Original Xiaomi Smart 1080P WiFi IP Camera für 19.79€ @ Gearbest
2279°Abgelaufen

Original Xiaomi Smart 1080P WiFi IP Camera für 19.79€ @ Gearbest

Moderator 308
Moderator
eingestellt am 1. Janheiß seit 1. Jan
Bei Gearbest gibt es die Xiaomi Smart 1080P WiFi IP Camera für 19,79€

Nutzt Code GBCE

Nächster Preis: 22,12

Main Features:
Original Xiaomi smart 1080P IP camera for home security
1080P full high definition resolution provides a clear image
1/2.7 inch CMOS sensor and 8X digital zoom, bring more details
F2.0 aperture, 110 degree super wide angle FOV
IR-cut, support day and night auto switch
Built-in 2pcs 850nm LEDs, support night vision range up to 9m. You can have a clear view even in a dark environment
Support motion and sound detection, detects the smoke and CO alarm, send you the alarm when it is triggered
Two-way audio, you can talk to your family when you are not at home
Max support 64G extended TF card ( not included )
Magnetic bracket, it can be mounted on any metal surface
Support time-lapse recording
Please download APP "Xiaomi Smart Home" from Apple Store or Google Play
Support Android 4.0 and above, iOS 7.0 and above system devices

Beste Kommentare

Kreuzfahrerinvor 4 m

Ich fahre um die 17-20 TSD-Kilometer im Jahr und sehe mich 360 Grad rundherum von Schwachmaaten-Attentäternumgeben. Bei den bekannten YouTube-Videos sind einige dabei, die ohne Kamera-Aufzeichung den "Angebummsten"in Erklärungs- und vor allem Beweislast-Not bringen könnten....

Denke mal über ein Bahnticket nach...

Kreuzfahrerin1. Januar

Hallo,keine Ahnung, ob es sinnvoll ist - ob es überhaupt mit solchen …Hallo,keine Ahnung, ob es sinnvoll ist - ob es überhaupt mit solchen Kameras funktioniert - aber ich suche eine360Grad-Rundumaufzeichnung für das Auto/als reine DashCam für evtl. Beweise beim Crash....Könnte ich 3-6 Stück solcher Kameras im Auto installieren und per USB nur während der Fahrt zur Aufzeichnungnutzen?Die Frage bezieht sich nicht auf die Rechtmäßigkeit solcher Aufzeichnungen oder die Beweiskraft, nur aufdie technische Durchführbarkeit (auch bei Gegenlicht durch Sonne und z.B. Nachts, da habe ich die größten Zweifel).Eine Dashcam nur für vorne reicht mir nicht......


Kauf dir dieses Auto
12801736-vOpUd.jpgund einen Aluhut.
Sollte dann passen.

bobitschvor 16 m

Dein Schreibstil bereitet mir Kopfschmerzen.Lass mich raten: Du bist so ein nutzloser Lurch, der irgendwo im Amt arbeitet?



Nach den ganzen hilfreichen Beiträgen, wie Google-Auto und Bahnkarte und den nicht erfragten DashCam-Grundsatzdiskussionen, weiß ich jetzt wieder, warum ich nur passiv bei MyDealz nur nach Infos und Tipps und Dealz schaue....
Der Output bei einer Frage, wie ich sie eingangs gestellt hatte ist kaum verwertbar und der unerwünschte Kram von den
gelangweilten Kindern, die erst morgen wieder zur Schule dürfen, nervt einfach nur!
Ich glaube, ich ziehe mich wohl besser wieder nur auf´s MyDeals-Passivnutzen zurück!



basiliskvor 35 m

Ganz im klassischen Sinne -> Dumme Fragen = Dumme Antworten!


Klassisch ist eigentlich der Ausspruch: "Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten."

