Ortho-Relax-Matratze für 69,99 € im ALDI Nord Angebot ab 21.3.2016
202°Abgelaufen

Ortho-Relax-Matratze für 69,99 € im ALDI Nord Angebot ab 21.3.2016

26
eingestellt am 18. Mär 2016heiß seit 18. Mär 2016
Ortho-Relax Matratze, ab 21.3.2016 im ALDI Nord Angebot. Die ALDI Matratze wird zu einem Preis von 69,99 € verkauft und ist in der Größe 140 x 200 x 16 Zentimeter erhältlich.

formstabiler Komfort-Schaumstoff aus 100 % Polyurethan, geeignet für alle Lattenroste
versteppt mit Sommer- und Winterseite

Allergiker geeignet, auf Schadstoffe und Allergene geprüft

Bezug aus 35 Prozent Baumwolle und 65 Prozent Polyester

Härtegrad 2 bis 3

15 Jahre Garantie auf den Matratzenkern

Für besten Schlafkomfort

Gewährt eine optimale Körperabstützung

Der hochelastische Komfort-Schaumstoff ist besonders formstabil und für alle
Lattenroste geeignet.

Mit einer Sommer- und Winterseite versteppt

Vielfach auf Schadstoffe und Allergene geprüft und besonders für Allergiker geeignet

Gewichtsbegrenzung in Abhängigkeit vom Lattenrost und dessen Einstellung

26 Kommentare

Verfasser

tqsxxxT.jpg
[Fehlendes Bild]
[Fehlendes Bild]
[Fehlendes Bild]

Ernsthafte Frage , Taugt so eine was ? Ich schlafe schon ewig auf nen Ikea Schlafsofa mit Kaltschaummatratze und würde die gerne mal wechseln weil das doofe ding in der Mitte getrennt ist.

KennyW

Ernsthafte Frage , Taugt so eine was ? Ich schlafe schon ewig auf nen Ikea Schlafsofa mit Kaltschaummatratze und würde die gerne mal wechseln weil das doofe ding in der Mitte getrennt ist.



Ich hab die Aldi Matratze vor ca. 10 Jahren als Student gehabt. Ich konnte da seht gut drauf schlafen. Das Ding wurde dann irgendwann beim Umzug entsorgt.
Ob die noch genau so ist, weiß ich aber nicht...

Guter Deal.

KennyW

Ernsthafte Frage , Taugt so eine was ? Ich schlafe schon ewig auf nen Ikea Schlafsofa mit Kaltschaummatratze und würde die gerne mal wechseln weil das doofe ding in der Mitte getrennt ist.



Je nach Körpergewicht und Schlafverhalten (Lage) kann es sein, dass du nach ca 1 Jahr deutliche Kuhlenbildung einhergehend mit Rückenschmerzen hast.
Aber dafür gibt's diese Billigmatrazen ja jedes Jahr bei Aldi

Wiege ~75kg und das Teil hält gute 3 Jahre durch. Danach wegschmeissen und ne neue für 70€ holen. Auf den teuren kann icht viel besser schlafen, wenn dann würde ich zu ner Tonnentaschenfederkern greifen.

Avatar

GelöschterUser472812

Hat die auch n Pipi-Schutz?

alternative dazu natürlich immer noch bett1.de
habe da meine Matratze und schlafe seit nem halben Jahr echt gut darauf.
habe mir h2 geholt

Komfortschaumstoff taugt nicht viel, außerdem ist die viel zu weich, nach kurzer Zeit ist ne Kuhle drin und sie hängt durch.

im überfliegen der Deals habe ich "Otto-Rehagel-Matratze" gelesen und nur deswegen drauf gelickt.

Aktrry

Komfortschaumstoff taugt nicht viel, außerdem ist die viel zu weich, nach kurzer Zeit ist ne Kuhle drin und sie hängt durch.



nope, die Aldi Matratze ist nicht weich, sondern richtig hart. Nervige Kuhlenbildung kommt bei mir erst nach 2-3 Jahren. Die ist nicht mit den billigen Breckle zu vergleichen, finde sie sogar besser als das Wabbel Zeuchs von Ravensberger das trotz RG 45 oder 55 was auch immer die da angeben weicher ist.

max22

alternative dazu natürlich immer noch bett1.de habe da meine Matratze und schlafe seit nem halben Jahr echt gut darauf. habe mir h2 geholt



Meinst du diese Anti-Kartell-Matratze?
Da gehen die Meinungen ja sehr weit auseinander, ob die gut ist oder nicht...habe damit aber auch schon öfters geliebäugelt, die Lieferzeiten sind halt auch nicht ohne und viele berichten von extrem langen Lieferzeiten.

Hatt gestern beim Amazon Traumnacht Matratzen Deal zugeschlagen allerdings 90x200.Soll morgen kommen.Schau mer mal!

Verfasser

caheso

Hatt gestern beim Amazon Traumnacht Matratzen Deal zugeschlagen allerdings 90x200.Soll morgen kommen.Schau mer mal!



Hab dort auch zugeschlagen, 140x200, hat aber 19,- € mehr gekostet, ich werd beide vergleichen und die bessere nehmen.

Kann man eigentlich auch 2 davon aufeinanderlegen? (dann man hat man doch im Grunde ne richtig dicke Matratze^^)

Ich habe genau diese Matratze hier vor einigen Monaten gekauft.

Da hatte ich erst Bedenken.
Und als ich dann vor dem ersten Schlafen darauf probelag und fühlte waren die Bedenken noch größer.
Ich hatte bisher weniger Rückenprobleme auf stabilen, sprich härteren Untergründen, aber diese Matratze hier gibt doch ziemlich nach.

