Original Xiaomi Smart switch (an/aus Schalter) für Xiaomi Smart Gadgets
263°Abgelaufen

Original Xiaomi Smart switch (an/aus Schalter) für Xiaomi Smart Gadgets

44
eingestellt am 8. Sep 2017Bearbeitet von:"ih8h2o"
Ich war auf der Suche nach soeinem smart Switch (Schalter) und habe gerade entdeckt dass das Ding für 5,04 Euro vekauft wird.

In der letzten Zeit, haben viele von uns Xiaomi RGB Glühbirne und andere smart Gadgets gekauft. Ich habe auch 4 Xiaomi RGB Bulb und andere Xiaomi Produkte, benutzte sie mit Mi App oder Google Assistant und bin 100 Prozent zufrieden und das Leben nur leichter zu machen, finde ich diesen smart Schalter richtig gut und man kann ihn so einstellen dass das Switch wie normaler Schalter für die Yeelights funktioniert.

Achtung: man braucht xiaomi multifunctional gateway/bridge.

Zurzeit ist auch Xiaomi Gateway günstiger :
mydealz.de/dea…726

Normal Preis ~ 9-10 Euro. Es sind 2 weitere Modelle verfügbar.
Versandkostenfrei


  • Xiaomi Aqara Smart Wireless Switch für 5,55 Euro und kann auch als die Türklingel benutzt werden : gearbest.com/acc…tml

es sind weitere Xiaomi Smarthome Gadgets günstig zu kaufen und hier sind die Deals:
  • Xiaomi Smart Home Gateway: Link
  • Xiaomi Smart switch: Link
  • Xiaomi Aqara Fenster- und Türsensor: Link
  • Xiaomi Mi Smart Home Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor: Link
  • Original Xiaomi MIjia Dafang IP Kamera: Link
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Verfasser
makke10. Sep 2017

Das klingt richtig gut! Werde mich mal nächsten Monat damit …Das klingt richtig gut! Werde mich mal nächsten Monat damit auseinandersetzen, wäre natürlich extremst cool, wenn du ne kleine Anleitung irgendwo hochladen könntest. Gibt bestimmt mehrere die das so benutzen würden

1) Amazon Dash Button mit dem Konto verknüpfen.
2)4,99 Euro nutzen und dann Dash Button im Amazon Konto deaktivieren.
3) Dash zurücksetzen in dem du die Taste 6 Sekunden gedrückt lässt.
4) mit dem Amazon Konto verknüpfen aber diesmal den Vorgang abbrechen, wenn App nach dem Produkt fragt, das du mit diesem Dash verknüpfen willst.
5) Internet Zugang (nicht WLAN Zugang) für Dash sperren damit Dash Button keine Internet Verbindung hat. (Optional)
6) Developer Modus in Yeelight für jede Yeelight aktivieren damit du sie durch Telnet zugreifen kannst.
7) die Local IP Adresse von Yeelight und Dash rausfinden.
jffs aktivieren (in Router GUI)
9) Log File. Path finden.
9) mithilfe Winscp Software eine SSH verbindung mit dem Router herstellen und eine Datei "service-start" in /jffs/scripts erstellen und mein Code speichern, die IP Adresse von yeelight und Dash Button hinzufügen.
10) Reboot
Hinweis: Jedes mal wenn du das Code änderst, musst du neustarten. Code kommt bis 3-4 Stunden. Ich bin nicht zuhause.

Lasst mich wissen wenn andere Firmware als Asuswrt benutzt und Sorry for my bad german. 😊
Bearbeitet von: "ih8h2o" 12. Sep 2017
44 Kommentare
nicht auf die benötigte bridge vergessen!
Danke, kommt wie gerufen für die Yeelights von gestern!
Wenn ich das richtig verstanden habe funktioniert dann aber Sprachsteuerung über Echo nicht mehr oder geht das mittlerweile?
Lieber den wireless switch von Xiaomi, dieser Aqara Switch wird (noch) nicht richtig unterstützt...
Was muss ich mir den unter einem Smartswitch vorstellen?
SweetBalkanBoii8. Sep 2017

Was muss ich mir den unter einem Smartswitch vorstellen?


Einen Wireless Schalter...
southparkler8. Sep 2017

Einen Wireless Schalter...

