160°
ABGELAUFEN
Original Vodafone Red M – Allnet-Flat mit 1GB (21,6Mbit/s) für effektiv monatlich 17,91€ @Logitel

Original Vodafone Red M – Allnet-Flat mit 1GB (21,6Mbit/s) für effektiv monatlich 17,91€ @Logitel

ElektronikLogitel Angebote

Original Vodafone Red M – Allnet-Flat mit 1GB (21,6Mbit/s) für effektiv monatlich 17,91€ @Logitel

Moderator

Preis:Preis:Preis:429,76€
Zum DealZum DealZum Deal
Vodafone Red M: Nur für junge Leute & Studenten

Flatrate in alle dt. Mobilfunk- und Festnetze
monatlich 3000 Frei-SMS in alle dt. Mobilfunk- und Festnetze
1GB Internet-Flatrate mit 21,6MBit/s (danach wird gedrosselt)
2 x 1 Woche / Jahr im EU-Ausland surfen (50MB)

Fixkosten
Anschlussgebühr 0€
24 x 49,99€ monatliche Grundgebühr
-24 x 20€ monatlicher Rabatt
-50€ Startguthaben
-240€ einmalige Auszahlung
0€ Huawei Smart 2 Schwarz (Idealopreis 94€)

Gesamtkosten 429,76€

Beliebteste Kommentare

nur für junge leute usw kann ich auch nicht mehr hören....

viel teuer ausserdem.

Ich bin Ü30 und selbst mit nem guten Job kann man den Mist nicht mehr hören/lesen.
Studentenrabatt, die Studenten feiern mehr als dass sie lernen und das am Besten auch noch bis Ü30. Wenn denen alles in den Arsch geblasen wird, ist es auch kein Wunder, dass die nachher auf der Strasse stehn.
Lieber sollten die jungen Leute nicht bevorteilt werden, dann würden die auch schneller in die Puschen kommen und was ordentliches arbeiten.

Klingt stark nach Neid.

frostixxl

Ich bin Ü30 und selbst mit nem guten Job kann man den Mist nicht mehr hören/lesen.Studentenrabatt, die Studenten feiern mehr als dass sie lernen und das am Besten auch noch bis Ü30. Wenn denen alles in den Arsch geblasen wird, ist es auch kein Wunder, dass die nachher auf der Strasse stehn.Lieber sollten die jungen Leute nicht bevorteilt werden, dann würden die auch schneller in die Puschen kommen und was ordentliches arbeiten.

ja genau!

Viel teuer

72 Kommentare

nur für junge leute usw kann ich auch nicht mehr hören....

viel teuer ausserdem.

ja genau!

Viel teuer

Die jungen Leute verdienen nicht so viel. Du bist bestimmt schon 30 und hattest die Möglichkeit einen guten Job zu bekommen. Bestimmt verdienst du jetzt gut. Und wenn nicht... HA! Dann Pech gehabt. Selbst Schuld. Du hättest wohl ein Abitur machen und dann studieren sollen. Standard heute.

makadeli

nur für junge leute usw kann ich auch nicht mehr hören....viel teuer ausserdem.

Auch. Was ist das für ein hässliches Dreckssmartphone?! Das braucht kein Mensch!

Was ist das denn für eine schlechte Beschreibung?

Schreib wenigstens effektiv 17,90€/Monat!!!

Ist der gleiche Vertrag wie hier
hukd.mydealz.de/dea…844

wegen der schlechten Beschreibung und weils praktisch doppelt ist -> cold!

Jonny83

Ist der gleiche Vertrag wie hierhttp://hukd.mydealz.de/deals/vodafone-allnet-flat-red-m-1gb-17-91-samsung-galaxy-y-duos-160844


Dieser hier ist allerdings bei Logitel statt bei Handyflash. Habe dort schon mehrere Verträge abgeschlossen, lief immer reibungslos, Laden gibts auch schon ne Weile länger.

Hatten allerdings vor nen paar Monaten ein Datenleck.

Ich bin Ü30 und selbst mit nem guten Job kann man den Mist nicht mehr hören/lesen.
Studentenrabatt, die Studenten feiern mehr als dass sie lernen und das am Besten auch noch bis Ü30. Wenn denen alles in den Arsch geblasen wird, ist es auch kein Wunder, dass die nachher auf der Strasse stehn.
Lieber sollten die jungen Leute nicht bevorteilt werden, dann würden die auch schneller in die Puschen kommen und was ordentliches arbeiten.

