[Otto] Acer Predator X34A 87 cm (34 Zoll) Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, Displayport, 4ms Reaktionszeit, bis zu 100 Hz, UltraWide QHD Auflösung 3,440 x 1,440, Schwenkbar EEK C, Nvidia G-Sync, Höhenverstellbar) für 1.099€
250°Abgelaufen

[Otto] Acer Predator X34A 87 cm (34 Zoll) Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, Displayport, 4ms Reaktionszeit, bis zu 100 Hz, UltraWide QHD Auflösung 3,440 x 1,440, Schwenkbar EEK C, Nvidia G-Sync, Höhenverstellbar) für 1.099€

39
eingestellt am 27. Jan
Hi, bei Otto gibt es zurzeit den Acer Predator X34A34 Zoll Curved Monitor für 1.099€.
Um die Versandkosten zu sparen nutzen Bestandskunden den Code aus dem Deal von @Search85 : 83851 und Neukunden: 81746 und können zusätzlich nochmal 15€ sparen.

PVG idealo: 1202,35€
Auch bei Caseking zu diesem Preis erhältlich: caseking.de/ace…tml

Testbericht: pcgameshardware.de/Mon…27/

Leistung, Energieverbrauch & Umwelt:
  • Marke: Acer
  • Produkt-Name: Predator X34A
  • Energieeffizienzklasse: C
  • Bildschirmdiagonale in cm: 86
  • Bildschirmdiagonale in Zoll: 34
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 63 W
  • Energieverbrauch in kWh im Jahr: Energieverbrauch 93 kW/h/Jahr, auf der Grundlage eines täglich vierstündigen Betriebs des Fernsehgerätes an 365 Tagen. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Fernsehgerätes ab
  • Leistungsaufnahme im Standby: 0,5 W
  • Leistungsaufnahme im Aus-Zustand: 0,4 W
  • Auflösung in Pixel (Horizontal x Vertikal): 3440 x 1440
  • Betriebsspannung: 100-240 Volt
  • Batteriebetrieb: nein
  • EU-Umweltblume: nein
Bild:
  • Displaytechnologie: Ultrawide QHD
  • Format: 21:9
  • Reaktionszeit: 4 Millisekunde
  • Touchdisplay: Nein
  • 3D-fähig: Nein
  • Dynamisches Kontrastverhältnis: 100000000:1
  • Statisches Kontrastverhältnis: 1000:1
  • Helligkeit: 300 Candela pro Quadratmeter
  • Pixelabstand: 0,233 mm
  • Max. Farbtiefe: 1078000000
  • Betrachtungswinkel (horizontal): 172 Grad
  • Betrachtungswinkel (vertikal): 178 Grad
Ton:
  • integrierter Lautsprecher: Ja
  • Ausgangsleistung (max./RMS): 14 W
  • Soundtechnologie: DTS™ sound
Anschlüsse:
  • Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1
  • PC-Eingang (VGA): Nein
  • DVI-Anschluss: Nein
  • PC Audio Eingang: Nein
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Anzahl USB 2.0-Anschlüsse: 0
  • Anzahl USB 3.0-Anschlüsse: 4
  • DisplayPort: Ja
  • TV-Tuner: Nein
Allgemein:
  • Höhenverstellbar: Ja
  • Pivot (90°-Drehung): Nein
  • Drehteller: Nein
  • Neigungswinkelverstellung: 40 Grad
  • Wandmontage möglich: Ja
Zubehör im Lieferumfang:
  • Fernbedienung: Nein
Maße & Gewicht:
  • Breite: 82,5 cm
  • Höhe ohne Standfuß: 45,5 cm
  • Höhe mit Standfuß: 58,5 cm
  • Tiefe mit Standfuß: 30,9 cm
  • Gewicht mit Standfuß: 9,96 kg

39 Kommentare

Schon sehr geiles Gerät aber ich werde wohl auf das neue Philips >40" UHD Curved ausweichen wenn die Testberichte nicht Mega schlecht ausfallen. Kostenpunkt da 699. Für mich ausreichend da ich nicht Spiele und nur viel Fläche brauche mit akzeptabler dpi.

