Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Original Xiaomi Hybrid 2 ( Piston 2 Pro) Graphene Earphone Balanced Armature Dynamic Driver Headphone With Mic Kopfhörer
706° Abgelaufen

Original Xiaomi Hybrid 2 ( Piston 2 Pro) Graphene Earphone Balanced Armature Dynamic Driver Headphone With Mic Kopfhörer

14,06€17,50€-20%Banggood Angebote
73
aktualisiert 18. Sep 2018 (eingestellt 20. Aug 2018)Bearbeitet von:"Error_404_Page_not_found"
Update 1
Neuer Code, etwas besserer Preis.
update, wieder im Angebot mit neuem Code etwas günstiger

Versandkostenfrei mit Code die so beliebten XIAOMI Piston 2 Pro im Angebot

* There are dual drivers in each side. Dynamic driver+balanced armature driver. Elevate the music greatly.
* Using HIFI Graphene diaphragm, improve the sounds.
* Upgraded xiaomi hybrid earphone, It is compatible with Android and iOS smartphone. Also tablet PC...
* Built-in clear microphone, have a good calling.
* Easy-to-control, play music and make calls.
* Wire material also improved, it is made of TPE material and more durable.

Specifications:

General Specification Brand Name Xiaomi Model QTEJ03JY Color Black Wearing Type In-ear Cable Length (m) 1.25m Net Weight (g) 20gTechnical Parameters Microphone Yes Wired Control Support Plug Type 3.5mm Rated Power 5mW Receive Sensitivity 100dB Impedance 32Ω Frequency Response 20Hz-40kHzPackage Included:

1 X Original Xiaomi Hybrid 2 Graphene Earphone 4 Pairs of Earbuds 1 X Instruction


1221390.jpg1221390.jpg1221390.jpg1221390.jpg1221390.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
haso68x20.08.2018 18:47

Mal bestellt. Man kann nicht genug Kopfhörer haben


Sag ich auch immer, aber nach dem 39. paar hat mich meine Frau angeschauzt.
Displacement20.08.2018 18:55

Da sieht man mal die unterschiedliche Wahrnehmung. Die ersten Hybrid waren …Da sieht man mal die unterschiedliche Wahrnehmung. Die ersten Hybrid waren gut, aber für mich niemals besser als die Zircon


Hab zwei Rock Zircon Modelle von unterschiedlichen Händlern gehabt. Klanglich waren sie so, wie sie im Netz teils beschrieben wurden.

Aber sie Zircon sind eben alles andere als gut. Sehr Bass lastig (Wer es mag) aber auch stark nasal in den kaum vorhanden mitten und sehr undefiniert in den Höhen. Wer Musik genießen will, ist bei den zirockn komplett falsch. Wer nur Bass gedröhne haben möchte, liegt hier Richtg.

Die Hybrid (sofern keine Fakes) lösen hörbar besser auf, können viel mehr Details liefern und sind in gesamten Spektrum präziser.
Der Bass donnert nur nicht so wie bei den Zircon.

Die Nachfolger, also die Hybrid Pro HD sind noch mal eine komplett andere Liga.

Die Pro2 hier Vereinen die Vorteile der Hybrid (druckvoller Bass) und eine saubere Auflösung (Hybrid Pro HD)

Die Zircon liegen hier irgendwo noch in der Schublade. Ich und auch viele andere konnten den Hype nicht verstehen :/
Bearbeitet von: "Tommy1911" 28. Aug 2018
73 Kommentare
Bei den Bewertungen schrieb jemand (Banggood) das er davon ausgeht das es Fakes seien! Hat schonmal jemand dort die bestellt?
Wie schlagen die sich im Vergleich zu den Rock Zircon?
Fakes von schaumi,,, soweit isses schon
Displacementvor 12 m

Wie schlagen die sich im Vergleich zu den Rock Zircon?


Geschmackssache.
Nimm beide und eins von beiden als Ersatz.
Mal bestellt. Man kann nicht genug Kopfhörer haben
haso68x20.08.2018 18:47

Mal bestellt. Man kann nicht genug Kopfhörer haben


Sag ich auch immer, aber nach dem 39. paar hat mich meine Frau angeschauzt.
Displacement20.08.2018 18:29

Wie schlagen die sich im Vergleich zu den Rock Zircon?


