Original RossTech VCDS Diagnosetool (Audi, VW, Seat, Skoda)
362°Abgelaufen

Original RossTech VCDS Diagnosetool (Audi, VW, Seat, Skoda)

328,90€
105
eingestellt am 31. Okt 2015
Das Diagnosetool / VCDS von Ross-Tech ist eine PC Soft- & Hardware Erweiterung zur professionellen Steuergeräte Diagnose und Codierungen an VW, Audi, Seat & Skoda Fahrzeugen.

Was bei welchem Fahrzeug neben den "normalen" Diagnosearbeiten möglich ist, lässt sich z.B. auf folgender Seite nachlesen: stemei.de/pag…php

RossTech feiert aktuell seinen 15. Geburtstag und gewährt gleichzeitig 15% auf sein Sortiment.
Somit kann man das VCDS-Diagnosekabel als BULK-Version für 322,00€ (+6,90€ VK) erhalten.

Es handelt sich hierbei um ein Originalkabel inkl. Updates und Support über das Herstellerforum. Man muss sich also (im Gegensatz zu einigen China-Clones) keine Sorgen um nicht vorhandene Funktionen oder zerschossene Steuergeräte machen.

105 Kommentare

Alternative

Ist zwar teuerer, hat aber mehr zu bieten. Wer Interesse hat, kann sich den Link ja mal durchlesen. ( Verwende ich seit Jahren )

Verdiene nichts dabei, erhalte auch keine Provision, etc..........

Geiler preis.
Direkt bestellt da ich eh kurz davor war eins aus Bulgarien zu bestellen.

Guter Preis. Möchte es nicht mehr missen.

hab gerade ein orignal vcds für 350 mit neuem Laptop bei Kleinanzeigen geschossen ;D

-> Aber 328 Euro Puh das auch Mega gut ehy !!!

Beste !

Damit kann man aber tatsächlich feine Sachen machen.

Verfasser

RobertBob

Alternative Ist zwar teuerer, hat aber mehr zu bieten.



Ich selbst nutze VCDS nur um Codierungen/Freischaltungen bei den eigenen Fahrzeugen durchzuführen. Mehr kann ich als nicht-KFZler auch nicht machen ;-)
Die Version im Link hat zusätzlich scheinbar noch die Funktionen "KDataScope" und "KPower".
Wer es nicht im Werkstatteinsatz benutzt, benötigt das vermutlich auch eher selten.

Kommentar

JulsG

Damit kann man aber tatsächlich feine Sachen machen.



Zum Beispiel?

merk

Klappt das auch mit nem Mac Book und z.B. Parallels?

JulsG

Damit kann man aber tatsächlich feine Sachen machen.



Im Zweifel am km-Stand drehen, das würde ich zumindest vermuten. Das wäre jedenfalls alles andere als fein.

Ich benutze seit Jahren die Bulgarische Version für ein Drittel des Preises.
Läuft wunderbar.

Verfasser

schnapperjack

Im Zweifel am km-Stand drehen, das würde ich zumindest vermuten. Das wäre jedenfalls alles andere als fein.



Das geht nur, solange der KM-Zähler einen Stand von 100km nicht überschritten hat (um z.B. ein neues Kombiinstrument anpassen zu können). Der Hersteller sorgt schon dafür, das mit dem Tool kein grober Unfug angestellt werden kann.

Recht hat er. Selbst vw kann es nur bis 100km.

Auf stemei.de könnt ihr so einige Codierungsmöglichkeiten nachlesen. Für die Codierungen selbst am besten z.B. bei Motor-Talk schauen Und mit dem drehen des Kilometerstandes hat VCDS/VCP erstmal recht wenig zutun.

Kann ich mir meinen Jolf 6 endlich selbst austricksen statt ich VW das überlasse. Naja bei meinem 5er OBDII Kabel fürn paar Euro Idabas/*** und billiger tunen kann ich nicht.

Ich warte ja seit Jahren auf VCDS-Mobile, aber die kriegen es einfach nicht gebacken

JulsG

Damit kann man aber tatsächlich feine Sachen machen.


Einfach mal auf den Link in der Beschreibung gehen.
Da wird einiges aufgeführt.
Nein, keine krummen Sachen.

vll kann man ja damit die Abgaswerte optimieren Spaß.

Auch wenn ich weiß, dass ich jetzt warscheinlich gesteinigt werde: Ich war kurz davor ein originales VCDS zu kaufen, immer mit dem Hintergedanken, dass die Herren aus China doch auch sowas haben müssten was wirklich funktioniert. Am Schluss ist es dann ein Produkt aus Bulgarien geworden. Qualität = Original (oft genug in der Hand gehabt), Funktionsumfang natürlich identisch. (Außer den Zugang zu deren Supportforum, aber naja..)

PS: KM Stände bis 100km? Mit "normalem" VCDS ist das richtig, ansonsten wissen die Profis schon wie das geht. Kostet in der Regel 20€ und der Tacho steht auf 0 und kann mit VCDS wieder auf den gewünschten Stand gebracht werden. (Achtung: Natürlich nicht legal für Manipulationen, aber so könnte man einen gebrauchten Tacho kaufen und auf seinen ORIGINALSTAND setzen/lassen)

Z.B.

JulsG

Damit kann man aber tatsächlich feine Sachen machen.



