Osprey Farpoint 40, Top Travel Rucksack in Handgepäckmaßen
376°Abgelaufen

Osprey Farpoint 40, Top Travel Rucksack in Handgepäckmaßen

31
eingestellt am 28. Aug 2016
Passend zu den vielen Reise Deals erhält man bei Vaola aktuell 25% Rabatt.
Hierzu muss man den Code:DEAL-EXTRA-25% einlösen und bekommt dann den Osprey Farpoint 40 in 3 verschiedenen Farben bereits für 80,92€.
Der Rucksack hat die maximal möglichen Handgepäcksmaße und hat dadurch beachtliche 40 Liter Volumen. Er eignet sich daher optimal für Backpacker, für kurze Wochenendtrips, oder für alle die nur mit Handgepäck reisen möchten. Ich habe ihn schon eine Weile und bin top zufrieden. Natürlich gibt es auch günstigere Alternativen aber die Qualität und die Verarbeitung des Rucksacks ist einfach top.
Der nächste Preis sind 107,89€ bei markenkoffer.de.
Meiner Meinung nach also ein super Angebot und eine lohnende Investition für alle Weltenbummler und solche die es werden möchten

31 Kommentare

Toller Rucksack, kann ich empfehlen!

Wenn die auf der Webseite angegeben Maße stimmen (54cm x 35cm x 37cm) wird das wohl nichts mit dem Handgepäck. Maximale Tiefe bei vielen Airlines ist um die 20cm.

Bin schon mehrere Male mit dem Rucksack mit Ryanair geflogen, nie ein Problem gehabt. Tief/Dick is der leer ca. 10cm (inkl. Tragesystem)

Bearbeitet von: "meistadieb" 28. Aug 2016

Verfasser

mathiass

Wenn die auf der Webseite angegeben Maße stimmen (54cm x 35cm x 37cm) wird das wohl nichts mit dem Handgepäck. Maximale Tiefe bei vielen Airlines ist um die 20cm.



meistadieb

Bin schon mehrere Male mit dem Rucksack mit Ryanair geflogen, nie ein Problem gehabt. Tief/Dick is der leer ca. 10cm.


Exakt! Hab ihn nun auch schon ein paar Mal benutzt und nie Probleme gehabt

Super Rucksack für Handgepäck. Das Tragesystem mit Hüftgurt ist richtig gut und weit mehr als ausreichend für Städtetripps oder längeres Schlangestehen am Flughafen.

Ich kann CabinMax empfehlen, wirklich maximale Ausnutzung des Handgepäck, auch sehr geringes Gewicht bei grosser Robustheit.

Für Handgepäck ist der leider schon recht schwer. Gerade wenn ich an Air Asia o. ä. mit max. 7 kg denke.

Gibts sowas in leicht? mit Hüftgurt

Bearbeitet von: "mischdafopper" 28. Aug 2016

Den hatte ich auf der Liste, man hört nur gutes. Vielen Dank!

Verfasser

jhnnkali28. August

Den hatte ich auf der Liste, man hört nur gutes. Vielen Dank!


Gerne! Freut mich wenn ich der Community mal was zurück geben kann

... lässt sich leider nicht mit dem Newsletter Gutschein verbinden.

Sehr guter Preis, gibt es aber auch hin und wieder mal ähnlich günstig

hat einer Erfahrung, ob der als großes Handgepäck bei wizzair durchgeht? Die Maße 56 x 45 x 25 cm überschreitet er laut den Angaben, da er wohl 37cm dick ist...

Sehr guter Rucksack, hab ihn seit einem Jahr im Gebrauch und bei Ryanair, Easyjet, Germania, Condor, Delta, United, American und Air Berlin keine Probleme gehabt. Es stimmt schon, dadurch dass er nen Rahmen hat ist er nicht der Leichteste, dafür aber top verarbeitet. Wenn er zu voll ist lässt sich aber leider keine Wasserflasche mehr in die Taschen vorne packen.

Nice price!
Der Cabin Max ist zwar mit ca. 800g leicht, aber von dermaßen unzureichender Qualität, dass ich mir den Kauf ersparen würde.