Bei so ner dummen Aussage scheint dir wohl Bildung ebenso verweigert worden.

1. der Deal ist seit Monaten bekannt
2. Den Deal Gab es schon günstiger
3. Junge Leute Rabatte haben aber ihre Berechtigung

makadeli

nur für junge leute usw kann ich auch nicht mehr hören.... viel teuer ausserdem.

fidelio77

Die jungen Leute verdienen nicht so viel. Du bist bestimmt schon 30 und hattest die Möglichkeit einen guten Job zu bekommen. Bestimmt verdienst du jetzt gut. Und wenn nicht... HA! Dann Pech gehabt. Selbst Schuld. Du hättest wohl ein Abitur machen und dann studieren sollen. Standard heute.makadeli nur für junge leute usw kann ich auch nicht mehr hören....viel teuer ausserdem.



also nicht, dass ich deine Meinung nicht teilweise teile...aber sowas ist einfach nur überflüssig. geht hier um deals und nicht soziale Unterschiede

frostixxl

Ich bin Ü30 und selbst mit nem guten Job kann man den Mist nicht mehr hören/lesen.Studentenrabatt, die Studenten feiern mehr als dass sie lernen und das am Besten auch noch bis Ü30. Wenn denen alles in den Arsch geblasen wird, ist es auch kein Wunder, dass die nachher auf der Strasse stehn.Lieber sollten die jungen Leute nicht bevorteilt werden, dann würden die auch schneller in die Puschen kommen und was ordentliches arbeiten.



WORD!

Klingt stark nach Neid.

frostixxl

Ich bin Ü30 und selbst mit nem guten Job kann man den Mist nicht mehr hören/lesen.Studentenrabatt, die Studenten feiern mehr als dass sie lernen und das am Besten auch noch bis Ü30. Wenn denen alles in den Arsch geblasen wird, ist es auch kein Wunder, dass die nachher auf der Strasse stehn.Lieber sollten die jungen Leute nicht bevorteilt werden, dann würden die auch schneller in die Puschen kommen und was ordentliches arbeiten.

Vertragsdetails:

