296°
ABGELAUFEN
Original Xiaomi Xiaoyi Security IP Kamera 720p inkl. Smartphone App über Wlan bei allbuy

Original Xiaomi Xiaoyi Security IP Kamera 720p inkl. Smartphone App über Wlan bei allbuy

Home & LivingAllbuy.com Angebote

Original Xiaomi Xiaoyi Security IP Kamera 720p inkl. Smartphone App über Wlan bei allbuy

Preis:Preis:Preis:21,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Momentan gibt es als die Xiaomi Xiaoyi Security IP Kamera für 21,98€ inkl. Versand (Währungsschwankung) Dazu nur den Code "xiaoyi5" verwenden bei der Bestellung.

Eigenschaften:

Horizontal viewing angle: 92.7 °
Vertical Angle: 48.7 °
Diagonal Angle: 111.2 °
Video frame rate 20fps (1280 × 720)
Local Storage Max. support up to Micro SD 32G and Xiaomi router Cloud video local cloud (more secure)
Voice intercom Yes
Stream adaptive Yes
Support Agreement IPV4, UDP, TCP, HTTP, RTP / RTSP, DHCP, P2P Color White
Wireless Standard IEEE802.11b, 802.11g, 802.11n Draft

Vergleichspreis Banggood: 31,04€ plus EUSt

Test zu dem Gerät:
techbeatbox.com/xia…th/

Video:
youtube.com/wat…=10

Beliebteste Kommentare

Hier ein Copy Paste Kommentar von china-gadgets.de dazu:
MatzMtuz
6. Juni 2015 um 11:28
+1 -1 (+6, 6 votes)

Finger weg von dieser Cam!

1) Es ist zwingend eine Internetverbindung notwendig. Ist keine Internetverbindung vorhanden, stellt die Camera ihren Dienst ein. Das schlimme ist der nachfolgende Punkt 2)

2) Die Camera verbindet sich automatisch mit einem Server im Internet. Wenn ihr z.B. in der App eine Einstellung ändert, so geht dass selbst im lokalen WLAN erstmal ins Internet und von dort zur Kamera. Nur das Bild wird im lokalen Wlan gestreamed. Außer…

3) … ihr befindet euch nicht zu Hause. Dann könnt ihr das Bild ebenfalls sehen. Ach wie toll, denkt ihr? Nein! Das Bild stammt dann nämlich nicht mehr direkt von euch zu Hause, sondern wiederum von einem Server im Internet. Was das bedeutet? Die Camera sendet das Bild auf einen chinesischen Server, und ihr holt es dort wieder ab. Somit können unbefugte ebenfalls in eure Wohnung sehen – jedoch ganz bestimmt der Hersteller und die chinesische Regierung.

3) Zur Einrichtung der Camera ist zwingend ein Facebook-, MIUI oder ein anderer dubioser Account benötigt für den Betrieb. Ohne gehts nicht

4) Die Camera ist für China gedacht. So lässt sich z.B. die eingeblendete Uhrzeit nicht ändern und befindet sich immer in der chinesischen Zeitzone

5) Über eine bestimmte URL konnte man zumindest ohne die APP z.B: mit dem VLC lokal das Bild abgreifen. Mit einem Firmwareupdate wird diese Funktion jedoch nun auch gesperrt. Somit lässt sich die Camera nur mit der APP verwenden. Eigene Einsatzgebiete mit Synoloy, etc. sind nicht möglich.

Die meisten der Infos habe ich nur Netzwerk-Sniffer und Analyze der App herausbekommen.

Top fürs Gästeklo! (der Nachbarin)

37 Kommentare

ich Kauf da nix mehr ... warte schon seit 3 Monaten auf mein mi Band

wenn ich 3 Monate warten würde, würde ich bestimmt schon mein Geld zurück verlangen, das rate ich dir auch zumindest. Aber merkwürdig ich hab bis jz immer alles bekommen wenn auch teils mit langer wartezeit, aber es kam an. Ich rate dir jedenfalls dein Geld zurück zu verlangen.

Bei mir kam bei Allbuy bisher auch alles an. Aber die Versand oder Transitzeiten sind auf jeden Fall unterirdisch.

Top fürs Gästeklo! (der Nachbarin)

Outdoor möglich?

wo gebe ich denn da den Gutscheincode an?

habs gefunden ......

DealQueen

wenn ich 3 Monate warten würde, würde ich bestimmt schon mein Geld zurück verlangen, das rate ich dir auch zumindest. Aber merkwürdig ich hab bis jz immer alles bekommen wenn auch teils mit langer wartezeit, aber es kam an. Ich rate dir jedenfalls dein Geld zurück zu verlangen.



geld ist schon zurück, paypal sei dank ... aber keine lust mehr drauf

Tut euch das gelinkte Video nicht an.
Hier ein verständliches: youtube.com/wat…sP8

wie ist es mit dem Datenverbrauch?

