OSRAM LIGHTIFY Tunable White GU10 Spot - 18,94€ inkl. Versand
233°Abgelaufen

OSRAM LIGHTIFY Tunable White GU10 Spot - 18,94€ inkl. Versand

18,94€25,73€-26%Rakuten Angebote
21
eingestellt am 30. Nov 2017
Auf Rakuten.de das Leuchtmittel in den Warenkorb legen, paydirekt als Zahlungsmittel auswählen und mit dem Gutschein "PAYDIREKT2017" (10 Euro, 15 Euro MBW) den Preis um 10 Euro senken.

Nächster Preis: 25,73€ inkl. Versand (Idealo)


Das Smart Light System Osram Lightify muss ich wohl nicht erläutern, hier die technischen Daten des Leuchtmittels:

Leistung
6 Watt = entspricht 50 Watt Halogenlampe.
Lichtstärke
Warm White - Cool Daylight: 850 Candela.
Fassung : GU10
Lichtfarbe : Tunable White (veränderbares Licht)
Farbtemperatur : 2.700 - 6.500 Kelvin
Leistung : 6,0 Watt
entspricht :
50 Watt
Betriebsspannung : 220-240 Volt
Dimmbar : Ja (SMART HOME)
Lichtstrom (Lumen) : 350 lm
Lichtstärke (Candela) : 850 cd
Ausstrahlungswinkel : 36°
Farbwiedergabeindex : 80 Ra
Nennlebensdauer : 20.000 Stunden
Durchmesser : 50 mm
Länge : 58 mm
Energieeffizienzklasse : A+
Energieverbrauch : 6,00 kWh/1.000 h
Ihre Sicherheit : 7 Jahre LED-Lampenladen-Garantie
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
ratsche30. Nov 2017

Was kann das Ding? Gold kacken ?

Kein Hue oder Lightify-Deal ohne dummen Kommentar.
21 Kommentare
Es sind auch andere gute Preise möglich (inkl.Versand), z.B.:

Osram Lightify Gateway: 33,75€ (Idealo: 36,89)
weeego30. Nov 2017

Es sind auch andere gute Preise möglich (inkl.Versand), z.B.:Osram …Es sind auch andere gute Preise möglich (inkl.Versand), z.B.:Osram Lightify Gateway: 33,75€ (Idealo: 36,89)


Aber anstatt des Lightify Gateways würde ich mir lieber für 30€ ne hue bridge von ebay kaufen...
derfinner30. Nov 2017

Aber anstatt des Lightify Gateways würde ich mir lieber für 30€ ne hue bri …Aber anstatt des Lightify Gateways würde ich mir lieber für 30€ ne hue bridge von ebay kaufen...



Wie war das bei Hue, kommuniziert das mit Philips-Servern? Lightify hätte bei mir den Vorteil, dass ich es direkt in mein Smarthome System (Homematic) integrieren könnte.
Bearbeitet von: "weeego" 30. Nov 2017
weeego30. Nov 2017

Wie war das bei Hue, kommuniziert das mit Philips-Servern? Lightify hätte …Wie war das bei Hue, kommuniziert das mit Philips-Servern? Lightify hätte bei mir den Vorteil, dass ich es direkt in mein Smarthome System (Homematic) integrieren könnte.


Kann man offline betreiben. Und Lightify ist das schlechteste von allen, würde ich mir nicht antun.
Bearbeitet von: "mactron" 30. Nov 2017
Was kann das Ding? Gold kacken ?
weeego30. Nov 2017

Wie war das bei Hue, kommuniziert das mit Philips-Servern? Lightify hätte …Wie war das bei Hue, kommuniziert das mit Philips-Servern? Lightify hätte bei mir den Vorteil, dass ich es direkt in mein Smarthome System (Homematic) integrieren könnte.



hab Lightify auch mit Hue Bridge in IPS. Funktioniert problemlos
ratsche30. Nov 2017

Was kann das Ding? Gold kacken ?



Genau. Brauchst also noch einen großen Eimer, wo das Gold reinfällt.
Sind da nicht die neuen ikea Tradfri die bessere Wahl, weil sie günstiger sind?
Bearbeitet von: "Individuum" 30. Nov 2017
Individuum30. Nov 2017

Sind da nicht die neuen ikea Tradfri die bessere Wahl, weil sie günstiger …Sind da nicht die neuen ikea Tradfri die bessere Wahl, weil sie günstiger sind?



Je nachdem, für was man es einsetzen möchte. Es gibt nicht von allen Systemen alle Fassungen und nativ lässt sich z.b. nur Osram in Homematic einbinden. Wenn man nur nen paar Leuchtmittel als Insellösung steuern möchte, ja, wahrscheinlich.
19€ pro Spot, da kosten mich die leuchtmittel das X fache der Lampe...da müsste mir aber n Fuß fehlen
ratsche30. Nov 2017

Was kann das Ding? Gold kacken ?

Kein Hue oder Lightify-Deal ohne dummen Kommentar.
VHS_18930. Nov 2017

19€ pro Spot, da kosten mich die leuchtmittel das X fache der Lampe...da m …19€ pro Spot, da kosten mich die leuchtmittel das X fache der Lampe...da müsste mir aber n Fuß fehlen



Weil deine Lampe per APP steuerbar, dimmbar und in ein Smarthomesystem einbindbar ist? Ansonsten kauf halt einfach normale Leuchtmittel und nerv halt nicht rum Wird ja keiner zu gezwungen^^
Individuum30. Nov 2017

Sind da nicht die neuen ikea Tradfri die bessere Wahl, weil sie günstiger …Sind da nicht die neuen ikea Tradfri die bessere Wahl, weil sie günstiger sind?