Die Rock Zircon sind erheblich schlechter.
Selbst die alten Xiaomi Hybrid waren schon deutlich besser als die Zircon
Tommy191120.08.2018 18:53

Die Rock Zircon sind erheblich schlechter.Selbst die alten Xiaomi Hybrid …Die Rock Zircon sind erheblich schlechter.Selbst die alten Xiaomi Hybrid waren schon deutlich besser als die Zircon


Da sieht man mal die unterschiedliche Wahrnehmung. Die ersten Hybrid waren gut, aber für mich niemals besser als die Zircon
Displacement20.08.2018 18:55

Da sieht man mal die unterschiedliche Wahrnehmung. Die ersten Hybrid waren …Da sieht man mal die unterschiedliche Wahrnehmung. Die ersten Hybrid waren gut, aber für mich niemals besser als die Zircon


Hab zwei Rock Zircon Modelle von unterschiedlichen Händlern gehabt. Klanglich waren sie so, wie sie im Netz teils beschrieben wurden.

Aber sie Zircon sind eben alles andere als gut. Sehr Bass lastig (Wer es mag) aber auch stark nasal in den kaum vorhanden mitten und sehr undefiniert in den Höhen. Wer Musik genießen will, ist bei den zirockn komplett falsch. Wer nur Bass gedröhne haben möchte, liegt hier Richtg.

Die Hybrid (sofern keine Fakes) lösen hörbar besser auf, können viel mehr Details liefern und sind in gesamten Spektrum präziser.
Der Bass donnert nur nicht so wie bei den Zircon.

Die Nachfolger, also die Hybrid Pro HD sind noch mal eine komplett andere Liga.

Die Pro2 hier Vereinen die Vorteile der Hybrid (druckvoller Bass) und eine saubere Auflösung (Hybrid Pro HD)

Die Zircon liegen hier irgendwo noch in der Schublade. Ich und auch viele andere konnten den Hype nicht verstehen :/
Bearbeitet von: "Tommy1911" 28. Aug 2018
Ich hatte die UE v200 für 17€, waren mit meinen Sennheiser für 70€ die besten in-ears. Sind die pistons vergleichbar oder gar besser? Sonst greife ich wieder zu den kleinen Ultinate ears, die waren echt super!
Tommy191120.08.2018 19:00

Hab zwei Rock Zircon Modelle von unterschiedlichen Händlern gehabt. …Hab zwei Rock Zircon Modelle von unterschiedlichen Händlern gehabt. Klanglich waren sie so, wie sie im Netz teils beschrieben wurden.Aber sie Zircon sind eben alles andere als gut. Sehr Bass lastig (Wer es mag) aber auch stark nasal in den kaum vorhanden mitten und sehr undefiniert in den Höhen. Wer Musik genießen will, ist bei den zirockn komplett falsch. Wer nur Bass gedröhne haben möchte, liegt hier Richtg.Die Hybrid (sofern keine Fakes) lösen hörbar besser auf, können viel mehr Details liefern und sind in gesamten Spektrum präziser.Der Bass donnert nur noch so wie bei den Zircon.Die Nachfolger, also die Hybrid Pro HD sind noch mal eine komplett andere Liga.Die Pro2 hier Vereinen die Vorteile der Hybrid (druckvoller Bass) und eine saubere Auflösung (Hybrid Pro HD)Die Zircon liegen hier irgendwo noch in der Schublade. Ich und auch viele andere konnten den Hype nicht verstehen :/


Was heißt das dann für das Pro2? Nutze die Hybrid Pro HD als DailyDriver, aber langsam geben sie ihren Geist auf. Dachte das die Pro 2 eine Verbesserung des Hybrids sind.
argh... darf nicht schwach werden...
EatDatRicevor 1 h, 29 m

Was heißt das dann für das Pro2? Nutze die Hybrid Pro HD als DailyDriver, … Was heißt das dann für das Pro2? Nutze die Hybrid Pro HD als DailyDriver, aber langsam geben sie ihren Geist auf. Dachte das die Pro 2 eine Verbesserung des Hybrids sind.