Sachen gibt's. Naja ich zieh in zwei Wochen um und bin ziemlich bequem. Das Thema Hausautomation wird immer interessanter
Philips HUE oder Xiaomi?

Will die neue Wohnung in Kürze komplett mit den jeweiligen Leuchten ausstatten.
Sollte natürlich einwandfrei funktionieren
Bearbeitet von: "Bluetoothtony" 8. Sep 2017
Kann man den Schalter trotzdem noch manuell betätigen?
Bluetoothtony8. Sep 2017

Philips HUE oder Xiaomi?Will die neue Wohnung in Kürze komplett mit den …Philips HUE oder Xiaomi?Will die neue Wohnung in Kürze komplett mit den jeweiligen Leuchten ausstatten.Sollte natürlich einwandfrei funktionieren


Das musst du doch selbst entscheiden. Sicherlich eine Geldfrage...gehen tut beides. Philips soll heller sein (kann ich aber nicht beurteilen, für mich ist die Helligkeit Xiaomi ausreichend).
Bluetoothtony8. Sep 2017

Philips HUE oder Xiaomi?Will die neue Wohnung in Kürze komplett mit den …Philips HUE oder Xiaomi?Will die neue Wohnung in Kürze komplett mit den jeweiligen Leuchten ausstatten.Sollte natürlich einwandfrei funktionieren


Ich würde Xiaomi nehmen, weil günstiger, gleiche funktionen und ...mit Kodi und Yeemee hast du ambilight im ganzen Zimmer
h0d3n8. Sep 2017

Kann man den Schalter trotzdem noch manuell betätigen?



Hey Kevin! Ich glaube, dass man den Schalter nur per App bedienen kann.
Bearbeitet von: "s4da" 8. Sep 2017
dopsi8. Sep 2017

nicht auf die benötigte bridge vergessen!


Ähem ... was???
WLAN, Zigbee, BT... über was funkt das Ding?
Bluetoothtony8. Sep 2017

Philips HUE oder Xiaomi?Will die neue Wohnung in Kürze komplett mit den …Philips HUE oder Xiaomi?Will die neue Wohnung in Kürze komplett mit den jeweiligen Leuchten ausstatten.Sollte natürlich einwandfrei funktionieren


Ich würde Hue empfehlen weil ich das Licht im Vergleich als angenehmer empfinde (gerade wenn man die Birnen zur "direkten" Beleuchtung nimmt) und weil sie sich viel besser dimmen lassen.

Ist letzten Endes aber auch eine Preisfrage.
Patster8. Sep 2017

Ich würde Xiaomi nehmen, weil günstiger, gleiche funktionen und ...mit K …Ich würde Xiaomi nehmen, weil günstiger, gleiche funktionen und ...mit Kodi und Yeemee hast du ambilight im ganzen Zimmer


Da hat man dann aber schon eine starke zeitliche Verzögerung, oder? Ich hatte Mal den "Musikmodus" in der Yeelights App ausprobiert - der ist wegen der Verzögerung mMn ziemlich unbrauchbar.
Weiß jemand ob man mit so einem Knopf auch den Xiaomi Mi Robot starten kann? Das würde mich sehr interessieren.

Ach und falls ja: Gateway braucht man dann trotzdem oder?
southparkler8. Sep 2017

Das musst du doch selbst entscheiden. Sicherlich eine Geldfrage...gehen …Das musst du doch selbst entscheiden. Sicherlich eine Geldfrage...gehen tut beides. Philips soll heller sein (kann ich aber nicht beurteilen, für mich ist die Helligkeit Xiaomi ausreichend).


Geld ist nicht das entscheidende ob 1000€ für hue oder 400€ xiaomi.

Bei den 1000€ weiß ich das es bestens funktioniert. Beim anderen weiß ich nichts.

