Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Osram Xenarc Cool Blue Intense D1S 66140CBI Xenon Brenner
247° Abgelaufen

Osram Xenarc Cool Blue Intense D1S 66140CBI Xenon Brenner

19,56€34,99€-44% Kostenlos KostenloseBay Angebote
15
eingestellt am 8. AprBearbeitet von:"DeMichaelis"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich habe gerade einen Preisalarm für einen erstaunlich krassen Preisverfall erhalten!

Die Xenon Brenner der Marke OSRAM, Modell Xenarc Cool Blue Intense D1S 66140CBI (35W) sind gerade für einen sehr sehr guten Kurs von 19,56 Euro inkl. kostenlosem Versand zu haben!


Der nächste Preis lt. Idealo wäre bei 34,99 €.


Beachtet bitte vor einem Kauf von Xenon Brennern welche Variante euer KFZ benötigt. Xenon ist nicht gleich Xenon.
Informationen dazu findet man u. A. bei xenonbrenner.net

Dort findet man auch diesen Brenner auf Platz 1 der Top10!

Bei Amazon erhält dieser Xenon Brenner eine seht gute Bewertung von 4,5 Sternen bei über 1.810 Bewertungen!

1564998-q35xQ.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

15 Kommentare
Eeeeerrrster! Und das auch noch bei einem super Deal!

War zuerst skeptisch wegen „Fake“. Es handelt sich aber um einen deutschen Autoteilehandel, der auch mal gelegentlich im Forum für interessante Preise auftaucht.



aber Vorsicht!!!! Tätigt nicht das falsch Investment! Toilettenpapier ist höher im Kurs als Xenon
Ich hab doch schon Autolampen... Verstehe den Deal nicht ganz.
Das sehr gut Preis!
Noch 3 verfügbar!
PauliPaulsen08.04.2020 18:02

Eeeeerrrster! Und das auch noch bei einem super Deal!War zuerst skeptisch …Eeeeerrrster! Und das auch noch bei einem super Deal!War zuerst skeptisch wegen „Fake“. Es handelt sich aber um einen deutschen Autoteilehandel, der auch mal gelegentlich im Forum für interessante Preise auftaucht.(y) aber Vorsicht!!!! Tätigt nicht das falsch Investment! Toilettenpapier ist höher im Kurs als Xenon


Heißt auch nichts. Wenn du überlegst, wie oft Fake-Zeug von Amazon (und zwar direkt, nicht Marketplace) verkauft wird. Hatte u.a. schon ein gefaktes Samsung-Ladegerät usw.

Auf den original Osram-Leuchtmitteln steht ein Code, der online geprüft werden kann. Ist zu empfehlen und kostet keine Minute Arbeit...
Die 6000K Brenner sind zwar schön weiß, aber nicht so hell wie die warmweißen mit 4200K.
schattenparker08.04.2020 18:52

Heißt auch nichts. Wenn du überlegst, wie oft Fake-Zeug von Amazon (und z …Heißt auch nichts. Wenn du überlegst, wie oft Fake-Zeug von Amazon (und zwar direkt, nicht Marketplace) verkauft wird. Hatte u.a. schon ein gefaktes Samsung-Ladegerät usw.Auf den original Osram-Leuchtmitteln steht ein Code, der online geprüft werden kann. Ist zu empfehlen und kostet keine Minute Arbeit...



Danke für den Tipp, wollte schon dem Polizisten erklären, warum ich im dunklem fahre 😋
schon vorbei, schade sollte passen für mein bmw E91
Schade. Storno erhalten.
War wohl ein "technischer Fehler" 🙈