Verbesserung an sich nicht. Etwas anders abgestimmt.
Tommy191120.08.2018 19:00

Hab zwei Rock Zircon Modelle von unterschiedlichen Händlern gehabt. …Hab zwei Rock Zircon Modelle von unterschiedlichen Händlern gehabt. Klanglich waren sie so, wie sie im Netz teils beschrieben wurden.Aber sie Zircon sind eben alles andere als gut. Sehr Bass lastig (Wer es mag) aber auch stark nasal in den kaum vorhanden mitten und sehr undefiniert in den Höhen. Wer Musik genießen will, ist bei den zirockn komplett falsch. Wer nur Bass gedröhne haben möchte, liegt hier Richtg.Die Hybrid (sofern keine Fakes) lösen hörbar besser auf, können viel mehr Details liefern und sind in gesamten Spektrum präziser.Der Bass donnert nur noch so wie bei den Zircon.Die Nachfolger, also die Hybrid Pro HD sind noch mal eine komplett andere Liga.Die Pro2 hier Vereinen die Vorteile der Hybrid (druckvoller Bass) und eine saubere Auflösung (Hybrid Pro HD)Die Zircon liegen hier irgendwo noch in der Schublade. Ich und auch viele andere konnten den Hype nicht verstehen :/


Das kann ich so nicht nachvollziehen.
Meine rock zircon sind doch klanglich deutlich besser als die Xiaomi hybrid pro hd meiner Freundin. Habe diese Mal im Angebot zum testen gekauft und entschieden bei den zircons zu bleiben. Die hybrid pro hd klangen zwar ganz gut aber irgendwie etwas dumpf. Und sie sind definitiv original.
Bearbeitet von: "Eezay" 20. Aug 2018
Displacementvor 4 h, 55 m

Da sieht man mal die unterschiedliche Wahrnehmung. Die ersten Hybrid waren …Da sieht man mal die unterschiedliche Wahrnehmung. Die ersten Hybrid waren gut, aber für mich niemals besser als die Zircon


Genau so habe ich es auch empfunden
Eezayvor 3 m

Das kann ich so nicht nachvollziehen.Meine rock zircon sind doch klanglich …Das kann ich so nicht nachvollziehen.Meine rock zircon sind doch klanglich deutlich besser als die Xiaomi hybrid pro meiner Freundin. Habe diese Mal im Angebot zum testen gekauft und entschieden bei den zircons zu bleiben. Die hybrid pro klangen zwar ganz gut aber irgendwie etwas dumpf. Und sie sind definitiv original.


Das kann dann nicht sein. Weil dumpf sind sie ganz sicher nicht. Eher das Gegenteil sollte der Fall sein
Zirkon beste für Bassheads
Kann jemand ein paar inears fürs Flugzeug empfehlen? Also Filme im Flieger kucken.
Fliegen demnächst nach Asien und die Apple Inears Drücken irgendwann im Ohr.
hagen_fenrisvor 1 h, 54 m

Kann jemand ein paar inears fürs Flugzeug empfehlen? Also Filme im Flieger …Kann jemand ein paar inears fürs Flugzeug empfehlen? Also Filme im Flieger kucken. Fliegen demnächst nach Asien und die Apple Inears Drücken irgendwann im Ohr.



Xiaomi, Rauschunterdrückung, In-Ear-Kopfhörer, Typ-C-Version
de.gearbest.com/ear…363

Xiaomi 3.5 Klinke Version Rauschunterdrückung Hybrid Im-Ohr Kopfhörer
de.gearbest.com/ear…363

Oder diese im Deal mit 3MM Soft Foam Memory Earbud Tip for In-ear Earphones - 10PCS
Bearbeitet von: "Error_404_Page_not_found" 21. Aug 2018
Was unterscheidet die Hybrid aus deinem link und die hier aus dem Deal, außer der Rauschunterdrückung?
Ist das dann ein Noisecancrling? Oder wieder was andres?
hagen_fenrisvor 24 m

Was unterscheidet die Hybrid aus deinem link und die hier aus dem Deal, …Was unterscheidet die Hybrid aus deinem link und die hier aus dem Deal, außer der Rauschunterdrückung?Ist das dann ein Noisecancrling? Oder wieder was andres?


Fürs fliegen würde ich mir die noisecanceling holen wenn du keine over ear hast oder willst mit dieser funktion, ist wirklich gold wert und bringt ruhe im flug.
Bearbeitet von: "Error_404_Page_not_found" 21. Aug 2018
Aber die Rauschunterdrückung ist doch kein Noisecanceling, oder?
hagen_fenrisvor 6 m

Aber die Rauschunterdrückung ist doch kein Noisecanceling, oder?