Hilft ja nichts, wenn es unkomfortabel ist oder die Bude abfackelt weil eine led in Flammen aufgeht und keiner zahlt weil die Dinger keine Zulassung haben.
einbeins8. Sep 2017

Weiß jemand ob man mit so einem Knopf auch den Xiaomi Mi Robot starten …Weiß jemand ob man mit so einem Knopf auch den Xiaomi Mi Robot starten kann? Das würde mich sehr interessieren.Ach und falls ja: Gateway braucht man dann trotzdem oder?


ohne gateway ist der knopf sinnlos, und ja kann man damit dann starten
Man sollte aber nicht vergessen dass das benötigte Gateway nicht mit dem Server in Singapore funktioniert. Um die Lampen aber mittels Alexa steuern zu können braucht man Singapore. Also muss man sich zwischen der Steuerung mittels Gateway oder mittels Alexa entscheiden.
Bluetoothtony8. Sep 2017

Geld ist nicht das entscheidende ob 1000€ für hue oder 400€ xiaomi.


Naja ... so viel besser können die Hue gar nicht sein, dass es mehr als den doppelten Preis rechtfertigt.

Bluetoothtony8. Sep 2017

Bei den 1000€ weiß ich das es bestens funktioniert. Beim anderen weiß ich n …Bei den 1000€ weiß ich das es bestens funktioniert. Beim anderen weiß ich nichts.


Aber wenn Du Dich mal ein wenig in den Weiten des World Wide Web umschaust, wirst Du sicher etliche Erfahrungsberichte finden.

Bluetoothtony8. Sep 2017

Hilft ja nichts, wenn es unkomfortabel ist oder die Bude abfackelt weil …Hilft ja nichts, wenn es unkomfortabel ist oder die Bude abfackelt weil eine led in Flammen aufgeht und keiner zahlt weil die Dinger keine Zulassung haben.


Diese Bedenken kann ich grundsätzlich verstehen. Aber wie oft ist es schon passiert, dass tatsächlich mal eine Wohnung aufgrund einer defekten LED ausgebrannt ist? Und letztlich wird dieses Produkt ja auch im Herstellerland verkauft (und das in hoher Zahl), und auch der gemeine Chinese legt sicher keinen Wert darauf, ständig in Angst zu leben, dass er plötzlich vor einer Ruine steht, ebenso wie auch der Hersteller selbst, der es sicher nicht drauf anlegt, negative Schlagzeilen zu generieren.
besucherpete8. Sep 2017

Naja ... so viel besser können die Hue gar nicht sein, dass es mehr als …Naja ... so viel besser können die Hue gar nicht sein, dass es mehr als den doppelten Preis rechtfertigt.Aber wenn Du Dich mal ein wenig in den Weiten des World Wide Web umschaust, wirst Du sicher etliche Erfahrungsberichte finden.Diese Bedenken kann ich grundsätzlich verstehen. Aber wie oft ist es schon passiert, dass tatsächlich mal eine Wohnung aufgrund einer defekten LED ausgebrannt ist? Und letztlich wird dieses Produkt ja auch im Herstellerland verkauft (und das in hoher Zahl), und auch der gemeine Chinese legt sicher keinen Wert darauf, ständig in Angst zu leben, dass er plötzlich vor einer Ruine steht, ebenso wie auch der Hersteller selbst, der es sicher nicht drauf anlegt, negative Schlagzeilen zu generieren.



Sehe ich anders.
Wenn man es so betrachtet wie du, dann braucht man sich über Markenprodukte keine Gedanken zu machen.

Es hilft ja nichts, wenn die Xiaomi eine schlechte Einrichtung bieten, erst 2 Sekunden nach Schalthandlung einschalten, hohe Stromkosten im Standby verursachen, schlechte Farbwiedergabe haben, Helligkeit geringer ist, Lichtechtheit schlecht ist, schneller kaputt sind, unzuverlässig schalten und eventuell wenige Erweiterungsmöglichkeiten bieten.


Wenn man in der Wohnung eine Lampe mit den günstigen betreibt, dann mag das nicht ins Gewicht fallen. Aber bei einer kompletten Wohnung gibt es schon einiges zu bedenken.

PS: Das einzige was ich über die Xiaomi weiß, dass die Leuchten im Standby deutlich mehr als die Philips verbrauchen.
Bluetoothtony8. Sep 2017

Wenn man es so betrachtet wie du, dann braucht man sich über …Wenn man es so betrachtet wie du, dann braucht man sich über Markenprodukte keine Gedanken zu machen.


