:

ja ich habe seit Jahren D2, hatte aber letztens dank eines deals die Chance e+ gratis zu testen und es taugte 0...
in der Schule nirgendswo Empfang, selbst wenn welcher da war, wurde nichts geladen... also in Gebäuden taugt das echt nix... draußen ging es, aber das Vodafone war natürlich schneller. zur info unsere Stadt umfasst ca 20000.

Famstylz

@voyager: ja ich habe seit Jahren D2, hatte aber letztens dank eines deals die Chance e+ gratis zu testen und es taugte 0... in der Schule nirgendswo Empfang, selbst wenn welcher da war, wurde nichts geladen... also in Gebäuden taugt das echt nix



Das glaube ich Dir aufs Wort.

Es kommt halt immer auf die lokalen Gegebenheiten an:
Wir haben hier ein mittelgroßes Krankenhaus am Waldrand.
Dort hat man mit E+ Null Empfpang, mit D1 an einigen günstig gelegenen Fenstern schwachen Empfang, also 95 % des Hauses ebenfalls Null Empfang.
O2 und VF habe ich nicht getestet. Wäre mal interessant!

Generell ist aus physikalischen Gründen (Wellenlänge) die Gebäudedurchdringung beim E-Netz (GSM) schlechter als beim D-Netz (GSM).
Und die E-Netz-Zellen sind kleiner.

Was viel hilft sind auch emfangs- und sendestarke Endgeräte (genannt Handys, Smartphones, USB-Sticks,...etc.). Lies mal die CONNECT - Tests. Das sind leider so ziemlich die einzigen, die sich mit diesem Thema befassen. Es ist ja soviel Schrott auf dem Markt. Gerade die Marktbereiter mit der angebissenen Baumfrucht und sein Hauptkonkurrent aus Korea haben sich bei den aktuellen Modellen nicht mit Ruhm bekleckert. Am solidesten produziert noch die Brombeere, die leider für private Nutzer unattraktiv ist.
Und manchem USB-Stick am Notebook hat schon eine kleine Ansteckantenne auf die Sprünge geholfen.

Für mich bleiben beim sogenannten Mobilfunk die funktechnischen Eigenschaften des Geräts noch immer das wichtigste einzelne Kaufkriterium.

Famstylz

... draußen ging es, aber das Vodafone war natürlich schneller. zur info unsere Stadt umfasst ca 20000.



Ich habe seit Jahren einen VF und einen E+ Datentarif.
VF ist bei gleicher vertraglicher Bitrate doppelt so schnell.
Und D1 wird bei LTE nochmal schneller sein als VF.
(Nutzt aber nix, wenn der Tarif nur 500 oder 1000 MB oder gar weniger hat. Dann ist Dein Datenvolumen nach 5 Tagen gelegentlichem Youtube schauen verbraucht.)

Hot!

...aber irgendwoher ist mir der Deal schon bekannt gewesen... (_;)


Viele Grüße,
stolpi

kommt zu uns nicht mit base -.-

voyager_2000

@ iDiot:Es gibt noch einen anderen tollen Vertrag, der alles umfaßt:Telekom Complete Premium für 149,95 inkl. alle 12 Monate ein neues Iphone.http://www.t-mobile.de/premium-tarif/0,24994,28036-_,00.htmlDer Wert der Handysubvention dürfte 30 bis 35 EU / Monat sein.Bleiben 115 - 120 EUR / Monat für die Telefonie- Leistungen.Dafür bekommst Du: Telefon Flat SMS Flat Daten Flat mit 20 GB inklusive LTE Plus und bis zu 150 MBit/s HotSpot Flat Internet-Telefonie (VoIP) 3 MultiSIM 16 x Travel & Surf WeekPass 250 Minuten /Monat im Ausland 1000 SMS /Monat im Ausland 1000 Minuten /Monat ins AuslandWenn man Power- Telefonierer ist, kann es sich rechnen.Lediglich die 250 Min. im Ausland sind knapp.



Ist das jetzt ironisch gemeint? 1800 Euro im Jahr nur für Mobilfunk ist ja mal völlig abwegig. Ich wusste nicht mal, dass solche Tarife überhaupt noch existieren. Wenn überhaupt ist das ja nur für Geschäftsleute interessant, die das von der Steuer absetzen können.

