Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
OSRAM Smart+ LED, ZigBee Lampe mit E14 Sockel, warmweiß bis tageslicht
223° Abgelaufen

OSRAM Smart+ LED, ZigBee Lampe mit E14 Sockel, warmweiß bis tageslicht

8,65€9,99€-13%Amazon Angebote
26
eingestellt am 23. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Osram Smart+ LED Glühbirnen für 9,11 8,65 € und kostenloser Versand für Prime Kunden. Als Vergleichspreis über Idealo, habe ich die 9,99 € von ebay inkl. kostenloser Versand angesetzt.

  • ZigBee Produkt -> Erweitern Sie Ihr Smart Home: Direkt steuerbar über Amazon Echo Show und Amazon Echo Plus. Für die Nutzung mit Amazon Echo, Amazon Echo Dot und Amazon Echo Spot ist ein zusätzliches Gateway nötig
  • Kompatible Smart Home Systeme: Osram Lightify, Philips Hue, Telekom Magenta, Quivicon, Samsung SmartThings, Schwaiger4You und viele mehr
  • Echter Ersatz für eine 40 Watt Glühbirne -> LED Glühlampe in Kerzenform mit matter Oberfläche und E14 Sockel für den gewohnten einfachen Austausch
  • Geringer Stromverbrauch -> energiesparende 6 W LED mit Energieeffizienzklasse A+ und einer Lichtleistung von 470 Lumen
  • Individuelle Lichtatmosphäre -> Steuern Sie die Farbtemperatur von warmweiß (2000 K) bis tageslichtweiß (6500 K) oder dimmen Sie das Licht - ganz einfach über die App, per Sprachkommando oder auch aus der Ferne
  • Lange Lebensdauer und sofort volles Licht -> Die Lampe leuchtet bis zu 20000 Stunden (ca. 20 Jahre), hat keine Aufwärmzeit und nur eine geringe Wärmeentwicklung
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Jakobhans23.03.2020 07:36

OSRAM STELLT DEN CLOUD-SERVERBETRIEB VON LIGHTIFY ZUM 31. AUGUST 2021 EIN


NUTZUNG ÜBER ANDERE GERÄTE WIE ALEXA UND HUE MÖGLICH.

Bitte immer beides erwähnen.
26 Kommentare
Does this work with google home?
OSRAM STELLT DEN CLOUD-SERVERBETRIEB VON LIGHTIFY ZUM 31. AUGUST 2021 EIN
Jakobhans23.03.2020 07:36

OSRAM STELLT DEN CLOUD-SERVERBETRIEB VON LIGHTIFY ZUM 31. AUGUST 2021 EIN


NUTZUNG ÜBER ANDERE GERÄTE WIE ALEXA UND HUE MÖGLICH.

Bitte immer beides erwähnen.
ICH MAG ZÜGE
Bei den Amazonbewertungen mit Bild hat jemand 70 °C Betriebstemperatur gemessen.
Haben die Dinger tatsächlich so ein miserables Netzteil eingebaut?
pffft23.03.2020 07:44

Bei den Amazonbewertungen mit Bild hat jemand 70 °C Betriebstemperatur …Bei den Amazonbewertungen mit Bild hat jemand 70 °C Betriebstemperatur gemessen. Haben die Dinger tatsächlich so ein miserables Netzteil eingebaut?


Sind LED Dioden nicht extrem hitzeempfindlich? Glaube kaum, dass das Teil 70 Grad erreicht und noch funktioniert
Er wird wohl mit seinem IR Thermometer auf den Sockel gezielt haben, wo das Netzteil verbaut sein sollte.
pffft23.03.2020 07:44

Bei den Amazonbewertungen mit Bild hat jemand 70 °C Betriebstemperatur …Bei den Amazonbewertungen mit Bild hat jemand 70 °C Betriebstemperatur gemessen. Haben die Dinger tatsächlich so ein miserables Netzteil eingebaut?


