Outdoor-Kamera GoPro Hero 5 @ elv.de
35°Abgelaufen

Outdoor-Kamera GoPro Hero 5 @ elv.de

7
eingestellt am 18. Feb 2011
Gute Outdoor-Kamera mit 5 Megapixel und, als Zubehör erhältlichen, umfangreichen Halter- und Montageoptionen.

Günstigster gefundener Vergleichspreis: 99,- zzgl 5,99€ VSK

Wird hier zwar nur in der „nackten“ Version mit Armband angeboten, der Preis ist, denke ich, aber trotzdem top.

7 Kommentare

leider die alte nicht-HD Version, trotzdem ein guter Preis...

leider auch nicht die Wide Version, aber okay

Der Preis ist wirklich Klasse, genau wie das Produkt!
HOT

über qipu gibts nochmal 7,2%

Also bei Amazon kostet sie ne ganze Stange mehr...aber die Kundenrezession liest sich nich so gut,falls diese hier jemanden interessiert:

Rezension bezieht sich auf: Sport-Digitalkamera Hero 5 - jetzt mit 5 Megapixel Auflösung! (Elektronik)
Diese Hero-Verson schein gefloppt zu sein, und das hat seinen Grund:
1. Sie hat anders als die meisten Heros keine Weitwinkelobjektiv. Man kann mit Ihr Fotos machen, allerdings kaum über das getragene Armband, da sie eben, da sie kein Weitwinkelobjektiv hat eigendlich nur mit dem Sucher verwendbar ist. Die Winkel sind so, dass wenn man sich selbst damit filmen möchte, außer dem Kopf kaum mehr was im Bild hat. Wenn man sich nebenbei auf etwas anderes konzentieren muss, ist man schnell nicht mehr im Bild
2. Die Videos sind bei mir bisher aus irgend einem Grund ohne Ton - sollten jedoch eigentlich mit sein.... wieso das so ist, hab ich noch nicht herausgefunden.
3. Sie läuft nur mit AAA Akkus - die nicht mitgeliefert werden, und anscheinend extern geladen werden müssen.
4. Die Fotoqualität überzeugt mich bisher nicht - entweder ist der iso zu niedrig oder die automatische Einstellung passt diesbezüglich nicht. Fotos wirken unterbelichtet und verwackelt.
5. Die Videos sind qualitativ ganz brauchbar. Schnelle Lichtwechsel funktionieren recht gut, jedoch ist halt die Auflösung die genannt geringe.
6. Das Armband ist allgemein komfortabel zu tragen, wenn man die Hero gerade nicht versucht herzunehmen. Ansonsten lässt sie kein spiet, entweder sie sitzt am Unterarmrücken, oder auf der anderen Seite (etweder man schaut auf die Uhr/oder auf die Handflächer - eher unkomfortabel). Ein Aufstellen wäre zwar theoretisch möglich, jedoch nicht mit dem mitgeliefertem Material. Möchte man sie auf der Speiche tragen, wird es schnell unangenehm und sie verrutscht.
Fazit: Es ist eigendlich nicht nachvollziehbar, wieso die Wrist-Hero kein Weitwinkelobjektiv hat, während alle anderen Heros dies haben. In den USA wird ein Wrist-Gehäuse für die Wide-Hero vertrieben, hier hab ich bisher noch keins gefunden. Die Hero-HD in irgend einer Weise an der Hand zu befestigen gibt am ende deutlich bessere Bilder und mehr Tragekomfort. Ich bin leider nicht von der Wrist-Hero überzeugt, und denke dass ich sie zurückgehen lassen werde.

Ich dachte schon.. Bin händeringend auf der Suche nach der HD. Will aber eben keine 350€ (bzw. 300€ für die naked) löhnen, vor allem weil meine WIDE damit auch "nutzlos" wird..

Ausverkauft

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text