133°
[@otto] Denver DBO-6550 Hoverboard in verschied. Farben für 199€ inkl. Versand mit Gutscheincode
[@otto] Denver DBO-6550 Hoverboard in verschied. Farben für 199€ inkl. Versand mit Gutscheincode
Dies & DasOTTO Angebote

[@otto] Denver DBO-6550 Hoverboard in verschied. Farben für 199€ inkl. Versand mit Gutscheincode

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Beim PVG in idealo beträgt der nächste Preis 279€

Bis zum 01.05.2015 werden die Versandkosten von 5,95€ mit dem Gutscheincode "84459" erlassen. Einfach bei der Bestellung bis zum 01.05.2017 den Gutscheincode 84459 angeben.

Den Hoverboard bekommt man in 5 Farben.

Im Testbericht hat es 7,7 von 10 Punkten erhalten. Gelobt werden vor allem der Akku von Samsung und das Gewicht. Negativ fällt die Reichweite auf. Was will man auch für 199€ erwarten.

+bis zu 3€ shoop cashback

Spezifikationen:

985158.jpg
985158.jpg
985158.jpg
985158.jpg
985158.jpg
Denver DBO-6550 Hoverboard

Das Self Balancing Board ist das neue Fortbewegungsmittel für den Alltag. Das Hoverboard kann mit bis zu 15 km/h auf einer Strecke von bis zu 15 km super im Alltag eingesetzt werden. Damit ist das DBO-6550 das ideale Sportgerät für drinnen und draußen.

Highlights
  • Einfache Steuerung durch Gewichtsverlagerung
  • 360-Grad-Drehung auf der Stelle ist möglich
  • 6,5 Zoll Vollgummireifen mit Alufelgen
  • 700 Watt Motorleistung (2x 350 Watt)
  • Bis zu 15 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • Je Ladung Reichweite bis zu 15 km
  • LEDs zur besseren Sichtbarkeit auf der Vorderseite
  • Samsung Markenakku mit 4.400mAh Leistung

Akku
  • Form: Spezial
  • Akkutyp: LiPo
  • Kapazität: 4.400 mAh
  • 36 V Volt Spannung

Grundeigenschaften
  • Höhe: 210 mm
  • Breite: 580 mm
  • Tiefe: 200 mm
  • Gewicht inkl. Akku: ca. 10 kg
  • Produkttyp: Zweirad

Technische Beschreibung
  • Akkukapazitätsanzeige
  • Akustisches und optisches Warnsignal bei niedrigen Ladezustand
  • Ladezeit ca. 60-180 Minuten
  • Benutzermindestgewicht: 20 kg
  • Benutzerhöchstgewicht: 120 kg
  • Sicherheitshinweise: Bitte Schutzausrüstung benutzen!
  • Nicht im Straßenverkehr zu verwenden!
  • Benutzung durch Kinder unter 14 Jahren bitte nur unter Aufsicht von Erwachsenen!

Beste Kommentare

Benutze ich auf dem Laufband zu Hause, endlich ist das nicht mehr so anstrengend

21 Kommentare

....ist nur auf privatem Gelände zu benutzen und hat keine Zulassung für den öffentlichen Straßenverkehr! Wer es dennoch im öffentlichen Raum bewegt begeht u.u. ein Fahren ohne Farerlaubnis und einen Verstoß gg. Das Pflichtversicherungsgesetz....Also viel Spaß damit

Ein "Das ist kein Hoverboard"-Kommentar folgt in 3...2... ....

Krasser Widerspruch und irreführend das Teil. Auf der eine Seite "super im Alltag" auf der anderen Seite nicht im Straßenverkehr zugelassen. Lässt die Finger davon (Verstoß Pflichtversicherungsgesetz und ihr benötigt eine Fahrerlaubnis)

Äääähhh..... Neukundengutschein???

Das ist kein Hoverboard

Ich verstehe bei den Dingern gar nicht das die ständig irgendwo in Geschäften in DE zum kaufen rumliegen oder überall davon Angebote vorhanden sind.

Wer hat denn bitte so ein großes Privatgelände?

