Original Xiaomi Mi WIFI Repeater für 4,42€ [Everbuying]
1167°Abgelaufen

Original Xiaomi Mi WIFI Repeater für 4,42€ [Everbuying]

Deal-Jäger 112
Deal-Jäger
eingestellt am 25. Okt 2016

Moin.

Bei Everbuying erhaltet ihr den Xiaomi Wifi Repeater für 4,42€.

1) Kreiert euch einen neuen Account (mit einer Wegwerfemailadresse) = 100 EB
2) Ladet irgendein Bild als Avatarbild hoch (egal, was) = 10 EB
= 104 EB = 1,87€ Rabatt


Eine ganze Menge Informationen (auch zum Setup) findet ihr im alten Deal


853180-61JQE.jpg.


PVG: 6,83€


Light weight(50g only), you can carry with it and pair with the routers easily.
No need to switch the hotspot, WiFi signal enhance up to double.
Special USB power supply unit, the USB can be rotated at 180 degree. Charging for the WiFi amplifier is so convinent.
● XiaoMi WiFi amplifier can upgraded automatically without any setting.
● Accurate detection the connection state and strength of signal.
● Plug and play, easy to use

Beste Kommentare

Also ich verstehe nicht, warum man einen Repeater kaufen sollte, dessen Oberfläche nur chinesisch ist und die sich nicht auf englisch umstellen lässt.
Viel schwerwiegender finde ich aber noch, dass man sich eine (ziemlich mies bewertete) App herunterladen muss und dort dann die eigenen WLAN-Passwörter an eine chinesische Firma weiterleiten muss... Das ist doch total crazy. Dann lieber den Fritz 310 aus dem anderen Deal kaufen und gut.

Ich habs beim Deal zuvor gekauft. hatte vorher nen tp-Link repeater und jetzt halt diesen. Der von xiaomi hat die wlan Reichweite deutlich gesteigert und bin sehr zufrieden damit!

Gear4vor 15 m

​Hack mal lieber dir Smart-Kühlschränke der Nachbarn und lass es bei denen zuhause Eiswürfel regnen



Unter meinen persönlichen WTF-Erlebnissen rangiert "nachtlicher Eiswürfel-Regen in der Küche" tatsächlich ziemlich weit oben.
Dafür hat aber ein einfacher Kurzschluss durch Wassertropfen gereicht...

Mataanusvor 13 h, 31 m

​Das Ding ist ein Repeater für den Hausgebrauch. Das Ding steckt im Laptop damit du keine Steckdose belegen musst. Zudem strahlt der so weit, dass du mit deinem Lappi durch die Bude Streifen kannst ohne viel Signalverluste zu haben.


Den Kommentar verstehe ich nicht, wo ist denn da der Sinn eines Repeaters?
112 Kommentare

Taugt das ding?

Ich glaube der funzt nur mit nem Xiaomi Router..:

Versand vermutlich aus China?

Verfasser Deal-Jäger

ulfersonvor 1 m

Ich glaube der funzt nur mit nem Xiaomi Router..:


Nein, tut er nicht. Siehe verlinkte Anleitung und alter Deal.

Keine Sau braucht so einen Repeater - aber kann man das Ding hacken um was Sinnvolles draus zu basteln?!

Ich habs beim Deal zuvor gekauft. hatte vorher nen tp-Link repeater und jetzt halt diesen. Der von xiaomi hat die wlan Reichweite deutlich gesteigert und bin sehr zufrieden damit!

Ich hab beim letzten Mal zugeschlagen, erfüllt auf jeden Fall seinen Zweck!
Nur die Installation war n bisschen tricky

ulfersonvor 1 h, 7 m

Ich glaube der funzt nur mit nem Xiaomi Router..:


Das "glaube" ich nicht!
Wie Wifi Geräte kommunizieren ist standardisiert, es ist genau dasselbe wie wenn dich mit dem Handy verbindest - geht auch mit verschiedenen Geräten.

Wie kommt man auf 104 eb bei 100+10?

Das Teil funktioniert einwandfrei vor kurzem in Betrieb genommen

wurstpracticevor 26 m

Wie kommt man auf 104 eb bei 100+10?


