85°
ABGELAUFEN
OSRAM LIGHTIFY Plug / Schaltbare Steckdose
OSRAM LIGHTIFY Plug / Schaltbare Steckdose

OSRAM LIGHTIFY Plug / Schaltbare Steckdose

Preis:Preis:Preis:21,92€
Zum DealZum DealZum Deal
direkt bei Amazon für 21,92€ mit prime, statt 25€ Idealo


  • Schaltbarer Zwischenstecker zum Einbinden von Nicht-ZigBee-Geräten in das LIGHTIFY-System


  • Ermöglicht das Schalten von herkömmlichen Leuchtmitteln und anderen elektrischen Geräten. Nicht zum dimmen geeignet.


  • Steuerung über LIGHTIFY-App, LIGHTIFY Switch oder per Knopfdruck am Gerät (Ein/Aus)


  • Sicherheitsanforderung durch Überlast-, Übertemperatur-, Hot Plug-Schutz


  • Lieferumfang: intelligente Steckdose / Einfache und flexible
    Smart Home Konfiguration über Software (ab Windows XP) / Hohe
    Schaltleistung: bis zu 3.680 W / 16 A

Achtung. Bitte die 4€ und 9€ Angebot dort meiden

12 Kommentare

Weiß einer ob das auch schon mit der Homebase des Telekom Smart Home funktioniert?

Achtung. Bitte die 4€ und 9€ Angebot dort meiden
Bearbeitet von: "DealSeb" 3. Mai

Guter Preis - offenbar nach langen LIeferproblemen jetzt wieder allgemein verfügbar.
Auf meine Bestellung bei Alternate Ende Februar musste ich damals sieben Wochen warten...

Ist momentan ein täglicher Kreislauf. Sollte der Deal mal abgelaufen sein - einfach morgen wieder reinschauen. Amazon passt den Preis aufgrund von Fake-Angeboten oder missbrauchten Accounts automatisch an.

Vorsicht bei Amazon sind zur Zeit auch Fake Angebote mit ~ 9€ unterwegs

Vorsicht wenn ihr noch keine funktionierende Bridge habt, die von Osram taugt nur etwas, wenn sie funktioniert, laut App Bewertungen ist das nur selten der Fall. Ich selbst habe Plug und Bridge, kann beides wegen der schlechten Software nicht zum Laufen bringen.

Rotkodvor 6 m

Vorsicht wenn ihr noch keine funktionierende Bridge habt, die von Osram …Vorsicht wenn ihr noch keine funktionierende Bridge habt, die von Osram taugt nur etwas, wenn sie funktioniert, laut App Bewertungen ist das nur selten der Fall. Ich selbst habe Plug und Bridge, kann beides wegen der schlechten Software nicht zum Laufen bringen.


Ich hab beides und sogar in Alexa eingebungen und hatte nie Probleme außer das es eine starke Verzögerung via Alexa gab. Hab aber jetzt auf Philips Hue Hub gewechselt und muss sagen, das dieser besser ist außer der App die finde ich von Osram um längen besser als die vom HUE, weil es dort stabilere Funktionen gibt, welche nicht einfach mal dein Licht ausmachen wenn du es nicht willst, was beim Hue der fall ist wenn man mehrere Routinen laufen lässt und diese sich überschneiden.

Meine Fresse, mit was man den Schafen so das Geld aus der Tasche ziehen kann...

Nutze die mit meiner Hue Bridge und Alexa ohne Probleme. Fnktionieren zuverlässig und kann sie weiterempfehlen. Möche mir noch mehr anshcaffen für Weihnachtsbeleuchtung usw. Aber dafür sind mir 22 € immernoch zu viel. warte daher noch auf nen schnapper bei dem ich zuschlagen muss.

Leider abgelaufen...

Alternative für alle die "nur" einen Harmony Hub haben:
Infrarot Steckdose um 16 Euro.

trohn_javoltavor 8 h, 3 m

Alternative für alle die "nur" einen Harmony Hub haben:Infrarot Steckdose …Alternative für alle die "nur" einen Harmony Hub haben:Infrarot Steckdose um 16 Euro.



Funktioniert aber halt nur im gleichen Raum und gibt keine Rückmeldung, ob die Steckdose geschaltet ist oder nicht.

Ansonsten kann man, wenn man basteln kann und will auch einen RaspberryPi mit einem 433MHz-Funkmodul ausstatten und daran dann Funksteckdosen für 3..4 Euro pro Stück anlernen. Die geben aber auch keine Rückmeldung, ob sie an oder aus sind und können mit einer Fernbedienung von anderen Funksteckdosen recht einfach fremdgeschaltet werden.

Daher warte ich auch noch auf einen guten Lightify Plug Deal ... nachdem sie so langsam wieder verfügbar zu sein scheint ...
Oder vielleicht bastelt Philips auch mal einen originalen Hue Plug .... oder legt die Living Whites mal wieder auf ... die wären sogar dimmbar, kosten aber gebraucht inzwischen schon ein kleines Vermögen ...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text