Würde die gerne mit dem LTE Router im Garten verbinden.
Könnte die mir auch nur ein Bild schicken, wenn sich was bewegt? Oder hat die dauerhaft Kontakt zum Server und klaut mein Datenvolumen?

Gibt es einen e günstige Alternative zu Allbuy. Auf dieses Lieferzeiten gedöns have ich keine Lust

Ach ja, hat die Kiste überhaupt einen EU Stecker?

Weiß jemand ob diese Cam Surveillance Station tauglich ist???

Mein MiBand kam nach zwei Monaten erst an. War echt nervig die Warterei. Ist wenigstens ein Original!

Hier ein Copy Paste Kommentar von china-gadgets.de dazu:
MatzMtuz
6. Juni 2015 um 11:28
+1 -1 (+6, 6 votes)

Finger weg von dieser Cam!

1) Es ist zwingend eine Internetverbindung notwendig. Ist keine Internetverbindung vorhanden, stellt die Camera ihren Dienst ein. Das schlimme ist der nachfolgende Punkt 2)

2) Die Camera verbindet sich automatisch mit einem Server im Internet. Wenn ihr z.B. in der App eine Einstellung ändert, so geht dass selbst im lokalen WLAN erstmal ins Internet und von dort zur Kamera. Nur das Bild wird im lokalen Wlan gestreamed. Außer…

3) … ihr befindet euch nicht zu Hause. Dann könnt ihr das Bild ebenfalls sehen. Ach wie toll, denkt ihr? Nein! Das Bild stammt dann nämlich nicht mehr direkt von euch zu Hause, sondern wiederum von einem Server im Internet. Was das bedeutet? Die Camera sendet das Bild auf einen chinesischen Server, und ihr holt es dort wieder ab. Somit können unbefugte ebenfalls in eure Wohnung sehen – jedoch ganz bestimmt der Hersteller und die chinesische Regierung.

3) Zur Einrichtung der Camera ist zwingend ein Facebook-, MIUI oder ein anderer dubioser Account benötigt für den Betrieb. Ohne gehts nicht

4) Die Camera ist für China gedacht. So lässt sich z.B. die eingeblendete Uhrzeit nicht ändern und befindet sich immer in der chinesischen Zeitzone

5) Über eine bestimmte URL konnte man zumindest ohne die APP z.B: mit dem VLC lokal das Bild abgreifen. Mit einem Firmwareupdate wird diese Funktion jedoch nun auch gesperrt. Somit lässt sich die Camera nur mit der APP verwenden. Eigene Einsatzgebiete mit Synoloy, etc. sind nicht möglich.

Die meisten der Infos habe ich nur Netzwerk-Sniffer und Analyze der App herausbekommen.

Zur Info für alle China-, bzw. non-EU-Besteller: Seit dem 1.8. möchte die Post pauschal 28,50 EUR für die Dienstleistung "Postverzollung" haben.
Für mich hat sich damit das Thema Auslandsbestellungen (non EU) größtenteils erledigt, denn hier in Hamburg ist bis jetzt fast jede meiner Bestellungen beim Zoll hängen geblieben. Und für Kleinkram 1-2 Stunden im Zollamt zu sitzen und deren Ineffizienz zu bestaunen liegt mir nicht so.

dork

Die Camera sendet das Bild auf einen chinesischen Server, und ihr holt es dort wieder ab. Somit können unbefugte ebenfalls in eure Wohnung sehen – jedoch ganz bestimmt der Hersteller und die chinesische Regierung.


Wenn man "chinesische Regierung" durch Stasi ersetzt, hätte man den feuchten Traum vieler DDR-Funktionäre.

so ein Teil mit einem SD Karten Slot wäre nice.

LetsPlayChannel

so ein Teil mit einem SD Karten Slot wäre nice.


Dann schau dir die noch einmal an. Ich habe es eben auf den Videos gesehen.

yossarian

Zur Info für alle China-, bzw. non-EU-Besteller: Seit dem 1.8. möchte die Post pauschal 28,50 EUR für die Dienstleistung "Postverzollung" haben. Für mich hat sich damit das Thema Auslandsbestellungen (non EU) größtenteils erledigt, denn hier in Hamburg ist bis jetzt fast jede meiner Bestellungen beim Zoll hängen geblieben. Und für Kleinkram 1-2 Stunden im Zollamt zu sitzen und deren Ineffizienz zu bestaunen liegt mir nicht so.


Es scheint so, als wäre das noch nicht endgültig:
magi-mania.de/dhl…ng/

Wenn einer ein älteres Smartphone besitzt. Kann dieses auch als Alarm-
anlage verwenden. Mithilfe der App
„Mobile Alarmanlage“, ich hab gleich Vollversion gekauft für 1 €.

dork

Hier ein Copy Paste Kommentar von china-gadgets.de dazu: MatzMtuz 6. Juni 2015 um 11:28 +1 -1 (+6, 6 votes) Finger weg von dieser Cam!


Koootz

POE?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text