168°
ABGELAUFEN
OSRAM LIGHTIFY E27 LED-Lampe, 10 Watt, RGBW (TOP, wer warten kann und mehrere benötigt) - 20 Euro zzgl. 5 Euro Verand

OSRAM LIGHTIFY E27 LED-Lampe, 10 Watt, RGBW (TOP, wer warten kann und mehrere benötigt) - 20 Euro zzgl. 5 Euro Verand

Home & LivingAmazon UK Angebote

OSRAM LIGHTIFY E27 LED-Lampe, 10 Watt, RGBW (TOP, wer warten kann und mehrere benötigt) - 20 Euro zzgl. 5 Euro Verand

Preis:Preis:Preis:25€
Zum DealZum DealZum Deal
Für OSRAM LIGHTIFY (Alternative zu Philips HUE) gibt es bei amazon.co.uk gerade die OSRAM LIGHTIFY E27 10 Watt, RGBW (weiß+Farbwechsel) zu einem Preis von 15,50 £ (ca. 20 Euro) zzgl. 4,4 £ (ca. 5 Euro) Versand.

Ich habe mehrere LEDs in Pfund bestellt, daher ist der Euro-Betrag grob geschätzt.
Derzeit ist das Leuchtmittel nicht auf Lager. Aber wer etwas warten kann und mehrere LEDs benötigt, für den gibt es hier gerade ein sehr gutes Angebot.

Vergleichspreis mind. 30 Euro (Bestpreis vergleichbare Philips HUE LED mind. 35 Euro).

OSRAM LIGHTIFY kann seit dem letzten Philips HUE Update wieder mit die HUE-Bridge gesteuert werden. Ansonsten wird ein LIGHTIFY-Gateway benötigt. Ich nutze beide Systeme (HUE im Haus, LIGHTIFY im Garten). Ein Firmware-Update gibt es jedoch nur über das LIGHTIFY-Gateway und die Steuerung über die HUE-Bridge ist nur eingeschränkt möglich. Daher meine Empfehlung: Kauft euch das LIGHTIFY-Gateway (gibt es ab 30 Euro).

Ihr müsst ggf. auf amazon.co.uk als Verkäufer wechseln, die anderen Anbieter verlangen über 30 £.

* leider vorbei *
- Shopping2016

31 Kommentare

Danke, nehme ich mal mit

Weiß zufällig jemand wie man günstig an einen zigbee controller für eine LED Leiste rankommt?
Die von OSRAM, Philips und DresdenElectronics sind schon recht teuer. Hab auch schon eine LED Leiste aus china, daher würde auch nur der Controller benötigt.
Und vor allem würde ich da noch gerne Aufstocken auf so 3 Stück. Da kommt ja schon was zusammen...

Mach ich irgendwas falsch wenn ich noch den guten alten Lichtschlater nehme?

Nö. Alles gut.

Es geht ja weniger darum, dass man das Licht via APP bedienen kann, als um das RGB, zumindest für mich.
Ich hab meine HUE Bridge zB noch mit meinem Media Player gekoppelt und habe dadurch dann so etwas wie das Ambilight für das ganze Zimmer. Alertnativ dimmt sich das lich auch einfach sobald der Film abgespielt wird und wird wieder hell, wenn man mal auf Pause drückt. Darüber hinaus benutze ich das ganze auch als Lichtwecker (wird langsam über 15min immer heller). Wacht sich angenehmer auf, als wenn man durch einen Sound aus dem Schlaf gerissen wird.

Thank93

Mach ich irgendwas falsch wenn ich noch den guten alten Lichtschlater nehme?


Erzählst du uns auch gleich, dass du kein Fleisch isst und ein Android Smartphone benutzt?

Alles gut. Bleibt mal locker. ist ein Gadget. Preis ist OK wenn man es mal ausprobieren will.

snaepattack

Alles gut. Bleibt mal locker. ist ein Gadget. Preis ist OK wenn man es mal ausprobieren will.


Danke ! Ich habe schon gedacht, ich hätte die weltverändernde Funktion übersehen ... ein Gadget wäre auch meine Wahrnehmung und zum Ausprobieren gerade Recht.