1) Monatlich effektive Grundgebühr: 17,90€ (Vodafone reduziert den Tarif von 49,99€ mtl. auf 29,99€ durch einen monatlichen Rechnungsrabatt von 20€ - 24 Monate lang. Durch ein einmaliges Startguthaben von 50€, was in den ersten beiden Monaten dem Rechnungsbetrag gutgeschrieben wird, entsteht eine effektive Grundgebühr von nur 27,90€ im Monat. Zusätzlich zahlt LogiTel Ihnen binnen 6-8 Wochen einen Betrag von 240€ auf Ihr im Vertrag angegebenes Konto aus. Somit haben Sie eine effektive Grundgebühr von nur 17,90€ im Monat. Die Mindestlaufzeit von dem Tarif Vodafone Red M beträgt 24 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Der Vertrag ist, sofern nicht Abweichendes vereinbart ist, erstmals zum Ablauf des zweiten Vertragsjahres kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Sie dürfen den Tarif Vodafone Red M nur als Privatkunde nutzen. SMS und MMS dürfen Sie nur manuell über Ihr Endgerät erstellen. Sie dürfen den Tarif nicht weiterverkaufen, nicht unentgeltlich Dritten überlassen und nicht zum Betrieb kommerzieller Dienste nutzen. Die Nutzung in einer stationären Telefonanlage sowie zur Erbringung von Call-Center-Leistungen und für die Kommunikation zwischen Automaten ist unzulässig. Unzulässig ist auch der Aufbau von Verbindungen, bei denen Sie oder Dritte aufgrund der Verbindung Vermögensvorteile erhalten, die von der Dauer der Verbindung abhängen, z.B. Verbindungen zu Werbehotlines. Wird eine SIM Karte in einem Abrechnungszeitraum mehr als 15.000 Minuten für nationale Standardgespräche je deutsches Netz genutzt (Abrechnung minutengenau), ist Vodafone berechtigt, das Vertragsverhältnis außerordentlich zu kündigen. Nutzung nur für manuell über das Endgerät erstellte SMS zulässig. Die gewerbliche Nutzung ist ausgeschlossen. Alle über die Inklusivleistung von 3000 SMS hinausgehenden SMS werden gemäß den Konditionen des zugrundeliegenden Vertrages abgerechnet. Die Nutzung für Peer-to-Peer Kommunikation ist nicht gestattet. Fürs Surfen im deutschen Vodafone-Netz über wap.vodafone.de und web.vodafone.de haben Sie ein Inklusiv-Volumen von 500 MB pro Abrechnungszeitraum. Die größtmögliche Bandbreite ist 21,6 Mbit/s. Pro Verbindung, mindestens aber nach 24 Stunden, rundet Vodafone auf die nächsten 100 KB auf. Vodafone behält sich vor, die Verbindung nach 24 Stunden automatisch zu trennen. Vodafone prüft während Ihrer Vertragslaufzeit, ob eine Datenoption für Sie besser wäre, behält sich vor, diese mit einer monatlichen Laufzeit für Sie einzurichten oder Ihre Bandbreite auf 32 kBit/s zu beschränken, wenn Sie Ihr Inklusiv-Volumen verbraucht haben. Darüber informiert Vodafone Sie per SMS. Auf Ihrer ersten Rechnung berechnet Vodafone Ihnen den Basispreis für den ersten Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den zweiten Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen sehen Sie dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte ziehen wir jeweils ab. (Kunden im Rahmenvertrag sind hiervon ausgeschlossen).Mit Erreichen des 26. Lebensjahres erlischt der Rabatt. Der Vertrag läuft dann zu den regulären Konditionen weiter. Sie können sich jedoch auf den Studentenrabatt umstellen lassen. Dazu werden Sie automatisch bei Erreichen der Altersgrenze von Vodafone kontaktiert und gebeten, Ihren Schüler oder Studentenausweis einzureichen. Sobald die Unterlagen vorliegen, werden Sie auf den Studentenrabatt umgestellt und profitieren von den gleichen Vergünstigungen wie beim Junge LeuteRabatt. Der junge Leute / Studentenrabatt ist pro Person nur einmal buchbar. Bei Buchung in einen weiteren Vertrag wird diese Option automatisch gelöscht. Damit verbundene weitere Vorteile entfallen ebenfalls.1-1) Die Mindestlaufzeit von dem Tarif Vodafone Red M beträgt 24 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Der Vertrag ist, sofern nicht Abweichendes vereinbart ist, erstmals zum Ablauf des zweiten Vertragsjahres kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr.1-2) Die Anschlussgebühr wird einmalig berechnet bei Abschluss eines 24 Monate Laufzeitvertrages. Wenn die Anschlussgebühr frei ist, wird diese trotzdem im ersten Monat von Vodafone erhoben, auf der folgenden Rechnung aber wieder auf Ihr Konto gutgeschrieben.1-3) Monatlich effektive Grundgebühr: 27,90€ (Vodafone reduziert den Tarif von 49,99€ mtl. auf 29,99€ durch einen monatlichen Rechnungsrabatt von 20€ - 24 Monate lang. Durch ein einmaliges Startguthaben von 50€, was in den ersten beiden Monaten dem Rechnungsbetrag gutgeschrieben wird, entsteht eine effektive Grundgebühr von nur 27,90€ im Monat). Auszahlung durch LogiTelZusätzlich zahlt LogiTel Ihnen binnen 6-8 Wochen einen Betrag von 240€ auf Ihr im Vertrag angegebenes Konto aus. Somit haben Sie eine effektive Grundgebühr von nur 17,90€ im Monat.1-4) 60/60 Jede Minute wird stets voll berechnet.1-5) Nutzung nur für manuell über das Endgerät erstellte SMS zulässig. Die gewerbliche Nutzung ist ausgeschlossen. Alle über die Inklusivleistung von 3000 SMS hinausgehenden SMS werden gemäß den Konditionen des zugrundeliegenden Vertrages abgerechnet.1-6) Vodafone speichert Verkehrsdaten (Daten, die bei der Bereitstellung und Erbringung von Telekommunikationsdienstleistungen erhoben, verarbeitet oder genutzt werden) zu Beweiszwecken für die Richtigkeit der berechneten Entgelte vollständig bis zu 6 Monate nach Abrechnung. Auf Verlangen des Kunden werden die Verkehrsdaten a) unter Kürzung der Zielrufnummer um die letzten 3 Ziffern bis zu 6 Monate nach Abrechnung gespeichert oder b) spätestens mit Abrechnung vollständig gelöscht. Vodafone ist eine nachträgliche Prüfung der Entgeltberechnung nurin dem Umfang möglich, in dem eine Speicherung der Verkehrsdaten erfolgt. Wurden Verkehrsdaten aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder auf Kundenwunsch gelöscht (verkürzte Speicherung oder vollständige Löschung), trifft Vodafone keine Nachweispflicht für die Einzelverbindungen. Verlangt der Kunde einen Einzelverbindungsnachweis, weist er Mitbenutzer auf die Speicherung und Mitteilung der Verkehrsdaten hin und beteiligt, sofern erforderlich, den Betriebsrat, die Personal- oder Mitarbeitervertretung entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.1-7) Auf Verlangen des Kunden werden die Verkehrsdaten unter Kürzung der Zielrufnummer um die letzten 3 Ziffern bis zu 6 Monate nach Abrechnung gespeichert.1-8) Die Rufnummernportierung aus einem anderen Netz in das Netz von Vodafone ist nur möglich, nachdem der bisherige Diensteanbieter die Rufnummer zur Portierung freigegeben hat.Für die Rufnummernportierung wird ein Entgelt erhoben, das sich aus der jeweils aktuellen Preisliste ergibt und ggf. im Rahmen des Lastschriftverfahrens eingezogen wird.Jegliche Haftung von Vodafone für im Zusammenhang mit der Rufnummernportierung entgangene Anrufe oder Nachrichten oder wegen Nichterreichbarkeit im Netz von Vodafone oder des anderen Diensteanbieters ist ausgeschlossen.


