Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[OTTO] Bose Soundsport Free orange true wireless Kopfhörer (105,72€ möglich)
457° Abgelaufen

[OTTO] Bose Soundsport Free orange true wireless Kopfhörer (105,72€ möglich)

138,29€159,99€-14%OTTO Angebote
27
eingestellt am 21. Mai
Bei OTTO gibt es momentan die Bose Soundsport Free für einen akzeptablen Kurs, wenn an die variante für Normalsterbliche anwendet. Für diese spezielle Farbe ergibt sich eine Ersparnis von 14%.

Da ein echter Mydealzer immer noch einen Neukunden unterm Teppich wohnen hat, geht auch folgende Variante:
Durch den Gutscheincode 81659 sinkt der Preis für Neukunden auf 112,34€. Nutzt man dazu noch den 5% Willkommenbonus (Code: 12703), sinkt der Preis auf ziemlich gute 105,72€.

Die Kopfhörer kommen in Tests ziemlich gut weg, wobei häufig die mangelhafte Geräuschabschirmung und die klobigen Abmessungen kritisiert werden. Klanglich sind sie dagegen Top!

Ich hoffe, manche können mit dem Deal was anfangen.
Zusätzliche Info
OTTO AngeboteOTTO Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
dahoam21.05.2019 22:58

Oh, Otto hat einen Neukundengutschein?



Nicht explizit im Titel erwähnt und der Deal hat mit 14% Ersparnis auch ohne den Neukundengutschein eine Daseinsberechtigung. Ich sollte mich also an die Mydealz-Etikette gehalten haben, keinen OTTO-Clickbait erstellt zu haben ^^
AndY_KhaI21.05.2019 23:01

Wie sind die im Vergleich zu AirPods, Galaxy Buds, etc.?


Überlege gerade selbst ob ich Airpods oder diese hier kaufe, beide habe ich schon ausgiebig in der Familie getestet (gen. 1 AirPods). Beide sitzen, zumindest in meinen Ohren bombenfest, die Airpods waren am Anfang etwas unangenehmer zu tragen , nach ca. 20h haben sich die Ohren aber dran gewöhnt.

Vorteile Airpods:
Kleiner, explizit das Ladecase, was gerade im Sommer ohne Jacke etc. deutlich angenehmer ist mitzunehmen. Siri Funktion sind einfacher zu bedienen und vor allem ist das Mikrofon deutlich besser als das der Bose, für Vieltelefonierer definitiv nicht zu unterschätzen. Außerdem hat man hier überhaupt keine Geräuschabschirmung, wenn man keine möchte.

Vorteile Bose:
Um Welten besserer Klang und Geräuschabschirmung. Mehr Tasten an den Bose, sind für mich ein Vorteil, da mir die zwei programmierbaren (links/rechts) der airpods zu wenig sind. Habe ohne Applewatch dauernd das Handy in der Hand um Lautstärke etc. zu verändern.

Eine dritte Option, die tatsächlich von beiden die Nachteile wohl etwas glattbügeln soll, gibt es von Sennheiser, diese Kosten allerdings noch ca. das doppelte und habe ich selbst bisher nicht ausprobiert.

Vl. hilft das ja jemandem.
Bearbeitet von: "Chrissle" 21. Mai
27 Kommentare
Top! (Aber leider Blau)
Oh, Otto hat einen Neukundengutschein?
Wie sind die im Vergleich zu AirPods, Galaxy Buds, etc.?
dahoam21.05.2019 22:58

Oh, Otto hat einen Neukundengutschein?



Nicht explizit im Titel erwähnt und der Deal hat mit 14% Ersparnis auch ohne den Neukundengutschein eine Daseinsberechtigung. Ich sollte mich also an die Mydealz-Etikette gehalten haben, keinen OTTO-Clickbait erstellt zu haben ^^
AndY_KhaI21.05.2019 23:01

Wie sind die im Vergleich zu AirPods, Galaxy Buds, etc.?


Sie sind im Vergleich nicht so elegant, liefern aber besseren Sound als die Galaxy Buds und liegen mit den Airpods mindestens auf Augenhöhe.
@AndY_KhaI

Habe die mit den AirPods vor etwa 6-8 Monaten verglichen.

