Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Ledvance (Osram) Smart+ Plug Zigbee Steckdose 4 Stück (10,50€ pro Stück)
1760° Abgelaufen

Ledvance (Osram) Smart+ Plug Zigbee Steckdose 4 Stück (10,50€ pro Stück)

41,99€72€-42%Amazon Angebote
114
eingestellt am 2. Dez

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Beeilung ist angesagt denn dieses Angebot gilt nur noch bis heute Nacht um 00:00Uhr.
Bei Amazon bekommt ihr gerade die Ledvance Smart+ Steckdose im 4er Pack für 41,99€ (10,50€ das Stück) inkl. Versand.

Was ist Ledvance?
Osram hat sich 2015 dazu entschieden eine Lampensparte aus der Osram GmbH auszugliedern. Man entschied sich dafür ein eigenes Unternehmen für LED/Halogen und Energiesparlampen zu gründen. So entstand Ledvance welches den Namen Osram nur in den USA und Kanada behalten durfte.

Das macht ein Stückpreis von 10,50€.
Kompatibel mit Alexa und Philips Hue Bridge.

Merkmale & Details
Erweitern Sie Ihr Smart Home -> Mit diesem schaltbaren Zwischenstecker können Sie Nicht-ZigBee-Geräte in Ihr Lichtsteuerung-System einbinden.
ZigBee und Alexa kompatibel -> Direkt steuerbar über Alexa Echo Plus und Echo Show. Ansonsten ist ein Zigbee-fähiges Gateway notwendig.
Kompatible Smart Home Systeme: Osram Lightify, Philips Hue, Telekom Magenta, Quivicon, Samsung SmartThings, Schwaiger4You und viele mehr
Flexible Lichtsteuerung -> Steuern Sie Ihre Beleuchtung ganz einfach über die Lichtsteuerungs-App, per Sprachkommando (Alexa) oder auch aus der Ferne (einbruchshemmend)
Die smarte Steckdose -> Neben Leuchten können Sie auch alle anderen elektrischen Geräte in Ihr Smart Home integrieren.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Nimm mal das WLAN und WiFi aus dem Titel und der Beschreibung. Sonst beschweren sich nachher welche die das ohne Bridge betreiben wollen
Hab noch vier davon eingepackt liegen. Egal, bestellt
Geil, warte schon die ganze Black Week auf einen Deal für ZigBee Steckdosen
so langsam habe ich bald echt von jeder Marke welche, Conbee sei Dank klappt das alles Problemlos
114 Kommentare
@Finnnn Herzlichen Dank, ich bin bis auf 2 "Kleinigkeiten" komplett. Top
Doualex02.12.2019 18:02

WLAN???


Meine haben Zigbee Support. Es sind zwar die unter dem Osram Label, aber mMn sollten das hier die gleichen sein.
Wursterich02.12.2019 17:41

Taugen die was? Bin grade dabei, mir ein paar zu besorgen, und weiß nicht, …Taugen die was? Bin grade dabei, mir ein paar zu besorgen, und weiß nicht, welche ich nehmen soll... Philips, Osram, die hier, .... wäre dankbar für ein paar Meinungen


Ich hab zwei von den Osram, verwende sie im Zusammenhang mit Zigbee2MQTT. Leider ist die Reichweite bei mir deutlich geringer als bei anderen Zigbee Geräten, z.B. Xiaomi oder Innr.
Schnitzelbaum02.12.2019 18:22

Ich hatte eine Hue Bridge für Hue Lampen, habe nun die Hue Bridge verkauft …Ich hatte eine Hue Bridge für Hue Lampen, habe nun die Hue Bridge verkauft und habe mehrere Aqara Sensoren, Hue Lampen, div. Zigbee Steckdosen nur über den Conbee laufen und bin sehr zufrieden.Du kannst aber einfach den Conbee nur für Aqara nutzen und die Hue Bridge für die Hue Sachen, aber ich wollte einfach weniger Hubs/Bridges haben


So hab ich mir das vorgestellt, danke für die Infos. Werde dann erstmal zweigleisig fahren, da ich in den letzten Wochen alles mühselig und akribisch bei hue eingerichtet habe und mir die Aqara eher als Spielerei anschaffe
Sind die Apple HomeKit fähig?
War klar, am BF drauf gewartet und nicht gekommen. Samstag dann 3 Stück aus den WHD bestellt. Naja dann gehen die halt zurück
Womit steuern ich die ?
Bzw. Welche bridge braucht man?
@Dadondonald
Wo ist den der Unterschied zwischen den Osram und diesen Meross.
Will einfach nur meinen Lampen damit steuern.
Hue kompatibel perfekt. Die hue Orginal kostet 29 Euro pro Stück
Funktionieren die Steckdose auch mit dem Echo Dot 3? Oder benötige ich dafür auch ein Zigbee Hub / Bridge?
Bearbeitet von: "alex2014stern" 2. Dez
Ich möchte einige Stehlampen bei uns einfach per App an und aus machen. Wenn ich das richtig gelesen habe ist das mit denen nicht einfach so möglich ohne weitere Hardware. Hat jemand eine Empfehlung für mich (außer Hue Birnen)? Oder geht das mit diesen WLAN Steckdosen doch?
Doppelte
alex2014stern02.12.2019 19:51

Funktionieren die Steckdose auch mit dem Echo Dot 3? Oder benötige ich …Funktionieren die Steckdose auch mit dem Echo Dot 3? Oder benötige ich dafür auch ein Zigbee Hub / Bridge?


