194°
ABGELAUFEN
OUKITEL K10000 10000mAh 5.5 Zoll 4G LTE Smartphone Quad Core, 13MP 2GB RAM 16GB ROM
OUKITEL K10000 10000mAh 5.5 Zoll 4G LTE Smartphone Quad Core, 13MP 2GB RAM 16GB ROM

OUKITEL K10000 10000mAh 5.5 Zoll 4G LTE Smartphone Quad Core, 13MP 2GB RAM 16GB ROM

Preis:Preis:Preis:144,49€
Zum DealZum DealZum Deal
  • 10000mAh Akku Blitzladefunktion mit 9V / 2A
  • Aluminium Rahmen
  • Android 5.1 System(OTA zu Android 6.0), MT6735 Quad Core 1.3GHz CPU, GPU Mali-T720.
  • Dual-SIM-Karte und Dual-Standby.
  • RAM 2GB + ROM 16GB, erweiterbarer Speicher.

1 * OUTKITEL K10000
1 * Charger
1 * Micro-USB-Kabel
1 * OTG Kabel
1 * Phone Case
1 * Schutzfolie
1 * Putztuch
1 * Benutzerhandbuch (Englisch)


Der Code befindet sich in der Beschreibung: 7IEGQF8X und zieht 15% ab womit man auf einen Gesamtpreis von 144,49 € kommt.

"Was man mit dem Oukitel K10000 fraglos bekommt, ist ein wahres Akku-Monster mit einer gigantischen Akkulaufzeit. Wer für eine Woche mal keine Steckdose sieht, ist mit dem K10000 richtig bedient - bekommt dann aber ein recht schweres und dickes Smartphone. Auch die ansonsten sparsame verbaute Hardware ist nicht unbedingt die Stärke des Smartphones, was aber natürlich auch wieder der Akkulaufzeit zugute kommt. Man bekommt hier ein Handy für die flüssige Nutzung der Grundfunktionen eines Smartphone."
chinahandys.net/ouk…00/

Habe ich im Auto rumliegen. Gerade dank des großen Akkus besonders praktisch und lädt dann ggf. auch das normale Handy problemlos wieder auf. Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät, vor allem da mich die Standby Zeit immer etwas nostalgisch macht und an mein liebes Nokia 6320 erinnert mit dem es sehr gut konkurrieren kann.







20 Kommentare

Ein Akku mit 10.000mAh ???

Kann ich irgendwie gar nicht glauben

Verfasser

SchwarzRotGoldvor 2 m

Ein Akku mit 10.000mAh ???Kann ich irgendwie gar nicht glauben





Doch tatsächlich: "Es ist somit das Handy mit dem größten Akku, das es momentan auf dem Markt zu kaufen gibt. An einem Tag das Handy zu entladen, ist eigentlich unmöglich. Bei durchschnittlicher Nutzung (Display täglich für ca. 3 Stunden an) sind 5 Tage kein Problem. Auch eine Woche oder länger ist möglich, je nachdem wie lang und intensiv das Handy genutzt wird. Im Geekbench 3 Battery Benchmark hielt das Handy knapp über 26 Stunden aus, ohne gedimmtes Display auf halber Helligkeit. Ein neuer Rekord!" schreibt China Handys.


Habe mit dem Gerät Standby Zeiten wie mit meinem alten Nokia 6320

Also die Akkuleistung ist super, wenn der Wert stimmt, aber so viel Kohle für den kleinsten Prozessor, der auch schon nen Nachfolger hat (3737) und nicht vor Leistung strotzt ist mir zu viel. Mit normalem Akku hab ich mein x5 Pro für etwa 80€ gekauft,das wäre etwa vergleichbar,abgesehen vom den 10000 ma

Verfasser

froggervor 3 m

Also die Akkuleistung ist super, wenn der Wert stimmt, aber so viel Kohle für den kleinsten Prozessor, der auch schon nen Nachfolger hat (3737) und nicht vor Leistung strotzt ist mir zu viel. Mit normalem Akku hab ich mein x5 Pro für etwa 80€ gekauft,das wäre etwa vergleichbar,abgesehen vom den 10000 ma




Ist Aufgrund des großen Akkus auch vergleichsweise schwer und nicht jedermanns Sache. Gewöhnliche Sachen wie Whatsapp, Anrufen, Kamera, etc laufen natürlich komplett flüssig. Wer groß damit spielen möchte wird wohl schnell an die Grenzen stoßen. Dafür benutze ich es aber nicht. Mir ging es vor allem um den großen Akku :-) Ich würde mir als alternative in der Preisklasse eher das Xiaomi Redmi 3s holen, wenn ich den Akku nicht bräuchte.