Der klang war bei Bose klar besser, alles andere hätte mich auch gewundert.

Allerdings waren die Bose nicht einmal annähernd so bequem wie die AirPods was den Tragekomfort angeht, nach 2-3 Stunden saßen diese nicht so angenehm wie die AirPods, die quasi überhaupt nicht im Ohr bemerkbar sind.

Außerdem sind die Bose leicht asynchron (getestet damals am iPhone X und iPad Pro 10.5“) bei einigen Video Apps und Games, unter anderem YouTube... bei Netflix hätte ich keine Probleme. Besonders bei Games war das auffällig, man führt eine Aktion aus und der Sound dazu kommt erst eine Sekunde später...

Meiner Meinung nach eignen sich die Kopfhörer richtig gut für den Sport oder einfaches Musikhören, aber eher weniger um Videos zu schauen oder Spiele zu spielen.

Evtl. wurde das Problem mittlerweile auch behoben, für mich zumindest war das damals der Grund warum ich sie zurückgeschickt habe.
Bearbeitet von: "dsnn" 21. Mai
AndY_KhaI21.05.2019 23:01

Wie sind die im Vergleich zu AirPods, Galaxy Buds, etc.?


Überlege gerade selbst ob ich Airpods oder diese hier kaufe, beide habe ich schon ausgiebig in der Familie getestet (gen. 1 AirPods). Beide sitzen, zumindest in meinen Ohren bombenfest, die Airpods waren am Anfang etwas unangenehmer zu tragen , nach ca. 20h haben sich die Ohren aber dran gewöhnt.

Vorteile Airpods:
Kleiner, explizit das Ladecase, was gerade im Sommer ohne Jacke etc. deutlich angenehmer ist mitzunehmen. Siri Funktion sind einfacher zu bedienen und vor allem ist das Mikrofon deutlich besser als das der Bose, für Vieltelefonierer definitiv nicht zu unterschätzen. Außerdem hat man hier überhaupt keine Geräuschabschirmung, wenn man keine möchte.

Vorteile Bose:
Um Welten besserer Klang und Geräuschabschirmung. Mehr Tasten an den Bose, sind für mich ein Vorteil, da mir die zwei programmierbaren (links/rechts) der airpods zu wenig sind. Habe ohne Applewatch dauernd das Handy in der Hand um Lautstärke etc. zu verändern.

Eine dritte Option, die tatsächlich von beiden die Nachteile wohl etwas glattbügeln soll, gibt es von Sennheiser, diese Kosten allerdings noch ca. das doppelte und habe ich selbst bisher nicht ausprobiert.

Vl. hilft das ja jemandem.
Bearbeitet von: "Chrissle" 21. Mai
dsnn21.05.2019 23:23

@AndY_KhaI Habe die mit den AirPods vor etwa 6-8 Monaten verglichen.Der …@AndY_KhaI Habe die mit den AirPods vor etwa 6-8 Monaten verglichen.Der klang war bei Bose klar besser, alles andere hätte mich auch gewundert. Allerdings waren die Bose nicht einmal annähernd so bequem wie die AirPods was den Tragekomfort angeht, nach 2-3 Stunden saßen diese nicht so angenehm wie die AirPods, die quasi überhaupt nicht im Ohr bemerkbar sind.Außerdem sind die Bose leicht asynchron (getestet damals am iPhone X und iPad Pro 10.5“) bei einigen Video Apps und Games, unter anderem YouTube... bei Netflix hätte ich keine Probleme. Besonders bei Games war das auffällig, man führt eine Aktion aus und der Sound dazu kommt erst eine Sekunde später... Meiner Meinung nach eignen sich die Kopfhörer richtig gut für den Sport oder einfaches Musikhören, aber eher weniger um Videos zu schauen oder Spiele zu spielen.Evtl. wurde das Problem mittlerweile auch behoben, für mich zumindest war das damals der Grund warum ich sie zurückgeschickt habe.