Hat aber einen schweren Stand vs ASUS ROG Swift PG348Q nach Cashback.

Heiss, wenn es nicht der Storno-Otto wäre.

prinzessin123vor 5 m

Schon sehr geiles Gerät aber ich werde wohl auf das neue Philips >40" UHD …Schon sehr geiles Gerät aber ich werde wohl auf das neue Philips >40" UHD Curved ausweichen wenn die Testberichte nicht Mega schlecht ausfallen. Kostenpunkt da 699. Für mich ausreichend da ich nicht Spiele und nur viel Fläche brauche mit akzeptabler dpi.

​Wie weit sitzt du denn dann von dem Monitor weg? stelle es mir ziemlich unkomfortabel vor, mit 70-80 cm Abstand in einen 40 Zöller zu schauen.

Gibts bei Caseking zum gleichen Preis. Daher leider cold...

Verfasser

PixelHomievor 5 m

Gibts bei Caseking zum gleichen Preis. Daher leider cold...


Tatsächlich, schade das die nicht ihren Preis bei idealo aktualisieren...
Ist nicht das erste Mal bei Caseking.

lustigerDinovor 1 h, 3 m

​Wie weit sitzt du denn dann von dem Monitor weg? stelle es mir ziemlich u …​Wie weit sitzt du denn dann von dem Monitor weg? stelle es mir ziemlich unkomfortabel vor, mit 70-80 cm Abstand in einen 40 Zöller zu schauen.



Wahrscheilich tastet sie den Bildschirm ab u. ist sehbehindert

prinzessin123vor 1 h, 32 m

Schon sehr geiles Gerät aber ich werde wohl auf das neue Philips >40" UHD …Schon sehr geiles Gerät aber ich werde wohl auf das neue Philips >40" UHD Curved ausweichen wenn die Testberichte nicht Mega schlecht ausfallen. Kostenpunkt da 699. Für mich ausreichend da ich nicht Spiele und nur viel Fläche brauche mit akzeptabler dpi.

Klingt und sieht interessant aus. Bis ich gelesen habe das der Philips 16:9 hat. Würde ich mir nicht mehr hinstellen. 21:9 ist am Computer meiner Meinung nach perfekt.

21:9 ist die Zukunft. Kein Mann konnte bislang einem 34" Curved 21:9 widerstehen.

83851 geht nicht. 14228 geht und ich komme auf einen Preis von 1047€
Bearbeitet von: "Freymuth" 27. Jan

und ich kann mir nicht mal nen pc für 700 leisten

Dual Screen Setup! gekauft..

TVs um die 50 Zoll 4K gibts bereits ab ca. 500€, und akzeptable Monitore mit 34 Zoll (nichtmal 4K) seit mehreren Jahren bei 600-1000 € am dümpeln? Hängengeblieben, wirklich.
Jaja ich weiß, nicht vergleichen mit Reaktionszeit usw.. Aber drauf geschissen. Die TVs haben dafür andere Features, was den Monitoren fehlt und daher eig. ausgeglichen sein müsste.
Ein Preis für so einen Monitor, gemessen am Stand der Technik und den Marktpreisen von TVs, müsste bei ca. 400€ liegen.
Bearbeitet von: "Zerko" 27. Jan

Wieso nicht einfach 3x 27 Zoll WQHD für jeweils 300€?
Mehr Auflösung und mehr Flexibilität...
Bearbeitet von: "Drici" 27. Jan