Stimmt, insbesondere wenn man berücksichtigt, dass Markenprodukte gerade im Elektronikbereich oftmals nur durch ein aufgebrachtes Label zur "Marke" werden, mal abgesehen davon, dass gerade Xiaomi inzwischen nun wirklich kein "No Name" mehr ist.

Bluetoothtony8. Sep 2017

Es hilft ja nichts, wenn die Xiaomi eine schlechte Einrichtung bieten, …Es hilft ja nichts, wenn die Xiaomi eine schlechte Einrichtung bieten, erst 2 Sekunden nach Schalthandlung einschalten, hohe Stromkosten im Standby verursachen, schlechte Farbwiedergabe haben, Helligkeit geringer ist, Lichtechtheit schlecht ist, schneller kaputt sind, unzuverlässig schalten und eventuell wenige Erweiterungsmöglichkeiten bieten.


Stimmt, wenn das denn tatsächlich so ist. Aber auch dann kann man ja für sich noch abwägen, ob man bereit ist, das in Kauf zu nehmen, dafür kostet der Spaß nun mal auch erheblich weniger.

Bluetoothtony8. Sep 2017

Das einzige was ich über die Xiaomi weiß, dass die Leuchten im Standby d …Das einzige was ich über die Xiaomi weiß, dass die Leuchten im Standby deutlich mehr als die Philips verbrauchen.


Das ist wohl auch unbestritten und auch durchaus als Nachteil zu bewerten. Auf der anderen Seite aber müsste man zumindest mit Blick auf den Stromverbrauch auch die Kosten berücksichtigen, die beim Hue-System z.B. durch die notwendige Bridge verursacht werden.
Ich selbst habe meine Philipps Hue Lampen verkauft, da die Anschaffungskosten einfach für mich zu hoch sind. Ich probiere es jetzt mit dem Xiaomi Leuchten.
Bearbeitet von: "ducara" 8. Sep 2017
ducara8. Sep 2017

Ich selbst habe meine Philipps Hue Lampen verkauft, da die …Ich selbst habe meine Philipps Hue Lampen verkauft, da die Anschaffungskosten einfach für mich zu hoch sind. Ich probiere es jetzt mit dem Xiaomi Leuchten.


Natürlich sind diese hoch, kann man sich im voraus ausrechnen. Allerdings bin ich der Meinung, entweder man macht es konventionell mit Schalter und Lampe, vereinzelte Leuchten mit Xiaomi als nettes Gimmick oder alles mit Hue. Kostspielig aber funktioniert einwandfrei.
Bluetoothtony8. Sep 2017

Natürlich sind diese hoch, kann man sich im voraus ausrechnen. Allerdings …Natürlich sind diese hoch, kann man sich im voraus ausrechnen. Allerdings bin ich der Meinung, entweder man macht es konventionell mit Schalter und Lampe, vereinzelte Leuchten mit Xiaomi als nettes Gimmick oder alles mit Hue. Kostspielig aber funktioniert einwandfrei.


Bin ich deiner Meinung. Bei mir ist es eher auch nur eine Spielerei für meine kleine Wohnung.
Ich hab mir nicht alles durchgelesen, was bisher beschrieben wurde. Aber dieses Ding ist nur ein Schalter richtig?

Nun meine Idee. Man "kaufe" sich den Amazon Dash Button und kaufe sich etwas damit. Man bekommt die 5 Euro für den Button gutgeschrieben und damit ist der Schalter quasi umsonst.
Jetzt kann man diesen Schalter hacken und als Lichtschalter benutzen:
danielgallo.co.uk/pos…ts/
Was für Hue Lights gilt, könnte man doch auch für andere Gadgets dieser Art benutzen?
Also hat man einen Lichtschalter sozusagen als Freebie bekommen.

