Original Xiaomi Yeelight Smart Light Strip
369°Abgelaufen

Original Xiaomi Yeelight Smart Light Strip

58
eingestellt am 16. Jul 2017
Der Yeelight Strip von Xiaomi. Vergleichbar Philips Hue, nur besser

Technische Daten:
Wifi
16 Mio Farben
2m lang, 1cm breit

Funktionen:
Musik Mode
Dimmbar
Amazon Alexa kompatibel
IFTTT Support
Mijia Support
Lichtschalter integriert

Der Lightstrip ist von hoher Qualität und klebt auch sehr gut. Habe den seit knapp 8 Monaten. Und der hält sehr gut. Mit dem neuen Amazon Echo Update funktioniert der Perfekt. Sogar mit dem Farbe wechseln über Sprache jetzt.
Benötigt auch keine unmöglich teure Bridge zur Funktion. Einfach anmachen, mit der App suchen und Wifi verbinden.

Kostenfreier Versand Ohne Zoll mit Germany Express

Vergleichspreis:
Banggood = 37,30€
Amazon = 53,00€
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
IchSchneidMirNeKuhAuf16. Jul 2017

Am besten die ganze Hütte mit ChinaSchrott ausrüsten und das gesparte Geld …Am besten die ganze Hütte mit ChinaSchrott ausrüsten und das gesparte Geld in Versicherungen stecken...

Wieso gibt es China eigentlich überhaupt noch, wenn da ständig Buden abfackeln dort? 🤔
58 Kommentare
Wo soll man sich das hin kleben?
Sebbo16. Jul 2017

Wo soll man sich das hin kleben?



Muss jeder selber wissen.
Ist der Normalpreis bei Gearbest
Oliwer.Krzyszczyk16. Jul 2017

Ist der Normalpreis bei Gearbest

Gab es das schon mal billiger?
Zumindest kein mieser Preis, wer einen braucht macht nichts falsche denn der Strip ist gut
TIPP: Um bei Zahlung per PayPal Geld zu sparen:
mydealz.de/dis…572
Original™
vor einer Woche für 27€ gekauft.. hab die LED's schon seit Monaten im Blick, das ist leider standartpreis.
Ich stelle auch gerade auf "intelligente" Lampen um und habe mir das Hue white and color ambiance Kit gegönnt. Jetzt möchte ich natürlich alle Lampen ersetzen aber teilweise sind mir die Preise schon ein bissel zu heftig um zum Beispiel eine Stehlampe mit 3 Birnen aufzurüsten. Selbst die normale (nur dimmbare) Hue White kostet ja schon an die 30 Euro.

Ich habe mich also nach Alternativen umgesehen und die Yeelight Serie entdeckt. Ich frage mich allerdings ob es da irgendwelche Komplikationen mit dem Zusammenspiel der beiden Systeme gibt. Gesteuert werden soll alles über Alexa. Freue mich auf eure Hinweise und Tipps.
flipstar16. Jul 2017

Ich stelle auch gerade auf "intelligente" Lampen um und habe mir das Hue …Ich stelle auch gerade auf "intelligente" Lampen um und habe mir das Hue white and color ambiance Kit gegönnt. Jetzt möchte ich natürlich alle Lampen ersetzen aber teilweise sind mir die Preise schon ein bissel zu heftig um zum Beispiel eine Stehlampe mit 3 Birnen aufzurüsten. Selbst die normale (nur dimmbare) Hue White kostet ja schon an die 30 Euro. Ich habe mich also nach Alternativen umgesehen und die Yeelight Serie entdeckt. Ich frage mich allerdings ob es da irgendwelche Komplikationen mit dem Zusammenspiel der beiden Systeme gibt. Gesteuert werden soll alles über Alexa. Freue mich auf eure Hinweise und Tipps.


Geht relativ problemlos. Einrichtung via Yonomi ist halt bisschen komplizierter, aber die beiden Systeme können gut koexistieren.
flipstar16. Jul 2017

Selbst die normale (nur dimmbare) Hue White kostet ja schon an die 30 Euro.


