-65°
ABGELAUFEN
Original Canon Ultrasonic 58mm Objektivdeckel aus Hongkong

Original Canon Ultrasonic 58mm Objektivdeckel aus Hongkong

ElektronikEbay Angebote

Original Canon Ultrasonic 58mm Objektivdeckel aus Hongkong

Preis:Preis:Preis:2€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe mir am 16.06. einen Ersatzobjektivdeckel für meine 55 f1.8 bei ebay bestellt und heute (3,5 Wochen später) ist es angekommen.
Habe mir bei den "geschwärzten" Artikelbild schon fast gedacht, dass es sich um einen Originaldeckel handelt. Das ist auch wirklich der Fall. (siehe 1. Kommentar)

Auch wenn der Deal sehr speziell ist wollte ich ihn mit Euch teilen.

Vergleichspreis liegt bei rund 10€ inkl Versand. Somit hier etwa 80% günstiger!

Beliebteste Kommentare

Die Worte Original, China, Hongkong beißen sich iwie in einem Titel

der ist selbstverständlich nicht Original.
Trotzdem bestellt jeder vernünftige Mensch seit Jahren seine Gegenlichtblenden, Objektivdeckel und sonstige Plastikdinger aus China und spart 90% gegenüber dem Originalpreis.

IMG_2420.JPG
vorderseite5csnj.jpg

IMG_2421.JPG
rckseitedms2u.jpg

Da sieht man das es weder originale sind, noch auf den gleichen Maschinen hergestellt wurden, sogar der Kunststoff ist ein ganz anderer.
Ähnlich, würde ich bezeichnen, aber jeder der das original mal gesehen hat wird den Unterschied sogar riechen.
Das mit den Ammen-Märchen wie bei den Fake Rolex Uhren die angeblich auf den gleichen Maschienen hergestellt werden usw. könnt ihr ruhig vergessen, das ist nur eine Verkaufsmasche um die Leute zu überzeugen.

34 Kommentare

Diesen Objektivdeckel habe ich erhalten (selbstgemachte Fotos):
IMG_2420.JPG
IMG_2421.JPG

Die Worte Original, China, Hongkong beißen sich iwie in einem Titel

der ist selbstverständlich nicht Original.
Trotzdem bestellt jeder vernünftige Mensch seit Jahren seine Gegenlichtblenden, Objektivdeckel und sonstige Plastikdinger aus China und spart 90% gegenüber dem Originalpreis.

Wahnsinn 2€ inkl. Versand aus HongKong.. wieviel Cent verdienen die wohl dabei?!

@sebi1392
Ich wette, dass die Deckel alle aus dem gleichen Werk kommen.
Was ist das Problem mit China und Hongkong? Hatte zwar keine 1 in Geographie, aber denke trotzdem dass sie ganz gut zusammen passen :-)


@Michalala
Woher willst du wissen? Nur weil die nicht in der europäischen Canon-Tüte stecken?

Mcgusto

Wahnsinn 2€ inkl. Versand aus HongKong.. wieviel Cent verdienen die wohl dabei?!


Der Versand wird vom Staat subventioniert, der Haendler zahlt quasi fast nix dafür

sollte echt nen internetshop aufmachen

IMG_2420.JPG
vorderseite5csnj.jpg

IMG_2421.JPG
rckseitedms2u.jpg

Da sieht man das es weder originale sind, noch auf den gleichen Maschinen hergestellt wurden, sogar der Kunststoff ist ein ganz anderer.
Ähnlich, würde ich bezeichnen, aber jeder der das original mal gesehen hat wird den Unterschied sogar riechen.
Das mit den Ammen-Märchen wie bei den Fake Rolex Uhren die angeblich auf den gleichen Maschienen hergestellt werden usw. könnt ihr ruhig vergessen, das ist nur eine Verkaufsmasche um die Leute zu überzeugen.

donjohnson

@Michalala Woher willst du wissen? Nur weil die nicht in der europäischen Canon-Tüte stecken?



ich habe von jedem Kleinteil mehrere verschlissen und einen ganzen Vorrat hier - keiner sieht identisch aus. nur sehr, sehr gut kopiert, was bei solch einem Teil auch nicht schwer fällt.