Chinaböller?

@Basler:
Oder das Note 3 Pro...ich bin seit Wochen im Kampf mit mir, ob ich das kaufe oder das Note 4 von Xiaomi - hat immerhin auch 4000 maH.
Aber scheinbar kennst du dich damit auch aus, ich muß dir somit nichts erzählen..

Da vertraue ich dem akku des Note 7 mehr in meiner Hosentasche muss ich sagen.

317g und 1,4cm dick dürfte schon fast unters Waffengesetz fallen.

Trotzdem gibt's da sicherlich auch Anwendungsbereiche für.

Verfasser

froggervor 12 m

@Basler:Oder das Note 3 Pro...ich bin seit Wochen im Kampf mit mir, ob ich das kaufe oder das Note 4 von Xiaomi - hat immerhin auch 4000 maH.Aber scheinbar kennst du dich damit auch aus, ich muß dir somit nichts erzählen..



Habe selbst die meiste Zeit in Benutzung das Redmi Note 3 Pro mit 3/32GB und hatte für meine Eltern das Redmi 3S gekauft. Wir sind jeweils mit beiden Geräten sehr zufriedne.

Das Redmi Note 3 Pro 3/32GB gab es ne ganze Zeit lang eigentlich jeden zweiten Tag für 140 € inzwischen wie ich das hier auf Mydealz verfolgt habe nur noch die 2/16 GB Version.. weiß würde mich jetzt dann alleine schon ärgern, das den anderen Preis echt lange gab und vermutlich auch mal wieder kommt.

Ansonsten dürfte der große Nachteil des Note 4 das fehlende Band 20 sein. daher sofern band 20 für dich wichtig ist evtl doch auf einen N3PRO 3/32 deal warten

Mit dem 4000 mAh kommt man echt je nach Verwendung SEHR gut durch den Tag ggf auch zwei. Da die meisten Nachts über aber eh aufladen somit kein Stress :-)
Bearbeitet von: "Basler182" 15. Dez 2016

Diese hervorragende Akkulaufzeit wird sich schon zwingend durch die grottige Displayauflösung ergeben. Kein Mensch will länger als unbedingt notwendig auf dieses Display schauen.

Bildschirm
Anzeigen 5.5 IPS
Auflösung 1280 x 720 HD-Pixel

Verfasser

2w2vor 6 m

Diese hervorragende Akkulaufzeit wird sich schon zwingend durch die grottige Displayauflösung ergeben. Kein Mensch will länger als unbedingt notwendig auf dieses Display schauen.BildschirmAnzeigen 5.5 IPSAuflösung 1280 x 720 HD-Pixel





Hatte davor Ewigkeiten ein Nokia Lumia 640 und fand das Display mit gleicher Auflösung extrem gut. Habe noch gar nicht so lange ein FULL HD Display auf dem Handy und finde den Unterschied nicht so besonders markant.

wow
Bearbeitet von: "DatWirdGekauft" 15. Dez 2016

Verfasser

DontKnowvor 9 m

Hab auch Son China Teil (geht morgen an Amazon zurück) absolut unbrauchbar.... Akku mit 4k mah. aber das ist auch das einzig tolle daran. kamera12mp (eher 5mp) Lautstärke auch Mist, Spiele laufen zwar aber der Homebutton funktioniert auch nur ab und zu, somit kommt man nicht aus dem spiel raus. ca 5x täglich verliert es die mobilen daten also ich muss denn flugmodua an und wieder ausschalten damit diese wieder funktionieren. wlan Empfang auch eher schlecht. Gesprächs Qualität unterste Schublade vergleichbar mit dem 15€ diensthandy was ich am Mann habe. Uhrzeiten Probleme gibt es auch. oben steht z.b. jetzt 12.19 Uhr. wische ich runter wo die schnelle Buttons wie wlan gps usw sind steht dann die richtige Zeit 12.41 Uhr. synchron laufen diese leider nicht. egal was ich einstelle ob vom Netzbetreiber oder per gps oder aus. Uhrzeit ist immer falsch. WhatsApp Nachrichten werden erst angezeigt wenn man die app öffnet. für Kinder sicherlich top. für Leute mit mehr Ansprüche denke ich, ist es eher nicht geeignet. Hab die Schnauze voll gehabt und mir nun ein iPhone 7 gekauft. Ach ja, Text Erkennung ist eine Katastrophe, einfachste woerter wie Tür usw erkennt das Handy nicht. Akku von 15% springt runter auf 1%. Hab mit dem Teil mehr Ärger als mit den asylbewohnern wo ich arbeite.... aber vielleicht ist mein Gerät nur ein Einzelfall



Nichts desto trotz zum einem wäre ja erstmal interessant gewesen welches Handy du dir überhaupt gekauft hast? Dieses hier ist es ja offensichtlich nicht, daher die Frage was es unter diesem Topik soll? So ist dein Beitrag leider nicht brauchbar.