Dankeschön, überzeugt

Ich will nicht knauserig sein oder so, aber ist nicht dieser Rucksack einfach sehr teuer? Ich meine in dieser Größe für 80 € und am Ende die Frage ob der das wirklich wert ist? Wäre über eine Meinung dankbar…

Hier fallen die Hotvoter mal wieder auf Vokabeln wie "Top" rein

Das Ding ist teuer, durch das Logo häßlich, und was "Entspricht der maximalen EU Hangepäcksgröße" heißen soll, ist eh unklar. Die gibt es nicht. Neben nem Tippfehler ist das Bauernfängerei. Also genau das, was MyDealzer so gern hotvoten.

Verfasser

Spargurke

Ich will nicht knauserig sein oder so, aber ist nicht dieser Rucksack einfach sehr teuer? Ich meine in dieser Größe für 80 € und am Ende die Frage ob der das wirklich wert ist? Wäre über eine Meinung dankbar…


Also meine Meinung steht ja eigentlich schon im Deal aber ich habe den Kauf wirklich nicht bereut. Es ist klar, dass der Rucksack nicht billig ist aber er ist sein Geld definitiv wert.

Ich finde das ein Top-Deal! Für den Preis soviel Qualität... für billigheimer gibts ja immernoch den cabinmax..

Hot!

[quote=Manulocarno]... Der nächste Preis sind 107,89€ bei markenkoffer.de.[/quote]

Irrtum - fuer 99 Euronen bzw. fuer 100 in der Bucht - Je nach Farbe
Aber trotzdem sind die 81 von Dir genannten ganz OK.
Bearbeitet von: "LKY" 28. Aug 2016

Spargurke

Ich will nicht knauserig sein oder so, aber ist nicht dieser Rucksack einfach sehr teuer? Ich meine in dieser Größe für 80 € und am Ende die Frage ob der das wirklich wert ist? Wäre über eine Meinung dankbar…



​Sehe ich auch so. Habe mir vor einiger Zeit einfach den teilbaren Rucksacktrolley von IKEA für 30€ weniger gekauft. Finde den super praktisch und qualitativ ganz gut.

Spargurke

Ich will nicht knauserig sein oder so, aber ist nicht dieser Rucksack einfach sehr teuer? Ich meine in dieser Größe für 80 € und am Ende die Frage ob der das wirklich wert ist? Wäre über eine Meinung dankbar…


Der ist aber nicht handgepäcktauglich...

xsjochen

Ich kann CabinMax empfehlen, wirklich maximale Ausnutzung des Handgepäck, auch sehr geringes Gewicht bei grosser Robustheit.



Ich hab beide. CabinMax hat mehr Volumen, hält aber deutlich weniger aus und ist vom Tragekomfort Welten vom Osprey entfernt. Der Osprey hat nämlich einen Hüftgurt der dir das Gewicht von den Schultern nimmt.

CabinMax würde ich einsetzen, wenn's um das maximale Volumen geht und die Tragezeit auf Flughafen und Transfer beschränkt ist. (Städtetrip z.B.)

Den Osprey würde ich nehmen, wenn man auch vorhat viel zu traveln. Ich bin damit zum Beispiel den Mount Fuji hoch und auf der anderen Seite wieder runter. Hätte ich mit dem CabinMax nicht machen wollen!
Allerdings passt beim Osprey schon weniger rein. Gefühlt knapp knapp zu wenig sogar. Man muss schon gut überlegen was man wirklich braucht, wenn man mit dem 1-2 Wochen unterwegs sein will.

Handwaschmittel und schnelltrocknende Kleidung bietet sich da gut an. Und statt Baumwollhandtuch eben Microfaser.

Ansonsten ist der Osprey sehr gut und pfiffig verarbeitet. Beachtet, dass er einen Rahmen aus Metallstangen hat. Dadurch kann man ihn packen wie man will, ohne dass irgendwas in den Rücken drückt. Allerdings kann man ihn nicht ganz klein zusammenfalten.
Bearbeitet von: "grummelzonk" 28. Aug 2016

mischdafopper

Gibts sowas in leicht? mit Hüftgurt

Vielleicht der Pacsafe Venturesafe 45L. Der wiegt aber auch nur unwesentlich weniger und kostet deutlich mehr, ebenso auch der Minaal, der gleich mit rund 300 $ zu Buche schlägt.

mathiass

Wenn die auf der Webseite angegeben Maße stimmen (54cm x 35cm x 37cm) wird das wohl nichts mit dem Handgepäck. Maximale Tiefe bei vielen Airlines ist um die 20cm.

sowie
amaux

hat einer Erfahrung, ob der als großes Handgepäck bei wizzair durchgeht? Die Maße 56 x 45 x 25 cm überschreitet er laut den Angaben, da er wohl 37cm dick ist...

