350°
[Outfitter] Nike Free 5.0 2014 black/white/anthracite für 67,96. Ebenfalls in anderen Farben erhältlich
[Outfitter] Nike Free 5.0 2014 black/white/anthracite für 67,96. Ebenfalls in anderen Farben erhältlich

[Outfitter] Nike Free 5.0 2014 black/white/anthracite für 67,96. Ebenfalls in anderen Farben erhältlich

Preis:Preis:Preis:67,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Outfitter gibt es mit dem Code "SENSATION20" die Nike Free 5.0 in schwarz für diesen Preis. Andere Farben z.B. blau gibt es schon länger für diesen Preis.

Nächster Idealopreis: 79,90 €

Neuer Bestpreis für diese Farbe.

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Beste Kommentare

20hans4

Machen wir jetzt für jeden Gutschein einen Deal auf, weil dadurch einzelne Artikel günstiger werden?



Nicht jeder wird die Zeit oder Lust haben bei einem neuen Gutschein nachzuschauen, ob bestimmte (evtl. von ihm schon lange favorisierte Artikel, wie bei mir, mit irgendwelchen Gutscheinen für einen Preis unter 70€ zu bekommen sind). Wie viele Seiten müsste man sonst selbst nach Reduzierungen checken, die mittels Gutschein zu einem guten Preis führen?

Deswegen bin ich für solche Deals dankbar.
28 Kommentare

Machen wir jetzt für jeden Gutschein einen Deal auf, weil dadurch einzelne Artikel günstiger werden?

20hans4

Machen wir jetzt für jeden Gutschein einen Deal auf, weil dadurch einzelne Artikel günstiger werden?



Nicht jeder wird die Zeit oder Lust haben bei einem neuen Gutschein nachzuschauen, ob bestimmte (evtl. von ihm schon lange favorisierte Artikel, wie bei mir, mit irgendwelchen Gutscheinen für einen Preis unter 70€ zu bekommen sind). Wie viele Seiten müsste man sonst selbst nach Reduzierungen checken, die mittels Gutschein zu einem guten Preis führen?

Deswegen bin ich für solche Deals dankbar.

20hans4

Machen wir jetzt für jeden Gutschein einen Deal auf, weil dadurch einzelne Artikel günstiger werden?



sehe ich genauso!


Mich wundert der niedrige Idealopreis. Das war erst vor kurzem noch der heiße Dealpreis für schwarze Nike free. Allgemeiner Preisverfall, weil vielleicht ein neues Modell kommt? Schwarze Nike Free sind ansonsten immer schwer zu bekommen gewesen, auch für 79,90.

Gibts die iwo auch in rot für einen guten Preis?

Ich suche einen Schuh, mit dem ich verschiedene Sportarten machen kann. Squash, joggen, Volleyball, Handball etc.
Ist das der richtige? Ich lese die ganze Zeit nur von Laufschuh?

Bladery

Ich suche einen Schuh, mit dem ich verschiedene Sportarten machen kann. Squash, joggen, Volleyball, Handball etc. Ist das der richtige? Ich lese die ganze Zeit nur von Laufschuh?



Meiner Meinung nach insbes. nicht für (solche Sprunggelenke intensive Sportarten wie) Joggen und Handball geeignet. Das sind meiner Meinung nach leichte Schuhe für leichte Sportarten oder für die Freizeit (auch wenn solche Leute wie Lagerfeld behaupten, dass man einen Menschen, der die Kontrolle über sein eigenes Leben verloren hat, daran erkennt, dass er mit eine Jogginghose vor die Tür geht).

46,47,47.5 ausverkauft

Habe 42.5 - welche Größe sollte ich bestellen?
Jemand Erfahrungen ?

44 passen auf 42,5

Hat jemand Erfahrungswerte wie lange die Lieferung ca dauert?

alkali

Hat jemand Erfahrungswerte wie lange die Lieferung ca dauert?



Geht normalerweise ziemlich schnell bei Outfitter... wenn du heute bestellst, sollten die Schuhe am Donnerstag oder Freitag da sein.

