Original Xiaomi Mi Electic Water Kettle (Wasserkocher) zum Bestpreis: 31,15€!
184°Abgelaufen

Original Xiaomi Mi Electic Water Kettle (Wasserkocher) zum Bestpreis: 31,15€!

45
eingestellt am 10. Aug 2017Bearbeitet von:"DerDerImmerWill"
UPDATE: Neuer Bestpreis: 31,15€

Moin Mydealzer,
aktuell gibt es den Original Xiaomi Wasserkocher für nur 31,15€ mit dem Gutscheincode: MIKTHK für das HK Warenhaus. Das besondere an dem Wasserkocher ist die App-Steuerung. Ob man es braucht oder nicht, kann man selbst entscheiden, man muss es nicht nutzen. Das normale Wasserkochen funktioniert auch so(party) .
Positives:
- 12h Warmhalte Funktion
- Wählbare Temperatur
- Schickes Design
- Vollstädiger Edelstahl Korpus
- Kein Wasserkontakt mit Plastik möglich

Neutral:
- 1,5l Kapazität
- 1800W Leistung
- Weiß

Negatives:
- Keine CE Kennzeichnung
- Keine Garantie
- Wird mit Chinesischem Stecker ausgeliefert (Gearbest fragen ob sie EU Stecker mitgeben)

So nun hoffe dass ich nichts schwerwiegendes vergessen habe. Viel Spaß
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser674894
Wasserkocher mit App-Steuerung? WTF... wer braucht denn sowas. Der muss Wasser kochen, mehr nicht. Und für nen Wasserkocher ist das Teil definitiv zu teuer. Und wozu Wasser 12h "warmhalten" wenn das innert wenigen Sekunden wieder erneut kocht, bei einem Wasserkocher?
Bearbeitet von: "GelöschterUser674894" 10. Aug 2017
Lösch_mich10. Aug 2017

Wasserkocher mit App-Steuerung? WTF... wer braucht denn sowas. Wasserkocher mit App-Steuerung? WTF... wer braucht denn sowas. Der muss Wasser kochen, mehr nicht. Und für nen Wasserkocher ist das Teil definitiv zu teuer. Und wozu Wasser 12h "warmhalten" wenn das innert wenigen Sekunden wieder erneut kocht, bei einem Wasserkocher?



Meine Bude wird auch immer smarter.
Abends werden die Aufbackbrötchen in den Ofen gelegt, dieser so programmiert, dass diese fertig sind, wenn ich aufstehe.
Morgens geht eine viertel Stunde vor dem Wecker die Xiaomi Ceiling Light langsam ansteigend an und holt einen schonmal aus dem Tiefschlaf.Wenn man ins Wohnzimmer kommt, brennt dort auch schon die Xiaomi Ceiling light, da diese mit dem Wecker startet und zu meiner spätesten Zeit, wo es ins Büro geht, sich automatisch abschaltet...so kommt man nicht morgens in ein dunkles Locht hinein.

Klar kann man sagen: Faule Sau! Aber ist echt bequem!
therealpink10. Aug 2017

Ich persönlich warte ja auf die Original Xiaomi Kloschüssel.Ungeahnte M …Ich persönlich warte ja auf die Original Xiaomi Kloschüssel.Ungeahnte Möglichkeiten.


Gibt's
Bearbeitet von: "Huckelbuck" 10. Aug 2017
45 Kommentare
Band 20?
Avatar
GelöschterUser674894
Wasserkocher mit App-Steuerung? WTF... wer braucht denn sowas. Der muss Wasser kochen, mehr nicht. Und für nen Wasserkocher ist das Teil definitiv zu teuer. Und wozu Wasser 12h "warmhalten" wenn das innert wenigen Sekunden wieder erneut kocht, bei einem Wasserkocher?
Bearbeitet von: "GelöschterUser674894" 10. Aug 2017
Hab ihn und finde ihn sehr gut. Toll verarbeitet und kocht schnell. Allerdings war er bei mir auch schon nicht teurer.
Lösch_mich10. Aug 2017

Wasserkocher mit App-Steuerung? WTF... wer braucht denn sowas. Wasserkocher mit App-Steuerung? WTF... wer braucht denn sowas. Der muss Wasser kochen, mehr nicht. Und für nen Wasserkocher ist das Teil definitiv zu teuer. Und wozu Wasser 12h "warmhalten" wenn das innert wenigen Sekunden wieder erneut kocht, bei einem Wasserkocher?