Und von den dummen Antworten hier im Forum von vielen Besserwissern leider mehr als genug.
Hier hat jemand gefragt, ob man mit diesen Kameras aus allen Seiten eines Autos heraus aufzeichnen kann bzw. ob dies technisch praktikabel wäre.
Ist ja durchaus erstmal eine Überlegung, und es kann sich ja auch nach Abwägung aller Gesichtspunkte als technisch nicht oder nur schwer machbar herausstellen. Um dies herauszufinden, sollte eine solche Frage durchaus erlaubt sein.
Es wurde auch gezielt nicht nach rechtlichen Aspekten gefragt. Wenn dann doch wieder ein paar Prädikatsjuristen meinen, hier den (vermeintlichen) Stand der Rechtslage posten zu müssen, dann ist das einfach nur ne Themaverfehlung (und für sowas gabs zu meiner Schulzeit die Note 6).

Ja, es mag Leute geben, die brauchen / wollen keine Dashcam im Auto. Ich selbst habe auch keine, überlege aber, mir eine anzuschaffen. Es gibt aber auch Leute, die haben sehr wohl eine Dashcam im Auto. Und dann gibt es Leute, denen reicht eine Dashcam vorne nicht, die haben dann auch eine Kamera nach hinten. Warum soll man dann nicht der Vollständigkeit halber auch die Seiten aufzeichnen? Was wäre ärgerlicher, als sich eine Dashcam anzuschaffen, und dann in einen Unfall verwickelt zu werden, bei dem das wichtige Geschehen vorne nicht zu sehen war?

Ich verstehe ja, dass man da über Sinn und Zweck diskutieren kann. Dass aber einige User hier auf eine ernstgemeinte Diskussion mit "Trollsprays", "Aluhüten", "nutzloser Lurch" oder "esel" reagieren, ist beleidigend. Wie gesagt, man kann etwas als totalen Schwachsinn empfinden und auch so sagen, aber man sollte soviel Anstand und Toleranz mitbringen, dass man Andersdenkende nicht beleidigt.

AMEN

308 Kommentare

Taugt die was? Hat jemand Erfahrungen?

kann man diese ohne App und Account , also rein Offline(LAN) betreiben?

Mich würde interessieren, ob man das Bild via VLC im lokalen LAN ansehen kann?

tohoot18vor 7 m

Taugt die was? Hat jemand Erfahrungen?



Die Produkte von Xiaomi sind in der Regel sehr hochwertig. Ich glaube nicht, dass es in dieser Preisklasse etwas besseres gibt.
Avatar

GelöschterUser167192

Bearbeitet von: "Bieter_Dohlen" 4. Jan

Kann die Cam in die Synology Surveillance Station eingebunden werden?

Darkspirevor 4 m

Mich würde interessieren, ob man das Bild via VLC im lokalen LAN ansehen kann?


ja geht, nur nicht für die Modelle mit Schwenkmotor, aber ist ja hier nicht der Fall.

-->‌ xiaoyi.querex.be/ins…ns/


Man bekommt nen RSTP Stream den man per VLC anschauen kann.


Bearbeitet von: "Monosurround" 1. Jan

Ist es möglich einfach nur auf SD-Karte zu speichern, also ohne diese App zu nutzen?

Suche aktuell eine Kamera, die 24/7 läuft und auf SD-Karte aufnimmt. Nach ein paar Tagen muss die SD-Karte natürlich gewechselt/geleert werden.

McGarrettvor 2 m

Ist es möglich einfach nur auf SD-Karte zu speichern, also ohne diese App zu nutzen? Suche aktuell eine Kamera, die 24/7 läuft und auf SD-Karte aufnimmt. Nach ein paar Tagen muss die SD-Karte natürlich gewechselt/geleert werden.


die Kamera speichert auf SD wenn man eine Karte einlegt. Es sind aber immer kleine Files von ein paar wenigen Minuten. Ich fand das sehr unkomfortabel. Leider wird auch nicht überschrieben sobald die Karte voll ist.

Hejovor 11 m

kann man diese ohne App und Account , also rein Offline(LAN) betreiben?

​Soweit ich weiß benötigt man die Mi Home App, inklusive Account. Leider kann man auch nur über die App auf die Kamera zugreifen.