Zerkovor 24 m

TVs um die 50 Zoll 4K gibts bereits ab ca. 500€, und akzeptable Monitore m …TVs um die 50 Zoll 4K gibts bereits ab ca. 500€, und akzeptable Monitore mit 34 Zoll (nichtmal 4K) seit mehreren Jahren bei 600-1000 € am dümpeln? Hängengeblieben, wirklich.Jaja ich weiß, nicht vergleichen mit Reaktionszeit usw.. Aber drauf geschissen. Die TVs haben dafür andere Features, was den Monitoren fehlt und daher eig. ausgeglichen sein müsste.Ein Preis für so einen Monitor, gemessen am Stand der Technik und den Marktpreisen von TVs, müsste bei ca. 400€ liegen.



du kannst ein nischenprodukt nicht mit einem massenprodukt vergleichen, und tvs ab 65 zoll sind auch nischenprodukte kosten locker das doppelte wie 50 Zoller... und allgemein 4k monitore sind momentan nicht massentauglich

Dricivor 7 m

Wieso nicht einfach 3x 27 Zoll WQHD für jeweils 300€?Mehr Auflösung und meh …Wieso nicht einfach 3x 27 Zoll WQHD für jeweils 300€?Mehr Auflösung und mehr Flexibilität...


Und welche Grafikkarte liefert dir bei 3x WQHD noch brauchbare Frameraten in Spielen?

PixelHomievor 5 m

Und welche Grafikkarte liefert dir bei 3x WQHD noch brauchbare Frameraten …Und welche Grafikkarte liefert dir bei 3x WQHD noch brauchbare Frameraten in Spielen?


Die volle Qualitätsstufe ist besonders auf den äußeren Bildschirmen Mumpitz. Surround Gaming macht nur bei 1. Person Rennspielen Sinn. Bei Shootern kriegt man da sowieso nix mehr mit. Und selbst das wäre nur bei aktuellen Spielen problematisch.

Bei UW-QHD wird es wohl mit einer brauchbaren Framerate schwierig .

Dricivor 16 m

Wieso nicht einfach 3x 27 Zoll WQHD für jeweils 300€?Mehr Auflösung und meh …Wieso nicht einfach 3x 27 Zoll WQHD für jeweils 300€?Mehr Auflösung und mehr Flexibilität...



34" 3440x1440 braucht schon eine 1080 Ti für maximale Qualität bei 100fps. 4k als 21:9 kommt langsam in Fahrt. Mehrere Bildschirme sind OUT. Kinderzimmer erkennt man aktuell daran, dass der alte und neue Monitor auf dem Schreibtisch stehen. Tripple Monitor Setups ersetzen keinen echten 21:9.

powermuellervor 55 m

34" 3440x1440 braucht schon eine 1080 Ti für maximale Qualität bei 100fps. …34" 3440x1440 braucht schon eine 1080 Ti für maximale Qualität bei 100fps. 4k als 21:9 kommt langsam in Fahrt. Mehrere Bildschirme sind OUT. Kinderzimmer erkennt man aktuell daran, dass der alte und neue Monitor auf dem Schreibtisch stehen. Tripple Monitor Setups ersetzen keinen echten 21:9.


und selbst die 1080 schafft nicht alles auf max. müssen schon eher 2 sein bei der Auflösung. Hatte selbst so ein system und warte jetzt auf vega bzw. darauf dass 2x 1080er bezahlbar werden. =)

Immer noch ein lächerlicher Preis. Dann warte ich lieber auf den Asus Designo Curve 34" mit FreeSync für UVP 799€ und nahezu identischen Spezifikationen.

psysqvor 57 m

und selbst die 1080 schafft nicht alles auf max. müssen schon eher 2 sein …und selbst die 1080 schafft nicht alles auf max. müssen schon eher 2 sein bei der Auflösung. Hatte selbst so ein system und warte jetzt auf vega bzw. darauf dass 2x 1080er bezahlbar werden. =)


Ich habe den X34A und eine wassergekühlte, noch nicht übertaktete 1080. Bisher läufen alle meine Spiele auf MAX. Bei Battlefield 4 sind es so 95-120 FPS. Wobei durch Übertaktung des Monitors auf 100Hz und Kopplung mit Gsync läuft das ganze immer bei max. 100 FPS.

