299°
ABGELAUFEN
Otelo Allnet Telefonie Flat + 500MB Daten im D2-Netz nur 24,99€ mtl.| S4/Z1/HTC One inkl. 32 GB SD Karte ab 0€, Samsung Galaxy Note 3/Iphone5c für nur 29€!
Otelo Allnet Telefonie Flat + 500MB Daten im D2-Netz nur 24,99€ mtl.| S4/Z1/HTC One inkl. 32 GB SD Karte ab 0€, Samsung Galaxy Note 3/Iphone5c für nur 29€!
ElektronikTelefon-treff.de Angebote

Otelo Allnet Telefonie Flat + 500MB Daten im D2-Netz nur 24,99€ mtl.| S4/Z1/HTC One inkl. 32 GB SD Karte ab 0€, Samsung Galaxy Note 3/Iphone5c für nur 29€!

Preis:Preis:Preis:599,76€
Zum DealZum DealZum Deal
Handytick.de bietet jetzt auch den otelo Allnet Flat M Tarif im D2 Netz an:

- Flat in alle dt. Festnetze
- Flat in alle dt. Mobilfunknetze
- Internetflat mit 500MB - danach wird gedrosselt
- nur 9 Cent pro SMS in alle dt. Mobilfunknetze^
- beste D-Netz Qualität
- Anschlusspreis Frei!
- monatliche Grungebühr 24,99€

Für eine Rufnummerportierung gibt es zusätzlich noch eine Wechselgutschrift in Höhe von 25€.


...folgende Smartphones stehen im Angebot...
Apple iPhone 5C 16GB zu 29€
Apple iPhone 5C 32GB EU-Ware zu 49€
Apple iPhone 5S 16GB EU-Ware zu 149€
Nokia Lumia 1020 zu 19€
Samsung Galaxy Note 3 zu 29€
Sony Xperia Z1 Compact zu 0€

bei folgenden Smartphones gibt es noch eine 32 GB SD Karte gratis dazu:

Samsung Galaxy S4 + 32GB Speicherkarte zu 0€
HTC One 32GB + 32GB Speicherkarte zu 0€
Sony Xperia Z1 + 32GB Speicherkarte zu 0€

Beste Kommentare

Murmel1

Leider 100kb Taktung und leider keine sms flat.verdammt, sonst wäre ich sofort dabeiLumia 1020..geil



SMS ist doch mittlerweile sowas von gestern ...

47 Kommentare

klappt die 100 EUR Samsung Prämie mti dem Handy?

Was will man denn beim One mit ner Speicherkarte?

Verfasser

ist doch egal, gibts gratis dazu Für dein Tablet, Navi, Kamera etc.

Wisst ihr wie lange ich mir mit der Aktivierung der SIM Zeit lassen kann? Sprich ab wann nach Bestellung, der Vertrag spätestens anfängt zu laufen.

opafabian

klappt die 100 EUR Samsung Prämie mti dem Handy?



Nein, der Neujahrsbonus war nur gültig bei einem Kauf bis 5.1

Leider 100kb Taktung und leider keine sms flat.
verdammt, sonst wäre ich sofort dabei
Lumia 1020..geil

opafabian

klappt die 100 EUR Samsung Prämie mti dem Handy?



nee, wurde bis 25.01. verlängert

Verfasser

Nur registrieren kann man sich noch bis zum 25. Januar. Der Kauf muss aber bis zum 5. Januar gewesen sein...

Bitte bis zum Schluß lesen !!!

Sie kaufen in der Zeit vom 27.12.2013 bis zum 05.01.2014 eines der fünf Aktionsgeräte bei Ihrem Händler.
Sie registrieren Ihr Gerät bis zum 25.01.2014, indem Sie das folgende Formular vollständig ausfüllen und den Kaufbeleg als PDF-Dokument oder Foto hochladen.
Ihren Neujahrsbonus erhalten Sie dann per Banküberweisung auf das von Ihnen bei der Registrierung angegebene Konto.