Man kann bei der Bestellung maximal 104 EB einsetzen

Das kleine Teil ist genial:D
ich hab ne Fritzbox 7360 und n Repeater von Fritzbox für ca. 60 Euro .

Der Fritzbox Repeater hat mir ein Signal für ein weiteres Zimmer gegeben.

Meine Wohnung hat jedoch 6 Zimmer (100Quadratmeter)

mit dem Stick hab ich übrigens mindestens 3 Striche oder mehr

Einen Speedtest hab ich auch gemacht.

LG G3 ging von 5Mb/s auf 7
Samsung Tab S2 von 30Mb/s auf 6
und Sony Xperia Z2 von 0,5 Mb/s auf 7

Also für den Preis garantiert der beste Repeater

Installation ist spielend leicht mit der Mi Home App gemacht

Bei meinem ersten von Banggood ist der Prozessor durchgebrannt, also taugt das ding mit Powerbank nur noch als mini Heizung. Für 4,42 € kann man aber locker zuschlagen

gaspasvor 26 m

Bei meinem ersten von Banggood ist der Prozessor durchgebrannt, also taugt das ding mit Powerbank nur noch als mini Heizung. Für 4,42 € kann man aber locker zuschlagen



Also nicht für 24 Stunden Dauerbetrieb ausgelegt?

Br3aKeRvor 35 m

Also nicht für 24 Stunden Dauerbetrieb ausgelegt?


Ich denke mal das war nen produktionsfeiler, das ding hat auch nur nen billigen Mediatek Chip. Bei 4 € für 3 Monate kann man da aber ein äuge zudrücken finde ich.

Muss man die App zwingend nutzen? Das heißt geht auch nur über Android und nicht windows? Habe ich im alten Deal gelesen.

Also ich verstehe nicht, warum man einen Repeater kaufen sollte, dessen Oberfläche nur chinesisch ist und die sich nicht auf englisch umstellen lässt.
Viel schwerwiegender finde ich aber noch, dass man sich eine (ziemlich mies bewertete) App herunterladen muss und dort dann die eigenen WLAN-Passwörter an eine chinesische Firma weiterleiten muss... Das ist doch total crazy. Dann lieber den Fritz 310 aus dem anderen Deal kaufen und gut.

Ist der Deal vorbei?
"Your subtotal EUR6.29save EUR2.08"
Ich sehe da keine Option die EBs irgendwie einzusetzen...

N8eulevor 6 h, 6 m

Ich hab beim letzten Mal zugeschlagen, erfüllt auf jeden Fall seinen Zweck!Nur die Installation war n bisschen tricky

​Ich habe es irgendwie nicht hinbekommen, dass sich der Repeater meiner FritzBox verbindet. Die blaue StatusLED am Gerät erscheint nie, obwohl das richtige Netzwerk ausgewählt wurde.

Ist das normal das man nur die Chinese Version bestellen kann oder gibt es eine extra für Europa

Hat das Teil keinen Netzteil? Kann man ihn nur mit USB-Geräten/Ladegeräten betreiben??

Sehe ich auch so! Ist doof, in vielen Bildern ist das ja am Laptop eingesteckt oder am Router, was gar keinen Sinn macht. Man braucht also eine Powerbank! Aber es gibt keine Angaben zum Stromverbrauch.
Die Frage wäre, ob das auf Reisen Sinn macht, wenn man (z.B. im Restaurant) zuweit weg vom Router sitzt.Aber man muß dann ja jedesmal den Router, dessen Signal man repeaten will, konfigurieren, was doch lästig ist.
Bearbeitet von: "cdrfner" 25. Okt 2016

killerargumentkillervor 10 m

Hat das Teil keinen Netzteil? Kann man ihn nur mit USB-Geräten/Ladegeräten betreiben??

​Ja, das ist ja der Vorteil

cdrfnervor 8 m

Sehe ich auch so! Ist doof, in vielen Bildern ist das ja am Laptop eingesteckt oder am Router, was gar keinen Sinn macht. Man braucht also eine Powerbank! Die Frage wäre, ob das auf Reisen Sinn macht, wenn man (z.B. im Restaurant) zuweit weg vom Router sitzt.Aber man muß dann ja jedesmal den Router, dessen Signal man repeaten will, konfigurieren, was doch lästig ist.