Ich kann den Monitor übrigens sehr empfehlen, da er zum JETZIGEN Zeitpunk zusammen mit dem Asus 34"er das bestmögliche Gaming-Erlebnis bietet.
Nur ist der Preis dem Ganzen nicht angemessen. Man bezahlt mind. 1000 Euro und erhält ein Produkt mit teils starken Qualitätsmängeln.

C_Rainvor 11 m

Ich habe den X34A und eine wassergekühlte, noch nicht übertaktete 1080. B …Ich habe den X34A und eine wassergekühlte, noch nicht übertaktete 1080. Bisher läufen alle meine Spiele auf MAX. Bei Battlefield 4 sind es so 95-120 FPS. Wobei durch Übertaktung des Monitors auf 100Hz und Kopplung mit Gsync läuft das ganze immer bei max. 100 FPS.Ich kann den Monitor übrigens sehr empfehlen, da er zum JETZIGEN Zeitpunk zusammen mit dem Asus 34"er das bestmögliche Gaming-Erlebnis bietet.Nur ist der Preis dem Ganzen nicht angemessen. Man bezahlt mind. 1000 Euro und erhält ein Produkt mit teils starken Qualitätsmängeln.


genau. In den meisten Spielen ging es mir genauso. Bei Total War: Warhammer hatte ich aber auf max nur 25-30 fps (dx 11) in den größten Gefechten etc. Das war mir dann zu wenig und heißt dass es mit den kommenden Spielen nicht besser wird. Ich hatte allerdings auch nichts übertaktet. Und wenn ich so teure Hardware kaufe möchte ich nicht in nem halben Jahr takten müssen für max. Einstellungen. Dann warte ich lieber noch die 2 - 3 Monate und kaufe für den gleichen Preis stärkere Hardware oder 2x 1080er. Hoffe ich zumindest =)

LukasMenschvor 4 h, 14 m

und ich kann mir nicht mal nen pc für 700 leisten


Arme Sau =O

Gab es nicht letztens nen 55" OLED TVfür 999€?! Ich frage mich wirlklich wie diese Monitorpreise zustande kommen

powermuellervor 8 h, 14 m

34" 3440x1440 braucht schon eine 1080 Ti für maximale Qualität bei 100fps. …34" 3440x1440 braucht schon eine 1080 Ti für maximale Qualität bei 100fps. 4k als 21:9 kommt langsam in Fahrt. Mehrere Bildschirme sind OUT. Kinderzimmer erkennt man aktuell daran, dass der alte und neue Monitor auf dem Schreibtisch stehen. Tripple Monitor Setups ersetzen keinen echten 21:9.


Nur weil es hipp ist stelle ich mir keinen solchen Bildschirm hin. Zum Arbeiten ist das Mist. Besonders kann ich mir davon keine 3 nebeneinander stellen, weil zu breit. 2 Stück davon ist wiederum kacke, da der Rahmen in der Mitte ist.

Nur weil die YouTube Pseudo Stars die Dinger zu hauf gesponsert bekommen heißt es die sind hipp? Das Preis Leistungs Verhältnis stimmt einfach nicht.
Bearbeitet von: "Drici" 28. Jan

Das hat nix mit hip zu tun das erfordert einfach mein Arbeitsumfeld mit endlosen Börsenkursen,geöffneten Anwendungen etc, ich habe zur Zeit 5x 24" HD bzw WUXGAMonitore vor mir. Davon 4 im Rechteck auf einem Monitorträger. Ich würde diese 4 ersetzen durch einen Monitor in UHD und würde nicht wirklich Arbeitsfläche verlieren. Dafür fällt der Rahmen weg und bei der Größe bleibe ich bei einer niedrigen dpi sodass meine Augen nicht allzusehr in Mitleidenschaft gezogen werden. Bei der 40 Größe würde auch endlich mal curved anfangen Sinn zu machen. Ich hatte mir auch überlegt ein Setup aus mehreren UWQHDs zu machen aber ich sehe da leider keinen Vorteil weil ich dann in der Bauhöhe zu weit nach oben komme. Mir wären am liebsten 2 QHDs aber das wird platzmässig auch schwierig wenn man die dpi nicht zu hoch zulässt.