Natürlich lässt sich Philips seine Hue Produkte sehr gut bezahlen, aber übertreiben braucht man dennoch nicht. UVP der Hue White beträgt 19,99€, im Angebot ab und an für 16-17 Euro zu haben. Mit an die 30 Euro ist da nichts...
Verfasser
flipstar16. Jul 2017

Ich stelle auch gerade auf "intelligente" Lampen um und habe mir das Hue …Ich stelle auch gerade auf "intelligente" Lampen um und habe mir das Hue white and color ambiance Kit gegönnt. Jetzt möchte ich natürlich alle Lampen ersetzen aber teilweise sind mir die Preise schon ein bissel zu heftig um zum Beispiel eine Stehlampe mit 3 Birnen aufzurüsten. Selbst die normale (nur dimmbare) Hue White kostet ja schon an die 30 Euro. Ich habe mich also nach Alternativen umgesehen und die Yeelight Serie entdeckt. Ich frage mich allerdings ob es da irgendwelche Komplikationen mit dem Zusammenspiel der beiden Systeme gibt. Gesteuert werden soll alles über Alexa. Freue mich auf eure Hinweise und Tipps.

Sollte alles Problemlos funktionieren. Allerdings müsstest du die Gruppenbenennung in der Alexa App einstellen, falls du Lampen beider Hersteller gruppieren möchtest.
Wie ist die Helligkeit im Gegensatz zu dem hoestrip plus mit 1600lummen
Sorry muss natürlich jeder selbst entscheiden. Aber ich tausche lieber einen Schalter und nicht jede Lampe. Ist deutlich günstiger und effektiver. Z.b mit homematic. Man hat aber keine bunte Beleuchtung als Nachteil. Vorteil ist man hat alles an zentraler Stelle getauscht. Wie man dreht und wendet ihr müsst immer noch vom Sofa aufstehen wenn die Frau den Lichtschalter betätigt hat und eure hue und co Lampen ohne Strom nicht funktionieren. Ich darf liegen bleiben und meine App/Siri nutzen um Licht einzuschalten. (Ob das für mein Kalorienverbrauch spricht bezweifle ich jedoch)
maurice198916. Jul 2017

Natürlich lässt sich Philips seine Hue Produkte sehr gut bezahlen, aber ü …Natürlich lässt sich Philips seine Hue Produkte sehr gut bezahlen, aber übertreiben braucht man dennoch nicht. UVP der Hue White beträgt 19,99€, im Angebot ab und an für 16-17 Euro zu haben. Mit an die 30 Euro ist da nichts...


Mein Fehler. Hatte nur den Preis auf Amazon gesehen. Stimmt, gibt es in anderen Shops für 20 Euro.

Danke euch für den Input. Dann werde ich jetzt auch mal ein paar Yeelight ordern.

EDIT: Jetzt doch nochmal die Frage: Was kann das hue System was die Yeelight nicht können? Gibt es einen Vorteil eine Bridge oder hue Lampen zu verwenden? Die Features "Sonnenaufgang simulieren", "zur Musik blinken", "dimmbar" und "sprachsteuerung" scheinen die Yeelight ja ebenfalls zu beherrschen. Was spricht denn für das hue System?
Bearbeitet von: "flipstar" 16. Jul 2017
maurice198916. Jul 2017

Natürlich lässt sich Philips seine Hue Produkte sehr gut bezahlen, aber ü …Natürlich lässt sich Philips seine Hue Produkte sehr gut bezahlen, aber übertreiben braucht man dennoch nicht. UVP der Hue White beträgt 19,99€, im Angebot ab und an für 16-17 Euro zu haben. Mit an die 30 Euro ist da nichts...

Die Ambiance gehen leider doch Richtung 30€
Weiß jemand wo man günstige LED-Stripes bekommt mit Fernbedienung für verschiedene Farben?
Würde sie gerne hinter den TV oder unters Bett kleben. Gerne aus Chinashops.

Vielen Dank!
Die zb für den tv die kann man per USB mit Strom versorgen amazon.de/dp/…2Y6
Bearbeitet von: "Wurstbrot0815" 16. Jul 2017
dschamboumping16. Jul 2017

Geht relativ problemlos. Einrichtung via Yonomi ist halt bisschen …Geht relativ problemlos. Einrichtung via Yonomi ist halt bisschen komplizierter, aber die beiden Systeme können gut koexistieren.