​Das Ding ist ein Repeater für den Hausgebrauch. Das Ding steckt im Laptop damit du keine Steckdose belegen musst. Zudem strahlt der so weit, dass du mit deinem Lappi durch die Bude Streifen kannst ohne viel Signalverluste zu haben.

pupsivor 1 h, 14 m

Also ich verstehe nicht, warum man einen Repeater kaufen sollte, dessen Oberfläche nur chinesisch ist und die sich nicht auf englisch umstellen lässt. Viel schwerwiegender finde ich aber noch, dass man sich eine (ziemlich mies bewertete) App herunterladen muss und dort dann die eigenen WLAN-Passwörter an eine chinesische Firma weiterleiten muss... Das ist doch total crazy. Dann lieber den Fritz 310 aus dem anderen Deal kaufen und gut.


​Weißte was noch mehr crazy ist, dass du deine Daten ohne Probleme nach Amerika schickst aber dich hier aufregen, wenn sie nach China gehen. Zieh am besten schon den Stecker vor dem Modem, dann bist du sicher und vergiss deinen Aluhut nicht, ansonsten hier ne Empfehlung:
http://www.schindluder.net/wp-content/uploads/2014/08/aluhut_anleitung.png.client.x675.png
Bearbeitet von: "Mataanus" 25. Okt 2016

Kommt erst beim bezahlen. Bei mir gings grad noch...

Hat einer eine Empfehlung für ein günstiges USB-Netzteil für den Repeater?

Repeater vermindern grundsätzlich den Durchsatz. Fürs Hotelzimmer wäre der Repeater aber ganz interessant, falls die WLAN-Abdeckung nur in Flur-Nähe gegeben ist. Weiß jemand, ob man ihn dafür problemlos einsetzen kann?

Mataanusvor 23 m

​Weißte was noch mehr crazy ist, dass du deine Daten ohne Probleme nach Amerika schickst aber dich hier aufregen, wenn sie nach China gehen. Zieh am besten schon den Stecker vor dem Modem, dann bist du sicher und vergiss deinen Aluhut nicht, ansonsten hier ne Empfehlung: http://www.schindluder.net/wp-content/uploads/2014/08/aluhut_anleitung.png.client.x675.png

Voll oder nur völlig am Thema vorbei? Dann poste doch bitte hier deine Mac Adressen, WiFi Passwort und die geolocation.

Mataanusvor 26 m

​Weißte was noch mehr crazy ist, dass du deine Daten ohne Probleme nach Amerika schickst aber dich hier aufregen, wenn sie nach China gehen. Zieh am besten schon den Stecker vor dem Modem, dann bist du sicher und vergiss deinen Aluhut nicht, ansonsten hier ne Empfehlung: http://www.schindluder.net/wp-content/uploads/2014/08/aluhut_anleitung.png.client.x675.png


Unqualifiziertes Geblubber. Woher weisst du, was andere machen? Hellseher ? Kann man das mit deinem Aluhut?

Ich schicke meine Daten sicher nicht "ohne Probleme" nach Amerika. Wo hin denn? Wozu?
Falls du das machst, ok. Aber dein Problem, oder auch nicht.

Nimm deinen Aluhut und mache damit was du willst. Hellsehen zum Beispiel ...

KingKarl237vor 36 m

Hat einer eine Empfehlung für ein günstiges USB-Netzteil für den Repeater?


Altes Handynetzteil mit 1A bei 5V reicht aus.

Memphivor 21 m

Unqualifiziertes Geblubber. Woher weisst du, was andere machen? Hellseher ? Kann man das mit deinem Aluhut? Ich schicke meine Daten sicher nicht "ohne Probleme" nach Amerika. Wo hin denn? Wozu?Falls du das machst, ok. Aber dein Problem, oder auch nicht.Nimm deinen Aluhut und mache damit was du willst. Hellsehen zum Beispiel ...


Und du kannst fundiert beweisen das die Wlan Passwörter nach China geschickt werden?
Wo hin du deine Daten schickst, sollte doch klar sein oder? Ein kleiner Tipp Facebook, Google, Microsoft, Apple, Amazon, etc.

