-172°
ABGELAUFEN
[ORIMO.EU] 11x Micro-USB auf USB Highspeed Kabel 1m mit LED-Indikatorleuchte

[ORIMO.EU] 11x Micro-USB auf USB Highspeed Kabel 1m mit LED-Indikatorleuchte

ElektronikOrimo Angebote

[ORIMO.EU] 11x Micro-USB auf USB Highspeed Kabel 1m mit LED-Indikatorleuchte

Preis:Preis:Preis:10,89€
Zum DealZum DealZum Deal
User Mattmuc hat gestern abend darauf hingewiesen, dass Orimo viele Artikel auf 0,99€ reduziert hat. Das letzte Mal habe ich bei den Micro-USB auf USB Highspeed Kabeln zugeschlagen. Da die Dinger echt richtig gut sind, möchte ich hier gerne noch einmal separat auf dieses Produkt hinweisen. Die Kabel funktionieren bei mir mit allen Geräten perfekt, egal ob PS4-Controller, als Ladekabel fürs Handy oder Datenkabel fürn PC. Mit diesen Kabeln wird mir bei meinem S6 sogar angezeigt, dass ich dieses als Kamera nutzen kann wenn ich es mit dem PC verbinde - das hat noch keins meiner anderen Billigkabel getan. Daher ein großes Hot an Mattmuc.

Die Kabel sind in verschiedenen Farben erhältlich, sind 1m lang und haben einen LED-Indikator. Dieser zeigt beim Laden eines Gerätes ein rotes Leuchten und bei vollgeladenen Geräten ein blaues Leuchten an. Kann die Kabel nur empfehlen.

Die Kabel kosten aktuell nur 0,99€ inkl. Versand. Mindesbestellwert beträgt im Shop 10,00€. Also entweder 11 Kabel für 10,89€ kaufen oder:

Einfach mal hier schauen um alle reduzierten 0,99€ Produkte zu finden und um auf 10,00€ zu kommen: mydealz.de/dea…461

28 Kommentare

http://i.imgur.com/qwdWD0x.png

Der Mindestbestellwert beträgt 10€

Bearbeitet von: "woosh." 31. August

Mindestbestellwert 10 Euro!

Cold!

Die Frage ist wie viel Ampere schaffen die.
Am besten wäre nämlich ein Wert über 1.5A.

AVV

Die Frage ist wie viel Ampere schaffen die.Am besten wäre nämlich ein Wert über 1.5A.



Laie, da reicht 0,3571 mm². jeder Klingeldraht reicht

AVV

Die Frage ist wie viel Ampere schaffen die.Am besten wäre nämlich ein Wert über 1.5A.


Kommt aber wohl ja auch auf den Widerstand durch die länge des Kabels an

AVV

Die Frage ist wie viel Ampere schaffen die.Am besten wäre nämlich ein Wert über 1.5A.




das ist der für 1 Meter Länge

Bisher hatte mein bestes China Kabel knapp 1A. Die meisten so 0,5A.
Nicht wirklich die Burner.....

Die Kabel die ich das letzte mal da gekauft habe, "versorgen" ein iPad mit gerade einmal 500mA Strom (an einem dem Pad entsprechenden Netzteil versteht sich) iwie mag das Pad damit nicht wirklich laden ...
Die normalen USB to USB Kabel (hab so ~ 20 für die Nachbarschaft mitbestellt) hingegen waren alle Topp und laden durchgängig mit 1A (Samsung Tab) oder auf jedenfall deutlich höher als 0,5A beim Samtrphone

booter

Die Kabel die ich das letzte mal da gekauft habe, "versorgen" ein iPad mit gerade einmal 500mA Strom (an einem dem Pad entsprechenden Netzteil versteht sich) iwie mag das Pad damit nicht wirklich laden ... Die normalen USB to USB Kabel (hab so ~ 20 für die Nachbarschaft mitbestellt) hingegen waren alle Topp und laden durchgängig mit 1A (Samsung Tab) oder auf jedenfall deutlich höher als 0,5A beim Samtrphone



Der Ladestrom hat absolut nichts mit einen Kabel zu tun, es sei denn es brennt durch.

Endscheidend ist die Quelle

Bearbeitet von: "psx2gamer" 9. September

booter

Die Kabel die ich das letzte mal da gekauft habe, "versorgen" ein iPad mit gerade einmal 500mA Strom (an einem dem Pad entsprechenden Netzteil versteht sich) iwie mag das Pad damit nicht wirklich laden ... Die normalen USB to USB Kabel (hab so ~ 20 für die Nachbarschaft mitbestellt) hingegen waren alle Topp und laden durchgängig mit 1A (Samsung Tab) oder auf jedenfall deutlich höher als 0,5A beim Samtrphone