Da finde ich die 1gb Internet nicht wieder. Kann man auch hier die "12722" anrufen zur Verdopplung - ist das also eine allgemeine Eigenschaft des Vertrags?

frostixxl

Ich bin Ü30 und selbst mit nem guten Job kann man den Mist nicht mehr hören/lesen. Studentenrabatt, die Studenten feiern mehr als dass sie lernen und das am Besten auch noch bis Ü30. Wenn denen alles in den Arsch geblasen wird, ist es auch kein Wunder, dass die nachher auf der Strasse stehn. Lieber sollten die jungen Leute nicht bevorteilt werden, dann würden die auch schneller in die Puschen kommen und was ordentliches arbeiten.



LoL

fidelio77

Klingt stark nach Neid.frostixxl Ich bin Ü30 und selbst mit nem guten Job kann man den Mist nicht mehr hören/lesen.Studentenrabatt, die Studenten feiern mehr als dass sie lernen und das am Besten auch noch bis Ü30. Wenn denen alles in den Arsch geblasen wird, ist es auch kein Wunder, dass die nachher auf der Strasse stehn.Lieber sollten die jungen Leute nicht bevorteilt werden, dann würden die auch schneller in die Puschen kommen und was ordentliches arbeiten.


Komplexe

Kann man hier nicht mal für dumme Kommentare einfach verteilen Verwarnungen oder so?
Finde das teilweise krass in was manche gut gemeinten Deals hier ausarten!

btw: Ich bin Student und will mir hier nicht immerzu aufs Brot schmieren lassen, dass ich dem Staat nur auf der Tasche liege und nur feiern gehe! Es gibt sicherlich "Sinnlosstudenten" aber ich zb. studiere im Bereich der Fernerkundung und halte das was ich mache für wichtige wissenschaftliche Arbeit (genauso wie viele andere Studenten)!

Also egal ob Student oder nicht --> Backen halten und Deal voten!


frostixxl

Ich bin Ü30 und selbst mit nem guten Job kann man den Mist nicht mehr hören/lesen.Studentenrabatt, die Studenten feiern mehr als dass sie lernen und das am Besten auch noch bis Ü30. Wenn denen alles in den Arsch geblasen wird, ist es auch kein Wunder, dass die nachher auf der Strasse stehn.Lieber sollten die jungen Leute nicht bevorteilt werden, dann würden die auch schneller in die Puschen kommen und was ordentliches arbeiten.