Hab sie auch gehabt und leider verloren. Was wichtig für den Sport ist dass sie ziemlich weit an den Seiten rausrücken und deshalb einen ziemlichen Windwiederstand haben. Ist teilweise sogar schon nervig wenn man nur läuft. Ich würde von ihnen abraten.
hasbil_ksar22.05.2019 02:52

Hab sie auch gehabt und leider verloren. Was wichtig für den Sport ist …Hab sie auch gehabt und leider verloren. Was wichtig für den Sport ist dass sie ziemlich weit an den Seiten rausrücken und deshalb einen ziemlichen Windwiederstand haben. Ist teilweise sogar schon nervig wenn man nur läuft. Ich würde von ihnen abraten.

Und welche Alternative hat man? Ich finde den Markt - was in Ears betrifft und wenn man keine Iphone hat - total bescheiden. Die Buds von Samsung sollen so naja sein. Die Jabra Elite vielleicht? Die gibt es aktuell für 149 im Media Markt.
Ich probiere sie mal aus, die Farbe wäre eh mein Favorit.
Die jabra elite gingen gar nicht, die haben richtig weh getan im Ohr.
Die airpods fallen immer raus beim laufen, sind mir für kleine Ohren.
Nachteil der bose : im Winter wird es schwer, eine eng anliegende Mütze drüber zu ziehen.
Bei mir nur in orange für den Preis..
Ich bedanke mich sehr für eure Antworten
@dsnn@Chrissle@fmaquet
Danke für den Deal! Super Preis!

Auch von mir die Frage an die Experten:

Welche wireless In-Ears spielen klangtechnisch in derselben Liga, haben aber kompaktere Maße?
In orange bestellt. Neukundengutschein ging nur in der App. Der andere Gutschein ging nicht. Aber dennoch gut. Danke.
die machen einen super Klang, für Musik wirklich top ( Bis auf die Tatsache das man aussieht wie Shrek )
Problematisch wirds beim Videogucken, es gibt eine große Verzögerungen.
Die Bose nutze ich auch nur für den Sport. Der Sound ist super und sie sitzen sehr gut. Das einzige Manko, man hätte die Kopfhörer etwas kleiner machen können aber das hoffe ich auf eine Verbesserung falls mal etwas neues kommt. Vor einem Jahr habe ich ca 136€. Von daher auch hier ein guter Preis.
Bearbeitet von: "emirfe" 22. Mai
Juju081522.05.2019 06:19

Und welche Alternative hat man? Ich finde den Markt - was in Ears betrifft …Und welche Alternative hat man? Ich finde den Markt - was in Ears betrifft und wenn man keine Iphone hat - total bescheiden. Die Buds von Samsung sollen so naja sein. Die Jabra Elite vielleicht? Die gibt es aktuell für 149 im Media Markt.


Ich habe mir vor kurzem die JBL geholt und bin sehr zufrieden:

mydealz.de/dea…884

Im Deal habe ich auch meine Erfahrung geteilt.
Wenn ich mir die Bilder anschaue, wirken die mega klobig.
dsnn21.05.2019 23:23

Der klang war bei Bose klar besser, alles andere hätte mich auch gewundert.


An dem Satz merkt man deutlich, das du keinen Plan von der Materie hast.
solution8522.05.2019 10:23

An dem Satz merkt man deutlich, das du keinen Plan von der Materie hast.


Na dann lass mal hören oder willst Du mir tatsächlich erzählen, dass die AirPods einen besseren Klang haben
Juju081522.05.2019 06:19

Und welche Alternative hat man? Ich finde den Markt - was in Ears betrifft …Und welche Alternative hat man? Ich finde den Markt - was in Ears betrifft und wenn man keine Iphone hat - total bescheiden. Die Buds von Samsung sollen so naja sein. Die Jabra Elite vielleicht? Die gibt es aktuell für 149 im Media Markt.


Von dem was ich gehört habe würde ich zu den Samsung Buds tendieren, auch weil ich ein s9 habe. Die sollen klanglich ganz gut sein und stehen nicht so an den Ohren heraus. Die Jabra Elite sind auch nicht schlecht aber ansonsten gibt es noch viele Reviews auf YouTube zb von Soundguys mit einer Liste von guten true wireless Kopfhörern.
Finde irgendwie nur die orangen zu dem Preis ? Blau liegt bei mir bei ~170€
dsnn22.05.2019 11:20

Na dann lass mal hören oder willst Du mir tatsächlich erzählen, dass d …Na dann lass mal hören oder willst Du mir tatsächlich erzählen, dass die AirPods einen besseren Klang haben