​natürlich beeinflusst das Kabel die ladegeschwindigkeit
Bullshit was du da behauptest

jaja da muß da querschnitt aber echt kleiin ausfallen

booter

Die Kabel die ich das letzte mal da gekauft habe, "versorgen" ein iPad mit gerade einmal 500mA Strom (an einem dem Pad entsprechenden Netzteil versteht sich) iwie mag das Pad damit nicht wirklich laden ... Die normalen USB to USB Kabel (hab so ~ 20 für die Nachbarschaft mitbestellt) hingegen waren alle Topp und laden durchgängig mit 1A (Samsung Tab) oder auf jedenfall deutlich höher als 0,5A beim Samtrphone



sorry wenn ich das jetzt mal so behaupte: Du hast von Elektrotechnik mal so absolut KEINE Ahnung oder bei entsprechenden Passagen deiner dementsprechenden Ausbildung definitiv Dauergepennt. Die Art des Kabels (Leiterquerschnitt, Länge, Material des Leiters etc. ) haben sehr wohl etwas mit dem maximalen Strom zu tun der durchgeht. Die verwendete Quelle ist nur ein Teil der Kette und begrenzt den gesamt zur Verfügung stehenden Strom, den Rest begrenzt das Kabel. Wer mag kann ja mal ne Formel in die Runde schmeißen, hab gerade keine Lust dazu
Bearbeitet von: "booter" 9. September

booter

Die Kabel die ich das letzte mal da gekauft habe, "versorgen" ein iPad mit gerade einmal 500mA Strom (an einem dem Pad entsprechenden Netzteil versteht sich) iwie mag das Pad damit nicht wirklich laden ... Die normalen USB to USB Kabel (hab so ~ 20 für die Nachbarschaft mitbestellt) hingegen waren alle Topp und laden durchgängig mit 1A (Samsung Tab) oder auf jedenfall deutlich höher als 0,5A beim Samtrphone


Wenn man mitm Raspberry gearbeitet hat, merkt man das sehr gut.
Anfangs denkt man sich wirklich das juckt nicht aber betreibt mal den Pi am Schaltnetzteil mitm schlechtem Kabel, der meckert dann wegen Unterspannung oder Geräte die nicht anspringen.

booter

Die Kabel die ich das letzte mal da gekauft habe, "versorgen" ein iPad mit gerade einmal 500mA Strom (an einem dem Pad entsprechenden Netzteil versteht sich) iwie mag das Pad damit nicht wirklich laden ... Die normalen USB to USB Kabel (hab so ~ 20 für die Nachbarschaft mitbestellt) hingegen waren alle Topp und laden durchgängig mit 1A (Samsung Tab) oder auf jedenfall deutlich höher als 0,5A beim Samtrphone




jetzt packst Du mich an meiner Ehre

klar weiß ich was U = R x I usw.. aber der Querschnitt reicht bei 5 Volt

gruß psx
Bearbeitet von: "psx2gamer" 9. September

booter

Die Kabel die ich das letzte mal da gekauft habe, "versorgen" ein iPad mit gerade einmal 500mA Strom (an einem dem Pad entsprechenden Netzteil versteht sich) iwie mag das Pad damit nicht wirklich laden ... Die normalen USB to USB Kabel (hab so ~ 20 für die Nachbarschaft mitbestellt) hingegen waren alle Topp und laden durchgängig mit 1A (Samsung Tab) oder auf jedenfall deutlich höher als 0,5A beim Samtrphone



Ich schrieb von Problemen mit dem iPad und dem entsprechenden Ladekabel, die normalen USB to USB Kabel machen bei mir nie Probleme - also ist das Ursprungsproblem das du nicht richitg gelesen hast - alles geklärt

booter

Die Kabel die ich das letzte mal da gekauft habe, "versorgen" ein iPad mit gerade einmal 500mA Strom (an einem dem Pad entsprechenden Netzteil versteht sich) iwie mag das Pad damit nicht wirklich laden ... Die normalen USB to USB Kabel (hab so ~ 20 für die Nachbarschaft mitbestellt) hingegen waren alle Topp und laden durchgängig mit 1A (Samsung Tab) oder auf jedenfall deutlich höher als 0,5A beim Samtrphone



​Zur Berechnung des zulässigen Stromes durch den Leiter benötigst zu den spezifischen Widerstand zu Berechnung nicht nur deine kleine Kinderformel r=u/i

R=(p*l)/A

Mataanus

[​Zur Berechnung des zulässigen Stromes durch den Leiter benötigst zu den spezifischen Widerstand zu Berechnung nicht nur deine kleine Kinderformel r=u/i


Echt?
Bearbeitet von: "psx2gamer" 9. September

booter

[quote=psx2gamer]Ich schrieb von Problemen mit dem iPad und dem entsprechenden Ladekabel, die normalen USB to USB Kabel machen bei mir nie Probleme - also ist das Ursprungsproblem das du nicht richitg gelesen hast - alles geklärt


Jeder Ingress Spieler wird dir da das Gegenteil erklären.
Gerade für Apps die viel Akku verbrauchen kann das den Unterschied machen.

Habe dafür auch einen Kabeltester der so etwa sagt wie hoch der Unterschied ist.
Von 0,5A (USB Ladespannung z.B. am Laptop) bis mehr als 2A ist durch das Kabel alles möglich.

Während die Geräte bei 0,5A und hohem Akkuverbrauch oft nicht laden, sondern nur weniger verlieren, ist es bei 1A oft soweit, dass das Gerät weder lädt noch Akku verbraucht.
Bei allem darüber lädt dann das Gerät.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text