83°
[OTTO] HP Spectre x360 13-4104ng Convertible-Ultrabook 953,99 € @Black Friday

[OTTO] HP Spectre x360 13-4104ng Convertible-Ultrabook 953,99 € @Black Friday

ElektronikOTTO Deals zum Black Friday 2016 Deals

[OTTO] HP Spectre x360 13-4104ng Convertible-Ultrabook 953,99 € @Black Friday

Preis:Preis:Preis:953,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade bei Otto gesehen, da ich eh auf der Suche nach dem Gerät war für unter 1000 €.


Otto: 1019,00 € OHNE Gutscheine
PVG: 1049,00 €

Mit Gutscheinen 953,99 € ! Also 95 € unter Idealo

Neukundengutscheine:
12703 5%
81462 15€

Also schnell weitere Haustiere registrieren ^^

Da sind mehr gute Angebote, z.B. 50" Samsung für 555€ (PVG: 599€) und sollte mit den Gutscheinen noch günstiger werden.

12 Kommentare

LowRider4711

Bei nbb gerade für 1.079,44 abzgl. 15% http://www.notebooksbilliger.de/black+weekend+2015/black+weekend+hp/hp+spectre+x360+13+4104ng+133+qhd+touch



Danke! Als Campus Gerät sogar noch günstiger und mit dem 15 % auf 880 gekommen.

Daher das von Otto storniert.. Liest sich schon merkwürdig, wenn man den eigenen Deal ins schlechte zieht X)

Wie hast du es für 880€ bekommen?


LowRider4711

Bei nbb gerade für 1.079,44 abzgl. 15% http://www.notebooksbilliger.de/black+weekend+2015/black+weekend+hp/hp+spectre+x360+13+4104ng+133+qhd+touch


Rechts vom Artikelbild steht "Günstiger für Studenten, Schüler, Azubis erhältlich ". Dort zum campusprodukt und da ist es für 1036 €. Den mit 15 % und da kam ich auf 880

LowRider4711

Bei nbb gerade für 1.079,44 abzgl. 15% http://www.notebooksbilliger.de/black+weekend+2015/black+weekend+hp/hp+spectre+x360+13+4104ng+133+qhd+touch


Wie ist die Stiftbenutzung bei diesem Notebook

LowRider4711

Bei nbb gerade für 1.079,44 abzgl. 15% http://www.notebooksbilliger.de/black+weekend+2015/black+weekend+hp/hp+spectre+x360+13+4104ng+133+qhd+touch


Meint ihr dass das spectre bis bzw. um weihnachten nochmal billiger gibt? Die i7 version als campusgerät kostet ca 980, würde mich schon reizen

LowRider4711

Bei nbb gerade für 1.079,44 abzgl. 15% http://www.notebooksbilliger.de/black+weekend+2015/black+weekend+hp/hp+spectre+x360+13+4104ng+133+qhd+touch




Ich weiß nicht. Ich wollte auch auf so ein Weihnachtsangebot warten und mir ein i7 kaufen, aber als dieser i5 so günstig kam habe ich mir den zugelegt. Bis das Teil kommt kann es ja noch dauern(Vorkasse) und wenn ich dann ein i7 für ~900 € finde schicke zurück(14 Tage Widerruf).

bvbboy09

Ich weiß nicht. Ich wollte auch auf so ein Weihnachtsangebot warten und mir ein i7 kaufen, aber als dieser i5 so günstig kam habe ich mir den zugelegt. Bis das Teil kommt kann es ja noch dauern(Vorkasse) und wenn ich dann ein i7 für ~900 € finde schicke zurück(14 Tage Widerruf).



hab ich jetzt auch so gemacht. der leistungsunterschied zwischen dem i5 und i7 soll sowieso nicht allzu groß sein. zwar jetzt erstmal den i7er bestellt, aber immernoch am überlegen. der 5er hat immerhin qhd und kostet nochmal 80€ weniger X)
was meint ihr? man findet auch nicht grade viel per google. wo merkt man denn die unterschiede in der leistung?