Mataanusvor 10 m

Und du kannst fundiert beweisen das die Wlan Passwörter nach China geschickt werden? Wo hin du deine Daten schickst, sollte doch klar sein oder? Ein kleiner Tipp Facebook, Google, Microsoft, Apple, Amazon, etc.


Ja, das könnte ich. Aber warum brauche ich für einen WLAN-Repeater einen Account in China? Erkläre dir das doch bitte mal (Ich kenne die Antwort)

Und an Facebook, Google, Microsoft, Apple schicke ich definitiv keine Daten. Wofür?
Da ich kein Amazon Prime Kunde bin, hat auch Amazon herzlich wenig Daten. Aber da ist es eben notwendig, sofern man dort bestellen will.

Bei einem Repeater?

Man darf mit seinen Daten schon geizen, man muss sie nicht jedem auf einem Silbertablett präsentieren, der "haben will" schreit.
Bearbeitet von: "Memphi" 25. Okt 2016

Memphivor 19 m

Ja, das könnte ich. Aber warum brauche ich für einen WLAN-Repeater einen Account in China? Erkläre dir das doch bitte mal (Ich kenne die Antwort)Und an Facebook, Google, Microsoft, Apple schicke ich definitiv keine Daten. Wofür?Da ich kein Amazon Prime Kunde bin, hat auch Amazon herzlich wenig Daten. Aber da ist es eben notwendig, sofern man dort bestellen will.Bei einem Repeater? Man darf mit seinen Daten schon geizen, man muss sie nicht jedem auf einem Silbertablett präsentieren, der "haben will" schreit.


Den Account legst du ja nicht an für den Repeater sondern um in den Genuss zu kommen die App zu nutzen. Genauso musst du einen Account haben, wenn du eine Smartphone von Xiaomi hast, ist aber bei Google genauso, wenn du den vollen Umfang von Google verwenden will. Ich versteh dennoch nicht wieso sich bei Chinesischen Firmen immer alle aufregen, vielleicht wurde genug davon in den Kopf geimpft, wie böse die Leuten aus dem Osten (ob Russe oder Chinese) sind.

Meckert doch mal alle rum wenn ne Oberfläche in Englisch ist, da gibt es viel weniger Menschen mit der Muttersprache auf der Welt als es Chinesen gibt.

mark_svor 8 h, 58 m

Keine Sau braucht so einen Repeater - aber kann man das Ding hacken um was Sinnvolles draus zu basteln?!

​Hack mal lieber dir Smart-Kühlschränke der Nachbarn und lass es bei denen zuhause Eiswürfel regnen

Gear4vor 15 m

​Hack mal lieber dir Smart-Kühlschränke der Nachbarn und lass es bei denen zuhause Eiswürfel regnen



Unter meinen persönlichen WTF-Erlebnissen rangiert "nachtlicher Eiswürfel-Regen in der Küche" tatsächlich ziemlich weit oben.
Dafür hat aber ein einfacher Kurzschluss durch Wassertropfen gereicht...

Als Preis muss ich noch ein USB Teil zum Aufladen mit einkalkulieren, richtig? Dann lohnt es sich schon weniger. Andere China Teile wurden hier auch schon für 8,99 Euro angeboten.

Einnamevor 17 m

Als Preis muss ich noch ein USB Teil zum Aufladen mit einkalkulieren, richtig? Dann lohnt es sich schon weniger. Andere China Teile wurden hier auch schon für 8,99 Euro angeboten.

​Davon hat man eigentlich eh zu viele..

pupsivor 3 h, 34 m

Also ich verstehe nicht, warum man einen Repeater kaufen sollte, dessen Oberfläche nur chinesisch ist und die sich nicht auf englisch umstellen lässt. Viel schwerwiegender finde ich aber noch, dass man sich eine (ziemlich mies bewertete) App herunterladen muss und dort dann die eigenen WLAN-Passwörter an eine chinesische Firma weiterleiten muss... Das ist doch total crazy. Dann lieber den Fritz 310 aus dem anderen Deal kaufen und gut.


Das hier ist aber das china xiaomi lager und nicht das threema deutschlandmail lager

ist das "Original" ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text