Ohne Bridge wird es nichts mit der Steuerung über einen EchoDot
stanse02.12.2019 19:54

Ohne Bridge wird es nichts mit der Steuerung über einen EchoDot


Schade. Hatte irgendwie gelesen, dass die neue Generation der Echo Dot auch direkt Zigbee Geräte ansteuern kann. Sicher das mit den Steckdosen nicht klappt?
Nur der Plus hat ein Zigbee-Hub eingebaut. Kauf Die die Amazon-Steckdose, die geht über WLAN.
alex2014stern02.12.2019 19:56

Schade. Hatte irgendwie gelesen, dass die neue Generation der Echo Dot …Schade. Hatte irgendwie gelesen, dass die neue Generation der Echo Dot auch direkt Zigbee Geräte ansteuern kann. Sicher das mit den Steckdosen nicht klappt?


Echo Plus 2nd Gen war ein Gerät mit integrierter 'Bridge'
stanse02.12.2019 19:54

Ohne Bridge wird es nichts mit der Steuerung über einen EchoDot


Und wie schaut es mit Google Home aus ? Brauche ich da auch diese komische Bridge oder wenn ich es mit dem Handy mache.
Gibt es sowas auch günstig als Outdoor Version? (brauche nur eine)
Hab schon 6 im Einsatz und hab die hier auch jetzt gekauft. Keine Ahnung wo ich die einsetzen soll
Was für einen Strom machen die denn mit? Konnte keine Angabe finden
Finnnn02.12.2019 17:51

Das ist auch ein Produkt von Osram.


Quatsch. Das hat nix mit dem deutschen Unternehmen Osram zu tun. Das ist ein rein chinesisches Unternehmen in chinesischem Besitz.
deal_p02.12.2019 17:53

Osram hat die Smart Dinger in eine eigene Firma gesteckt. LEDVANCED. Also …Osram hat die Smart Dinger in eine eigene Firma gesteckt. LEDVANCED. Also alles gut...


Das Produkt hat mit osram nix zu tun. Das ist ein chinesisches Unternehmen.
passi050902.12.2019 17:34

Das sind aber auch keine Osram's , oder?


Korrekt. Ist ein Produkt eines chinesischen Unternehmens und nicht von Osram. Früher wurde aber ein identisches Produkt unter dem Namen Osram verkauft, was aber ebenfalls nicht von Osram war, sondern von ledvance
Hab das Problem das diese Netzteile ab und zu mit der Hue Bridge nicht an oder aus gehen. Sehr sehr ärgerlich.
Habt ihr das auch
Schade das die nicht gleich den Verbrauch mit messen
ElEl_Tejero02.12.2019 19:32

Meine haben Zigbee Support. Es sind zwar die unter dem Osram Label, aber …Meine haben Zigbee Support. Es sind zwar die unter dem Osram Label, aber mMn sollten das hier die gleichen sein.


Genau Zigbee, aber kein WLAN.
Danke und gekauft
marcorichter00702.12.2019 17:53

Was können die anderes/mehr/besser als z.B. …Was können die anderes/mehr/besser als z.B. amazon.de/dp/B07HHFKWJJ/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_Yeu5DbFRPKRMC ?Danke!


Die von Dir verlinkten werden über WLAN angesteuert, die Steckdosen hier im Deal werden via Zigbee angesprochen, (Vgl. Diesel-LKW vs. Benzin-Frontlader... was ist davon "besser"`?).
Ist ne Grundsatzfrage. Die WLAN-Dinger sollte man (meine Meinung) in jedem Fall mit einer freien Alternativ-Firmware (Tasmota, Espurna usw) flashen, weil die sonst idR die Daten zusätzlich noch in irgendeine meist chinesische Cloud packen. Die Zigbee-Dinger erfordern zumindest ein Zigbee-Gateway & da hängt es halt davon ab, wohin das die Daten sharen will oder nicht.
Zigbee hat seine Stärken, macht den gesamten Aufbau durch das Gateway aber nochmal etwas komplexer,
Wursterich02.12.2019 17:41

