ORIGINALS

SUPERSTAR 80S SCHUH
349°Abgelaufen

ORIGINALS SUPERSTAR 80S SCHUH

49,98€61,90€-19%adidas Shop Angebote
14
eingestellt am 29. Mär
Preisvergleich Idealo, wenn man alle Größe zu dem Preis vergleicht, hier, 61,90
Vereinzelt auch etwas günstiger zu haben.


Adidas-Webseite:

DER ADIDAS SUPERSTAR SNEAKER MIT EINEM LEDER-OBERMATERIAL UND NUBUK-DETAILS.
In den 80er Jahren widmete eine legendäre Hip-Hop-Crew dem adidas Superstar einen eigenen Song! Eine Legende war geboren. Dieser Schuh bleibt dem Original mit seinem Obermaterial und Futter aus Leder treu. Die gezackten 3-Streifen sind aus Nubukleder. Und natürlich fehlen auch hier die legendäre Shell Toe und das typische Fischgrätprofil an der Cupsohle nicht.

Obermaterial aus geschmeidigem Leder
Klassische Zehenkappe aus Gummi
Lederfutter
OrthoLite® Einlegesohle für Komfort und optimale Dämpfung
Lederdetails
Artikelnummer: BZ0145
Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
War das Run DMC? Die hatten zumindestens immer sowas an.
yeah IT`S LIKE THAT waren das noch Zeiten!!!!!
Bearbeitet von: "BlueBerrySpandau" 29. Mär
Mit weißem Leder vorne sieht der definitiv besser aus
ScoccerBoyvor 3 m

Mit weißem Leder vorne sieht der definitiv besser aus


Ist die Kappe vorn nicht immer aus Gummi?
Gigamaxvor 28 m

Ist die Kappe vorn nicht immer aus Gummi?


Bei diesem Modell glaube ich nicht. Aber Adidas Superstars hat ja einige Varianten.
ScoccerBoyvor 11 m

Bei diesem Modell glaube ich nicht. Aber Adidas Superstars hat ja einige …Bei diesem Modell glaube ich nicht. Aber Adidas Superstars hat ja einige Varianten.


Die Kappe vorn ist auch bei diesem Modell aus Gummi, jedoch etwas flacher als beim Superstar 2. Hatte mir den Schuh auch Mal geholt, da er günstig war und ich ein neues Paar brauchte. Fand ihn jedoch nicht so angenehm zu tragen, wie die normalen, da die Zunge und der hintere Teil des Schuhs nicht gepolstert sind.
sieht schön vergilbt aus, wie ein Superstar der paar Jahre im Keller lag, sehr modisch.
ALLE BESTELLUNGEN ÜBER €50 WERDEN KOSTENLOS VERSANDT*


Insgesamt(inklusive Steuern € 7,98)
€ 54,93
clown schuhe
Verfasser
RonMielArtemisvor 32 m

ALLE BESTELLUNGEN ÜBER €50 WERDEN KOSTENLOS VERSANDT*Insgesamt(inklusive St …ALLE BESTELLUNGEN ÜBER €50 WERDEN KOSTENLOS VERSANDT*Insgesamt(inklusive Steuern € 7,98)€ 54,93


oder legt sich, für Fußballer unerlässlich, das noch in den Warenkorb:

m.adidas.de/ers…tml
Passender Schuh für den Kinobesuch von "Ready Player One".
Soll ich jetzt noch 49 weitere Deals einstellen...

16938982-7dm8u.jpg16938982-eKB11.jpg16938982-NuZ84.jpg16938982-zDRb3.jpg
k42vor 12 h, 22 m

War das Run DMC? Die hatten zumindestens immer sowas an.



Yo! Die hatten sogar einen Hitsong darüber und überhaupt die ersten die einen Deal/Coop mit einer Marke in der Art gemacht haben. Adidas brachte auch entsprechende Sondereditionen raus uvm... nannte sich:

MY AH-DIDAS



Aber, zuerst war die Songidee aus einem anderen Grund erfunden, Adidas hat anschließend nur die Welle mitgeritten, die aber auch immer größer wurde. Der Wiki dokumentiert das nur unzureichend... der Ausschnitt eines MTV-Interview, wo er was labert das man nicht Buch nach Einband beurteilen soll usw.