Juljo

46,47,47.5 ausverkauft


44 ausverkauft

Bladery

Ich suche einen Schuh, mit dem ich verschiedene Sportarten machen kann. Squash, joggen, Volleyball, Handball etc. Ist das der richtige? Ich lese die ganze Zeit nur von Laufschuh?



Ich verwende Nike Frees seit 3 Jahren - aber hauptsächlich in der Freizeit und für kurze Laufstrecken (max 5km). Es ist für mich der bequemste Schuh aller Zeiten! Aber vorsicht beim Laufen: Durch die extrem flexible Sohlenkonstruktion beanspruchst du sehr viel mehr Muskeln im Fuß als bei klassischen Laufschuhen - wenn man es übertreibt führt das schnell zu einer Überbelastung. Man merkt den Trainings Effekt im Fuß schon wenn man die schuhe nen ganzen tag beim sightseeing trägt - ist fast wie Barfußlaufen.

Von sehr dynamischen Sportarten rate ich auch ab - man hat kaum stabilität im Knöchelbereich (fast wie bei einem Paar Socken), die Gefahr umzuknicken ist sehr groß.

Der Preis ist top!!

VG,
Martin

wie mieß, erst ganz viele Größen verfügbar anzeigen, bei Klivck auf verfügbare Größe dann alles ausgrauen *hheul*

ein Deal mit 47.5 wäre Top!

Leider sind die meisten Größen mittlerweile ausverkauft. Aber sonst ist der Deal HOT!

nur kindergrößen da.

Bladery

Ich suche einen Schuh, mit dem ich verschiedene Sportarten machen kann. Squash, joggen, Volleyball, Handball etc. Ist das der richtige? Ich lese die ganze Zeit nur von Laufschuh?




Stimme voll und ganz zu! Hinzuzufügen wäre nur noch, dass es bei den Frees dann nochmal Unterschiede gibt. Ich trage den 5.0+ und mir wurde erklärt, dass es mit absteigender Zahl noch mehr dem Barfußlaufen ähnelt.

Bei mir haben die Schuhe am Ende des ersten Tages für Nackenschmerzen und Schwindel gesorgt (oder es war zeitlicher Zufall) :-)

Alles klar, danke für eure Antworten!

Zu welchem Schuh von Nike würdet ihr denn dann Raten für meinen Zweck?

Puhhhh, nun habe ich mich endlich mal getraut und den quietschgelben bestellt. Ich bin gespannt...

Minimalschuhe, wie diese hier sind fürs Laufen gedacht...wo besonders wert auf ein nicht versenbetontes Aufsetzen gelegt werden soll. Man trifft mit dem Fußballen bzw. dem Mittelfuß auf, so als wenn man komplett barfuß laufen würde. Die Versenbetonung ist unnatürlich, da die gesamte Motorische Kette (Fuß, Bein, Hüfte etc.) ein einziges großes, federndes Gelenk ist, das den Stoß auffängt und die eingebrachte Energie durch Rückfedern wieder möglichst effizient für den nächsten Schritt zurückgewinnen soll. Selbst versenbetontes Gehen vermeidet man, sobald man barfuß ist. Bestes Beispiel ist das zurücklegen längerer Strecken auf Fliesen im Schwimmbad. Es fühlt sich merkwürdig an, weil man sich den versenbetonten Gang durch Schuhe mit dicker Sohle angewöhnt hat.

Laufen ist daher nichts anderes als eine Reihe von Sprüngen (es sind beide Füße kurzzeitig und gleichzeitig in der Luft) und diese sollte man auch barfuß ausführen können. Was man beim Springen sieht ist, dass es besonders Flexibilität im vorderen Fußbereich erfordert. Die elastische Sohle solcher Minimal Schuhe (scheiß egal ob Nike Free, Saucony, Brooks, Assics, Innov-8, ...) geringes Gewicht, dünnes Obermaterial begünstigen die Mechanik daher. Schuhe, die damit werben mit dicker, federnder Sohle das Laufen zu begünstigen, sind eigentlich kontraproduktiv.

Man sieht es auch daran, dass das Gehen langer Strecken in Schuhen mit besonders steifer Sohle insgesamt ermüdend ist. Stelle dir vor du würdest in Schuhen mit leichtem Absatz (z.B. Lackschuhe aus dem Businessbereich) gezwungen sein 10km Spazieren zu gehen. – Hölle.

