136°
ABGELAUFEN
OTELO INTERNET-Flat 3 GB 5€ Monatlich
OTELO INTERNET-Flat 3 GB 5€ Monatlich

OTELO INTERNET-Flat 3 GB 5€ Monatlich

Preis:Preis:Preis:4,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Leute hab hier einen ziemlich coolen Vertrag gefunden den ich mir selbst auch gleich bestellt habe!

Nur 4,99 € monatliche Fixkosten!!! (19,99€ monatlich und 15,-€ werden monatlich zurück überwiesen)

Keine Anschlussgebühr!!!

Wenn man noch 1€ drauf zahlt bekommt man doch einen kleinen mobilen WLAN Router dazu. Heißt das erstes Monat kostet 5,99€ und dann bis zum Ablauf der 2 Jahre mindest Vertragslaufzeit 4,99 Fixkosten.

Die neue OTELO INTERNET-Flat 3 GB Aktion ist der perfekte Tarif für Kunden, die einen günstigen Datentarif für die mobile Internetnutzung ohne Telefonfunktionen und einen günstigen Tablet PC oder ein Netbook benötigen. Darüber hinaus ist dieser Tarif für Kunden geeignet, die ein größeres ungedrosseltes Datenvolumen benötigen. Dabei surfen Sie in bester D-Netzqualität.

Sie erhalten eine Surfflatrate, mit der Sie bis zu einem Datenvolumen von 3 GB pro Monat mit Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 Mbit/s surfen können. Danach wird die Geschwindigkeit im jeweiligen Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Natürlich entstehen Ihnen auch nach einer eventuellen Drosselung keine weiteren Kosten für die dt. Inlandsnutzung des mobilen Internets.

Ihr Vertragspartner OTELO stellt Ihnen eine monatliche Grundgebühr in Höhe von 19,99 Euro in Rechnung. Die Sparhandy GmbH überweist Ihnen während der Mindestvertragslaufzeit eine monatliche Gutschrift in Höhe von 15,- Euro auf Ihr Konto. Verrechnet man die monatliche Grundgebühr in Höhe von 19,99 Euro mit der Gutschrift der Sparhandy GmbH in Höhe von 15,- Euro ergeben sich während der Mindestvertragslaufzeit effektive monatliche Fixkosten in Höhe von nur 4,99 Euro.

OTELO = Vodafone = D2
- Frede

Beste Kommentare


Nö, das Samsung Galaxy Tab 3 8.0 LTE.

35 Kommentare

Gut.Aber nun fehlt noch das IPad dazu.

Telefonieren ist garnicht möglich?

Verfasser

Nein ist leider nur reines Internet


Nö, das Samsung Galaxy Tab 3 8.0 LTE.


"Der Tarif otelo Internet-Flat ist ein Datentarif, der nicht für Sprachverbindungen benutzt werden kann."
Quelle: otelo.de/fil…pdf

5€ sind allenfalls Durchschnitt, noch dazu für nur 3 GB.



Das Insolvenzrisiko von Sparhandy trägt dann aber voll der Kunde!
Da kann man auch gleich Strom von teldafax nehmen...



jap das finde ich auch nicht so doll. abgesehn davon gab es das vor n paar wochen schon mit 5gb im ersten jahr danach 4gb und da gabs diesen mifi router oder was das ist dazu. steht zumindest nicht oben drüber

...genau DAS hab´ ich vor über 3 Wochen abgeschlossen...hier muss irgendwo ein Link kursieren...ahja..hier:
hukd.mydealz.de/dea…543



Diese Angebote würde ich gerne mal sehen. Vor allem wo man wirklich nur 5€ pro Monat zahlen muss...

Das hatte ich mal unter "Diverses" gesetzt, irgend ein blöder Admin hat es dann zu den "Dealz" verschoben:
hukd.mydealz.de/dea…323
Nur so, falls jemand nach sowas sucht.

Sparhandy überweißt mir monatlich 25€ für meinen Vodafone Internet Tarif(also effektiv 0€/Monat). Hatte noch nie Probleme und kann somit Sparhandy nur weiterempfehlen!



Um welche Vertrag handelt es sich??


Bist Du neu hier??

Ein Beispiel von vielen

* 2.08€/Monat (statt 4.95€)
* 5 GB Volumen(statt 3€)
* 7.2 MBit/s
* Komplettauszahlung (nicht monatlich)

Sowas gibts regelmäßig hier. Was soll ich da 5€ im Monat für weniger Gegenwert zahlen und habe nur die monatliche Auszahlung??

cold



Sehe ich auch so. Für meinen Teil reicht mir die Unsicherheit bei Einmalzahlungen aus, monatliches Abstottern durch den Händler mache ich nicht mehr mit.



klar. Sonst wuerde ja keiner neue Vertraege dort abschliessen. Wenn es mal vorbei ist, dann eher mit einem grossen Knall.
Letzlich kommst Du aus dem Mobilfunkvertrag nicht raus, auch falls Sparhandy nicht zahlen wuerde, das ist das Problem. Aber "no risk no fun". Fuer mich allerdings cold, da es bessere Angebote gibt, zB mit Einmalzahlung.

hukd.mydealz.de/dea…323



haha. Ein Experte... regelmäßig kosten 300mb ±5€...