Soweit ich mich erinnere, war ich damals verblüfft warum schwarze Ghettokids überhaupt "Nazischuhe" tragen wollen würden und das war der eigentliche Grund für den Song. Schwarzer + Gangmitglied + Adidas == Automatisch Verbrecher usw. Etwa wie bei uns das Vorurteil von Weißer + Glatze + Bomberjacke == Automatisch Neonazi... wo beides nur oberflächlich Klische und schlicht falsch ist.
Der Song war also die ironische Trotzreaktion auf dieses Vorurteil... afair nachdem einer der DMCs wohl von der Lügenpresse (gabs damals schon ) wegen seinem Schuhwerk, Herkunft usw. angepflaumt wurde. So ergibt der Song- und Wikitext auch mehr Sinn.

Der restliche Wiki stimmt dann auch, sieht man teils im Video oben und ich erinnere mich noch lebhaft an den Ausschnitt, wie er dann in die Cam sagte "jetzt gebt uns mal den Zaster" und so

Obwohl so garnicht meine Mucke usw. war ich jetzt selbst erstaunt, wieviel ich eigentlich darüber noch weiß. Aber okay, das erklärt sich dann auch von selbst wenn man den Bandwiki liest... erste Rapper mit Musicvideo (MTV) erste mit Gold, Platin, Grammy, Hall of Fame usw. das war ja praktisch unmöglich die in den 80ern nicht mitbekommen zu haben.

Ohja, die haben schon ihre großen Fußspuren in der Musikgeschichte hinterlassen. Sollte man vielleicht wissen, das gerade dieses Schuhmodel eine spezielle Geschichte hat... könnte ja blöd kommen, wenn man sich die als unbedarftes Hipster-Knäckebrot zu besonderen Anlässen anzieht
Bearbeitet von: "jurislaw" 29. Mär
jurislawvor 1 h, 45 m

Yo! Die hatten sogar einen Hitsong darüber und überhaupt die ersten die e …Yo! Die hatten sogar einen Hitsong darüber und überhaupt die ersten die einen Deal/Coop mit einer Marke in der Art gemacht haben. Adidas brachte auch entsprechende Sondereditionen raus uvm... nannte sich:MY AH-DIDAS [Video] Aber, zuerst war die Songidee aus einem anderen Grund erfunden, Adidas hat anschließend nur die Welle mitgeritten, die aber auch immer größer wurde. Der Wiki dokumentiert das nur unzureichend... der Ausschnitt eines MTV-Interview, wo er was labert das man nicht Buch nach Einband beurteilen soll usw.Soweit ich mich erinnere, war ich damals verblüfft warum schwarze Ghettokids überhaupt "Nazischuhe" tragen wollen würden und das war der eigentliche Grund für den Song. Schwarzer + Gangmitglied + Adidas == Automatisch Verbrecher usw. Etwa wie bei uns das Vorurteil von Weißer + Glatze + Bomberjacke == Automatisch Neonazi... wo beides nur oberflächlich Klische und schlicht falsch ist.Der Song war also die ironische Trotzreaktion auf dieses Vorurteil... afair nachdem einer der DMCs wohl von der Lügenpresse (gabs damals schon ) wegen seinem Schuhwerk, Herkunft usw. angepflaumt wurde. So ergibt der Song- und Wikitext auch mehr Sinn.Der restliche Wiki stimmt dann auch, sieht man teils im Video oben und ich erinnere mich noch lebhaft an den Ausschnitt, wie er dann in die Cam sagte "jetzt gebt uns mal den Zaster" und so Obwohl so garnicht meine Mucke usw. war ich jetzt selbst erstaunt, wieviel ich eigentlich darüber noch weiß. Aber okay, das erklärt sich dann auch von selbst wenn man den Bandwiki liest... erste Rapper mit Musicvideo (MTV) erste mit Gold, Platin, Grammy, Hall of Fame usw. das war ja praktisch unmöglich die in den 80ern nicht mitbekommen zu haben.Ohja, die haben schon ihre großen Fußspuren in der Musikgeschichte hinterlassen. Sollte man vielleicht wissen, das gerade dieses Schuhmodel eine spezielle Geschichte hat... könnte ja blöd kommen, wenn man sich die als unbedarftes Hipster-Knäckebrot zu besonderen Anlässen anzieht


Zum ersten mal so einen langen Kommentar bei mydealz zu ende gelesen ^^ Vielen Dank.
Wäre das alles nicht vor meiner Geburt gewesen, wäre ich wohl Hiphop Fan geworden. Viel besser als der heutige Einheitsbrei.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text