Hallo,
keine Ahnung, ob es sinnvoll ist - ob es überhaupt mit solchen Kameras funktioniert - aber ich suche eine
360Grad-Rundumaufzeichnung für das Auto/als reine DashCam für evtl. Beweise beim Crash....
Könnte ich 3-6 Stück solcher Kameras im Auto installieren und per USB nur während der Fahrt zur Aufzeichnung
nutzen?
Die Frage bezieht sich nicht auf die Rechtmäßigkeit solcher Aufzeichnungen oder die Beweiskraft, nur auf
die technische Durchführbarkeit (auch bei Gegenlicht durch Sonne und z.B. Nachts, da habe ich die größten
Zweifel).
Eine Dashcam nur für vorne reicht mir nicht......



Monosurroundvor 5 m

die Kamera speichert auf SD wenn man eine Karte einlegt. Es sind aber immer kleine Files von ein paar wenigen Minuten. Ich fand das sehr unkomfortabel. Leider wird auch nicht überschrieben sobald die Karte voll ist.


​Okay, danke dir. Dass es automatisch überschrieben wird, stört mich nicht, ist ja wenn meine Schuld, wenn ich vergesse die SD-Karte zu wechseln.





Aber wenn es immer nur Files mit ein paar Minuten sind, ist das echt ein Problem. Gerade wenn man die Aufnahmen nur im Schnelldurchlauf anschauen möchte.


Kennt da jemand vielleicht eine bessere Kamera, die das Problem nicht hat?
Bearbeitet von: "McGarrett" 1. Jan

Monosurroundvor 4 m

die Kamera speichert auf SD wenn man eine Karte einlegt. Es sind aber immer kleine Files von ein paar wenigen Minuten. Ich fand das sehr unkomfortabel. Leider wird auch nicht überschrieben sobald die Karte voll ist.

​Hat die Kamera einen Kartenslot? Ich glaube die speichert nur via USB also auf einen Stick bzw. Festplatte.
Avatar

GelöschterUser167192

DonAmaruJRvor 1 m

​Hat die Kamera einen Kartenslot? Ich glaube die speichert nur via USB also auf einen Stick bzw. Festplatte.


Sie hat einen Kartenslot..

Funktioniert so was auch für Skype oder ist das was anderes?

​Wenn die Kameras durchgehend eine WLAN-Verbindung brauch wird das wohl nicht ganz so einfach. Wenn die allerdings nur für die Ersteinrichtung WLAN benötigen, ist es machbar, sofern du alle kameras mit Strom versorgen kannst.

Habe die runde Version, für die gibt es auch alternative Firmwares. Aber einige berichten, dass die FW nach einem der letzten Updates nicht mehr downgradebar ist. Ist das hier auch so?

so wenig Deals heute? was ist los, noch alle am ausnüchtern

Kreuzfahrerinvor 10 m

Hallo,keine Ahnung, ob es sinnvoll ist - ob es überhaupt mit solchen Kameras funktioniert - aber ich suche eine360Grad-Rundumaufzeichnung für das Auto/als reine DashCam für evtl. Beweise beim Crash....Könnte ich 3-6 Stück solcher Kameras im Auto installieren und per USB nur während der Fahrt zur Aufzeichnungnutzen?Die Frage bezieht sich nicht auf die Rechtmäßigkeit solcher Aufzeichnungen oder die Beweiskraft, nur aufdie technische Durchführbarkeit (auch bei Gegenlicht durch Sonne und z.B. Nachts, da habe ich die größten Zweifel).Eine Dashcam nur für vorne reicht mir nicht......


Ich bin mal neugierig und frage ganz direkt. Wozu braucht man eine 360° Aufzeichnungen im Auto?

DonAmaruJRvor 6 m

​Wenn die Kameras durchgehend eine WLAN-Verbindung brauch wird das wohl nicht ganz so einfach. Wenn die allerdings nur für die Ersteinrichtung WLAN benötigen, ist es machbar, sofern du alle kameras mit Strom versorgen kannst.


Wenn die Antwort sich auf meine Frage bezogen hatte (= Du schreibst von "alle Kameras") - danke erst einmal für die Hilfe.
Ich habe in meiner neuen Reis-Schüssel mehrere 12V + Zig.Anschlüsse und möchte wie gesagt nur bei Fahrtbeginn 1-2 Mehrfach-USB-Stecker aktivieren und mehr nicht (ab und zu die SD-Karten austauschen bzw. optimal wäre ein Überschreiben der Aufzeichung im Dauereinsatz).