Keine Ahnung ich habe bei noch nicht gehört. Aber das Bose nur ein überteuerter Name ist, mit zweifelhafter Qualität dürfte bekannt sein. Ob ein Kopfhöher besser oder schlechter klingt, lässt sich ohnehin nicht allgemein gültig sagen. Das hängt von deinen Hörgewohnheiten und Empfinden ab. Als Beispiel: Viele werden die Beyerdynamic 880 als bassarm impfinden, im Gegensatz zu den 990 und 770, obwohl die 880 einen deutlich ausgewogeneren und neutraleren Klang haben. Das liegt daran, weil viele diese "Badewannenabstimmung" gewohnt sind, wo die Bässe und die Höhen angehoben sind. Außerdem kann man die Ear Pods und die Bose schwer mit einander vergleich, weil sie zwei völlig verschiedene Konzepte sind. Die Bose sind geschlossene In Ears und die Ear Pods offene Earbuds. Damit sprechen sie zwei völlig verschiedene Zielgruppen an.
solution8522.05.2019 10:23

An dem Satz merkt man deutlich, das du keinen Plan von der Materie hast.


solution8522.05.2019 12:52

Keine Ahnung ich habe bei noch nicht gehört. Aber das Bose nur ein …Keine Ahnung ich habe bei noch nicht gehört. Aber das Bose nur ein überteuerter Name ist, mit zweifelhafter Qualität dürfte bekannt sein. Ob ein Kopfhöher besser oder schlechter klingt, lässt sich ohnehin nicht allgemein gültig sagen. Das hängt von deinen Hörgewohnheiten und Empfinden ab. Als Beispiel: Viele werden die Beyerdynamic 880 als bassarm impfinden, im Gegensatz zu den 990 und 770, obwohl die 880 einen deutlich ausgewogeneren und neutraleren Klang haben. Das liegt daran, weil viele diese "Badewannenabstimmung" gewohnt sind, wo die Bässe und die Höhen angehoben sind. Außerdem kann man die Ear Pods und die Bose schwer mit einander vergleich, weil sie zwei völlig verschiedene Konzepte sind. Die Bose sind geschlossene In Ears und die Ear Pods offene Earbuds. Damit sprechen sie zwei völlig verschiedene Zielgruppen an.



An Deinen Ausführungen merkt man deutlich, dass Du ein großer Theoretiker bist, der gern die praktischen Erfahrungen anderer wiederkäut und pauschale Schlüsse zieht, ohne sich selbst ein Testurteil zu bilden.

“Ich habe selber keinen Vergleich angestellt, aber DU hast keine Ahnung!” — Danke, Herr Experte!

Zur Sache: Schon richtig, dass Bose nicht immer den besten Klang im Wettbewerb liefert, trotzdem überzeugen die Produkte oft als das beste Gesamtpaket. Beispiel QC35: Andere ANC-Overears klingen je nach Anspruch noch besser, bieten dafür aber in der Gesamtsumme weniger Tragekomfort + Portabilität + Geräuschunterdrückung.
McDow22.05.2019 13:24

An Deinen Ausführungen merkt man deutlich, dass Du ein großer Theoretiker b …An Deinen Ausführungen merkt man deutlich, dass Du ein großer Theoretiker bist, der gern die praktischen Erfahrungen anderer wiederkäut und pauschale Schlüsse zieht, ohne sich selbst ein Testurteil zu bilden. “Ich habe selber keinen Vergleich angestellt, aber DU hast keine Ahnung!” — Danke, Herr Experte! Zur Sache: Schon richtig, dass Bose nicht immer den besten Klang im Wettbewerb liefert, trotzdem überzeugen die Produkte oft als das beste Gesamtpaket. Beispiel QC35: Andere ANC-Overears klingen je nach Anspruch noch besser, bieten dafür aber in der Gesamtsumme weniger Tragekomfort + Portabilität + Geräuschunterdrückung.


So ein quatsch, wenn du wüsstest was ich an Kopfhörern und Audioequipment hier habe.
Abgelaufen
Bearbeitet von: "fiL" 23. Mai
Hab ihr auch eine Lieferzeit von 3 Wochen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text