Aber hier liegt ja genau der Hund begraben. Bei eplus zahlt man für fast die gleiche Leistung eben mal kurz 2/3 weniger. Ich nutze wie gesagt seit Jahren eplus und komme eigentlich ganz gut damit zu recht. Auf der anderen Seite habe ich aufgrund des ständigen negativen Feedbacks immer das Gefühl mit angezogener Handbremse zu fahren.

@ iDiot:

Es war durchaus nicht ironisch gemeint.
Ist wohl ziemlich neu, ich kannte den Tarif auch noch nicht.
Mein Bruder hat mich vor 2 Monaten darauf aufmerksam gemacht.
Er hatte den Tarif gerade abgeschlossen und ist begeistert von den Konditionen.
Seine Telefonkosten (bei T-Mobile) halbieren sich damit.
Dazu muß man wissen, daß er sehr viel vom Handy nach der EU, dazu noch zu EU Mobilnummern anruft. Der Kenner weiß, daß dies so ungefähr die größte Kostenfalle von D1 und VF ist, weil die EU Roamingvorschriften nicht greifen. Auch andere Anbieter haben sich da bis vor kurzem gesund gestoßen. Hier hat er jetzt 1000 Minuten frei.
Und ja, er nutzt das Handy geschäftlich, das soll aber selbst bei MyDealzern vorkommen.

Aber hier liegt ja genau der Hund begraben. Bei eplus zahlt man für fast die gleiche Leistung eben mal kurz 2/3 weniger. Ich nutze wie gesagt seit Jahren eplus und komme eigentlich ganz gut damit zu recht. Auf der anderen Seite habe ich aufgrund des ständigen negativen Feedbacks immer das Gefühl mit angezogener Handbremse zu fahren.

Ja, E+ hat mir über 12 Jahre ganz viel Geld gespart.
Ich habe mir in der Zeit einen zusätzlichen Erreichbarkeits-Tarif bei D1 geleistet und kann deshalb die Netzversorgung sehr gut beurteilen:
E-Plus hat in 2002 in 90 % (D1 ca. 95 %) der realen Situationen einwandfreies Telefonieren ermöglicht. Heute sind es bei E+ 95 % (bei D1 ca. 97 %).

Die "angezogene Handbremse" gilt wohl eher für die Datengeschwindigkeit.
Das ist bei einem Notebook mit 5 GB Datenvertrag natürlich eher ein Thema, als bei einem Smartphone mit 250, 500 oder 1000 MB Vertrag.
Noch ist offen, was E+ nach dem 30.06.2013 mit LTE macht, wahrscheinlich können sie aber nicht mehr zurück, nachdem D1 wieder LTE für alle Verträge freischaltet.

FAZIT:

Wer faul ist und wenig Geld hat, kann bei Klarmobil und Congstar für 14,85 bis 39,95 monatlich eine Allnet Flat und 500 bis 2000 MB Datenvolumen im D1 Netz kaufen.

Wer sparen will, kann sich einen D1 Erreichbarkeits-Tarif bei T-Mobile oder Congstar zu 0,00 EUR / Monat holen und z.B. obigen Tarif für sein Smartphone abschließen. Dann hat man für den Notfall immer noch die Möglichkeit für 9ct./min raus zu telefonieren.
Ggf. kann man seinen Freunden noch die E+ Festnetznummer für die Einwahl geben und das E+ Smartphone (bei Nichterreichbarkeit automatisch und kostenlos) auf die D1 Nummer umleiten. (In diesem Fall sollte man die E+ Nummer nicht veröffentlichen, damit man nach 2 Jahren einen neuen subventionierten Vertrag mit neuer Rufnummer abschließen kann).




stolpi

Hot!...aber irgendwoher ist mir der Deal schon bekannt gewesen... (_;) :DViele Grüße,stolpi



Oh je, das hatte ich schon völlig vergessen.
Damals gab es zwar die Geräte noch noch nicht, aber der Tarif und der Händler waren gleich.

Inzwischen habe ich Deine Leistung oben im Deal eingepflegt.

Ehre, wem Ehre gebührt!

Danke für die ausführliche Antwort. Der Tipp im Fazit klingt interessant, ich scheue mich aber etwas mit zwei Handys herumzulaufen. Auf die Idee hätte ich aber mal früher kommen sollen, denn eigentlich bin ich mit dem Netz zufrieden, nur zu Hause ist der Empfang nicht optimal. Wie läuft das dann bei dir? Hast du ein Widget auf deinem Eplus Handy wo du Rufumleitung an und aus schaltest? Hast du immer zwei Handys bei dir oder nutzt du ein Dualsim Handy?

