75°
ABGELAUFEN
Osram Lightify Flex LED-Band Flex R RGBW LED läßt sich in HUE einbinden und steuern (inkl. Versand bei Bezahlung per Sofortüberweisung)

Osram Lightify Flex LED-Band Flex R RGBW LED  läßt sich in HUE einbinden und steuern (inkl. Versand bei Bezahlung per Sofortüberweisung)

EntertainmentVoelkner Angebote

Osram Lightify Flex LED-Band Flex R RGBW LED läßt sich in HUE einbinden und steuern (inkl. Versand bei Bezahlung per Sofortüberweisung)

Preis:Preis:Preis:45,45€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Voelkner zum guten Preis gefunden.

Osram Lightify Flex LED-Band Flex R RGBW LED fest eingebaut 15 W RGB, Weiß
mit Gutschein " ZW2MBA " und Sofortüberweisung für 45,45 Euro zu haben.

Ideal für eine günstige Erweiterung/Ergänzung

Osran Lightify ist zum Philips HUE-System kompatibel und steuerbar über die HUE.Bridge




Preisvergleich ca. 60 Euro

19 Kommentare

dau fage: was ist HUE?

Kleine Randinfo: Die weiße Zusatz-LED lässt sich mit der Hue App aber afaik nicht ansteuern.

dealr

Kleine Randinfo: Die weiße Zusatz-LED lässt sich mit der Hue App aber afaik nicht ansteuern.


Bei den RGBW-retrofit Leuchtmitteln von Lightify auch nicht?

dealr

Kleine Randinfo: Die weiße Zusatz-LED lässt sich mit der Hue App aber afaik nicht ansteuern.


Woher hast du die Information?

Hue beherrscht leider keine RGB-W, d.h. Die weißen extra LEDs liegen immer brach

Und noch schlimmer die Software der Blubs ist buggy und kann nur von osram oder durch das osram gateway geupdated werden ... auf gut deutsch für hue user unbrauchbar.

dealr

Kleine Randinfo: Die weiße Zusatz-LED lässt sich mit der Hue App aber afaik nicht ansteuern.


Hier Bezieht sich auf ein Gerät, mit dem man jeden beliebigen LED-Strip als Hue Lampe einbauen kann, sollte sich aber auch auf diesen Strip hier beziehen. Aber YMMV, habe es selber noch nicht getestet.

Es könnte sein das Osram das in Software umsetzt .... problem bei Osram ist wie ich eben schon schrieb die buggy firmware die sich nur über das osram gateway updaten lässt... ich hab probleme mit 2 e27 blubs von denen und bekam freitag die freudige nachricht ich solle diese an sie einschicken zum software update oder bräuchte ein gatway zum update....

45€ für 2 m led band.. da lachen die chinesen. smartphone und HUE hin oder her, das ist einfach überteuert.

hatte mal die lightyfy LED Strips in mein Hue System integriert und war sehr unzufrieden... das farbwechseln per app hatte eine ziemliche zeitverzögerung und so war es unheimlich schwirig den richtigen farbton zu finden.... hab die led strips dann wieder zurückgeschickt und mir weitere von philips gekauft... wenn ich schon nen teures lichtsystem habe dann soll das auch fehlerfrei funktionieren... der frust mit der farbeinstellung waren mir die paar euro ersparnis nicht wert....
dann lieber wieder auf eine günstige Hue aktion warten, da kommt man dann etwa zum gleichen preis weg (150€ fürn starterset mit 2 strips und bridge ... bridge dann bei ebay für 30-40€ verhökern und man ist auch bei ca 55€ pro strip)

kramal

45€ für 2 m led band.. da lachen die chinesen. smartphone und HUE hin oder her, das ist einfach überteuert.


Bei dem Kommentar... da lache ich. Mal ernsthaft, dein Vergleich ist schwach.