Wieso der Umweg über Yonomi? Es gibt doch eine Yeelight Skill für Alexa.
Bearbeitet von: "thomashf" 16. Jul 2017
flipstar16. Jul 2017

Ich stelle auch gerade auf "intelligente" Lampen um und habe mir das Hue …Ich stelle auch gerade auf "intelligente" Lampen um und habe mir das Hue white and color ambiance Kit gegönnt. Jetzt möchte ich natürlich alle Lampen ersetzen aber teilweise sind mir die Preise schon ein bissel zu heftig um zum Beispiel eine Stehlampe mit 3 Birnen aufzurüsten. Selbst die normale (nur dimmbare) Hue White kostet ja schon an die 30 Euro. Ich habe mich also nach Alternativen umgesehen und die Yeelight Serie entdeckt. Ich frage mich allerdings ob es da irgendwelche Komplikationen mit dem Zusammenspiel der beiden Systeme gibt. Gesteuert werden soll alles über Alexa. Freue mich auf eure Hinweise und Tipps.



Schau dir mal die Lampen der niederländischen Firma "innr" an. Sollen genauso gut wie die Phillips Lampen sein, Farbgebung besser als Generation 1 und 2 der Phillips lampen, und voll kompatible mit dem HUE System. Und der Preis ist für die RGB E27er ca. 35€
damda16. Jul 2017

Sorry muss natürlich jeder selbst entscheiden. Aber ich tausche lieber …Sorry muss natürlich jeder selbst entscheiden. Aber ich tausche lieber einen Schalter und nicht jede Lampe. Ist deutlich günstiger und effektiver. Z.b mit homematic. Man hat aber keine bunte Beleuchtung als Nachteil. Vorteil ist man hat alles an zentraler Stelle getauscht. Wie man dreht und wendet ihr müsst immer noch vom Sofa aufstehen wenn die Frau den Lichtschalter betätigt hat und eure hue und co Lampen ohne Strom nicht funktionieren. Ich darf liegen bleiben und meine App/Siri nutzen um Licht einzuschalten. (Ob das für mein Kalorienverbrauch spricht bezweifle ich jedoch)


wow geil - wie bekommt man so doch gleich die Lampe auf dem Schrank oder die Stehlampe integriert? Und auch das Einrichten von unterschiedlichen Lichtstimmungen im Raum erscheint mir schwer - du hast ja immer nur eine Stufe pro Strom kreislauf (und kannst mir nicht erzählen dass du mehr als zwei in einem Zimmer hast).
thomashf16. Jul 2017

Wieso der Umweg über Yonomi? Es gibt doch eine Yeelight Skill für Alexa.


Kann man damit Hue und Yeelight Lampen kombinieren? "Schlafzimmer an" o
Karoshi.Menetekel16. Jul 2017

Schau dir mal die Lampen der niederländischen Firma "innr" an. Sollen …Schau dir mal die Lampen der niederländischen Firma "innr" an. Sollen genauso gut wie die Phillips Lampen sein, Farbgebung besser als Generation 1 und 2 der Phillips lampen, und voll kompatible mit dem HUE System. Und der Preis ist für die RGB E27er ca. 35€


Danke dir. Ich hab jetzt aber mal nen Satz Yeelight geoordert.
flipstar16. Jul 2017

Mein Fehler. Hatte nur den Preis auf Amazon gesehen. Stimmt, gibt es in …Mein Fehler. Hatte nur den Preis auf Amazon gesehen. Stimmt, gibt es in anderen Shops für 20 Euro.Danke euch für den Input. Dann werde ich jetzt auch mal ein paar Yeelight ordern.EDIT: Jetzt doch nochmal die Frage: Was kann das hue System was die Yeelight nicht können? Gibt es einen Vorteil eine Bridge oder hue Lampen zu verwenden? Die Features "Sonnenaufgang simulieren", "zur Musik blinken", "dimmbar" und "sprachsteuerung" scheinen die Yeelight ja ebenfalls zu beherrschen. Was spricht denn für das hue System?