Kommentar

saulmrt

Es geht ja weniger darum, dass man das Licht via APP bedienen kann, als um das RGB, zumindest für mich. Ich hab meine HUE Bridge zB noch mit meinem Media Player gekoppelt und habe dadurch dann so etwas wie das Ambilight für das ganze Zimmer. Alertnativ dimmt sich das lich auch einfach sobald der Film abgespielt wird und wird wieder hell, wenn man mal auf Pause drückt. Darüber hinaus benutze ich das ganze auch als Lichtwecker (wird langsam über 15min immer heller). Wacht sich angenehmer auf, als wenn man durch einen Sound aus dem Schlaf gerissen wird.



Wie verbindest du die Bridge mit dem Media Player?

Ansonsten cool. 3x Gekauft. Danke.

saulmrt

Es geht ja weniger darum, dass man das Licht via APP bedienen kann, als um das RGB, zumindest für mich. Ich hab meine HUE Bridge zB noch mit meinem Media Player gekoppelt und habe dadurch dann so etwas wie das Ambilight für das ganze Zimmer. Alertnativ dimmt sich das lich auch einfach sobald der Film abgespielt wird und wird wieder hell, wenn man mal auf Pause drückt. Darüber hinaus benutze ich das ganze auch als Lichtwecker (wird langsam über 15min immer heller). Wacht sich angenehmer auf, als wenn man durch einen Sound aus dem Schlaf gerissen wird.



Hört sich sehr gut an. Werd ich mir mal anschaun. Vielleicht wird der Lichtschlater doch abgeschaft xD.

Die hue Bridge kann man übrigens auch mit dem Homematic System steuern. ;-)

Preis ist HOT
Bin aber ausreichend versorgt, danke! ^^

Wie viele lumen schafft das Teil denn mit Weiß?

was ist besser ? Hue oder Lightify?

bagbeg

Wie viele lumen schafft das Teil denn mit Weiß?


laut Osram 810:
osram.de/osr…jsp
allerdings steht dort nicht, ob es dies bei Weiß der Fall ist.

Kann das Ding Weiß und RGB gleichzeitig?

Bei maximal kaltweißen Einstellung mit 5.928 Kelvin sind es rund 700 Lumen.
Im warmweißen Modus bei minimal 2.838 Kelvin beträgt der Lichtstrom rund 500 Lumen.
(Quelle: http://www.chip.de/artikel/Osram-Lightify-Starter-Kit-Smart-LED-Test_76227592.html)

Bei wieviel K der Maximalwert von 810 lm anliegt ... keine Ahnung.

Aschi05

Wie verbindest du die Bridge mit dem Media Player? Ansonsten cool. 3x Gekauft. Danke.



Also ich benutze Kodi auf einem Amazon Fire TV, aber Kodi läuft ja an sich auf so ziemlich allem.
Es gibt ein Plugin mit dem das ganz einfach geht: github.com/cee…ght
Auf github oben rechts einfach auf "Download ZIP" gehen und dann in Kodi bei denn Addons auf "Addon aus ZIP installieren" gehen und diese ZIP auswählen. Im der Konfiguration des Addons kann man dann den Modus wählen (Ambilight oder Dimmen), welche Lampen im System genutzt werden sollen und n paar weitere Variablen zum Licht.

Hat sich aber schon länger nichts mehr getan in dem Projekt direkt. Wurde aber von anderen Entwicklern geforked und weiterentwickelt wie hier zB: github.com/mic…ses


Momentan hab ich nur eine "Philips Living Colors Iris" mit der HUE Bridge verbunden, ergänze ich jetzt aber um eine normale weiße LED in der Deckenleuchte (wenn man sie mit dem normalen Lichtschalter einschaltet geht sie auf normale Helligkeit und der Rest ist dann über die App - Helligkeit und Wärme), dann kommt noch diese Osram in eine Zimmerlampe. Längerfristig würde ich gerne noch eine LED Leiste hinterm Fernseher haben und noch ein / zwei an anderen Stellen der Wohnung.

Wie ist der maximale CRI?

TMUC

was ist besser ? Hue oder Lightify?



Pro HUE:
- offene API (viele Apps zur Ansteuerung)
- Produkt ist "reifer", da Philips es 2 Jahr vor Osram auf den Markt gebracht hat

Con HUE:
- recht teuer
- keine Leuchtmittel für den Außeneinsatz
- aktuell keine Funksteckdose

Bei Osram dann hat genau umgekehrt und nur meine persönlich Meinung

Xer0

Wie ist der maximale CRI?



CRI > 85

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text