Ich habe bisher zwei NOKIA E51 im Einsatz:

D1 auf einem Gerät, bisher Errreichbarkeitstarif, jetzt D1 Allnet Flatrate (500 MB Daten) zu 24,95 EUR. Der Hauptgrund dafür war, daß ich (geschäftlich) die Telefonnummer sichtbar haben wollte.

BASE auf dem zweiten Gerät mit Allnet Flat (ohne Daten), gerade gekündigt. Von dem aus habe ich raustelefoniert. Das D1 hatte ich immer dabei, das BASE meistens.

Jetzt erwäge ich, den o.a. Tarif zu holen (wegen EU Telefonaten) und mit 5 GB Datenflat. Die Karte würde ich dann in ein Phablet packen (Note 2 LTE oder SONY Xperia Z Ultra). Das Phablet brauche ich in erster Linie für e-mails, weil ich sie sonst zu selten/spät lese (beruflich).

Außerdem habe ich noch 2 Datenflats VF (5 GB - 7,2 Mbit, 5 / 3,5 GB - LTE) für mein Notebook.

Ich würde meine BASE Festnetzeinwahl auf das E+ Phablet umleiten (wg. EU Ausland, wo man mich dann kostenlos anrufen könnte) und bei EU Auslandsreisen die D1 Nummer vor der Grenze ebenfalls (kostenlos) nach E+ umleiten. Damit sind dann alle Anrufe und Daten im Ausland kostenlos.

In Deinem Fall würde ich einfach bei E+ die bedingte Rufumleitung (wenn besetzt, wenn kein Empfang, wenn ausgeschaltet) permanent einschalten, so daß die Gespräche statt in die Mailbox zu D1 weitergeleitet werden.

Die Idee mit dem Dualsim Smartphone erwäge ich, habe noch keine Erfahrungen. Das Wiko Darknight scheint ganz interessant. Die größte Unbekante ist bei dem Gerät für mich die Sende/Empfangsleistung (s.o.). Die Tests sind ja ansonsten recht ordentlich (Mittelklasse Gerät). Ich werde es mir wahrscheinlich mal zur Probe holen müssen.

Hier eröffnen sich ja auch noch einmal interessante Tarifmodelle, etwa die Klarmobil D1 Allnet Flat zu 14,85 i.V. mit VF Datenkarte 5 MB für ca. 7,50 EUR/Monat (24 x 19,95 - 300 EUR Barauszahlung für 2 Jahre).

voyager_2000

Interessante Meldung:http://www.chip.de/news/CHIP-Netztest-Leser-ziehen-E-Plus-der-Telekom-vor_69333010.htmlNetztest CHIP 2013:http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste-Handy-Netztest-Deutschlands-Telekom-Vodafone-O2-und-E-Plus-im-Test_63944005.html



ADAC hat auch änliche tests bei autos veröffentlicht, riesen Skandal geworden , warum ? vielleich weil die dei wahrheit veröffentlicht haben :-)X)

voyager_2000

Interessante Meldung:http://www.chip.de/news/CHIP-Netztest-Leser-ziehen-E-Plus-der-Telekom-vor_69333010.htmlNetztest CHIP 2013:http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste-Handy-Netztest-Deutschlands-Telekom-Vodafone-O2-und-E-Plus-im-Test_63944005.html



Wie auch immer, jedenfalls haben sich die "Grünen" da mächtig ins Zeug gelegt und fleißig am Netzausbau rumgewerkelt. (_;)
Kannst ja selber mal mit einer z.B. AldiTalk Karte testen.

Und wenn der Test negativ ausfällt, ist das investierte Geld kein Verlust, sondern man kann die Karte gut für den nächsten Urlaub im EU Ausland nutzen.


Viele Grüße,
stolpi

Hammer...

da bahnt sich eine Sensation an....Stichwort "Watchever" X)

Im TT Forum gibt es einen Userbericht, der eine Kombi zu seinen "All in" mit FlexiCard und EU Flat noch zusätzlich diese Option per Hotline zugeschaltet bekommen hat.
Die Möglichkeiten die sich daraus ergeben sind der Hammer! oO


Viele Grüße,
stolpi

@ stoplpi:

Watchever ist wohl amtlich zu 3,99/Monat!
Wie gut, daß ich gerade das SONY Xperia Z Ultra geschossen habe. Konnte einfach nicht widerstehen.
Belastet aber das Datenvolumen, wenn man nicht im WLAN ist.

teltarif.de/bas…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text