Meine Bude wird auch immer smarter.
Abends werden die Aufbackbrötchen in den Ofen gelegt, dieser so programmiert, dass diese fertig sind, wenn ich aufstehe.
Morgens geht eine viertel Stunde vor dem Wecker die Xiaomi Ceiling Light langsam ansteigend an und holt einen schonmal aus dem Tiefschlaf.Wenn man ins Wohnzimmer kommt, brennt dort auch schon die Xiaomi Ceiling light, da diese mit dem Wecker startet und zu meiner spätesten Zeit, wo es ins Büro geht, sich automatisch abschaltet...so kommt man nicht morgens in ein dunkles Locht hinein.

Klar kann man sagen: Faule Sau! Aber ist echt bequem!
Ich persönlich warte ja auf die Original Xiaomi Kloschüssel.
Ungeahnte Möglichkeiten.
Wasserkocher ist echt super.
Allerdings findet meine MiHome App ihn nur wenn Mainland China gewählt ist.
Die Yeelights gehen aber nur mit Alexa wenn Singapore eingestellt ist.
Aber für die Lampe gibts ja eh ne extra App.
"Hammerpreis" im Titel ohne Nennung des PVG ist etwas gewagt, oder?
dirtyharry10. Aug 2017

Band 20?




Wie wäre es, denn Dislike Button einzuführen? Dann wären solche Kommentare Geschichte.
Lösch_mich10. Aug 2017

Wasserkocher mit App-Steuerung? WTF... wer braucht denn sowas. Wasserkocher mit App-Steuerung? WTF... wer braucht denn sowas. Der muss Wasser kochen, mehr nicht. Und für nen Wasserkocher ist das Teil definitiv zu teuer. Und wozu Wasser 12h "warmhalten" wenn das innert wenigen Sekunden wieder erneut kocht, bei einem Wasserkocher?


Ja wer braucht sowas, finde ich auch.

Man kann dann halt unterwegs den Wasserkocher anmachen, damit man gleich einen warmen Tee hat, wenn man zu Hause ist.

Was aber auch nicht schlecht ist, das man damit die genaue Temperatur vorgeben kann.
am besten direkt noch das Leitungswasser gleich mitbestellen,ist bestimmt zu einem guten Preis einige Cent billiger als in Deutschland erhältlich....
Dieser wasserkocher wird (ohne pflege) genau so schnell verkalken wie alle anderen. Und ich mag smarthome-produkte. Hab ne kaffeemaschine mit app. im nachhinein muß ich sagen das es nichts bringt.Hätte trotzdem fast alles mit einer app. Aber wasserkocher? Das geht selbst mir zu weit.
Die Temperatursteuerung funtzt gut?
therealpink10. Aug 2017

Ich persönlich warte ja auf die Original Xiaomi Kloschüssel.Ungeahnte M …Ich persönlich warte ja auf die Original Xiaomi Kloschüssel.Ungeahnte Möglichkeiten.


Gibt's
Bearbeitet von: "Huckelbuck" 10. Aug 2017
Gibt es schon seit 2 Wochen bei hcd
Bearbeitet von: "wladimir.putin" 10. Aug 2017
Hab mir das Teil auch mal überlegt, finde es aber schrecklich unpraktisch. Es ist ja nett, dass man unterschiedliche Temperaturen einstellen kann, gerade für Teetrinker praktisch. Aber dafür jedes Mal das Handy rauskramen und die App starten? Bescheuert (imho)! Mit 2 Tastern am Gerät und einem kleinen Display wäre das viel funktioneller.

Ich hab ja nichts gegen die Smartfunktionen als Zusatzfunktion, aber die grundlegende Bedienbarkeit sollte meiner Meinung nach auch am Gerät selber möglich sein. Wahrscheinlich gibt's wirklich bald noch das Xiamoi-Smartklo, das Stuhlgewicht, -geruch und -frequenz automatisch an Google Fit meldet, aber ohne Handy nicht mehr spült

Aber unabhängig davon scheint der Preis, wenn man so ein Teil haben will, sehr günstig. Daher von mir ein "hot".
Bearbeitet von: "Sokkel" 10. Aug 2017
Avatar
GelöschterUser674894
@Sokkel

Sokkel10. Aug 2017

Wahrscheinlich gibt's wirklich bald noch das Xiamoi-Smartklo...