Natürlich !

18429103-nSnVh.jpg
Bearbeitet von: "Error_404_Page_not_found" 21. Aug 2018
Kampfdackel200120.08.2018 20:09

Ich hatte die UE v200 für 17€, waren mit meinen Sennheiser für 70€ die best …Ich hatte die UE v200 für 17€, waren mit meinen Sennheiser für 70€ die besten in-ears. Sind die pistons vergleichbar oder gar besser? Sonst greife ich wieder zu den kleinen Ultinate ears, die waren echt super!


Oh, die frage ist komplett unter gegangen

Die Pro2 hier kannst du problemlos mit den Sennheiser Momentum. Auf eine Stufe stellen. Teils sind die Pro2 etwas präziser und detailreicher.
Kampfdackel200120.08.2018 20:09

Ich hatte die UE v200 für 17€, waren mit meinen Sennheiser für 70€ die best …Ich hatte die UE v200 für 17€, waren mit meinen Sennheiser für 70€ die besten in-ears. Sind die pistons vergleichbar oder gar besser? Sonst greife ich wieder zu den kleinen Ultinate ears, die waren echt super!



Tommy191128.08.2018 09:46

Oh, die frage ist komplett unter gegangen Die Pro2 hier kannst du …Oh, die frage ist komplett unter gegangen Die Pro2 hier kannst du problemlos mit den Sennheiser Momentum. Auf eine Stufe stellen. Teils sind die Pro2 etwas präziser und detailreicher.


Die UE200 sind warm abgestimmt und haben eine ganz leichte Hochtonanhebung bei etwa 10 kHz. Die Bühne ist nah und authentisch. Der Piston 2 Pro ist eine leichte Badwanne mit eher zerstreut wirkender Bühne. Wenn Du das grundsätzliche Sounding des UE200 magst, leg Dir einen UE600 zu. Den gibt es als Refresh imemr wieder mal für 25-30 € bei Amazon Warehouse. Alternativ einen Soundmagic PL50, wenn Du noch einen findest.
Bearbeitet von: "nextone7" 28. Aug 2018
nextone728.08.2018 20:09

Die UE200 sind warm abgestimmt und haben eine ganz leichte Hochtonanhebung …Die UE200 sind warm abgestimmt und haben eine ganz leichte Hochtonanhebung bei etwa 10 kHz. Die Bühne ist nah und authentisch. Der Piston 2 Pro ist eine leichte Badwanne mit eher zerstreut wirkender Bühne. Wenn Du das grundsätzliche Sounding des UE200 magst, leg Dir einen UE600 zu. Den gibt es als Refresh imemr wieder mal für 25-30 € bei Amazon Warehouse. Alternativ einen Soundmagic PL50, wenn Du noch einen findest.


Den Soundmagic PL50 fand ich ziemlich schlecht. Nicht von der Abstimmung her, aber er lässt so einige Details unter gehen, auf der Bühne höre ich viele Instrumente kaum noch. Stimmen klingen leicht nasal und eher künstlich. Zudem wird er schnell unsauber bei komplexeren liedern.

Die UE600 sehen interessant aus.
Allerdings bekomme ich bei Amazon.de nur die UE600vi. Gibt es da Unterschiede?
Tommy191128.08.2018 20:18

Den Soundmagic PL50 fand ich ziemlich schlecht. Nicht von der Abstimmung …Den Soundmagic PL50 fand ich ziemlich schlecht. Nicht von der Abstimmung her, aber er lässt so einige Details unter gehen, auf der Bühne höre ich viele Instrumente kaum noch. Stimmen klingen leicht nasal und eher künstlich. Zudem wird er schnell unsauber bei komplexeren liedern.


Kann ich für meinen Teil auch ein Stück weit bestätigen. Vor allem wenn man im unteren Frequenzbereich am EQ werkelt, kommt das zum Vorschein. Ich höre schon gerne mal schnellere Sachen a la Parkway Drive und allgemein Metalcore. Als matschig würde ich ihn dennoch nicht bezeichnen. Bei der Schnelligkeit höre ich erst mit meinem SD-2 oder UE900 deutlichere Unterschiede. Aber bei einem Mehr-BA ist das wenig verwunderlich. Derer Superhochton ist beim PL50 vergleichsweise früh abrollend, was etwas dumpf klingen kann. Umso besser stellt er dafür Stimmen dar. Ist die Frage, was man lieber möchte. Klanglich gebe ich dem UE600 den Vorzug, wenn es um einen Alltagshörer geht. Satterer Bass und mehr Hochton. Die vi Variante ist nur mit einem Inline Headset, sonst kein Unterschied. Leider hat der UE ein etwas schwächliches PVC Kabel, das nach einer gewissen Zeit brüchig werden kann. Der Soundmagic hat ein Gummikabel. Aber freut mich, dass den PL50 überhaupt jemand kennt.
Wie kommt man auf den Dealpreis?
Indem man den Code benutzt ?
nextone728.08.2018 20:38