Sollen auch gut sein. Das derzeitige Problem. Du brauchst den Ikea Gateway dazu. Du kannst die Lampen zwar auch mit Hue steuern, dafür brauchen die Ikea lampen aber den aktuellsten Software Stand. Diesen wiederum kannst du nur mit dem ikea gateway aufspielen
Alex.Bz30. Nov 2017

(...) dafür brauchen die Ikea lampen aber den aktuellsten Software Stand. …(...) dafür brauchen die Ikea lampen aber den aktuellsten Software Stand. Diesen wiederum kannst du nur mit dem ikea gateway aufspielen


Leuchten, die in den vergangenen beiden Monaten gekauft worden sind, haben allerdings schon eine Firmware, die funktioniert. Wer also jetzt kauft, hat das Problem erstmal(!) nicht.
Als kleine Warnung an alle, die den GU10 Spot an der Hue Bridge betreiben möchten:

Ich habe so einen GU10 Spot neulich bei der Amazon 9,99€ Aktion gekauft, der kam mit der Firmware 1.03.07. Ohne aktuellste Firmware gibt es aber das Problem, dass der Spot in Verbindung mit der Hue Bridge sich nicht ganz ausschalten lässt, er ist immer noch minimal dedimmt an (zumindest nicht über die Hue App und den Alexa Skill, durch Aufruf einer bestimmten Hue-Bridge-URL funktioniert es wohl, dies habe ich allerdings nicht probiert).

Da ich mittlerweile aber einige Lightify Leuchtmittel habe, habe ich mich nun doch entschlossen, noch eine Lightify Bridge zu bestellen, um die Updates auf die aktuellsten Firmware Stände aufspielen zu können (von der voelkner 10% Rabattaktion, müsste heute kommen), denn bei dem Amazon Ausverkauf hatten alle Lightify Produkte noch z.T. sehr alte Firmwares drauf.
Bearbeitet von: "krabbs" 30. Nov 2017
krabbs30. Nov 2017

(...) Ohne aktuellste Firmware gibt es aber das Problem (...)


Eigentlich müßte man ja nur jemanden kennen, der eine Bridge hat und einen mal kurz ein paar Updates machen läßt...
Individuum30. Nov 2017

Eigentlich müßte man ja nur jemanden kennen, der eine Bridge hat und einen …Eigentlich müßte man ja nur jemanden kennen, der eine Bridge hat und einen mal kurz ein paar Updates machen läßt...



Klar, das würde locker ausreichen. Oder man kauft im Bekanntenkreis gemeinsam eine einzige. Oder man holt sich eine auf ebay oder ebay-kleinanzeigen von jemandem, der nur kurz das Update aufgespielt hat. Bei mir allerdings alles vergeblich.
krabbs30. Nov 2017

Als kleine Warnung an alle, die den GU10 Spot an der Hue Bridge betreiben …Als kleine Warnung an alle, die den GU10 Spot an der Hue Bridge betreiben möchten:Ich habe so einen GU10 Spot neulich bei der Amazon 9,99€ Aktion gekauft, der kam mit der Firmware 1.03.07. Ohne aktuellste Firmware gibt es aber das Problem, dass der Spot in Verbindung mit der Hue Bridge sich nicht ganz ausschalten lässt, er ist immer noch minimal dedimmt an (zumindest nicht über die Hue App und den Alexa Skill, durch Aufruf einer bestimmten Hue-Bridge-URL funktioniert es wohl, dies habe ich allerdings nicht probiert).Da ich mittlerweile aber einige Lightify Leuchtmittel habe, habe ich mich nun doch entschlossen, noch eine Lightify Bridge zu bestellen, um die Updates auf die aktuellsten Firmware Stände aufspielen zu können (von der voelkner 10% Rabattaktion, müsste heute kommen), denn bei dem Amazon Ausverkauf hatten alle Lightify Produkte noch z.T. sehr alte Firmwares drauf.


Ganz genau, kann ich beipflichten. Habe genau das gleiche Problem gehabt. Also dazu bei Amazon der Osram Gateway gekauft und alles aktualisiert. Gilt auch für die andere Fassungen. Aber nach dem nicht vergessen die Lampen zu reseten, sonst wird nicht mit Hue klappen. Nur die RGB Strippen könnte ich sofort mit Hue koppelt.
Individuum30. Nov 2017

Sind da nicht die neuen ikea Tradfri die bessere Wahl, weil sie günstiger …Sind da nicht die neuen ikea Tradfri die bessere Wahl, weil sie günstiger sind?



Stimmt, wenn ich eine Lampe mit einstellbarer Lichtfarbe suche, kaufe ich mir einfach eine ohne – ist nämlich billiger.
nitrux30. Nov 2017

Stimmt, wenn ich eine Lampe mit einstellbarer Lichtfarbe suche, kaufe ich …Stimmt, wenn ich eine Lampe mit einstellbarer Lichtfarbe suche, kaufe ich mir einfach eine ohne – ist nämlich billiger.


"Lichtfarbe : Tunable White (veränderbares Licht)"
Falls noch jemand am Überlegen ist: momentan gibt es den Spot bei Amazon als Einzelstück / Warehouse Deal für 8,35€
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text