Was dann aber wieder herum genauso schwer verständlich für mich ist, wie die Text Erkennung eines Handys schlecht sein kann. Den Text erkennt nicht das Handy sondern die Software und hierfür nimmt man z.b. Fleksy oder SwiftKey

Welche beide hervorragend Wörter erkennen ggf. im Laufe der Zeit.

Unabhängig davon das dein böses China Teil nicht so funktioniert hat wie es gerne hättest, warst glaube ich eher du Teil des Problemes und nicht das Smartphone selbst oder zumindest nur zum Teil.

Bei jemanden der Ärger mit Asyl Bewohnern hat und sich im Anschluss ein iPhone 7 kauft wundert mich ehrlich gesagt aber ohnehin nicht sonderlich viel.

Freut mich aber das du hier deinen Frust über dein eigenes Unvermögen und über dein Handy ablassen konntest.

Basler182vor 1 h, 14 m

Doch tatsächlich: "Es ist somit das Handy mit dem größten Akku, das es momentan auf dem Markt zu kaufen gibt. An einem Tag das Handy zu entladen, ist eigentlich unmöglich. Bei durchschnittlicher Nutzung (Display täglich für ca. 3 Stunden an) sind 5 Tage kein Problem. Auch eine Woche oder länger ist möglich, je nachdem wie lang und intensiv das Handy genutzt wird. Im Geekbench 3 Battery Benchmark hielt das Handy knapp über 26 Stunden aus, ohne gedimmtes Display auf halber Helligkeit. Ein neuer Rekord!" schreibt China Handys. Habe mit dem Gerät Standby Zeiten wie mit meinem alten Nokia 6320



15 Stunden Screenzeit ist bei der Akkulaufzeit aber relativ wenig - das erreicht ja schon fast das Redmi 3S mit 4000mAh.

Verfasser

ktxjgvor 39 m

15 Stunden Screenzeit ist bei der Akkulaufzeit aber relativ wenig - das erreicht ja schon fast das Redmi 3S mit 4000mAh.




Das hier hat über 26 Stunden beim Battery Benchmark. Mein Xiaomi wenn ich heute 3 stunden das display laufen lasse und moren nochmal ist der akku leer.

Basler182vor 22 m

Das hier hat über 26 Stunden beim Battery Benchmark. Mein Xiaomi wenn ich heute 3 stunden das display laufen lasse und moren nochmal ist der akku leer.


Na dann passt es ja, "Bei durchschnittlicher Nutzung (Display täglich für ca. 3 Stunden an) sind 5 Tage kein Problem." hat mich diesbezüglich etwas skeptisch gestimmt gehabt.

Moderator

Leider fehlen die Angaben zu den LTE Bändern völlig.
Schön das wenigstens der Prozessor genannt wird. (und nicht nur "Quad Core" angegeben wird...)
Bearbeitet von: "Krueck83" 15. Dez 2016

Verfasser

ktxjgvor 1 h, 8 m

Na dann passt es ja, "Bei durchschnittlicher Nutzung (Display täglich für ca. 3 Stunden an) sind 5 Tage kein Problem." hat mich diesbezüglich etwas skeptisch gestimmt gehabt.





Naja heißt doch man kann sein Handy bei normaler Nutzung ich denke 3 Stunden Display Zeit pro Tag sind normal tatsächlich 5 Tage am Stück verwenden?! Finde ich ehrlich gesagt ist ein ausgezeichneter wert.
Ich schaffe mit meinem 4000mah handy dem xiaomi bin ich nach einem tag bei ca. 40% akku .. wenn ich wirklich sparsam wäre würde ich wohl auf zwei tage kommen.. und hab gefühlt auch nicht mehr als 3 stunden display zeit pro tag

so ein feuerball, juunge

Cool, ne Powerbank mit Handyfunktion.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text