Das wäre krass.. Ich hab mal welche zum testen mit fhem bestellt
pffft23.03.2020 07:44

Bei den Amazonbewertungen mit Bild hat jemand 70 °C Betriebstemperatur …Bei den Amazonbewertungen mit Bild hat jemand 70 °C Betriebstemperatur gemessen. Haben die Dinger tatsächlich so ein miserables Netzteil eingebaut?


Das wird ganz darauf ankommen, in was für einer Fassung die eingebaut sind, und wo gemessen wird. Ich habe hier eine Stehlampe, da werden alle LED-Birnen die ich bisher eingebaut haben am Sockel zwischen 70 und 80 Grad heiss. Der Körper (also da wo es leuchtet) bleibt es aber handwarm. Wenn die ganze Birne aber 70 Grad warm werden sollte, dann würde ich mir Sorgen machen...
Ja, die Osram Lampen funktionieren mit Hue, aber nicht zu 100%. Man kann sie z.B. nicht mit Updates versorgen, kann das Einschaltverhalten nach Stromausfall nicht programmieren (heißt sie sind nach Stromausfall immer an). Die mit Hue gewählten Farben stimmen nicht mit denen von Hue-Lampen überein. Oft meldet Hie auch, dass die Osram Lampen nicht erreichbar sind, etc. - insgesamt ziemlich unbefriedigend. Muss jeder selbst wissen, ob es die Ersparnis wert ist.
Puh7323.03.2020 10:30

Ja, die Osram Lampen funktionieren mit Hue, aber nicht zu 100%. Man kann …Ja, die Osram Lampen funktionieren mit Hue, aber nicht zu 100%. Man kann sie z.B. nicht mit Updates versorgen, kann das Einschaltverhalten nach Stromausfall nicht programmieren (heißt sie sind nach Stromausfall immer an). Die mit Hue gewählten Farben stimmen nicht mit denen von Hue-Lampen überein. Oft meldet Hie auch, dass die Osram Lampen nicht erreichbar sind, etc. - insgesamt ziemlich unbefriedigend. Muss jeder selbst wissen, ob es die Ersparnis wert ist.


Muss auch jeder wissen, ob er sich im Hue-Käfig gefangen halten lässt

Aber ja, die Situation ist eher unbefriedigend. Da hat man einen Standard, und trotzdem legen sich die Hersteller Steine in den Weg. Zum Glück gibt es offene Alternativen.
KlausenA23.03.2020 07:40

NUTZUNG ÜBER ANDERE GERÄTE WIE ALEXA UND HUE MÖGLICH.Bitte immer beides er …NUTZUNG ÜBER ANDERE GERÄTE WIE ALEXA UND HUE MÖGLICH.Bitte immer beides erwähnen.


Es stellt sich für mich die Frage, mit welchen Gateways künftig Firmware-Updates möglich sind. Mit Hue wahrscheinlich nicht!
Jakobhans23.03.2020 07:36

OSRAM STELLT DEN CLOUD-SERVERBETRIEB VON LIGHTIFY ZUM 31. AUGUST 2021 EIN


Was ich mich bei dem Thema die ganze Zeit frage ist: Warum heisst es immer Osram und Lightify? Was heisst das für Ledvance? Lightify als Cloudservice wird ja seit 2018 nicht mehr vertrieben. Die Produkte selbst werden jetzt von Ledvance als Smart+ vertrieben. Betrifft die Einstellung nur den Lightify-Cloud-Part, also die alte Lightify-Bridge? Oder ist Ledvance auch in irgendeiner Form betroffen. Die verhalten sich verdächtig still zu dem Thema.
Jakobhans23.03.2020 14:45

Es stellt sich für mich die Frage, mit welchen Gateways künftig F …Es stellt sich für mich die Frage, mit welchen Gateways künftig Firmware-Updates möglich sind. Mit Hue wahrscheinlich nicht!