Es gibt zahlreiche "Hacks" für den Amazon Dash Button.
Ich habe zur Zeit keine Zeit für diese Bastelaktionen, werde es aber bestimmt mal in Angriff nehmen.
Wenn jemand Lust hat sowas umzusetzen oder vielleicht schon die Hardware vor Ort hat, würde ich mich freuen über Feedback.
Bearbeitet von: "makke" 8. Sep 2017
Verfasser
makke8. Sep 2017

Ich hab mir nicht alles durchgelesen, was bisher beschrieben wurde. Aber …Ich hab mir nicht alles durchgelesen, was bisher beschrieben wurde. Aber dieses Ding ist nur ein Schalter richtig?Nun meine Idee. Man "kaufe" sich den Amazon Dash Button und kaufe sich etwas damit. Man bekommt die 5 Euro für den Button gutgeschrieben und damit ist der Schalter quasi umsonst.Jetzt kann man diesen Schalter hacken und als Lichtschalter benutzen:http://www.danielgallo.co.uk/post/hack-an-amazon-dash-button-to-control-philips-hue-lights/Was für Hue Lights gilt, könnte man doch auch für andere Gadgets dieser Art benutzen? Also hat man einen Lichtschalter sozusagen als Freebie bekommen.Es gibt zahlreiche "Hacks" für den Amazon Dash Button.Ich habe zur Zeit keine Zeit für diese Bastelaktionen, werde es aber bestimmt mal in Angriff nehmen.Wenn jemand Lust hat sowas umzusetzen oder vielleicht schon die Hardware vor Ort hat, würde ich mich freuen über Feedback.

Jo, Danke für den Hinweis. man kann das Ding mit IFTTT verbinden und dann IFTTT mit Yellight server. Soweit ich weiß kannst du direkt Xiaomi Server nicht zugreifen, nur über IFTTT. Ich werde in 7 Tagen das Programm schreiben/editieren und kann dir auch schicken, wenn du es brauchst.
Bearbeitet von: "ih8h2o" 8. Sep 2017
makke8. Sep 2017

Ich hab mir nicht alles durchgelesen, was bisher beschrieben wurde. Aber …Ich hab mir nicht alles durchgelesen, was bisher beschrieben wurde. Aber dieses Ding ist nur ein Schalter richtig?Nun meine Idee. Man "kaufe" sich den Amazon Dash Button und kaufe sich etwas damit. Man bekommt die 5 Euro für den Button gutgeschrieben und damit ist der Schalter quasi umsonst.Jetzt kann man diesen Schalter hacken und als Lichtschalter benutzen:http://www.danielgallo.co.uk/post/hack-an-amazon-dash-button-to-control-philips-hue-lights/Was für Hue Lights gilt, könnte man doch auch für andere Gadgets dieser Art benutzen? Also hat man einen Lichtschalter sozusagen als Freebie bekommen.Es gibt zahlreiche "Hacks" für den Amazon Dash Button.Ich habe zur Zeit keine Zeit für diese Bastelaktionen, werde es aber bestimmt mal in Angriff nehmen.Wenn jemand Lust hat sowas umzusetzen oder vielleicht schon die Hardware vor Ort hat, würde ich mich freuen über Feedback.


Du brauchst dann aber noch z.B. RaspPi als Gateway wenn ich das richtig verstanden habe. Mit der normalen Hue Bridge m.E. nicht umsetzbar.

Kann ich den Smart Switch Taster als Klingel verwenden? Eigentlich sollte das ja gehen mit entsprechendem Gateway oder?
Verfasser
Nein, das geht ohne Raspi.
Verfasser
makke8. Sep 2017

Ich hab mir nicht alles durchgelesen, was bisher beschrieben wurde. Aber …Ich hab mir nicht alles durchgelesen, was bisher beschrieben wurde. Aber dieses Ding ist nur ein Schalter richtig?Nun meine Idee. Man "kaufe" sich den Amazon Dash Button und kaufe sich etwas damit. Man bekommt die 5 Euro für den Button gutgeschrieben und damit ist der Schalter quasi umsonst.Jetzt kann man diesen Schalter hacken und als Lichtschalter benutzen:http://www.danielgallo.co.uk/post/hack-an-amazon-dash-button-to-control-philips-hue-lights/Was für Hue Lights gilt, könnte man doch auch für andere Gadgets dieser Art benutzen? Also hat man einen Lichtschalter sozusagen als Freebie bekommen.Es gibt zahlreiche "Hacks" für den Amazon Dash Button.Ich habe zur Zeit keine Zeit für diese Bastelaktionen, werde es aber bestimmt mal in Angriff nehmen.Wenn jemand Lust hat sowas umzusetzen oder vielleicht schon die Hardware vor Ort hat, würde ich mich freuen über Feedback.



totmacher8. Sep 2017

Du brauchst dann aber noch z.B. RaspPi als Gateway wenn ich das richtig …Du brauchst dann aber noch z.B. RaspPi als Gateway wenn ich das richtig verstanden habe. Mit der normalen Hue Bridge m.E. nicht umsetzbar.Kann ich den Smart Switch Taster als Klingel verwenden? Eigentlich sollte das ja gehen mit entsprechendem Gateway oder?