Verfasser

.

Murmel1

Leider 100kb Taktung und leider keine sms flat.verdammt, sonst wäre ich sofort dabeiLumia 1020..geil



SMS ist doch mittlerweile sowas von gestern ...

Wie wäre denn die effektive Grundgebühr, wenn man eines der Handys verkaufen würde (was bringt am meisten, Apple?)?

Danke!

PeterPan556

Wie wäre denn die effektive Grundgebühr, wenn man eines der Handys verkaufen würde (was bringt am meisten, Apple?)?Danke!



Das 5s , verstehe wer will

PeterPan556

Wie wäre denn die effektive Grundgebühr, wenn man eines der Handys verkaufen würde (was bringt am meisten, Apple?)?Danke!



5c 32GB: idealo ca. 560 € -> Rechnerisch ca. 3.75 €/Monat

PeterPan556

Wie wäre denn die effektive Grundgebühr, wenn man eines der Handys verkaufen würde (was bringt am meisten, Apple?)?Danke!


auch bei dem recht hohen Kaufpreis? beim note müsste man doch auch einiges rausholen können

Murmel1

Leider 100kb Taktung und leider keine sms flat.verdammt, sonst wäre ich sofort dabeiLumia 1020..geil



Nicht jeder steht auf whatsapp&co.
In meinem Freundes-/Bekanntenkreis wird das nur von weiblicher Seite benutzt und selbst davon nur einige. Vielleicht liegt es u.a. daran das keiner unter 28 ist!?

ICQ&co hat es einfach verpennt (wobei ich selbst das auf'n Handy nicht für nötig halte.)

Aber 100kb Taktung bei 500mb ist für mich auch ein Argument dagegen.

hi nm, gibt es irgendwelche tarifoptionen um die 500mb datengrenze anzuheben?

IMCARLOS

SMS ist doch mittlerweile sowas von gestern ...



Echt?

Komisch, die Statistik sagt was anderes...

Murmel1

Leider 100kb Taktung und leider keine sms flat.verdammt, sonst wäre ich sofort dabeiLumia 1020..geil



Ich nehm SMS eigentlich nur noch, wenn ich einen verbindlichen Nachweis für den Erhalt brauche oder mein Gegenüber keine von mir verwendete Alternative hat, trotz SMS-Flat. Diese wär im übrigens keine 2,– € im Monat wert, da ich kaum 20 SMS im Monat verschicke.
Bei dem Angebot ist der SMS-Preis übrigens nur 9 Ct ...

Anders wärs wenn man z.B. SMS für die Automatisierung nutzt und z.B. Tasker automatisch SMS bei bestimmten Situationen verschicken läßt um z.B. irgendwas zu steuern, aber das dürften die wenigsten hier machen und das wird in der Regel auch von Vodafone bei Consumer-Verträgen ausgeschlossen.

statt SMS gibt es doch genügend andere Varianten Nachrichten zu versenden auch abseits von Whatsapp ... Facebook, Twitter, GMail, Google+, Skype und unzählige weitere Anbieter von (Instant) Messaging-Services, die zeitnah versenden und den Funktionsumfang von SMS bei weitem übertreffen.
Allein schon das versenden von Bildern oder Links ist bei so gut wie allen Anbietern komfortabler/günstiger.

Und nur zur Info: ich geh straight auf die 40 zu und mein Freundeskreis ist ausschließlich jenseits der 30, nahe der 40 und kaum einer verwendet noch exessiv SMS.

SMS, die ehemalige Cashcow der Mobilfunker ist tot. Zum Glück. Die geringe Leistung (140 Byte Daten übertragen) haben sie sich zum Teil mit Wucherpreisen bezahlen lassen. Anfangs gab es SMS sogar kostenlso, bis sie gemerkt haben das Kunden mitunter sogar bis zu 40 Cent für ne Standard-SMS zahlen ... Halsabschneider!
Jetzt kost der Jahresbeitrag für z.B. Whatsapp kaum mehr als drei SMS ... und das bei deutlich mehr Leistung. Gut sicherer könnt es sein, aber das kommt sicher auch irgendwann ...