Siehe hier Beitrag von @Huckelbuck , ein paar wenige Kommentare weiter oben.
mydealz.de/com…684
Bearbeitet von: "GelöschterUser674894" 10. Aug 2017
Wat für ein Käse
CrowleyX110. Aug 2017

Hab ihn und finde ihn sehr gut. Toll verarbeitet und kocht schnell. …Hab ihn und finde ihn sehr gut. Toll verarbeitet und kocht schnell. Allerdings war er bei mir auch schon nicht teurer.


Oke danke . Hab auch zuvor recherchiert aber bisher gab es den anscheinend noch nie zu solch einem Preis. Vor kurzem musste man ihn noch für ca 50$ kaufen. Auch die letzen deals hier war der Preis bei ungefähr 40€
DerDerImmerWill10. Aug 2017

Oke danke . Hab auch zuvor recherchiert aber bisher gab es den …Oke danke . Hab auch zuvor recherchiert aber bisher gab es den anscheinend noch nie zu solch einem Preis. Vor kurzem musste man ihn noch für ca 50$ kaufen. Auch die letzen deals hier war der Preis bei ungefähr 40€



Denke CrowleyX1 bezieht sich auf den Deal vom 15. Juli für 34,35 Euro.
Kann man über die Suche allerdings nicht so gut finden ... insofern alles gut.
Avatar
GelöschterUser555895
Lösch_mich10. Aug 2017

Wasserkocher mit App-Steuerung? WTF... wer braucht denn sowas. Wasserkocher mit App-Steuerung? WTF... wer braucht denn sowas. Der muss Wasser kochen, mehr nicht. Und für nen Wasserkocher ist das Teil definitiv zu teuer. Und wozu Wasser 12h "warmhalten" wenn das innert wenigen Sekunden wieder erneut kocht, bei einem Wasserkocher?


33 Euro ist doch nicht teuer! Habe 60 für meinen bezahlt und der lässt sich nicht mal per App steuern. Auch wenn man selbst den o.k wasserkocher von Saturn für 10 Euro hat, muss das nicht heißen dass jedes andere Gerät zu teuer ist. Unabhängig von der mit unter überflüssig App-Steuerung bietet der Xiaomi Kocher ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!
Dieses smart zeug was man einstellen kann taugt auch nur für Menschen die jeden Tag das selbe machen. Für jemanden der unregelmäßig arbeitet ist das sinnlos, da wirds erst interessant wenn die Technik sich selbst auf mich einstellt.
Lösch_mich10. Aug 2017

Wasserkocher mit App-Steuerung? WTF... wer braucht denn sowas. Wasserkocher mit App-Steuerung? WTF... wer braucht denn sowas. Der muss Wasser kochen, mehr nicht. Und für nen Wasserkocher ist das Teil definitiv zu teuer. Und wozu Wasser 12h "warmhalten" wenn das innert wenigen Sekunden wieder erneut kocht, bei einem Wasserkocher?


Keine Ahnung aber davon eine ganze Menge ...
Ein sinnvoller Wasserkocher hat 3000 Watt und wäre dann fast doppelt so schnell wie dieser.
Sokkel10. Aug 2017

Hab mir das Teil auch mal überlegt, finde es aber schrecklich unpraktisch. …Hab mir das Teil auch mal überlegt, finde es aber schrecklich unpraktisch. Es ist ja nett, dass man unterschiedliche Temperaturen einstellen kann, gerade für Teetrinker praktisch. Aber dafür jedes Mal das Handy rauskramen und die App starten? Bescheuert (imho)! Mit 2 Tastern am Gerät und einem kleinen Display wäre das viel funktioneller.Ich hab ja nichts gegen die Smartfunktionen als Zusatzfunktion, aber die grundlegende Bedienbarkeit sollte meiner Meinung nach auch am Gerät selber möglich sein. Wahrscheinlich gibt's wirklich bald noch das Xiamoi-Smartklo, das Stuhlgewicht, -geruch und -frequenz automatisch an Google Fit meldet, aber ohne Handy nicht mehr spült Aber unabhängig davon scheint der Preis, wenn man so ein Teil haben will, sehr günstig. Daher von mir ein "hot".


Also genau das mit den zwei Tasten hat er ja. Du kannst ihn zwar per App steuern, aber das ist nur Spielerei. Im Grunde tut er genau das was du willst mit seinen zwei Tasten.

Taste 1 ist blankes Aufkochen.

Taste 2 ist Wasser auf eine gewisse Temperatur bringen die Du eingestellt hast.

