253°
ABGELAUFEN
OTTO.de und Amazon.de AKG K701 für 149€ +5,95€ Versand (

OTTO.de und Amazon.de AKG K701 für 149€ +5,95€ Versand (

ElektronikOTTO Angebote

OTTO.de und Amazon.de AKG K701 für 149€ +5,95€ Versand (

Preis:Preis:Preis:155,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Guter köpfhörer für "wenig" Geld.

Hifi Forum
hifi-forum.de/the…701

Vergleichspreis 194€
idealo.de/pre…tml

Kopfhörer mit Flachdrahtspulentechnologie für ein außergewöhnliches Klangerlebnis: Jeder Musiker ist punktgenau auf seiner Position zu hören. Dieses Wunder an thomann Präsenz und Räumlichkeit bietet ein innovatives Hörzusammenspiel brillanter Höhenabbildungen und samtig-satter Bässe.

Der offene, dynamische Kopfhörer der glänzt durch minimale Verzerrungen und ein hochauflösendes Klang-Panorama.

Flachdrahtspulentechnologie
Bauweise dynamisch, offen
ohrumschließende Konstruktion
Impedanz: 62 Ohm
Schalldruck: 105 dB
Übertragungsbereich: 10-39.800 Hz
Nennbelastbarkeit: 200 mW
Stereo-Anschlussstecker 6,3 mm
Kabellänge: 3 m
Gewicht ohne Kabel: 235 g

danke für den hinweis bei amazon @ mopedguy

28 Kommentare

Genialer Preis - hätte er ein abnehmbares Kabel wie der Q701 und K 702 hätte ich sofort zugeschlagen.

Guter Preis. Amazon hat schon nachgezogen, gibts dort jetzt ebenfalls für 155,94 Euro: amazon.de/AKG…701

Hervorragender Kopfhörer, sehr heißer Preis!

für 99€ nehm ich den auch. (_;)

Wer hat denn bitte nicht schon vor sechs Wochen für 144 Euro zugeschlagen?

Lohnen sich solche Kopfhörer auch wenn man hauptsächlich Musik im MP3 Format hört?
Ich würde mal spontan sagen Nein, weil wegen der Kompression zu viele Details verloren gehen oder irre ich mich?



Naja, es kommt drauf an wie gut die MP3 gemacht sind. Ohne eine Audiophil-pseudo-Goldohrendikussion hier aufmachen zu wollen behaupte ich, dass sich ein K701 auch bei einer gut gemachten MP3-Sammlung lohnt. Kommt eher drauf an, was für ein Gerne man bevorzugt, auch wenn ich persönlich der Meinung bin, dass der K701 nicht nur Klassik kann, sondern im Grunde alles außer Techno/Hip-Hop und damit Verwandtes.


Seh ich genauso. Wenn die Qualität stimmt, kann man damit sicher auch sehr gut MP3 hören - aber der Kopfhörer ist wohl eher weniger für den mobilen Gebrauch (mal abgesehen von den 3m Kabel), habe mehrfach gehört, dass er erst an einem (guten) Kopfhörerverstärker sein volles Potential erreicht.

"Achtung" sehr neutraler Hörer gefällt nicht jedem (genau genommen den Wenigsten )
Der Preis ist aber Hot.
Und ja lohnt auch für (ordentliche) MP3s, also mit 128kb/s machst vielleicht nicht so viel Spaß (man hört halt eher das was fehlt als mit anderen Geräten "lohnen" würde es sich wahjrscheinlich selbst da noch).
Aber 256kb/s oder noch besser 320kb/s besser noch als variable Bitrate reichen vollkommen.


Wozu willst denn das Kabel "abnehmen"?

Der AKG K701 ist mein persönlicher Lieblingskopfhörer. Ein kraftvoller Kopfhörerverstärker ist meiner Meinung nach aber Pflicht um das volle Potenzial auszuschöpfen.

Das Angebot auf otto.de ist leider schon ausverkauft.


Warum kein Hip Hop? Was unterscheidet Hip Hop von anderer Musik wie Pop Musik? Da gibt es doch keine speziellen Instrumente wie bei Klassik oder Jazz wo man auf den Klang der Instrumente wert legen würde.
Meinst du vielleicht wegen dem Bass?



Das Kabel ist 1. das schwächste Teil am Kopfhörer und am ehesten anfällig, außerdem möchte ich keine 3m Kabel haben, wenn ich am PC über das Interface Musik höre. Sonst hängt das mal schnell auf dem Boden und der Bürostuhl tut sein übriges. Ich bin einfach gerne flexibel. Und nachdem ich momentan nicht soo schlecht ausgerüstet bin, kann ich gerne noch ein wenig warten, bis der Q701/K702 im Angebot sind

Jetzt fangen wieder die MP3- und Smartphone-Diskussionen an. Also ich persönlich bin der Meinung, dass Kopfhörer zu Hardware und Audiomaterial passen sollten. Getreu dem Motto: "Eine Kette ist nur so stark wie ..."
In vielen Fällen wird der K701 nichts reißen bzw. sein Potenzial nicht ausspielen können, wäre somit rausgeschnissenes Geld und es würde auch ein billiger Kopfhörer tun.

Ich nutze beispielsweise folgende Kopfhörer (ohne jetzt den Anspruch erheben zu wollen, ich hätte allzuviel Ahnung; habe aber zwei gesunde Ohren und einen guten Musikgeschmack):
K701 an Anlage: ausschließlich CD-DA
K601 an PC (Auzentech Forte): lossless, hin und wieder komprimiertes Material (z. B. Previews ausm Web oder Alben, die man nur lossy kaufen kann)
K551 an Mobile: MP3 VBR V0 bzw. in dem Format, in welchem sie gekauft wurden

Und auch ich möchte keine Audiophil-pseudo-Goldohrendikussion (Danke an Sharo für das schöne Wort!) aufmachen!

Ich höre Miley Cyrus und manchmal Justin Bieber welche Kopfhoerer koennt Ihr mir empfehlen.
X)

da der deal wohl untergehen wird, hier mal n link. für 35€ bekommt man einen gescheiten kopfhörer für unterwegs. gruß. lasst den jug mit seinem ersten deal nicht verhungern. hukd.mydealz.de/dea…658


ganz klar Beats! X):p



Also der Bass ist einer der Faktoren, der K701 spielt diesen zwar sauber, aber er kann durch seine Bauweise keinen "Druck" erzeugen. Abgesehen davon präsentiert der K701 die Musik, untechnisch gesprochen, sehr luftig, er erzeugt eine große Bühne. Hip Hop hingegen ist aber eine Musik (jaja, Hip Hop und Musik ) die imho besser klingt, wenn die Präsentation gedrängter ist, weil dann eher das Gefühl eines Clubs entsteht.


Mir ziemlich egal, ob das sein erster Deal ist oder nicht...


Ich würde erstmal andere Musik empfehlen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text