IMCARLOS

SMS ist doch mittlerweile sowas von gestern ...



Statistiken lügen ...

chip.de/new…tml

Das Wachstum bei der Kommunikation ist halt deutlich größer als das Wachstum bei der SMS-Nutzung. Das heißt: SMS fällt deutlich zurück im Vergleich zur Konkurrenz, die weit höhere Wachstumszahlen haben als 10% p.a.

Aus diesem Grund: SMS ist tot oder stirbt vor sich hin!

IMCARLOS

SMS ist doch mittlerweile sowas von gestern ...



Statistik sagt: 168,3 Millionen SMS und 0 MMS pro Tag im Jahr 2013
Ist das Richtig?

IMCARLOS

SMS ist doch mittlerweile sowas von gestern ...



mittlerweile hat jeder n handy/smartphone, sms flat tarife, sms tan, papypal sicherheitsschlüssel, post benachrichtigungen etc pp.. gabs "früher" nicht und wird mehr und mehr genutzt...steht doch nirgends, dass es nur private Nutzung ist oder?

ich würde auch behaupten, dass die sms von gestern ist, verschicke nur noch 10 pro jahr und bekomme aber etliche von den oben genannte funktionen. privat kenne ich auch niemanden der noch sms anstelle von whatsapp oder fb oder sonstiger Messenger nutzt.

meistens is das Argument "ich brauche ne smsflat" doch nur begründet damit, dass andere das noch nutzen, weil sie nicht uptodate sind...

Hallo zusammen,

der Tarif ist echt interessant, vor allem wenn man surechnet was er rechnerisch kosten würde.

Kann mir jemand sagen, ob man mehr Datenvolumen hinzubuchen kann und wenn ja, zu welcehn Konditionen?

Dankö!

Bezüglich der 100kb Taktung:
Wenn ich richtig informiert bin, sind zumindest Android-Systeme ohnehin durchgehend online und halten die Verbindung online. Ich vermute mal bei denen anderen ist das nicht anders. Somit werden die 100kb nur fällig, wenn die Verbindung aufgebaut wird. Danach der normale Traffic, bis die Session unterbrochen wird. Und dies dürfte erst geschehen, wenn man in ein Funkloch gerät oder W-Lan.

Aber ohne Gewähr!

IMCARLOS

Statistiken lügen ...http://www.chip.de/news/WhatsApp-Messenger-ueberholt-die-SMS_63781720.html[...]Aus diesem Grund: SMS ist tot oder stirbt vor sich hin!



Also schon der Link-Titel sagt doch eigentlich alles: "whatsapp überholt..."
"Überholt" bedeutet für mich in diesem Zusammenhang, daß die einen im Moment wohl knapp mehr haben als die anderen.
Daraus - mal ganz abgesehen von der schieren Größenordnung "163 millionen SMS" zu schliessen, daß SMS "tot" ist, halt ich doch für sehr gewagt.
(Ja, auch wenn man notifys und M2M mit einrechnet.)

Ich nutze kein whatsapp und werde das auch in Zukunft nicht tun (obwohl ich sicher früher smartphones genutzt habe als die meisten hier).
Und wenn ich mir meinen bekanntenkreis so anschaue, dann sind da vllt. 15% whatsapper, tendenz stagnierend: wer sowas wollte, der hat es mittlerweile und wer es bis jetzt noch nicht hat, der will es auch nicht.
(Natürlich mal von der nächsten Generation abgesehen).
Ähnliches gilt für Facebook. Und was die klassischen Messenger wie ICQ angeht... Vielleicht täusche ich mich, aber ich glaube da gibt eher eine stark sinkende Tendenz, aber das mag mein persönlicher Eindruck sein.