Johnny00

hab ich jetzt auch so gemacht. der leistungsunterschied zwischen dem i5 und i7 soll sowieso nicht allzu groß sein. zwar jetzt erstmal den i7er bestellt, aber immernoch am überlegen. der 5er hat immerhin qhd und kostet nochmal 80€ weniger X) was meint ihr? man findet auch nicht grade viel per google. wo merkt man denn die unterschiede in der leistung?


Hauptsächlich bei CPU intensiven Anwendungen, die von den 200-300 MHz und dem 1MB Cache mehr profitieren.
Das wird z. B. bei Videoschnitt-Software kleinere Vorteile bringen, aber im alltäglichen Gebrauch nicht spürbar sein.

Ich habe das i5 Gerät gestern von NBB bekommen und überlege jetzt, mein Macbook Air (Mid 2012) in Rente zu schicken. Touch + Stylus sind schon nett, aber manche Windows-Eigenheiten nerven im Moment ^^
Ansonsten, was die Hardware angeht, aber ein sehr tolles und hochwertiges Gerät, gerade wenn man bedenkt, dass es unter 900€ gekostet hat und deutlich mehr bietet als ein MBA.

Johnny00

hab ich jetzt auch so gemacht. der leistungsunterschied zwischen dem i5 und i7 soll sowieso nicht allzu groß sein. zwar jetzt erstmal den i7er bestellt, aber immernoch am überlegen. der 5er hat immerhin qhd und kostet nochmal 80€ weniger X) was meint ihr? man findet auch nicht grade viel per google. wo merkt man denn die unterschiede in der leistung?



Hab ich mir so ungefähr gedacht. Der wär fürs informatikstudium. Java Eclipse läuft auch halbwegs auf einem i3-4030, braucht aber schon bei kleinen sachen länger zum kompilieren. Würde sich da der i7 gegenüber dem i5 lohnen? Auch bisschen an die zukunft gedacht, wenn der code mal komplexer wird oder andere plattformen wie android oder unity? Wie brauchbar sind die fürs rendern? Hätte natürlich daheim noch eine leistungsstärkere maschine, aber so ein grober überblick wär nicht schlecht

Johnny00

Hab ich mir so ungefähr gedacht. Der wär fürs informatikstudium. Java Eclipse läuft auch halbwegs auf einem i3-4030, braucht aber schon bei kleinen sachen länger zum kompilieren. Würde sich da der i7 gegenüber dem i5 lohnen? Auch bisschen an die zukunft gedacht, wenn der code mal komplexer wird oder andere plattformen wie android oder unity? Wie brauchbar sind die fürs rendern? Hätte natürlich daheim noch eine leistungsstärkere maschine, aber so ein grober überblick wär nicht schlecht



Am Ende geht es ja immer um Zeitgewinn, sprich kompiliert die CPU in 20 oder in 22 Sekunden?
Aber für deutliche Steigerungen braucht man schon mehr Kerne und keine U CPU, egal ob jetzt i5 oder i7. Gerade wenn es um Rendering oder anspruchsvolle Aufgaben geht, würde ich einen Desktop-Rechner empfehlen. Die c't schrieb neulich, dass eine Ultrabook-CPU leistungsmäßig etwa einem Desktop-Pentium entspricht – das so als Referenz ^^

Über Igraal gibt es noch mal 6% bei Otto. Das Computeruniverse-Angebot ist nicht mehr günstiger (Preis erhöht und Gerät nicht verfügbar). Bei Otto ist das Gerät verfügbar und man kann 12 Monate auf Raten zahlen ohne Aufschlag. Dabei muss man auch nicht ein Einkommensnachweis schicken, die Raten gehen direkt an Otto per monatlicher Überweisung.

Für den Preis ist das Teil richtig gut, sogar eine Alternative zum Surface Pro 4 (gleiche Ausstattung mit Tastatur = 1600 Euro). Es hat ein Touchscreen, hohe Auflösung, sehr gutes IPS-Display mit hoher Farbabdeckung, eine gute Stifteingabe (Surface ist sicherlich besser), eines der schönsten Ultra Notebooks komplett aus Alu, beleuchteter Tastatur, riesigem Trackpad, sehr leiser Lüfter, meistens läuft er nicht.

Die SSD kann man leicht tauschen, und den Akku kann man auch wechseln.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text