Die 37 cm sind ein Maximalwert, wenn der Rucksack wirklich voll gepackt und damit auch entsprechend "bauchig" ist.

grummelzonk

Man muss schon gut überlegen was man wirklich braucht, wenn man mit dem 1-2 Wochen unterwegs sein will.

Das musst du mit dem CabinMax aber auch, sowie bei jedem anderen Gepäckstück, wenn du dich auf Handgepäck beschränkst. Aber auch das ist doch ein Stück weit der Reiz beim Reisen mit Handgepäck.

Wenn man beide Rucksäcke hat, kann man sich natürlich jeweils entscheiden, ob einem ein wenig mehr Volumen oder erheblich besserer Tragekomfort wichtig sind. Wenn man sich aber nur für ein Modell entscheiden soll oder möchte, bekommt man m.E. mit dem Farpoint 40 das deutlich bessere Gesamtpaket, insbesondere zum obigen Preis. Noch dazu gibt es in dem Segment der handgepäcktauglichen Rucksäcke, die auch noch guten Tragekomfort bieten, nicht so fürchterlich viele Alternativen.
Bearbeitet von: "besucherpete" 29. Aug 2016

xsjochen

Ich kann CabinMax empfehlen, wirklich maximale Ausnutzung des Handgepäck, auch sehr geringes Gewicht bei grosser Robustheit.


Ich kann CabinMax nicht empfehlen, wirklich minimale Haltbarkeit der Gurte, auch sehr hohe Reißbereitschaft des Rucksackstoffes bei geringer Lebensdauer der Reißverschlüsse.

navijunge

Hier fallen die Hotvoter mal wieder auf Vokabeln wie "Top" rein ;)Das Ding ist teuer, durch das Logo häßlich, und was "Entspricht der maximalen EU Hangepäcksgröße" heißen soll, ist eh unklar. Die gibt es nicht. Neben nem Tippfehler ist das Bauernfängerei. Also genau das, was MyDealzer so gern hotvoten.




Oh sch***, das Logo gefällt navijunge nicht. Entfernt den Deal bitte sofort!

navijunge

Das Ding ist teuer, durch das Logo häßlich, und was "Entspricht der maximalen EU Hangepäcksgröße" heißen soll, ist eh unklar.

Welches vergleichbaren und günstigeren Artikel könntest Du denn empfehlen? Ich bin auch bereit, ggf. über ein unattraktives Logo hinwegzusehen. Natürlich aber sollte auch das alternative Modell im Handgepäck mitgeführt werden können, denn genau DAS macht den Farpoint 40 ja letztlich aus.

xsjochen

Ich kann CabinMax empfehlen, wirklich maximale Ausnutzung des Handgepäck, auch sehr geringes Gewicht bei grosser Robustheit.



Im Osprey hatte ich schon 16kg über Stunden auf dem Rücken, das wollte ich mit keinem cabinmax.

Der Rucksack (Farpoint 40) hat ein, vielleicht etwas spezielles, Nutzungsszenario das er großartig meistert. Ein Cabinmax ist eine komplett andere Kategorie.

Der Osprey ist ein Wanderrucksack für Nur-Handgepäck-Flugreisen.
Zudem ist er leichter und größer als nahezu alle Handgepäcktrolleys, und weil er bequem auf Rücken/Hüfte sitzt hat man immer eine Hand frei wenn man mit einem Koffer verreist.

.

Bearbeitet von: "makawi" 4. Sep 2016

makawi

​Sehe ich auch so. Habe mir vor einiger Zeit einfach den teilbaren Rucksacktrolley von IKEA für 30€ weniger gekauft. Finde den super praktisch und qualitativ ganz gut.



​Hmm, denke schon. War letzte Woche damit als Handgepäck nach Bulgarien (Germania) und zurück... Falls zu dick, kann man immer noch den vorderen Teil per Reißverschluss abtrennen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text