Ich halte es daher für eine tolle Sache, daß sich SMS Flats mehr und mehr verbreiten, denn das ist und wird wohl noch für sehr lange Zeit bleiben schlicht das universellste Medium, mit dem ich wirklich alle erreiche und je günstiger und leichter nutzbar das wird, umso besser.

Oder wenn ein Anruf eingeht.

Avatar

GelöschterUser57388

Muss man sich halt durchrechnen. Für 5 € mehr gibts doch die SMS Flat inklu.
bei OTELO Allnet-Flat L. Das sollte doch kein Problem sein, dass handytick einem das so bestellt.

IMCARLOS

Statistiken lügen ...http://www.chip.de/news/WhatsApp-Messenger-ueberholt-die-SMS_63781720.html[...]Aus diesem Grund: SMS ist tot oder stirbt vor sich hin!



Hast Du den Artikel den ich verlinkt hab überhaupt überflogen?
Das Wachtum von Whatsapp in vier Wochen kommt fast an das Wachstum von SMS eines ganzen Jahres ran.
Außerdem verschickt jeder User im Schnitt 30 Whatsapp pro Tag, während es bei SMS nur etwas 2 sind.

Allein das Momentum (großes Wachstum gegenüber Stagnation)läßt mich vermuten das SMS über kurz oder lang in der Nische landen wird. Sicher es wird auch weiterhin konservative Nutzer geben die lieber beim Bewährtem bleiben, aber die Zahl wird wohl eher schrumpfen als wachsen.

Natürlich kann jeder nutzen was er will. Ich nutz ja schließlich auch noch SMS. Nur eben lang nicht mehr in dem Umfang von vor 5 Jahren. Eine SMS-Flat ist für mich kein Kriterium mehr, zumal ich dafür mehr Geld zahl für weniger Service als bei einen der oben genannten Anbieter.

SMS ist der x86-Kern, der IDE-Port, die serielle Schnittstelle, das analoge terrestrische TV ... noch da und mitunter nützlich oder gar notwendig (Notifyer), aber über kurz oder lang vollständig entbehrlich.
Nicht umsonst haben Mobilfunker NAchfolgedienste wie Joyn gelauncht und in den Sand gesetzt, weil die kostenlose/kostengünstige Konkurrenz ihnen das Wasser abgräbt.

PeterPan556

Wie wäre denn die effektive Grundgebühr, wenn man eines der Handys verkaufen würde (was bringt am meisten, Apple?)?Danke!



Realistisch - Wenn man mal bei Ebay Kleinanzeigen reinschaut - 510€ NEU / OVP für ein Iphone 5s 16gb (Idealo: 599) und das gegen den obigen 24-Monate Preis rechnet (599,76 + 149 Kaufpreis Otelo - 510 = 236,76 / 24 Monate = ~9,50€ für den obigen Tarif. Naaaja.

Redaktion

Zwecks SMS:

Ich habe einmal ~ 12 € in die Hand genommen und Rebvoice Guthaben gekauft. Damit kann ich für effektiv 0,4 Cent eine SMS in jedes Land der Welt senden. Somit habe ich wohl für die nächsten Jahre ausgesorgt. Die Einbindung in mySMS klappt einwandfrei.

hukd.mydealz.de/dea…018

Was bedeutet das mit der Taklung für mich eigentlich genau ?
Werden bei jeder noch so kleinen Datenbewegung (Whatsapp) sofort 100kb fällig oder bleibt man praktisch ne Zeit lang aktiv und kann auch mehrere "kleine" Datenpakete nutzen. Sonst wären ja auch 500mb schnell weg wenn man immer nur kurz das mobile Netz nutzt, oder ?

IMCARLOS

SMS ist der x86-Kern, der IDE-Port, die serielle Schnittstelle, das analoge terrestrische TV ... noch da und mitunter nützlich oder gar notwendig (Notifyer), aber über kurz oder lang vollständig entbehrlich.