Die Nike Free 5.0 sind ein Mischmasch aus Barfuß-Schuh und einem gepolsterten Schuh, denn 8mm Sohle im Versenbereich sind weiß Gott nicht ohne. Gehe auf jeden Fall nicht weiter runter (Nike Free 3.0 etc.), wenn du sie nicht nur fürs Laufen verwenden willst.

Für Sportarten wie Volleyball, Squash und Handball fehlt es dem Schuh aber meiner Meinung nach an Halt. Du leitest bei Antäuschmanövern oder dem Versuch schnell die Richtung zu wechseln um den Ball noch zu bekommen deutliche Querkräfte ein. Solche, die im Laufsport eher selten vorkommen. Diese können Minimalschuhe nur bedingt abfangen und in Richtung Sohle leiten. Du läufst so z.B. Gefahr umzuknicken.

Vermutlich bist du mit jedem x-beliebigen Hallenschuh besser beraten. Ich hatte gute Erfahrungen mit den Puma Vibrant. Mein Bruder beim Handball mit Schuhen von Hummel.

Cheers

Bladery

Ich suche einen Schuh, mit dem ich verschiedene Sportarten machen kann. Squash, joggen, Volleyball, Handball etc. Ist das der richtige? Ich lese die ganze Zeit nur von Laufschuh?



Niedrigste Zahl (3.0) kaum bis keine Dämpfung = Bahrfussähnlich, je höher die Zahlen werden umso stärker die Dämpfung, allerdings gibt's da auch Unterschiede in den Serien, d.h nen 3.0 Flyknit ist nicht vergleichbar mit einem 3.0 Trainer

Für stabile Nike Frees kann ich die 3.0 Trainer V2 empfehlen, allerdings ist der doch sehr feste Anpressdruck doch anfangs etwas gewöhnungsbedürftig wenn man vorher Schuhe hatte in denen dies Zehen mehr Spiel hatten.

arno31



Wow, vielen Dank für deine ausführliche Antwort!

Da kann man ja echt viel falsch machen mit richtigen Schuhen...

Bladery

Alles klar, danke für eure Antworten! Zu welchem Schuh von Nike würdet ihr denn dann Raten für meinen Zweck?



Hängt jetzt davon ab wie professionel du die jeweiligen Sportarten betreiben willst - für mich ist ein sehr guter Alrounder der Lunarglide. Sehr bequem, gute Dämpfung und auf Strecken bis 15km top. Ziehe den auch manchmal zum Basketball spielen an. Wenn der Fokus mehr auf Squash & Co liegt würde ich mir zusätzlich einen günstigen Squash/Badminton Schuh kaufen - da die schon sehr von einem Laufschuh abweichen. Ich hab ein paar Wilson Hallenschuhe, die sind für diesen Zweck top - aber Laufen ist damit kein Genuß...

Viel ERfolg bei der Suche

Hatte gestern früh die schwarzen Nikes bestellt, heute erhalten und sie passen gut in 47,5 Endlich wieder neue Nike Frees zu einem echt guten Preis, danke!

Rein als Freizeitschuhe, wenn man gerne mal längere Strecken läuft, z.B. zur Uni oder mal bisschen frische Luft schnappen, kann ich den Nike Trainer 3.0 sehr empfehlen. Top Dämpfung, super runder Bewegungsablauf und sehr bequem. Hatte vorher immer Sneaker mit dünner harter Sohle, aber seit ich die Trainer 3.0 hatte und an dem Tag direkt gut 30km gelaufen bin (einmal quer durch San Francisco und zurück, es hat einen guten Grund warum man mit dem Fahrrad zur Golden Gate Bridge fahren sollte) will ich sie garnicht mehr ausziehen.

Die Free 5.0 habe ich auch hier stehen. Ebenso sehr zu empfehlen - ich persönlich würde die Trainer 3.0 für den täglichen Gebrauch aber bevorzugen.

Also ich hab ne Mail gekriegt, dass sie aufgrund von bestandsfehlern die Schuhe nicht mehr haben

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text