Das kannst Du dann wiederum konfigurieren: entweder nur erwärmen bis zur Zieltemperatur x oder, wenn Du zum Beispiel campen bist Wasser unklarer Qualität erstmal abkochen und dann bis zur Zieltemperatur x abkühlen lassen.
Diese Temperatur hält er dann bis zu 12 Stunden, ähnlich einem elektrischen Samowar.
Wenn Du also viel guten und teuren Tee trinkst, ist das Gerät der Bringer schlecht hin und die App nur zum konfigurieren gedacht. Selbst meine Technik unaffine aber teegeisterte Freundin findet ihn Weltklasse. Achja, das Wasser hat keinen Kontakt mit Plastik, sondern nur mit Edelstahl.
Bearbeitet von: "hundsboog" 11. Aug 2017
Da kann ich mir auch den Glas Wasserkocher von der Edeka Eigenmarke holen. Der hat zwar keine App, die eh keiner braucht, aber dafür auch 4 vorwählbare Temperaturen und eine warmhaltefunktion über eine halbe Stunde. Ganz ehrlich, wer hält 12 Stunden sein Wasser warm? Das ist erstens total die Stromverschwendung und zweitens möchte ich gar nicht wissen was für Keime sich in der Zeit darin bilden.
gekauft, danke!

Der Kocher meiner Eltern ist so unfassbar langsam und versifft. Die kriegen jetzt n neuen, perfekt für grünen Tee mit wählbarer Temperatur.
Hab den Wasserkocher auch bereits seit 2 Monaten im Einsatz finde den Top. Warmhaltefunktion ist praktisch bei Babys / Kleinkindern zur Zubereitung von Breit etc. Meine Frau würde den nicht mehr her geben. Aber auch die Verarbeitung etc. ist Top und gibt nichts zu meckern ( das größte Kompliment was ein deutscher machen kann )
Mahjo11. Aug 2017

Da kann ich mir auch den Glas Wasserkocher von der Edeka Eigenmarke holen. …Da kann ich mir auch den Glas Wasserkocher von der Edeka Eigenmarke holen. Der hat zwar keine App, die eh keiner braucht, aber dafür auch 4 vorwählbare Temperaturen und eine warmhaltefunktion über eine halbe Stunde. Ganz ehrlich, wer hält 12 Stunden sein Wasser warm? Das ist erstens total die Stromverschwendung und zweitens möchte ich gar nicht wissen was für Keime sich in der Zeit darin bilden.



Ab 62° Celsius halten sich keine Keime mehr und sofern Du schon zwei Personen hast, die täglich zusammen 8 Gläser Tee trinken, heizt Du während des Aufkochens von 15° bis 100° mehr Strom heraus, als der Kocher tagsüber durchs das Warmhalten innerhalb seiner Hysteresetätigkeit verliert, da seine Isolierung hervorragend ist.

Ich denke, da du kein ambitionierter Teetrinker bist, ist das Produkt für Dich einfach nichts. Dein Edekakocher ist daher genau die passende Lösung, wobei 2 von 5 Bewertungssternen (43 Bewertungen) jetzt nicht unbedingt für das Gerät von Edeka sprechen.
Bearbeitet von: "hundsboog" 11. Aug 2017
Tja, während viele noch im Urwald Bäume hacken und sich darüber lustig machen was Xiaomi sonst noch so bringen könnte tut Xiaomi das bereits und verdient sich ne goldene Nase und die armen Urwaldmenschen wissen nicht, dass sie unbewusst Werbung für Xiaomi machen, obwohl sie eigentlich witzige Witze reissen wollten. Immer wieder witzig! 😁
Bearbeitet von: "Mav" 11. Aug 2017
SchlauerFux10. Aug 2017

Meine Bude wird auch immer smarter.Abends werden die Aufbackbrötchen in …Meine Bude wird auch immer smarter.Abends werden die Aufbackbrötchen in den Ofen gelegt, dieser so programmiert, dass diese fertig sind, wenn ich aufstehe.Morgens geht eine viertel Stunde vor dem Wecker die Xiaomi Ceiling Light langsam ansteigend an und holt einen schonmal aus dem Tiefschlaf.Wenn man ins Wohnzimmer kommt, brennt dort auch schon die Xiaomi Ceiling light, da diese mit dem Wecker startet und zu meiner spätesten Zeit, wo es ins Büro geht, sich automatisch abschaltet...so kommt man nicht morgens in ein dunkles Locht hinein.Klar kann man sagen: Faule Sau! Aber ist echt bequem!