Kann ich für meinen Teil auch ein Stück weit bestätigen. Vor allem wenn ma …Kann ich für meinen Teil auch ein Stück weit bestätigen. Vor allem wenn man im unteren Frequenzbereich am EQ werkelt, kommt das zum Vorschein. Ich höre schon gerne mal schnellere Sachen a la Parkway Drive und allgemein Metalcore. Als matschig würde ich ihn dennoch nicht bezeichnen. Bei der Schnelligkeit höre ich erst mit meinem SD-2 oder UE900 deutlichere Unterschiede. Aber bei einem Mehr-BA ist das wenig verwunderlich. Derer Superhochton ist beim PL50 vergleichsweise früh abrollend, was etwas dumpf klingen kann. Umso besser stellt er dafür Stimmen dar. Ist die Frage, was man lieber möchte. Klanglich gebe ich dem UE600 den Vorzug, wenn es um einen Alltagshörer geht. Satterer Bass und mehr Hochton. Die vi Variante ist nur mit einem Inline Headset, sonst kein Unterschied. Leider hat der UE ein etwas schwächliches PVC Kabel, das nach einer gewissen Zeit brüchig werden kann. Der Soundmagic hat ein Gummikabel. Aber freut mich, dass den PL50 überhaupt jemand kennt.


Der PL50 war für mich schon lange raus. Ebenso der E50 und E80. Letzteres ist. Ne absolute Bass Schleuder.

Meine aktueller Favorit ist der Senfer EN900.
Der schafft alle Stücke lückenlos, der Tiefton geht angenehm runter ohne zu übertönen, auch schafft er eine gute Verbindung von tief in Mittelton, welchen er sehr gut und auch detailreich präsentieren kann. Beim Hochton ist das Teil auch ein kleines Wunder. Er kommt sehr hoch. Aber er klirrt oder zischelt nicht. Sofern man nicht die dreckigste MP3 nimmt, spielt er es sogar sehr angenehm für die Ohren. Die UE900 hab ich leider nicht testen können. Meine Shure SE215 deplatziert der EN900 locker und auch die komplette KZ Serie schiebt er in die Ecke. Hätte eigentlich nicht gedacht, dass sich bei In-Ears klanglich noch was ergibt
Allerdings braucht der EN900 einen DAP mit geringer Ausgangsimpedanz. Am Handy und Fiio X3 rauscht er. Am Shanling M0 und Fiio X5.3(balanced) bleibt er ruhig.
Würde den zu gerne mal gehen den UE900 testen
Tommy191128. Aug

Der PL50 war für mich schon lange raus. Ebenso der E50 und E80. Letzteres …Der PL50 war für mich schon lange raus. Ebenso der E50 und E80. Letzteres ist. Ne absolute Bass Schleuder.Meine aktueller Favorit ist der Senfer EN900.Der schafft alle Stücke lückenlos, der Tiefton geht angenehm runter ohne zu übertönen, auch schafft er eine gute Verbindung von tief in Mittelton, welchen er sehr gut und auch detailreich präsentieren kann. Beim Hochton ist das Teil auch ein kleines Wunder. Er kommt sehr hoch. Aber er klirrt oder zischelt nicht. Sofern man nicht die dreckigste MP3 nimmt, spielt er es sogar sehr angenehm für die Ohren. Die UE900 hab ich leider nicht testen können. Meine Shure SE215 deplatziert der EN900 locker und auch die komplette KZ Serie schiebt er in die Ecke. Hätte eigentlich nicht gedacht, dass sich bei In-Ears klanglich noch was ergibt :DAllerdings braucht der EN900 einen DAP mit geringer Ausgangsimpedanz. Am Handy und Fiio X3 rauscht er. Am Shanling M0 und Fiio X5.3(balanced) bleibt er ruhig.Würde den zu gerne mal gehen den UE900 testen