Vermutlich aber mit so ziemlich allen anderen, nicht vendorspezifischen.
CCooMM23.03.2020 15:06

Vermutlich aber mit so ziemlich allen anderen, nicht vendorspezifischen.


Gar nicht, wenn der Service eingestellt wird?! Wer soll denn die neue Firmware herstellen?
Huchx23.03.2020 18:18

Gar nicht, wenn der Service eingestellt wird?! Wer soll denn die neue …Gar nicht, wenn der Service eingestellt wird?! Wer soll denn die neue Firmware herstellen?



LEDVANCE, die auch die Birnen herstellen
update.ledvance.com/fir…all

Ich nutze zigbee2mqtt mit einem cc2531 damit sind auch Firmware Updates möglich
Hatte die nicht ein Summproblem ?
Huchx23.03.2020 18:18

Gar nicht, wenn der Service eingestellt wird?! Wer soll denn die neue …Gar nicht, wenn der Service eingestellt wird?! Wer soll denn die neue Firmware herstellen?


Das ist ja eben der Punkt. Osram stellt die Lightify-Cloud ein. Aber Osram hat vor 2 Jahren die Hardware an Ledvance verkauft. Die stellen die Nachfolgeprodukte (incl dem hier angebotenen) her und stellen auch die Firmware zur Verfügung. Ledvance will zwar jetzt das verbleibende Werk in Deutschland schliessen, das sie damals mit gekauft haben. Aber mit Osram haben sie nichts mehr zu tun, ausser dass sie nach wie vor den Namen auf die Packung drucken dürfen. Und Ledvance sagt gar nichts zu dem Thema. Stattdessen verkaufen sie fleissig neue Leuchtmittel. Warum sollten die dann den Support einstellen? Für Osram ist es ja nur logisch und konsequent, die haben damit ja nichts mehr zu tun. Aber Ledvance? Den Ast absägen, auf dem sie sitzen?
strex23.03.2020 18:32

LEDVANCE, die auch die Birnen …LEDVANCE, die auch die Birnen herstellenhttps://update.ledvance.com/firmware-overview?submit=allIch nutze zigbee2mqtt mit einem cc2531 damit sind auch Firmware Updates möglich


Wie macht man denn Firmware-Updates der OSRAM Lampen mit der CC2531 und Zigbee2Mqtt Konstellation?

Habe beides mit Raspberry Pi und Home Assistant in Verwendung.
Jaaanix24.03.2020 07:30

Wie macht man denn Firmware-Updates der OSRAM Lampen mit der CC2531 und …Wie macht man denn Firmware-Updates der OSRAM Lampen mit der CC2531 und Zigbee2Mqtt Konstellation?Habe beides mit Raspberry Pi und Home Assistant in Verwendung.


zigbee2mqtt.io/inf…tml
CCooMM24.03.2020 07:58

https://www.zigbee2mqtt.io/information/ota_updates.html


Danke dir, mir fehlte das Stichwort OTA um es via Google zu finden.(y)
CCooMM24.03.2020 07:58

https://www.zigbee2mqtt.io/information/ota_updates.html


Für alle, die mit iobroker unterwegs sind: dort wird es mit dem nächsten Update auch möglich sein.
Kann sein das die Qualität mittlerweile besser geworden ist aber bei mir geht nur noch eine Fehlerfrei von insgesamt 9 (einige wurden sogar mehrfach umgetauscht)
Hmmmm
am liebsten hätte ich ja die von Paulmann, weil das meiste von meinem Zeug das ich gekauft habe Paulmann ist, aber die Kosten das doppelte.

Ich fange gerade mit iobroker an und bisher habe ich nicht den besten Eindruck: 4 Geräte Parallel in einem Script angesteuert - manchmal gehen nur drei an, manchmal nur drei aus, ab und zu geht einfach so mal eines aus ohne dass ich einen Befehl gegeben habe,...
macht alles nicht so den stabilsten Eindruck (iobroker aus Pi3 mit deconz-Stick
Kosten jetzt nur noch 8,60€
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Fabi94. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text