Ich liebe so tolle und sinnvolle Kommentare einfach^^
Als Student kann ich nur sagen, [Ironie an] du hast vollkommen recht, wir sind ständig nur am Feiern und wenn wir nicht am Feiern sind, dann üben wir an welcher Stelle und in welcher Position das Stehn an der Strasse im späteren Leben wohl am Besten sein wird.
Und jetzt entschuldige mich, ich schau Frauentausch noch fertig beantrag schon mal Arbeitslosengeld, schreib ein Schild "Die klauen unsere Jobs!" und geh schlafen, der LIDL um die Ecke macht nämlich unverschämter Weise morgen um 20 Uhr zu, wer soll schon so früh aufstehn....
[Ironie aus]
Der Deal ist wirklich gut und das zählt doch wohl, junge Leute hin oder her.
Von mir gibts ein dickes HOT!:{

fidelio77

Die jungen Leute verdienen nicht so viel. Du bist bestimmt schon 30 und hattest die Möglichkeit einen guten Job zu bekommen. Bestimmt verdienst du jetzt gut. Und wenn nicht... HA! Dann Pech gehabt. Selbst Schuld. Du hättest wohl ein Abitur machen und dann studieren sollen. Standard heute.[quote=makadeli] nur für junge leute usw kann ich auch nicht mehr hören....viel teuer ausserdem.



Dämliche Aussage.

Bildung ist auch in Deutschland stark vom sozialen Umfeld abhängig.
Gibt genug Gründe, warum viele Menschen kein Abitur haben.
Gibt genug Gründe, warum man trotz Abitur nicht studieren kann.
Gibt genug Gründe, warum man trotz Studium wenig verdient.


frostixxl

Ich bin Ü30 und selbst mit nem guten Job kann man den Mist nicht mehr hören/lesen.Studentenrabatt, die Studenten feiern mehr als dass sie lernen und das am Besten auch noch bis Ü30. Wenn denen alles in den Arsch geblasen wird, ist es auch kein Wunder, dass die nachher auf der Strasse stehn.Lieber sollten die jungen Leute nicht bevorteilt werden, dann würden die auch schneller in die Puschen kommen und was ordentliches arbeiten.



Dämliche Aussage.

Bildung ist in auch in Deutschland stark von den finanziellen Mitteln abhängig.
Gibt genug Studenten, die mehr Zeit für die Finanzierung des Studiums aufbringen können als für das Studium selbst.
Gibt genug Studiengänge, bei denen man keine Zeit für einen Nebenjob hat.
Und laut Bafög-Recht hat jeder Student einen geringeren Bedarf als ein ALG II Empfänger.

Anstatt Stereotypen zu imitieren, könntet Ihr doch einfach den Deal bewerten.

frostixxl

Ich bin Ü30 und selbst mit nem guten Job kann man den Mist nicht mehr hören/lesen.Studentenrabatt, die Studenten feiern mehr als dass sie lernen und das am Besten auch noch bis Ü30. Wenn denen alles in den Arsch geblasen wird, ist es auch kein Wunder, dass die nachher auf der Strasse stehn.Lieber sollten die jungen Leute nicht bevorteilt werden, dann würden die auch schneller in die Puschen kommen und was ordentliches arbeiten.


Stimmt. ALLE Studenten sind ununterbrochen am Feiern. JEDER.. Ohne Ausnahme..
Da kann ich nur mim Kopf schütteln. Informier dich mal über die Bachelor-Studiengänge und mach das mal zwei-drei Semester und du nimmst das sofort zurück.
Generell diese Pauschalisierungen.. Sag ich etwa "alle Leute Ü30 sind kahl, haben ne fette Plauze und keinen Sex" oder irgend so einen Blödsinn?! Werd mal erwachsen!

frostixxl

Ich bin Ü30 und selbst mit nem guten Job kann man den Mist nicht mehr hören/lesen.Studentenrabatt, die Studenten feiern mehr als dass sie lernen und das am Besten auch noch bis Ü30. Wenn denen alles in den Arsch geblasen wird, ist es auch kein Wunder, dass die nachher auf der Strasse stehn.Lieber sollten die jungen Leute nicht bevorteilt werden, dann würden die auch schneller in die Puschen kommen und was ordentliches arbeiten.



Tust mir Leid in deiner verbitterten Welt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text