Guter Vergleich gefällt mir

Aber was viele vergessen bei ihrem "Nachrichten über Internet" Hype; die Wahrscheinlichkeit Handyempfang (SMS) zu haben, ist deutlich höher als Internetempfang (obwohl eine hohe Netzabdeckung besteht)..viel Spaß beim warten auf die whatsapp Nachricht.

Und was noch viel mehr vergessen, wenn es um dieses Thema geht und die Argumente wieder einmal um die Ohren fliegen:
Userzahlen sind kein Argument, wenn jemand eine SMS-Flat möchte.
Da kann man versuchen soviel zu belehren wie man will...es ist eure Entscheidung und die interessiert jemanden der für sich selbst sagt: "ich möchte eine SMS Flat" nicht im geringsten!

IMCARLOS

SMS ist der x86-Kern, der IDE-Port, die serielle Schnittstelle, das analoge terrestrische TV ... noch da und mitunter nützlich oder gar notwendig (Notifyer), aber über kurz oder lang vollständig entbehrlich.



Sicher SMS ist ein gute "fallback strategy" wenn wirklich gar nix mehr geht ... genau so wie das Fahrrad, wenn das Auto mal streikt, aber in den allermeisten Fällen brauchts diese Strategie nicht, wie das ERsatzrad im Heck des Autos, bei dem man sogar mittlerweile entscheidne kann ob man es haben möchte. Viele brauchen es nicht einmal, im gesamten (Auto)leben.
Aber es beruhigt dass es da ist ...

Klar ist kann jeder nach ner SMS Flat verlangen, genau so wie jeder sagen kann ich brauch keine ...
Über kurz ode lang wird SMS auch immer weniger, bis nix mehr kosten, weil es ja quasi von Anfang an ein "Abfallprodukt" war und so wenig Bandbreite benötigt, das von jeher Margen nahe der 100% drin waren ... und trotzdem wird die SMS der "Ersatzreifen" werden.

Aber jetzt sollte es auch genug sein mit der Demagogie.

IMCARLOS

..wird SMS auch immer weniger, bis nix mehr kosten, ..



Ich glaube bei meinem ersten Handy (war prepaid) hatte jede sms max. 19Pfennig gekostet (oder waren es sogar 10 Pfennig?...kein Plan mehr)

IMCARLOS

..wird SMS auch immer weniger, bis nix mehr kosten, ..



Ich hat relativ spät ein Handy, aber ein bekannter war recht früh dabei, weil er einen eigenen Laden hatte und da hat er weit weniger als ein Pfennig gezahlt ...

Für das Ende der SMS müsste sich ein neuer Standard durchsetzen. Den sehe ich auch in den kommenden Jahren nicht. Es wird immer Leute geben, die sich zB an der fehlenden Verschlüsselung stören oder bereits andere System nutzen. Die einzige Möglichkeit wirklich jeden zu erreichen, ohne selbst bei zig Messengern angemeldet zu sein, ist und bleibt die SMS.

Avatar

GelöschterUser57388

SMS sind verschlüsselt?

paetke

Für das Ende der SMS müsste sich ein neuer Standard durchsetzen. Den sehe ich auch in den kommenden Jahren nicht. Es wird immer Leute geben, die sich zB an der fehlenden Verschlüsselung stören oder bereits andere System nutzen. Die einzige Möglichkeit wirklich jeden zu erreichen, ohne selbst bei zig Messengern angemeldet zu sein, ist und bleibt die SMS.

paetke

Für das Ende der SMS müsste sich ein neuer Standard durchsetzen. Den sehe ich auch in den kommenden Jahren nicht. Es wird immer Leute geben, die sich zB an der fehlenden Verschlüsselung stören oder bereits andere System nutzen. Die einzige Möglichkeit wirklich jeden zu erreichen, ohne selbst bei zig Messengern angemeldet zu sein, ist und bleibt die SMS.


SMS werden zumindest nicht unverschlüsselt an einen Server in den USA gesendet. Und schon gar nicht alle Kontakte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text