Z.B. Komfortblinken von 3 auf 4 mal Blinken stellen, den nervigen 1x Wisch des Heckwischers beim Einlegen des Rückwärtsgang deaktivieren, die Scheinwerferreinigungsanlage deaktivieren, die die Motorhaube eh nur vollschäumt, Tonhöhe und Lautstärke der Einparkhilfe ändern und vieles mehr

zu teuer

Kommentar

SHugo

Klappt das auch mit nem Mac Book und z.B. Parallels?

ja läuft darauf

JumpY

PS: KM Stände bis 100km? Mit "normalem" VCDS ist das richtig, ansonsten wissen die Profis schon wie das geht. Kostet in der Regel 20€ und der Tacho steht auf 0 und kann mit VCDS wieder auf den gewünschten Stand gebracht werden. (Achtung: Natürlich nicht legal für Manipulationen, aber so könnte man einen gebrauchten Tacho kaufen und auf seinen ORIGINALSTAND setzen/lassen)



Ich überlege in der Tat einen gebrauchten Tacho mit MFA plus zu schießen, bei VW kostet das Ding mehr als das doppelte neu, da lohnt sich das schon. Und ist allen Unkenrufen zum Trotz ein echter Bedarf.

Guter Preis, keine Frage!
Für gelegentliches Codieren / Fehler auslesen und löschen nutze ich aber CarPort. carport-diagnose.de/de
Wollte ich nurmal erwähnt haben, z.B. Fehler auslesen geht mit entsprechenden Kabel und der Free-Version von CarPort einwandfrei.

RobertBob

Alternative Ist zwar teuerer, hat aber mehr zu bieten.



Wenn man etwas tiefer in der Materie steckt und auch selbst an Autos schraubt, können das schon sehr hilfreiche Tools sein. Der eher seltene Einsatz ist ja auch positiv, sonst wären die Karren dauernd kaputt. X)

Kommentar

sascha5000

Ich benutze seit Jahren die Bulgarische Version für ein Drittel des Preises. Läuft wunderbar.


Was ist das denn für ein Gerät?
Hast du ein Link?

Also das Ding hier ist was richtigtes oder, nicht so wie die OBD Bluetooth stecker mit welchen man bei älteren Autos zumindest nicht viele Daten bekommt?!

EthanHunt

Also das Ding hier ist was richtigtes oder, nicht so wie die OBD Bluetooth stecker mit welchen man bei älteren Autos zumindest nicht viele Daten bekommt?!


Meiner Meinung nach das Beste Frei verkäufliche für VAG Fahrzeuge

Möchte noch anmerken das es 4 Distributor für die DE Version gibt mit jeweils vor und Nachteilen

sascha5000

Ich benutze seit Jahren die Bulgarische Version für ein Drittel des Preises. Läuft wunderbar.



das interessiert mich auch!

Suche auch so etwas, wo kann ich mir den das aus Bulgarien kaufen ?

sascha5000

Ich benutze seit Jahren die Bulgarische Version für ein Drittel des Preises. Läuft wunderbar.


diag.lauter-bg.com/dia…nt/!/USB+CAN-Diagnostics-for-VAG/p/29023439/category=6816760

Ich besitze das Kabel auch seit ca einem Jahr, zwar muss man immer auf die eigenen Versionen warten, welche aber auch ca nach 2 Wochen nach offiziellen Release veröffentlicht werden auf deren eigenen Seite und per eMail Newsletter an die Käufer.

jailben

vll kann man ja damit die Abgaswerte optimieren Spaß.



Genau als Laie immer kräftig im Motorsteuergerät rumpfuschen, dann brauchst du dir um Garantie und die falschen Abgaswerte keine Gedanken mehr machen!

Und am Schluss in einem Forum anmelden und schreiben "Hilfe sämtliche Lampen brennen!!!11"

Und nein das ist kein Spaß, sowas hab ich im golf-6.com Forum schon leider zu oft gelesen, billig endete der Spaß nie. (_;)

Aber als Laie kann man auch den Codierassisten nutzen und so Sachen freischalten, wie Berganfahrhilfe, manuelle Coming Home Funktion, oder Nachrüstungen freischalten und einstellen.

Beim VW Händler bezahlt man da gerne teures Geld, für die wenige Arbeit die es macht, aber die meisten Werkstätten haben einen VAS Tester, der kann deutlich mehr, kostet aber auch das 5 fache.

diag lauter = best

JumpY

PS: KM Stände bis 100km? Mit "normalem" VCDS ist das richtig, ansonsten wissen die Profis schon wie das geht. Kostet in der Regel 20€ und der Tacho steht auf 0 und kann mit VCDS wieder auf den gewünschten Stand gebracht werden. (Achtung: Natürlich nicht legal für Manipulationen, aber so könnte man einen gebrauchten Tacho kaufen und auf seinen ORIGINALSTAND setzen/lassen)



Du weißt aber schon das man Wegfahrsperre und alles Andere dann auf das neue Kombiinstrument anpassen bzw. anlernen muss, da die Wegfahrsperre mit im Kombiinstrument integriert ist, das kann ein Laie der nur VCDS hat nicht mal eben so machen!
Vom gefrikeligen Ausbau mal ganz abgesehen, ich weiß auch nicht warum die MFA Plus bei VW nicht Serie war, vorallem da der Aufpreis mit 51€ einfach nur lächerlich ist!

Ja, ich weiß. Ist halt das Problem, wenn man einen Jahreswagen kauft, muss man mit der Ausstattung erstmal leben, MFA plus für 50 Euro ist dann nicht mehr...

grey_fox

diag lauter = best


=RAUBKOPIE

Selbst das Teil aus Bulgarien gibt es für knapp 30,- aus China.Habe ich seit Jahren und funktioniert einwandfrei.

schallerdirk

Selbst das Teil aus Bulgarien gibt es für knapp 30,- aus China.Habe ich seit Jahren und funktioniert einwandfrei.



Wo denn?

Die China Kopien kannst du mit der Bulgarischen kopie nicht vergleichen...
Allein die Updatemöglichkeit fehlt dir da schon genau so wie die Label Files der neueren generationen...

Ich nutze trotzdem lieber die PCI Version und parallel VCP

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text