C_Rainvor 9 h, 0 m

Ich habe den X34A und eine wassergekühlte, noch nicht übertaktete 1080. B …Ich habe den X34A und eine wassergekühlte, noch nicht übertaktete 1080. Bisher läufen alle meine Spiele auf MAX. Bei Battlefield 4 sind es so 95-120 FPS. Wobei durch Übertaktung des Monitors auf 100Hz und Kopplung mit Gsync läuft das ganze immer bei max. 100 FPS.Ich kann den Monitor übrigens sehr empfehlen, da er zum JETZIGEN Zeitpunk zusammen mit dem Asus 34"er das bestmögliche Gaming-Erlebnis bietet.Nur ist der Preis dem Ganzen nicht angemessen. Man bezahlt mind. 1000 Euro und erhält ein Produkt mit teils starken Qualitätsmängeln.

​​​Niemals. Habe einen Samsung 3440x1440 und ne OC GTX 1080 mit 2159 Mhz Clock und bekomme auf Max nur bis maximal 67 Fps bei Bf1. Mein i7 6700k mit 4,7 Ghz wird dabei auch nicht bottlenecken

Dricivor 13 h, 17 m

Wieso nicht einfach 3x 27 Zoll WQHD für jeweils 300€?Mehr Auflösung und meh …Wieso nicht einfach 3x 27 Zoll WQHD für jeweils 300€?Mehr Auflösung und mehr Flexibilität...


27 Zoll WQHD, G-Sync, 100 Hz Panel, IPS, 4 MS Reaktionszeit für 300€ als Neuware mit Garantie?

Bitte, ich flehe dich an, sende mir den Link zu! Da muss ich zuschlagen!

antonleiboldvor 2 h, 10 m

​​​Niemals. Habe einen Samsung 3440x1440 und ne OC GTX 1080 mit 2159 Mhz Cl …​​​Niemals. Habe einen Samsung 3440x1440 und ne OC GTX 1080 mit 2159 Mhz Clock und bekomme auf Max nur bis maximal 67 Fps bei Bf1. Mein i7 6700k mit 4,7 Ghz wird dabei auch nicht bottlenecken


BF1 und BF4 sind komplett verschiedene Anwendungen...

DjLongcockvor 13 m

BF1 und BF4 sind komplett verschiedene Anwendungen...

​Ach fuck. Wurde von BF1 geredet und habe dann die 4 übersehen. Sorry C_Rain.

Dricivor 5 h, 46 m

Nur weil es hipp ist stelle ich mir keinen solchen Bildschirm hin. Zum …Nur weil es hipp ist stelle ich mir keinen solchen Bildschirm hin. Zum Arbeiten ist das Mist. Besonders kann ich mir davon keine 3 nebeneinander stellen, weil zu breit. 2 Stück davon ist wiederum kacke, da der Rahmen in der Mitte ist.Nur weil die YouTube Pseudo Stars die Dinger zu hauf gesponsert bekommen heißt es die sind hipp? Das Preis Leistungs Verhältnis stimmt einfach nicht.



Ich habe alle VR Systeme, bergeweise Hardware und x Monitore durchprobiert. 21:9 ist kein Trend, sondern eine Verbesserung. Das curved macht mehr Sinn als 3D.