Wie bindest du denn die ceiling light an den Android Wecker? Ich gehe davon aus, dass du nicht zwei mal die Uhrzeiten pflegst, das wäre ja nervig
Avatar
GelöschterUser555895
Lässt sich das Gerät mit dem Gateway verbinden? Bei der Bluetooth Xiaomi Naxhtlampe geht das nicht. Würde ihn gerne mit anderen Sensoren verbinden. (schlechtes) Beispiel: motion sensor registriert Bewegung, Wasser wird auf 80 Grad erhitzt.
Huckelbuck10. Aug 2017

Gibt's

Hört sich gar nicht Mal so schlecht an..
Mav11. Aug 2017

Tja, während viele noch im Urwald Bäume hacken und sich darüber lustig ma …Tja, während viele noch im Urwald Bäume hacken und sich darüber lustig machen was Xiaomi sonst noch so bringen könnte tut Xiaomi das bereits und verdient sich ne goldene Nase und die armen Urwaldmenschen wissen nicht, dass sie unbewusst Werbung für Xiaomi machen, obwohl sie eigentlich witzige Witze reissen wollten. Immer wieder witzig! 😁

Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, was die Leute so ungewöhnlich daran finden. Ist das allgemeine Gedächtnis so kurz?
Es gab mal eine Zeit, als Deutschland noch voller Ideen, guter Ingenieure und weniger BWL Ratten in Schlüsselpositionen war. Da hatten die damaligen Produktentwickler deutlich mehr zu sagen und arbeiteten sehr nahe mit den Marktforschern und den Ingenieuren zusammen. Vielleicht ist einigen "Quelle" noch ein Begriff, die mit der Eigenmarke Privileg jeden Sinn und Unsinn auf den Markt brachte. Bügeleisen, Waschmaschinen, Stereoanlagen etc. pps., im Eigenherstellung oder als Auftrag an einen OEM. Wenn das heute eine chinesische Firma macht, ist das plötzlich ein Novum und der Rede wert. Da sieht man mal, wie schleichend uns entgangen ist, was wir selbst mal drauf hatten.
Nichts gegen Xiaomi, aber cool wäre es schon, wenn z.B Siemens weniger durch verzweifelte Spartenver- und käufe auffallen würde, als durch Innovationen. Betriebswirtschaftsstrategen können höchstens für die Zeit ihrer eigenen Existenz im Unternehmen so agieren, damit Unternehmenszahlen scheinbar besser wirken. Aber mit so halbherzig und grundinkompetenten Totgeburten wie dem Revival der Mobilsparte unter dem Namen Gigaset macht man letztlich mehr kaputt, weil man das Vertrauen der Konsumenten verspielt.
In einem kürzlich aufgetauchten Interview hat Steve Jobs auch gesagt, dass ein Unternehmen sein eigenes Grab gräbt, wenn der Produktentwickler weniger zu sagen hat als das Management. Tja. Recht hatte er, der Steve.
Bearbeitet von: "hundsboog" 11. Aug 2017
hat jmd einen tipp für einen normalen, leistungsstarken wasserkocher? kein designteil. mittlere grösse.
Mein ist seit eine Woche kaputt. Wer kann es umsonst reparieren?
Der Wasserkocher ist wieder bei Gearbest für ~33€ (40$) zu haben. Wie sind denn die Erfahrungswerte bzw kam er denn schon an?
Bearbeitet von: "shinjionw" 4. Sep 2017
shinjionw4. Sep 2017

Der Wasserkocher ist wieder bei Gearbest für ~33€ (40$) zu haben. Wie sind …Der Wasserkocher ist wieder bei Gearbest für ~33€ (40$) zu haben. Wie sind denn die Erfahrungswerte bzw kam er denn schon an?


Frauchen liebt Ihn! Ist wirklich wertig. App Steuerung braucht man eigentlich nur, um die zweite Taste mit seiner Lieblingstemperatur zu belegen. Tut zuverlässig seinen Dienst.
Welches EU socket könnt Ihr empfehlen?
Jetzt müsste man das nur noch mit Hue koppeln können, dass bei der erwünschten Temperatur alle Lampen rot blinken...
Meint ihr der kommt nochmal zu dem Preis? Ist im HK Lager ausverkauft.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von DerDerImmerWill. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text