-53°
Ortler Pedelec - Qualitätsfahrrad mit Elektorunterstützung

Ortler Pedelec  - Qualitätsfahrrad mit Elektorunterstützung

Dies & DasFahrrad.de Angebote

Ortler Pedelec - Qualitätsfahrrad mit Elektorunterstützung

Preis:Preis:Preis:1.699€
Zum DealZum DealZum Deal
Eine guter Preis für dieses Rad, laut Liste 2400 Euro und im Normalfall bei Fahrrad.de 2000 Euro. Für 1700 Euro ein echtes Schnäppchen. Das Ortler ist keine billige Chinakaufhausware für 800 Euro sondern ein Rad, das größtenteils in Deutschland hergestellt wird mit einem erstklassigen Bosch-Tretlagermotor. Auch die übrigen verbauten Teile sind Qualitätsteile. Es ist auch kein Rentnerrad, sondern ein sportliches Treckingrad mit Elektrounterstützung. Hab mir das Rad selber vor einem halben JAhr gekauft, weil ich morgens immer einen ziemlichen Hügel rauf muss. Damals sogar für noch mal 100 Euro weniger, allerdings in der 2011er Ausführung. im herbst war der Preis ein oder zwei Wochen aktuell und ging dann wieder hoch. Denke das wird wieder so sein. Super Rad zum Spitzenpreis.

3 Kommentare

Bin was den Deal angeht etwas gespaltener Meinung. Die UVP-Preise bei fahrrad.de kann man getrost in die Tonne kloppen. Ortler ist eine von den vielen Eigenmarken von denen, die höchstwahrscheinlich von Derby Cycles hergestellt werden. Immerhin die größte Fahrradmanufaktur in Deutschland, die auch solche Marken wie Focus im Programm haben

Ob das nun ein Deal ist kann man nur anhand von vergleichbaren Modellen anderer Hersteller sagen. Rabatt auf UVP sagt da erstmal gar nix aus.

Ich hab mein Fahrrad übrigens bei fahrrad.de gekauft. Vermont steht drauf, aber ist auch nur eine Eigenmarke von dem Laden die bei Derby Cycle montiert wird. Bin mit der Qualität und der Haltbarkeit durchaus zufrieden, die Räder sind prinzipiell nicht schlecht. Der Preis war für die Leistung echt super, hab gegenüber der völlig überzogenen UVP 57% gespart.

Dieses Prinzip stört mich ein wenig bei fahrrad.de, dass die gerne mal Kundenverarsche betreiben. Finde da bike-discount.de ehrlicher, die ein ähnliches Fahrrad zum gleichen Preis ganz regulär im Angebot haben: bike-discount.de/sho…tml

Wer lesen kann ist klar im Vorteil: Den Rabatt auf den UVP von 2400 halte ich natürlich auch für Blödsinn. Auf den regulären Verkaufspreis von 2000 Euro, den man für diese un vergleuichbare Räder findet, gibt es aber noch mal 300 Euro Rabatt. Ist wohl richtig, dass das Ortler-Rad auch gleichzeitig als Rad von Kreidler und einigen anderen baugleich auf dem Markt ist und von Cycle Union gebaut wird. Das macht es aber ja nicht schlecht. Die Vergleichsmodelle kosten ebenfalls alle ab 2000 Euro aufwärts (und natürlich nicht nur bei Fahrrad.de). Ein vergleichbares Rad bei fahrrad-discount wäre wohl eher dieses hier : bike-discount.de/sho…tml, kostet übrigens 2200 Euro. Ich beobachtet diese und baugleiche Räder (Kreidler etc.) seit gut zwei Jahren. Unter 2000 ist es einfach seltenst zu haben. Trekkingräder als Pedelec mit ordentlicher Austattung findet man eh kaum für unter 2000 Euro. Aber naja, jeder wie er meint...

Warum so dünnhäutig? Meyma hat seine Meinung sachlich begründet und sogar nen passenden Alternativlink gepostet, so what?

Von mir trotzdem HOT, guter Preis, gute Technik, Magura, Bosch, XT...
Die beiden Räder nehmen sich beide nicht viel, das Radon ist vllt. wegen der wartungsarmen Nabenschaltung für die eigentliche Zielgruppe interessanter.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text