Ich hätte da mal ne ganz verrückte Idee: vllt kann man das nächste mal sogar noch dazu schreiben, welches Netz es ist?



Wieso sollte ich aus dem Vertrag nicht raus kommen?Ist bereits seit nem halben Jahr gekündigt und bestätigt... Bei einer Insolvenz wäre natürlich nichts zu machen, aber davon gehe ich auch nicht aus, bleibt natürlich ein Rest-Risiko


Wie hat mein Opa schon immer so schön gesagt, "nur Bares ist Wahres!"

Es gibt den Spruch "man hat schon Pferde kotzen sehen" und das trifft hier auch zu. Auch ein ehrbares Unternehmen kann mal pleite gehen und ich zahle die 19,99 € bis zum Vertragsende, da die 15€ nur ein Versprechen von Sparhandy und nicht von Otello sind.

Ich kenne dieses Angebot schon seit 3 Tagen, war das nicht schon einmal hier / ist es nicht doppelt?



Nunja die Bedenkenträger greifne dann eher zu den Auszahlungstarifen. Ich hab schon einige Tarife über Sparhandy abgeschlossen, diem mit monatlicher verrechnung sind die günstigeren und z.T. sogar kostenneutral (z.B. "KOSTNIX" suchen). Dazu kommt dass Sparhandy wesentlich flexibler beim ganzen Bestellprozess ist (abweichende Lieferadrese, keine persönlich Abholung notwendig). Sicher kann immer was schief gehen, aber ich geh mal davon aus dass nicht. Außerdem dürfte man mit der Herangehensweise auch auf keinen Auszahlungstarif setzen, da das Auszahlungsfenster mit 6-12 Wochen, je anch Anbieter ausreichend bemessen ist, um genügend Pferde kotze nzu sehen.

btw. Rein psychologisch ist es auch besser, wenn das Konto (fast) neutral bleibt, nach der Monatsrechnung, als wenn man einen hundsteuren Vertrag abzahlt dessen Gutschrift bereits seit 1,5 Jahren verprasst ist. Das ist allerdings meine ganz persönliche Meinung.



Klar, am Ende der Vertragslaufzeit kommst Du immer aus dem Vertrag. Nur kommst Du nicht automatisch aus dem Vertrag mit dem Mobilfunkanbieter, falls Sparhandy die Erstattungen nicht zahlt. Quasi das Insolvenzrisiko.
Daher bevorzuge ich direkte Rabatte des Mobilfunkanbieters oder aber Einmalersttungen. Aber halt eine Sache der Risikoabwägung. Sparhandy ist sicherlich eine bessere Wahl als weniger bekannte Firmen.


Haha, kein Experte, sondern einer der für 300 MB ~5€ bezahlt X) Na ja, irgendjemand muß ja mein billiges Internet quersubventionieren

Ich zitiere mich mal selbst:


Warum? Gibts von Otelo neuerdings verschiedene Netze?

Ich frage mich wovon die Sparhandy GmbH so lebt. Zu diesen Auszahlungstariefen habe ich persönlich kein vertrauen.

Ich habe den vertrag von Vodafone für eff. mit junge Leute Rabatt ect. und ich bin enttäuscht!!!
Hab nur in Städten Empfang. Komme ich aufs Land oder über die Autobahn....es stottert und ächtzt.
Dann lieber paar Euros mehr und die Daten können flutshcen und ich muß mich nicht ärgern!

otelo = vodafone = D2

ok, mal ne ganz blöde Frage, will aber keine blöde Antwort

kann ich mir die Karte in mein Dual Sim handy stecken und über diesen Port mobiles Internet haben?


Keine Ahnung. Hat Otelo überhaupt ein eigenes Netz? Nein? Na dann kann mans ja dazu schreiben, welches verwendet wird
Aber natürlich nur dann, falls damit niemandem unerträgliche körperliche Schmerzen entstehen


Bloß weil einer das nicht weiß (oder wissen will)?? Klar doch. Schreiben wir bei Congstar das nächste Mal auch dazu. Wer den Provider nicht kennt, ist mit dem Tarif vermutlich eh nicht gut bedient.

Aber Hauptsache gemeckert, gelle?!

Otelo kennt doch mittlerweile keine Sau mehr (haben die nicht zwischenzeitlich sogar Gummistiefel vertickt? :D). Früher wars jedenfalls E-Plus, lt. Wiki ist es wohl mittlerweile Vodafone Discount. Wieder was gelernt. Und da dachte man, billiger als VF direkt ginge gar nicht ;).

7,2mb/s ist doch schrott!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text