Bei ebay gibt's den für 1000 als Aussteller, vor kurzem gab's ihn reduziert für 800. Viel zu viel...

powermuellervor 18 h, 15 m

21:9 ist die Zukunft. Kein Mann konnte bislang einem 34" Curved 21:9 …21:9 ist die Zukunft. Kein Mann konnte bislang einem 34" Curved 21:9 widerstehen.



Sven26vor 18 h, 22 m

Klingt und sieht interessant aus. Bis ich gelesen habe das der Philips …Klingt und sieht interessant aus. Bis ich gelesen habe das der Philips 16:9 hat. Würde ich mir nicht mehr hinstellen. 21:9 ist am Computer meiner Meinung nach perfekt.



Ihr könnt auch einfach den Moniotor bestellen, der von der physischen Breite noch akzeptabel auf dem Schreibtsich zu stellen ist (wie zum Beispiel den Philips) und dann im Grafiktreiber eure 3440x1440p Auflösung einstellen. Schwups habt ihr zum Zocken einen 21:9 und zum Arbeiten/Surfen einen 16:9. Andersrum gehts nicht.

LoroHuskvor 17 h, 42 m

Ihr könnt auch einfach den Moniotor bestellen, der von der physischen …Ihr könnt auch einfach den Moniotor bestellen, der von der physischen Breite noch akzeptabel auf dem Schreibtsich zu stellen ist (wie zum Beispiel den Philips) und dann im Grafiktreiber eure 3440x1440p Auflösung einstellen. Schwups habt ihr zum Zocken einen 21:9 und zum Arbeiten/Surfen einen 16:9. Andersrum gehts nicht.

​Mit 100 Hz gerne.

DjLongcock28. Januar

27 Zoll WQHD, G-Sync, 100 Hz Panel, IPS, 4 MS Reaktionszeit für 300€ als Ne …27 Zoll WQHD, G-Sync, 100 Hz Panel, IPS, 4 MS Reaktionszeit für 300€ als Neuware mit Garantie?Bitte, ich flehe dich an, sende mir den Link zu! Da muss ich zuschlagen!


Wer auf G-Sync setzt ist selber schuld

mydealz.de/dea…762

Dricivor 27 m

Wer auf G-Sync setzt ist selber schuld …Wer auf G-Sync setzt ist selber schuld https://www.mydealz.de/deals/rakuten-iiyama-prolite-xub2792qsu-ips-ergonomie-freesync-953762


Keine 100 Hz, deutlich teurer als deine angepriesenen 300€, kein G-Sync, langsamere Reaktionszeit....

Ja, nice try. Aber das ist nicht mal annähernd vergleichbar

DjLongcockvor 2 m

Keine 100 Hz, deutlich teurer als deine angepriesenen 300€, kein G-Sync, l …Keine 100 Hz, deutlich teurer als deine angepriesenen 300€, kein G-Sync, langsamere Reaktionszeit....Ja, nice try. Aber das ist nicht mal annähernd vergleichbar


IPS 5ms (IPS ist nicht schnell). Freesync = G-Sync und 340€ sind kein guter Preis für den Bildschirm

Dricivor 14 m

IPS 5ms (IPS ist nicht schnell). Freesync = G-Sync und 340€ sind kein g …IPS 5ms (IPS ist nicht schnell). Freesync = G-Sync und 340€ sind kein guter Preis für den Bildschirm



Dricivor 14 m

IPS 5ms (IPS ist nicht schnell). Freesync = G-Sync und 340€ sind kein g …IPS 5ms (IPS ist nicht schnell). Freesync = G-Sync und 340€ sind kein guter Preis für den Bildschirm


Du verstehst es nicht oder?

347,06€ sind nicht 300€
70 HZ sind nicht 100 HZ
5 MS sind nicht 4 MS
FreeSync ist nicht G-Sync und nutzt NVidia Nutzern gar nichts

Gestern geliefert, eingerichtet - Hammerteil Danke an den Deal-Ersteller
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text