Na ja, von "sehr gut" kopiert ist das schon ein "Stückchen" entfernt.


conanj0svu.jpg
Hätten sie das drauf gedruckt wäre es Ultrahot! Alleine wegen dem Gag.
Aber so ist und bleibt es ein Fake-Artikel, egal ob Rolex oder Objektivdeckel, Fake bleibt Fake und täuscht falsche Tatsachen vor.

Ein echter Conan Deckel wäre wahrlich ultra hot.
Wenn es ein Original wäre, warum sollte der Händler dann das Artikelbild schwärzen? Preis ist natürlich im Vergleich zum Listenpreis dennoch irgendwie gut.

Haha, Original aus China ... von was träumst Du nachts X)
Habe meine Gegenlichtblende auch aus China, war billig, passt, sieht aus wie das Original, steht aber nicht Canon drauf.

Meine geli fuer das 10-22mm aus china war der totale reinfall.

Sehr schön, hab den Deckel meiner gemydealzten SLR verloren

fraugeschichte

Meine geli fuer das 10-22mm aus china war der totale reinfall.



dealextreme oder focalprice war auf die Bewrtungen der anderen Käufer bislang stets Verlass (sofern die nicht zu alt sind, so dass mittlerwiele die Ware gewechselt wurde)

die Neuen wären hot, die alten will ich nicht mehr.

die neuen gibts in allen formen und größen bei amazon für nen paar euro mehr. ob original oder nicht, hab ich keine ahnung. habe mein 24-105L, 135L und 70-200 4L IS damit "umgerüstet"

Nachdem mir bei einer China-Rundreise letztes Jahr auch ein Original 58 mm Objektivdeckel in das Koi-Fischbecken eines Tempels abgetaucht ist, habe ich mir dann bei Ebay just aus dem Land, wo der Originale abgetaucht ist, einen günstigen neuen besorgt. Wer 18 Euro für so ein Originalteil kauft, ist ja irgendwie selber Schuld.
Ich bin mit meinem Objektivdeckel sehr zufrieden, er funzt und sieht fast gleich aus.
Die gibts aber ja ständig bei Ebay zu kaufen. Einen Deal hätte ich jetzt nicht draus gemacht.

donjohnson

Ich wette, dass die Deckel alle aus dem gleichen Werk kommen.


Die Wette verlierst Du. Im original "E-58mm" steht, wie wohl in allen anderen mehr oder weniger aktuellen Canon-Objektivdeckeln, schlicht "Taiwan", nicht "Canon Japan".

Der hier ist original: ebay.de/itm…016

Die Unterschiede sind, wenn man genau hinschaut, doch deutlich. Angefangen bei der Schrift, Riffelung, Rückseite ...

Übrigens: Kauft Euch nie, nie eine "Original" Ray-Ban bei eBay Die Kopien sind nahezu perfekt, von Dingen wie UV-Schutz vielleicht abgesehen.

musty97

Der Versand wird vom Staat subventioniert, der Haendler zahlt quasi fast nix dafür


Da hat aber mal jemand gar keine Ahnung... Ich habe geschäftlich in erster Linie mit Anbietern in Shenzhen und Hongkong zu tun und Versandkosten stellen tatsächlich ein großes Problem dar. Der Grund warum diese in China dennoch enorm viel günstiger als bei uns sind, sind neben einigen anderen Faktoren die quasi zu vernachlässigenden Personalkosten: Wenn hier ein Angestellter 150€ am Tag verdient, bekommt er dort 10€... das sagt schon alles.
Aber sicher, es gibt in China Subventionen vom Staat - die gibt es bei uns aber auch; mit dem Unterschied, dass man dort diese an den Kunden weitergibt und sich im Gegensatz dazu hier meist nur die Taschen weiter vollgestopft werden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text