Taugen die was? Bin grade dabei, mir ein paar zu besorgen, und weiß nicht, …Taugen die was? Bin grade dabei, mir ein paar zu besorgen, und weiß nicht, welche ich nehmen soll... Philips, Osram, die hier, .... wäre dankbar für ein paar Meinungen


Wir haben 3 Stück davon im Einsatz seit gut einem Jahr. (Noch unter Osram Label) Sobald die Original Hue Dosen billiger werden kommen die als Ersatz. Zeigesteuert per HUE Bridge klappt das anschalten für zwei gleichzeitig zu 80-90%. Öfters geht die eine oder andere dann nicht an. Das Ausschalten per Alexa über die Hue Bridge geht zu 50-60%, oft muss man über die HUE App nachschalten oder das Kommando wiederholen(klappt auch nicht immer). Also richtig geil ist anders. Nur die Aussensteckdose von Ledvance ist noch schlechter.
Uff hab mit den Teilen nur Probleme aktuell mit der Hue Bridge... die sind alle 2 Tage nicht erreichbar und müssen stromlos gemacht werden
MineCore02.12.2019 19:46

@Dadondonald Wo ist den der Unterschied zwischen den Osram und diesen …@Dadondonald Wo ist den der Unterschied zwischen den Osram und diesen Meross.Will einfach nur meinen Lampen damit steuern.


Osram läuft über zigbee, brauchst also irgend einen hub, die anderen mit extra software über wlan. Oder halt alexa
Schnitzelbaum02.12.2019 18:22

Ich hatte eine Hue Bridge für Hue Lampen, habe nun die Hue Bridge verkauft …Ich hatte eine Hue Bridge für Hue Lampen, habe nun die Hue Bridge verkauft und habe mehrere Aqara Sensoren, Hue Lampen, div. Zigbee Steckdosen nur über den Conbee laufen und bin sehr zufrieden.Du kannst aber einfach den Conbee nur für Aqara nutzen und die Hue Bridge für die Hue Sachen, aber ich wollte einfach weniger Hubs/Bridges haben


Einfach alles mit Conbee2 machen.

Dank Zigbee ohne Probleme möglich. Diese Steckdosen integriert, dazu nen paar Aqara Sachen, Hue Lampen+Strips, Ikea Tradfri Lampen.

Abgerundet wir es mit ner Homebridge damit die Steuerung per iOS Geräten und Siri funktioniert

Ich bin happy mit der Konfiguration.
Also bei mir laufen die Teile seit fast zwei Jahren ohne Probleme an der Hue Bridge. Sind im ganzen Haus verteilt.
Bearbeitet von: "Spaiky" 2. Dez
MineCore02.12.2019 20:05

Und wie schaut es mit Google Home aus ? Brauche ich da auch diese komische …Und wie schaut es mit Google Home aus ? Brauche ich da auch diese komische Bridge oder wenn ich es mit dem Handy mache.


Da kann ich leider nichts zu sagen, ich habe die über die Hue Bridge laufen, außer der Firmware Aktualisierung funktioniert da alles perfekt.
Die Bridge gibt's aber sonst auch günstig über ebay-Kleinanzeigen
faboloso02.12.2019 17:59

Mal ne Frage zu Conbee:Hab bisher nur ne hue Bridge, würde aber gerne die …Mal ne Frage zu Conbee:Hab bisher nur ne hue Bridge, würde aber gerne die Fenster Kontakte von Xiaomi Aqara nutzen, das geht ja wohl. Ich kann ja weiterhin die Bridge und zusätzlich den Conbee nutzen oder spricht da was dagegen? Oder habe ich Nachteile?


Ginge macht aber keinen Sinn und ist nachteilig
marcorichter00702.12.2019 17:53

Was können die anderes/mehr/besser als z.B. …Was können die anderes/mehr/besser als z.B. amazon.de/dp/B07HHFKWJJ/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_Yeu5DbFRPKRMC ?Danke!


Zigbee statt wlan
Seneca02.12.2019 19:11

Bekommt man die Dinger hier über den Conbee und Homebdrige in HomeKit?


Ja
Schnitzelbaum02.12.2019 18:22

Ich hatte eine Hue Bridge für Hue Lampen, habe nun die Hue Bridge verkauft …Ich hatte eine Hue Bridge für Hue Lampen, habe nun die Hue Bridge verkauft und habe mehrere Aqara Sensoren, Hue Lampen, div. Zigbee Steckdosen nur über den Conbee laufen und bin sehr zufrieden.Du kannst aber einfach den Conbee nur für Aqara nutzen und die Hue Bridge für die Hue Sachen, aber ich wollte einfach weniger Hubs/Bridges haben


Ich nutze hue weiterhin mit der Bridge alles andere andere (Aquara, Innr, eurotronics,) aktuell per
Conbee bald CC1352P-2
Finnnn02.12.2019 17:51

Das ist auch ein Produkt von Osram.


Nö, das ist schon länger verkauft worden an MLS in China!!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text