MiProvor 4 m

Ich bin mal neugierig und frage ganz direkt. Wozu braucht man eine 360° Aufzeichnungen im Auto?


Damit man hinterher nachschauen kann und sagen. "Ach schau, da war wohl doch ein Radfahrer im toten Winkel"

Bieter_Dohlenvor 24 m

Meine kommt nächste Woche an. Ich kann berichten, wenn ich meine ersten Desk-Porns damit gedreht habe.

Desk-Porns im Handbetrieb?

Kreuzfahrerinvor 15 m

Hallo,keine Ahnung, ob es sinnvoll ist - ob es überhaupt mit solchen Kameras funktioniert - aber ich suche eine360Grad-Rundumaufzeichnung für das Auto/als reine DashCam für evtl. Beweise beim Crash....Könnte ich 3-6 Stück solcher Kameras im Auto installieren und per USB nur während der Fahrt zur Aufzeichnungnutzen?Die Frage bezieht sich nicht auf die Rechtmäßigkeit solcher Aufzeichnungen oder die Beweiskraft, nur aufdie technische Durchführbarkeit (auch bei Gegenlicht durch Sonne und z.B. Nachts, da habe ich die größten Zweifel).Eine Dashcam nur für vorne reicht mir nicht......

Für was brauch man sowas? So oft in Unfälle verwickelt? Oder eher der hat mich im Überholverbot überholt den Zeig ich an?!

MiProvor 5 m

Ich bin mal neugierig und frage ganz direkt. Wozu braucht man eine 360° Aufzeichnungen im Auto?


Ich fahre um die 17-20 TSD-Kilometer im Jahr und sehe mich 360 Grad rundherum von Schwachmaaten-Attentätern
umgeben. Bei den bekannten YouTube-Videos sind einige dabei, die ohne Kamera-Aufzeichung den "Angebummsten"
in Erklärungs- und vor allem Beweislast-Not bringen könnten....

Gibt es genau so ein Teil mit vergleichbarer Qualität und Preis auch mit zusätzlichem (oder auch nur) LAN Anschluss?

Kreuzfahrerinvor 4 m

Ich fahre um die 17-20 TSD-Kilometer im Jahr und sehe mich 360 Grad rundherum von Schwachmaaten-Attentäternumgeben. Bei den bekannten YouTube-Videos sind einige dabei, die ohne Kamera-Aufzeichung den "Angebummsten"in Erklärungs- und vor allem Beweislast-Not bringen könnten....

Denke mal über ein Bahnticket nach...

hot wegen orginal im titel - damit ist es orginal

raubengelvor 4 m

Denke mal über ein Bahnticket nach...



Sorry, ich will Dir ja nichts - aber danke für Deine Hilfe zu meiner Frage zu rein technischer Durchführbarkeit....
Genau so etwas wollte ich nicht wissen (ich kann nicht mit den Öffies zur Arbeit/leider), sondern nur konkrete
und sachliche Tipps zu dieser oder einer alternativen Lösung - wobei sich das Alternativ nicht auf Jokes bezieht,
den Wagen werde ich jetzt noch gut 6,5 Jahre fahren und dann erst (mit Rest-Vollgarantie) abgeben - die Investition
lohnt also.

Kreuzfahrerin1. Januar

Sorry, ich will Dir ja nichts - aber danke für Deine Hilfe zu meiner Frage …Sorry, ich will Dir ja nichts - aber danke für Deine Hilfe zu meiner Frage zu rein technischer Durchführbarkeit....Genau so etwas wollte ich nicht wissen (ich kann nicht mit den Öffies zur Arbeit/leider), sondern nur konkreteund sachliche Tipps zu dieser oder einer alternativen Lösung - wobei sich das Alternativ nicht auf Jokes bezieht,den Wagen werde ich jetzt noch gut 6,5 Jahre fahren und dann erst (mit Rest-Vollgarantie) abgeben - die Investitionlohnt also.



Pfffffffffffffffffffffffffffff .....

12801346-HCobF.jpg

Hat sich der Preis geändert? Und noch eine Frage: verschicken die aus APAC?