Habe 2 der Lightify Stripes und bin recht zufrieden:
- Die Osram App kann man getrost vergessen
- Mit der Hue Bridge kann RGB nicht mit Weiß gemischt werden -> liegt an Hue
- Weiß mit Farbtemperatur geht problemlos
- Netzteil und Controller sind auf 20W ausgelegt -> kann also nicht einfach erweitert werden
für größere Projekte gibt es einen weiteren Zigbee Controller auf Amazon der ganz passabel sein soll
- Funktioniert tadellos mit einer Logitech Ultimate (für mich der finale Kaufgrund, da ich die Steuerung mit App zu aufwändig finde)
- Das Osram Gateway kann übrigens einfach auf Port 4000 angesprochen werden - ist also nur eine Frage der Zeit bis jemand die Hue Bridge per Software nachbaut

@iomer

was du gibst 200 Euro für eine Fernbedienung aus? wie verschwenderisch X)

welche Ultimate hast du im Einsatz? Muss langsam meine alte One austauschen

Nachtwaechter

was du gibst 200 Euro für eine Fernbedienung aus? wie verschwenderisch X) welche Ultimate hast du im Einsatz? Muss langsam meine alte One austauschen


Hatte die Smart Control günstig bekommen und dann die Ultimate One dazugekauft.
Mit 30% Rakuten + Gutschein ist es dann halbwegs erträglich.
Würde es aber nur empfehlen, wenn man Hue Lampen oder Sonos Lautsprecher hat, oder es in eine Hausautomatisierungslösung einbinden will (sowohl Aktivitäten, wie auch einzelne IR Befehle können über den Hub aufgerufen werden)
Logitech bietet auch eine Firmware für die 70€ Smart Control an um Hue zu steuern - habe ich aber bislang nicht getestet

Offtopic :[/b]
Für alle HUE/Lightify Besitzer....wo ich das hier mit der Ultimate One lese...falls ihr euch auch ne Fernbedienung holen wollt zum steuern der Lichter, dann bitte nicht die folgende:

Ich hatte diese [b]Logitech Harmony Smart Control Hub + Fernbedienung bei Amazon geholt um
via App auf dem Tablet (welches als Fernbedienung bei mir dient - steuert AV Reciever,TV,Xbox One usw.) dann
alles in einem zu haben.
Mit diesem HUB kann man dann versch. Aktionen/Funktionen zusammen setzen und auf eine Taste legen.
z.B. TV = Schaltet TV an ,stelle auf den richtigen Input,schaltet AV Reciever ein und setz auch hier den richtigen Eingangskanal.
Nun noch eine Szene von den HUE´s in diese Aktion einbinden, dass schön beim Film gucken die Lichter gedimmt werden......Nope Fehlanzeige! Geht nicht! Es lassen sich keine HUE Aktionen in solche Aktionen einbinden.
Ich kann die Farben jeder Lampe damit steuern oder an/aus das geht aber das kann ich per Widget des original HUE App´s auf dem Home Screen des Tablets auch.
Achja diese Logitech Smartphone/Tablet App von diesem Hub hatte keine Widgets.
Finde ich auch schade, denn statt immer die App zu öffnen lieber bequem nen Widget für die jeweilige Aktion (zB TV).

Wie ist das bei der Ultimate One? Was kann ich alles über den Touchscreen bei den HUE´s steuern? Einzelne Lampen,Szenen? Wäre supi wenn da jemand was zu schreiben könnte!

iomer

für größere Projekte gibt es einen weiteren Zigbee Controller auf Amazon der ganz passabel sein soll



Welcher?

iomer

für größere Projekte gibt es einen weiteren Zigbee Controller auf Amazon der ganz passabel sein soll



dieses

amazon.de/gp/…B8M

VotingStar

...


Bei der Ultimate können über den Touchscreen für eine Gruppe oder einzelne Lampen nur an/aus, Helligkeit und Farbtemperatur gesteuert werden. Derzeit keine Farben und Szenen. Das Ganze ist unabhängig von der aktuellen Aktion über ein kleines Icon anwählbar.

Da ich ich von den Osram/Hue/Logitech Softwareabteilungen generell nicht viel halte, steuere ich die anderen Funktionen über eine Hausautomatisiereung (openhab, fhem, etc.). Meldet der HUB z.B. das die TV Aktion aktiviert wurde, kann man mit einer Regel automatisch das Licht dimmen oder eine Szene aktivieren.

iomer

[..


Danke für die Info!
Sieht alles bisschen kompliziert aus...wobei das fhem sich sehr gut anhört (auch das man die Fritzbox dazu nutzen kann, hab ne Fritzbox 7362SL )
Dazu brauch ich dann den HUB um mit TV+Hue´s zu komunizieren?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text