bedenke den relativ hohen stand by stromverbrauch der yee von ca. 2W. das summiert sich schbell mal, sofern man sie nicht vom netz nimmt
novocain16. Jul 2017

Die Ambiance gehen leider doch Richtung 30€


Er hat doch von Hue White gesprochen
Bobbert16. Jul 2017

wow geil - wie bekommt man so doch gleich die Lampe auf dem Schrank oder …wow geil - wie bekommt man so doch gleich die Lampe auf dem Schrank oder die Stehlampe integriert? Und auch das Einrichten von unterschiedlichen Lichtstimmungen im Raum erscheint mir schwer - du hast ja immer nur eine Stufe pro Strom kreislauf (und kannst mir nicht erzählen dass du mehr als zwei in einem Zimmer hast).

Für solche Zwecke gibt es einzelne Zwischenstecker oder integrierte Schaltungen. Bzgw. Lichtstimnungen gibt es auch passende rgbw Kontroller. Die Nachteile habe ich benannt. Und ich hab dies explizit für Kollegen genannt die ganze Zimmerdeckebeleuchtung mit hue ansteuern was großer Unfug ist. Muss aber jeder für sich entscheiden.
Weiß jemand wie lange das Stromkabel ist?
flipstar16. Jul 2017

Mein Fehler. Hatte nur den Preis auf Amazon gesehen. Stimmt, gibt es in …Mein Fehler. Hatte nur den Preis auf Amazon gesehen. Stimmt, gibt es in anderen Shops für 20 Euro.Danke euch für den Input. Dann werde ich jetzt auch mal ein paar Yeelight ordern.EDIT: Jetzt doch nochmal die Frage: Was kann das hue System was die Yeelight nicht können? Gibt es einen Vorteil eine Bridge oder hue Lampen zu verwenden? Die Features "Sonnenaufgang simulieren", "zur Musik blinken", "dimmbar" und "sprachsteuerung" scheinen die Yeelight ja ebenfalls zu beherrschen. Was spricht denn für das hue System?





​Wenn du mal Bewegungsmelder, Schalter, Dimmer einbauen möchtest, dann würde ich Philips Hue wählen! Da der yeelight Bewegungsmelder Ewigkeiten braucht, da es über chinesische Server läuft und bei Hue dauert es nur 0,2 Sekunden bis der Bewegungsmelder das Licht anschaltet (Vorteile innerhalb vom eigenen Netzwerk durch Bridge) . Die Sicherheit löste mir bei den chinesischen yeelight cloudsystemen Kopfschmerzen aus und es dauert mir einfach zu lange!





Ausserdem möchte ich nicht mehr mein Philips Ambilight TV missen, was sensationell gut mit denHue Lampen funktioniert!
Bearbeitet von: "rehmosch" 16. Jul 2017
Sebbo16. Jul 2017

Wo soll man sich das hin kleben?


Regenbogen-Rosette -> ferngesteuert durch den Partner (oder Alexa)!
Am besten die ganze Hütte mit ChinaSchrott ausrüsten und das gesparte Geld in Versicherungen stecken...
Handelt es sich um RGB oder RGBW ?
IchSchneidMirNeKuhAuf16. Jul 2017

Am besten die ganze Hütte mit ChinaSchrott ausrüsten und das gesparte Geld …Am besten die ganze Hütte mit ChinaSchrott ausrüsten und das gesparte Geld in Versicherungen stecken...

Wieso gibt es China eigentlich überhaupt noch, wenn da ständig Buden abfackeln dort? 🤔
rehmosch16. Jul 2017

​Wenn du mal Bewegungsmelder, Schalter, Dimmer einbauen möchtest, dann wü …​Wenn du mal Bewegungsmelder, Schalter, Dimmer einbauen möchtest, dann würde ich Philips Hue wählen! Da der yeelight Bewegungsmelder Ewigkeiten braucht, da es über chinesische Server läuft und bei Hue dauert es nur 0,2 Sekunden bis der Bewegungsmelder das Licht anschaltet (Vorteile innerhalb vom eigenen Netzwerk durch Bridge) . Die Sicherheit löste mir bei den chinesischen yeelight cloudsystemen Kopfschmerzen aus und es dauert mir einfach zu lange! Ausserdem möchte ich nicht mehr mein Philips Ambilight TV missen, was sensationell gut mit denHue Lampen funktioniert!