Dennoch schlief und schlafe ich blendend darauf mit ~ 80 kg.

Würde sie mir sofort wieder kaufen ...
Hoffe mal sie hält mindestens zwei Jahre vorrausgesetzt.

Schaumstoffkern? Wenn das wirklich Schaumstoff und kein Kaltschaum ist dann gute Nacht. Oder eher nicht.
Kein Raumgewicht angegeben, ich wäre da eher skeptisch.

KennyW

Ernsthafte Frage , Taugt so eine was ? Ich schlafe schon ewig auf nen Ikea Schlafsofa mit Kaltschaummatratze und würde die gerne mal wechseln weil das doofe ding in der Mitte getrennt ist.


Hatte so eine ca. 10 Jahre lang und habe super drauf geschlafen. Auch nach 10 Jahren keine Kuhlenbildung!
Habe Sie dann entsorgt, weil ich dachte, nach 10 Jahren könnte man sich ja mal was neues leisten. Seitdem suche ich nach einer Matratze, auf der ich ebensogut schlafen kann, finde aber keine. Hab' inzwischen schon die dritte oder vierte, darunter auch teure und 'gut' getestete, Tonnentaschenfederkern, Kaltschaum, etc. Bisher war keine das Gelbe vom Ei.
Schlafe zur Zeit auf der 'Bodyguard' von Bett1.de. Ist ok, aber zumindest in meiner Erinnerung habe ich auf der OrthoRelax besser geschlafen. Ich hab' die Bodyguard in H2/H3 kombiniert und schlafe auf der H3 Seite, die H2 ist mir viel zu weich.
Auch die H3 Seite ist mir immer noch zu weich bzw. sehr punktelastisch, womit ich wohl einfach nicht so gut zurecht komme.
Die OrthoRelax war insgesamt deutlich fester, obwohl sie nur mit H2 angegeben war, soweit ich mich erinnere.
Sobald Aldi die wieder in 90x200 im Angebot hat, hole ich mir wieder eine!

Ich muß aber noch dazu sagen, dass ich sie halt in 90x200 hatte, und dass ich natürlich nicht weiß, ob sie immer noch baugleich und genauso gut ist, wie vor ca. 15 Jahren. Damals waren die Matratzen auch recht fest, also eher H3 als H2, stand auch so in einigen Tests, in denen sie ein paar Jahre später mal bewertet wurde. Ach ja, ich wiege ca. 73kg.
Guten Schlaf!

max22

alternative dazu natürlich immer noch bett1.de habe da meine Matratze und schlafe seit nem halben Jahr echt gut darauf. habe mir h2 geholt



Hab das Ding auch gehabt. Zwei weitere Freunde haben Sie auch getestet. Fazit: zurück an Absender!

Hab ne 80€ Matratze von Amazon und muß sagen ich bin sehr zufrieden...

max22

alternative dazu natürlich immer noch bett1.de habe da meine Matratze und schlafe seit nem halben Jahr echt gut darauf. habe mir h2 geholt


max22

alternative dazu natürlich immer noch bett1.de habe da meine Matratze und schlafe seit nem halben Jahr echt gut darauf. habe mir h2 geholt



warum?
zu schwer dafür oder anderer grund

Hmm ok , ich werde es mir mal überlegen , Kuhlenbilding wäre natürlich recht suboptimal , auch nach 2-3 Jahren erst. Zählt das dann eigentlich unter Garantie , die geht ja 15 Jahre.

Also ich hab die jetzt 2 Jahre, hab ne deutliche Kuhle in der Mitte dabei hab ich die ständig gewendet. Find ich schon eine sehr kurze Lebensdauer denn bequem war die vielleicht Maximal ein Jahr. 80 kg

KennyW

Hmm ok , ich werde es mir mal überlegen , Kuhlenbilding wäre natürlich recht suboptimal , auch nach 2-3 Jahren erst. Zählt das dann eigentlich unter Garantie , die geht ja 15 Jahre.



Kenne keine Kaltschaummatratze die nicht nach ein paar Jahren ne Kuhle hat... und wenn man mit der von Aldi 3 Jahre auskommt und sich dann ne neue für 70€ holt, ist man nach 10 Jahren immer noch günstiger weggekommen als mit ner angeblich super 500€ Matratze die normalerweise auch keine 10 Jahre halten.

Habe auch eine von Aldi und finde sie für den Preis ok, aber deutliche Kuhlenbildung nach drei Jahren.

Mich würde interessieren: Hat schonmal jemand von der Garantie Gebrauch gemacht und kann berichten? Frage mich immer, was die 15 Jahre auf den Kern konkret bedeuten. Matratze abholen und testen/zurückschicken kann sich für den Hersteller ja nicht rechnen.

Hatte eine Badenia, die nach 3 Jahren eine deutliche Kuhle hatte, und 5 Jahre Garantie hatte. Hab sie reklamiert und man hat mir im Rahmen der Garantie angeboten, bei einem Neukauf 2/5 des Kaufpreises anzurechnen. Eine ähnliche Vorgehensweise hatten wir auch bei Matratzen Concord (Anrechnung=(Kaufpreis/Garantiedauer)*(Garantiedauer-Nutzungsjahre)).
In meinen Augen ist die Garantie da eher für'n A...., denn ich will ja nicht wieder so'n Mist kaufen, der nicht hält, was sie versprechen.
Wie es bei der Aldi Matratze ist, weiß ich aber nicht, denn da kann man die Matratze ja nicht jederzeit nachkaufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text