Vielleicht perfekt fürs Gästeklo?
Bearbeitet von: "TombVader" 6. Apr

Brandheiß

Sind doch die Teile die immer in die Luft fliegen?

youngbloodvor 1 h, 19 m

....ist nur auf privatem Gelände zu benutzen und hat keine Zulassung für d …....ist nur auf privatem Gelände zu benutzen und hat keine Zulassung für den öffentlichen Straßenverkehr! Wer es dennoch im öffentlichen Raum bewegt begeht u.u. ein Fahren ohne Farerlaubnis und einen Verstoß gg. Das Pflichtversicherungsgesetz....Also viel Spaß damit



Danke ! Ich fahre damit fast jeden Tag durch den Kurfürstendamm *ätsch*

Mal abgesehen von der ganzen Zulassungssache, das sieht einfach nur dämlich aus, damit rumzufahren.

Benutze ich auf dem Laufband zu Hause, endlich ist das nicht mehr so anstrengend

Action_Bronsonvor 8 h, 38 m

Danke ! Ich fahre damit fast jeden Tag durch den Kurfürstendamm *ätsch* ( …Danke ! Ich fahre damit fast jeden Tag durch den Kurfürstendamm *ätsch*

​mach halt, ist ja deine Entscheidung . Wenn dir was passiert zahlst evtl selbst.

youngbloodvor 23 m

​mach halt, ist ja deine Entscheidung . Wenn dir was passiert zahlst evtl s …​mach halt, ist ja deine Entscheidung . Wenn dir was passiert zahlst evtl selbst.


Das Problem ist nicht, wenn ihm selber was passiert, das interessiert niemanden, weil selber schuld, das Problem ist, wenn er andere in Mitleidenschaft zieht und dann nicht das Geld für deren Genesung und andere Schäden aufbringen kann, weil es keine Versicherung zahlt. Dann stehen die anderen dumm dar, weil ein einziger sich dumm angestellt hat.

Chrizvor 29 m

Das Problem ist nicht, wenn ihm selber was passiert, das interessiert …Das Problem ist nicht, wenn ihm selber was passiert, das interessiert niemanden, weil selber schuld, das Problem ist, wenn er andere in Mitleidenschaft zieht und dann nicht das Geld für deren Genesung und andere Schäden aufbringen kann, weil es keine Versicherung zahlt. Dann stehen die anderen dumm dar, weil ein einziger sich dumm angestellt hat.



youngbloodvor 53 m

​mach halt, ist ja deine Entscheidung . Wenn dir was passiert zahlst evtl s …​mach halt, ist ja deine Entscheidung . Wenn dir was passiert zahlst evtl selbst.



Macht euch keine Sorge mit dem Fahrrad ist es viel gefährlicher !

Action_Bronsonvor 4 m

Macht euch keine Sorge mit dem Fahrrad ist es viel gefährlicher !


Tja, mag sein; der Unterschied ist aber die VERSICHERUNG. Die Haftpflicht zahlt für andere bei Unfällen mit dem Rad, bei dem Elektroschrott hier nicht --> Idealer Weg in die Privatinsolvenz inkl. einem Strafverfahren

bitte gleich den GoPro Deal dazu, damit es mit dem Pannenshow-Video klappt

Auch ein Jahr später ist es noch kein Hoverboard...
Lernt es doch endlich

youngbloodvor 16 h, 21 m

....ist nur auf privatem Gelände zu benutzen und hat keine Zulassung für d …....ist nur auf privatem Gelände zu benutzen und hat keine Zulassung für den öffentlichen Straßenverkehr! Wer es dennoch im öffentlichen Raum bewegt begeht u.u. ein Fahren ohne Farerlaubnis und einen Verstoß gg. Das Pflichtversicherungsgesetz....Also viel Spaß damit

​bei unserer kleinen Stadt mit 10000 Einwohnern ist es erlaubt mit so nem Ding zu fahren. es ist auch erlaubt auf dem Bürgersteig Fahrrad zu fahren

Knaller

Was ein Sammelsurium deutscher Kommentare.
Mir ist neulich ein etwa 11jähriger in er Straßenbahn begegnet, der das Ding während der Fahrt benutzte, sah schon ziemlich lässig aus.

Oh, jetzt hab' ich doch glatt vergessen, ihn nach seinem FÜHRERSCHEIN zu fragen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text