276°
ABGELAUFEN
Original Wagner Steinofen Pizza und Piccolinis, Pizzies oder Flammkuchen bei Marktkauf
Original Wagner Steinofen Pizza und Piccolinis, Pizzies oder Flammkuchen bei Marktkauf

Original Wagner Steinofen Pizza und Piccolinis, Pizzies oder Flammkuchen bei Marktkauf

Preis:Preis:Preis:1,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Zur Pizza muss ich nicht viel sagen.
Das Angebot gilt auf alle Fälle in allen 5 Marktkauf Filialen in Brandenburg, bei Stichproben in anderen Bundesländern habe ich das Angebot nicht gefunden, am besten schaut ihr selbst, ob das in eurem Marktkauf gilt.

In einigen Marktkauf Filialen bundesweit verstreut gibt es diese Woche auch Gutscheine im Wert von 50 Euro für 45 Euro, ihr könnt also 34 Pizzen für 45,66 Euro kaufen (entspricht dann €1,38/Pizza).

6 Kommentare

In Bad Salzuflen (NRW) ebenfalls zu dem Preis erhältlich.

Gabs letztens bei Lidl auch im Angebot, aber an die Pizzen von Dr. Oetker kommen die nicht ansatzweise ran.

Verfasser

Ironnicvor 36 m

Gabs letztens bei Lidl auch im Angebot, aber an die Pizzen von Dr. Oetker …Gabs letztens bei Lidl auch im Angebot, aber an die Pizzen von Dr. Oetker kommen die nicht ansatzweise ran.


Bei Lidl letzte Woche war der Preis €1,59, dafür gibt es die Pizza häufiger im Angebot. Unter €1,49 habe ich die aber noch nicht gesehen.
Welche Pizza nun besser ist ist wie so oft Geschmacksfrage. Hast du einen Dr. Ötzi Deal für uns, damit wir vergleichen können?

Ironnicvor 4 h, 0 m

Gabs letztens bei Lidl auch im Angebot, aber an die Pizzen von Dr. Oetker …Gabs letztens bei Lidl auch im Angebot, aber an die Pizzen von Dr. Oetker kommen die nicht ansatzweise ran.



Alles Geschmackssache! Ich kann Oetker überhaupt net leiden (Diskount-Pizzas auch), für mich kommt nur Wagner in Frage!

"Zur Pizza muss ich nicht viel sagen". Könntest Du aber. Ich nehme mal an, Du bist Privatverbraucher und kein Fake. Ich bin mir nämlich immer noch nicht sicher, welche Pizza was taugt oder ob Markenpizza ihren Mehrpreis rechtfertigt. Bisher habe ich mich darauf konzentriert, die Hausmarke vom nahegelegenen Edeka so zuzubereiten, dass sie nicht gleich im eigenen Saft ersäuft und als Brei rauskommt (ohne "richtigen" Backofen hat man nicht viele Chancen, auch vorgeheizt nicht. Auf ein Gitter stellen und nach dem "Backen" mit Heissluft noch 6-9 Minuten auf Grill stellen, hat zwar immer noch schwerverdauliche, aber bisweilen wenigstens kaubare Nahrung erbracht ) .

Verfasser

HBWvor 37 m

"Zur Pizza muss ich nicht viel sagen". Könntest Du aber. Ich nehme mal an, …"Zur Pizza muss ich nicht viel sagen". Könntest Du aber. Ich nehme mal an, Du bist Privatverbraucher und kein Fake. Ich bin mir nämlich immer noch nicht sicher, welche Pizza was taugt oder ob Markenpizza ihren Mehrpreis rechtfertigt. Bisher habe ich mich darauf konzentriert, die Hausmarke vom nahegelegenen Edeka so zuzubereiten, dass sie nicht gleich im eigenen Saft ersäuft und als Brei rauskommt (ohne "richtigen" Backofen hat man nicht viele Chancen, auch vorgeheizt nicht. Auf ein Gitter stellen und nach dem "Backen" mit Heissluft noch 6-9 Minuten auf Grill stellen, hat zwar immer noch schwerverdauliche, aber bisweilen wenigstens kaubare Nahrung erbracht ) .


Wenn du hier mal nach "Wagner" suchst, findest du unzählige Dealz zu dieser Pizza, teilweise mit ausführlichen Lobpreisungen und auch etwas Kritik und ich dachte, das muss man nicht jedes mal dazuschreiben.
Ich persönliche finde sie besser als die Discounter-Pizza (wo mein Favorit die vom Netto Markendiscount ist), allerdings kostet die Wagner aufs Kilo gerechnet auch ca. das Doppelte, daher bleibe ich meist beim Discounter, allerdings ist die Auswahl da natürlich auch wesentlich kleiner.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text