Wir sieht es bei so einer Cam mit Einbrecher Abschreckung aus, macht das nicht nur Sinn, wenn man das Teil entweder gut versteckt, oder sehr hoch anbringt?

Kreuzfahrerinvor 11 m

Sorry, ich will Dir ja nichts - aber danke für Deine Hilfe zu meiner Frage zu rein technischer Durchführbarkeit....Genau so etwas wollte ich nicht wissen (ich kann nicht mit den Öffies zur Arbeit/leider), sondern nur konkreteund sachliche Tipps zu dieser oder einer alternativen Lösung - wobei sich das Alternativ nicht auf Jokes bezieht,den Wagen werde ich jetzt noch gut 6,5 Jahre fahren und dann erst (mit Rest-Vollgarantie) abgeben - die Investitionlohnt also.

​Denke mit einer Rechtschutzversicherung bist du besser bedient...

Kreuzfahrerinvor 27 m

....



Wäre denn eine 360°-Kamera, die von Samsung usw. angeboten werden, keine Möglichkeit? Man könnte diese z. B. auf dem Autodach (wie Google mit seinen Street-View-Autos) anbringen. Wirklich günstig ist so etwas sicherlich nicht und ich verstehe auch (noch) nicht ganz, warum du gleich eine Rundumüberwachung haben möchtest. Sind dir denn schon so häufig Unfälle oder Ereignisse zugestoßen, bei denen du - zu Unrecht - auf irgendwelchen Kosten sitzen geblieben bist? 17 tkm im Jahr sind doch auch nicht so wahnsinnig viel. Ich bin selbst voriges Jahr ca. 14 tkm gefahren und kann mich nicht wirklich an schlimme Vorkommnisse erinnern.

Von dieser Xiaomi-Smart-Kamera bräuchtest du eigentlich nicht mehr als vier (wenn eine Kamera 110° abdecken kann). Ich spinne jetzt mal zusammen, dass man diese in einem wetterfestem Gehäuse einbauen könnte. Jede der vier Kameras zeigt in eine Himmelsrichtung. Das Ganze könnte man auf dem Autodach installieren. Vielleicht noch so, dass es sich leicht abnehmen lässt (wegen Diebstahl).
Bearbeitet von: "chris99" 1. Jan

HauptSvor 2 m

Hat sich der Preis geändert? Und noch eine Frage: verschicken die aus APAC?

​Wer lesen kann hat schon Vorteile

coole Sache... werde in meinem neuen heim.welchr installieren. zu dem preis top

Als jemand, der die Cam seines Laptops sicherheitshalber bei Nichtbenutzung abdeckt, frage ich mich, wie sicher man bei so einem Produkt, direkt aus China bestellt, sein kann, daß dort keine Backdoor eingebaut ist.

Preis ist Hot, ob die gut ist.

Kreuzfahrerin1. Januar

Hallo,keine Ahnung, ob es sinnvoll ist - ob es überhaupt mit solchen …Hallo,keine Ahnung, ob es sinnvoll ist - ob es überhaupt mit solchen Kameras funktioniert - aber ich suche eine360Grad-Rundumaufzeichnung für das Auto/als reine DashCam für evtl. Beweise beim Crash....Könnte ich 3-6 Stück solcher Kameras im Auto installieren und per USB nur während der Fahrt zur Aufzeichnungnutzen?Die Frage bezieht sich nicht auf die Rechtmäßigkeit solcher Aufzeichnungen oder die Beweiskraft, nur aufdie technische Durchführbarkeit (auch bei Gegenlicht durch Sonne und z.B. Nachts, da habe ich die größten Zweifel).Eine Dashcam nur für vorne reicht mir nicht......


Kauf dir dieses Auto
12801736-vOpUd.jpgund einen Aluhut.
Sollte dann passen.

Perfekt fürs Gästeklo....äh... ich meine natürlich für die Gästedusche.

echivor 5 m

Preis ist Hot, ob die gut ist.



die Kamera ist bestimmt top.
Nur die Anwendung mittels der Mi Home App wahrscheinlich nicht gut ? Ich mag die App nicht sonderlich, vor allem weil alles auf Chinesisch ist.
Oder gibt es noch andere Möglichkeiten das WLAN Signal der Kamera abzugreifen ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text