Keine Ahnung was bei dir schief läuft, aber ich habe sowohl den Xiaomi Bewegungsmelder als auch den Hue Bewegungsmelder und die reagieren exakt gleich schnell. Zudem kann man bei Xiaomi noch Türsensoren, Smarte Steckdosenadapter (geht bei Hue nur indirekt über Lightfy) und andere Spielereien einbauen. Die Schalter von Xiaomi funktionieren bei mir auch wesentlich zuverlässiger als der Hue Dimmer Switch, da ein klar definierter Druckpunkt vorhanden ist. Preislich (zwischen 5 und 12€) auch wesenlich attraktiver (Dimmer Switch ab und an für 17€ im Angebot).
weneedit16. Jul 2017

Wieso gibt es China eigentlich überhaupt noch, wenn da ständig Buden a …Wieso gibt es China eigentlich überhaupt noch, wenn da ständig Buden abfackeln dort? 🤔


Vielleicht Bevölkerungswachstumsrate > Häuserabfackelrate
Kann ich diesen Strip oder die Glühbirnen von Yeelight auch ohne Bridge oder ähnliches mittels Alexa steuern? Bin auf dem Gebiet noch Amateur
maurice198916. Jul 2017

Keine Ahnung was bei dir schief läuft, aber ich habe sowohl den Xiaomi …Keine Ahnung was bei dir schief läuft, aber ich habe sowohl den Xiaomi Bewegungsmelder als auch den Hue Bewegungsmelder und die reagieren exakt gleich schnell. Zudem kann man bei Xiaomi noch Türsensoren, Smarte Steckdosenadapter (geht bei Hue nur indirekt über Lightfy) und andere Spielereien einbauen. Die Schalter von Xiaomi funktionieren bei mir auch wesentlich zuverlässiger als der Hue Dimmer Switch, da ein klar definierter Druckpunkt vorhanden ist. Preislich (zwischen 5 und 12€) auch wesenlich attraktiver (Dimmer Switch ab und an für 17€ im Angebot).


Brauche ich für die Xiaomi Sensoren dann das Gateway und ist dieses in diesem Fall vergleichbar mit der hue Bridge?
meidils16. Jul 2017

Kann ich diesen Strip oder die Glühbirnen von Yeelight auch ohne Bridge …Kann ich diesen Strip oder die Glühbirnen von Yeelight auch ohne Bridge oder ähnliches mittels Alexa steuern? Bin auf dem Gebiet noch Amateur


Die Frage kann ich dir beantworten: Ja. Es gibt einen Yeelight Skill für Alexa.
ft
shinji_9116. Jul 2017

Weiß jemand wo man günstige LED-Stripes bekommt mit Fernbedienung für ve …Weiß jemand wo man günstige LED-Stripes bekommt mit Fernbedienung für verschiedene Farben?Würde sie gerne hinter den TV oder unters Bett kleben. Gerne aus Chinashops. Vielen Dank!




14437741-gcaQp.jpg
Hab letzte Woche mein Zimmer fertig gemacht und diese hier gekauft: amazon.de/gp/…rch


sehr zufrieden, hinten am lowboard drangeklebt und die Dinger kleben auch! Viel Spaß
Gebannt
Guter Preis, danke!
flipstar16. Jul 2017

Die Frage kann ich dir beantworten: Ja. Es gibt einen Yeelight Skill für …Die Frage kann ich dir beantworten: Ja. Es gibt einen Yeelight Skill für Alexa.


Also könnte ich mir Yeelights oder Lightify Glühbirnen in die Lampen schrauben und diese dann, natürlich nur wenn der Schalter auf an ist, einfach via Alexa an- bzw ausschalten und dimmen? Wofür braucht man denn dann überhaupt diese Bridge?
Danke schon mal
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text