Nein, du brauchst kein Raspi. Gerade ist Nivea Dashbutton für 2,99 Euro zu erhalten und man kreigt einen Rabatt von 4,99 Euro. Also, 2Euro Gewinn. amazon.de/Ama…1-2


Ich habe schon geschafft Yeelight mit Webhooks zu verbinden und das geht mit HTTP URL Super und habe gerade Amazon Dash bestellt und werde Webhook mit Dash Button verbinden.
Bearbeitet von: "ih8h2o" 8. Sep 2017
Braucht man das Gateway oder kann man den auch ohne Gateway z.B. in FHEM einbauen??
Verfasser
Climm8. Sep 2017

Braucht man das Gateway oder kann man den auch ohne Gateway z.B. in FHEM …Braucht man das Gateway oder kann man den auch ohne Gateway z.B. in FHEM einbauen??

steht doch daoben dass man Gateway braucht.
"Für die Küche"

14805163-u400g.jpg
Hat jemand Erfahrungen mit den fest zu verbauenden Lichtschaltern? Das ist Versicherungstechnisch ganz böse falls da mal etwas passieren sollte oder? (Bin kein Elektriker und bitte um Nachsicht )
besucherpete8. Sep 2017

Naja ... so viel besser können die Hue gar nicht sein, dass es mehr als …Naja ... so viel besser können die Hue gar nicht sein, dass es mehr als den doppelten Preis rechtfertigt.


Doch!
sped1879. Sep 2017

Doch!


Ich bin ja keiner, der sich grundsätzlich nicht überzeugen lässt, was also können die denn mehr oder besser?
Verfasser
makke8. Sep 2017

Ich hab mir nicht alles durchgelesen, was bisher beschrieben wurde. Aber …Ich hab mir nicht alles durchgelesen, was bisher beschrieben wurde. Aber dieses Ding ist nur ein Schalter richtig?Nun meine Idee. Man "kaufe" sich den Amazon Dash Button und kaufe sich etwas damit. Man bekommt die 5 Euro für den Button gutgeschrieben und damit ist der Schalter quasi umsonst.Jetzt kann man diesen Schalter hacken und als Lichtschalter benutzen:http://www.danielgallo.co.uk/post/hack-an-amazon-dash-button-to-control-philips-hue-lights/Was für Hue Lights gilt, könnte man doch auch für andere Gadgets dieser Art benutzen? Also hat man einen Lichtschalter sozusagen als Freebie bekommen.Es gibt zahlreiche "Hacks" für den Amazon Dash Button.Ich habe zur Zeit keine Zeit für diese Bastelaktionen, werde es aber bestimmt mal in Angriff nehmen.Wenn jemand Lust hat sowas umzusetzen oder vielleicht schon die Hardware vor Ort hat, würde ich mich freuen über Feedback.

So, ich habe auch schon über IFTTT geschafft und auch über LAN direkt durch Telnet. Ich habe Netgear R7000 Router mit asuswrt anstatt RaspPi benutze und das Code läuft super. über Telnet mit dem Asuswrt ist das viel schneller, stabil und unabhängig von Internet/remote Xiaomi server.
Das klingt richtig gut! Werde mich mal nächsten Monat damit auseinandersetzen, wäre natürlich extremst cool, wenn du ne kleine Anleitung irgendwo hochladen könntest. Gibt bestimmt mehrere die das so benutzen würden
Verfasser
makke10. Sep 2017

Das klingt richtig gut! Werde mich mal nächsten Monat damit …Das klingt richtig gut! Werde mich mal nächsten Monat damit auseinandersetzen, wäre natürlich extremst cool, wenn du ne kleine Anleitung irgendwo hochladen könntest. Gibt bestimmt mehrere die das so benutzen würden

Ok, Mein code funktioniert nur auf Linux bassierte Router und du muss bisschen ändern. Also Morgen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text