Die dynamischen Soundmagics sind nicht wirklich brauchbar. Lediglich die ersten Modelle des E10. Aber danach ging es bergab. Auch KZ hat nichts neutrales im Angebot. Wobei der ATE S als basslastiger, dunkler Inear durchaus brauchbar ist. Vom Senfer hatte ich irgendwie mal was gehört. Aber aus dem Thema Inear bin ich seit Jahren raus und verfolge es nur noch nebenbei. Mit der Mischung Dynamisch-BA konnte ich mich noch nie anfreunden. Ich brauche nicht viel Bass. Aber er muss trocken sein. Das hat mir bisher nur BA liefern können. Bei den Solo BA Inear mag ich die tolle Bühne, deshalb höre ich total gerne mit dem UE600. Hab aber rote Dämpfer drin. Der UE900 braucht halt einen KHV. Meiner läuft am Fiio E17, optisch via Asio angebunden. Ein toller Inear. Aber der SD 2 oder SE535 sind einen ticken runder im Klang. Vielleicht hole ich mir mal den Senfer, bräuche mal wieder was neues.
nextone728.08.2018 20:09

Die UE200 sind warm abgestimmt und haben eine ganz leichte Hochtonanhebung …Die UE200 sind warm abgestimmt und haben eine ganz leichte Hochtonanhebung bei etwa 10 kHz. Die Bühne ist nah und authentisch. Der Piston 2 Pro ist eine leichte Badwanne mit eher zerstreut wirkender Bühne. Wenn Du das grundsätzliche Sounding des UE200 magst, leg Dir einen UE600 zu. Den gibt es als Refresh imemr wieder mal für 25-30 € bei Amazon Warehouse. Alternativ einen Soundmagic PL50, wenn Du noch einen findest.


Nice. Danke für die ausführliche Beschreibung. Ich hab mal die Dinger hier bestellt, wenn die mir nicht taugen werde ich mal auf deine Empfehlungen zurückkommen
Kampfdackel200129.08.2018 08:49

Nice. Danke für die ausführliche Beschreibung. Ich hab mal die Dinger hier …Nice. Danke für die ausführliche Beschreibung. Ich hab mal die Dinger hier bestellt, wenn die mir nicht taugen werde ich mal auf deine Empfehlungen zurückkommen


Würde ich genauso machen. Die Hybrid 2 sind nicht schlecht, aber es fehlt an Bühne und Authentizität. Für Elektro ganz brauchbar, für Rock eher nicht. Gibt bessere Allrounder.
Danke für den Deal. Mal bestellt. Hoffe, sie sind echt.
nextone7vor 4 h, 16 m

Würde ich genauso machen. Die Hybrid 2 sind nicht schlecht, aber es fehlt …Würde ich genauso machen. Die Hybrid 2 sind nicht schlecht, aber es fehlt an Bühne und Authentizität. Für Elektro ganz brauchbar, für Rock eher nicht. Gibt bessere Allrounder.


Mist, höre fast nur Rock^^ na mal sehen...
Hat die schon jemand bekommen und kann bestätigen das die Kopfhörer echt oder gefaked sind ?
Max_D90vor 2 h, 27 m

Hat die schon jemand bekommen und kann bestätigen das die Kopfhörer echt o …Hat die schon jemand bekommen und kann bestätigen das die Kopfhörer echt oder gefaked sind ?

Noch nie Fakes bei banggood bekommen, dürfte also sicher sein
Ich glaube leider, dass dies Fakes sind. Ich kenne die Kopfhörer bisher nicht, aber die Verpackung sieht mir nicht sehr nach Originalen aus, da habe ich im Internet auch andere, hochwertigere Verpackungen gesehen. Meine Verpackung sieht so aus, wie bei der schlechten Review auf der Produktseite bei Banggood. Bei den guten Reviews sieht die Verpackung anders aus, so wie ich sie auch kenne! Kann das jemand bestätigen oder mich berichtigen?
Der Sicherheits-QR-Code geht auch nicht....

18535993.jpg

War quatsch, also der Sicherheitscode geht wirklich nicht, aber die Verpackung ist die richtige....also wohl doch alles original!
Bearbeitet von: "niclman91" 30. Aug 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text