ich bedaure Ihnen mitteilen zu müssen, dass die von Ihnen bei eBay bestellte Ware nicht geliefert werden kann, da kein Kaufvertrag zustande gekommen ist.
Ich habe den Verkauf bei eBay gemäß den eBay-AGB abgebrochen, weil:
aufgrund eines technischen Fehlers im Shop-System der Preis fälschlicherweise mit 19,56 Euro ausgewiesen worden ist.
Dadurch bin ich laut den AGB von eBay nicht mehr an meine Erklärung gebunden, so dass kein Vertrag zustande kommen konnte.
Höchst vorsorglich erkläre ich daneben die Anfechtung des Kaufvertrags nach §§ 119 Absatz 1, 120 BGB aus demselben Grund.
Gegebenenfalls:
Ferner erlaube ich mir den Hinweis, dass einem durchschnittlichen Kunden klar gewesen sein dürfte, dass ein solcher Fehler vorgelegen haben muss, da schlechterdings nicht von einem Kaufpreis von 19,56 Euro ausgegangen werden kann und darf. Ein Berufen auf diesen "Kaufpreis" zöge den Vorwurf des Handelns wider Treu und Glauben nach sich, der hiermit ebenfalls vorsorglich erhoben wird.
Ich bedaure die Unannehmlichkeiten sehr und hoffe, Sie auch in Zukunft als Kunden behalten zu können. Sollten Sie bereits den Kaufpreis und/oder den für die Versandkosten ausgewiesenen Betrag per Vorkasse gezahlt haben, werde ich Ihnen diesen umgehend zurückerstatten.
Ich danke Ihnen vorab für Ihr Verständnis und verbleibe
Ja. Bei mir auch grade. Storno !
Lest Euch mal bitte den Inhalt des Stornos durch....unglaublich unverschämt!

Insbesondere der Absatz:

„... Ferner erlaube ich mir den Hinweis, dass einem durchschnittlichen Kunden klar gewesen sein dürfte, dass ein solcher Fehler vorgelegen haben muss...“


Meine Antwort darauf:

Sehr geehrte Frau/Herr ?,

Ich verbitte mir Ihren kulanzlosen Hinweis, dass einem „durchschnittlichen“ Kunden es hätte klar gewesen sein müssen, da Ihre Aussage mich indirekt als „unterdurchschnittlich“ bezeichnet! Ferner erlaube ich mir Ihnen den Hinweis zugeben, dass Ihr Shop unter dem geführten Namen „wahnsinnspreise.com“ gleichwohl beim Kunden zurecht eine Erwartungshaltung an unschlagbaren Angeboten erzeugt.

Ein Kundenorientiertes unternehmen hätte zumindest ein attraktives Alternativangebot unterbreit, um für beide Seiten ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.

Ein derartiger Umgang, insbesondere die Art der Unterstellung, bleibt beim Kunden negativ in Erinnerung, dass nicht nur die Chancen auf zukünftige Käufe in Ihrem Shop mindert, sondern oft mit negativer Werbung verbunden ist.

Mit freundlichen Grüßen
Bearbeitet von: "PauliPaulsen" 8. Apr
PauliPaulsen08.04.2020 21:48

Lest Euch mal bitte den Inhalt des Stornos durch....unglaublich …Lest Euch mal bitte den Inhalt des Stornos durch....unglaublich unverschämt!Insbesondere der Absatz:„... Ferner erlaube ich mir den Hinweis, dass einem durchschnittlichen Kunden klar gewesen sein dürfte, dass ein solcher Fehler vorgelegen haben muss...“Meine Antwort darauf:Sehr geehrte Frau/Herr ?,Ich verbitte mir Ihren kulanzlosen Hinweis, dass einem „durchschnittlichen“ Kunden es hätte klar gewesen sein müssen, da Ihre Aussage mich indirekt als „unterdurchschnittlich“ bezeichnet! Ferner erlaube ich mir Ihnen den Hinweis zugeben, dass Ihr Shop unter dem geführten Namen „wahnsinnspreise.com“ gleichwohl beim Kunden zurecht eine Erwartungshaltung an unschlagbaren Angeboten erzeugt.Ein Kundenorientiertes unternehmen hätte zumindest ein attraktives Alternativangebot unterbreit, um für beide Seiten ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.Ein derartiger Umgang, insbesondere die Art der Unterstellung, bleibt beim Kunden negativ in Erinnerung, dass nicht nur die Chancen auf zukünftige Käufe in Ihrem Shop mindert, sondern oft mit negativer Werbung verbunden ist.Mit freundlichen Grüßen


Dem hast du es gegeben
DeMichaelis08.04.2020 22:07

Dem hast du es gegeben



Oh! Hoffe es kommt nicht zu persönlich rüber
Der Presi wäre auch zu heftig. Aber die Brenner werden jedes JAhr günstiger ... Die Hersteller stellen seit 2015 auf LED Scheinwerfer um. Großer Antreiber Hella und Daimler
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text