Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Outlast 2 (Switch) für 5,99€ bzw. 2,90€ ZAF & Outlast: Bundle of Terror (Switch) für 4,99€ bzw. 3,18€ RUS (eShop)
213° Abgelaufen

Outlast 2 (Switch) für 5,99€ bzw. 2,90€ ZAF & Outlast: Bundle of Terror (Switch) für 4,99€ bzw. 3,18€ RUS (eShop)

5,99€29,99€-80%Nintendo eShop Angebote
213° Abgelaufen
Outlast 2 (Switch) für 5,99€ bzw. 2,90€ ZAF & Outlast: Bundle of Terror (Switch) für 4,99€ bzw. 3,18€ RUS (eShop)
eingestellt am 25. Okt 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
im Nintendo eShop bekommt ihr derzeit Outlast 2 (Switch) zum Tiefpreis für 5,99€ bzw. für 2,90€ im eShop Südafrika & das Outlast: Bundle of Terror (Switch) für 4,99€ bzw. für 3,18€ im eShop Russland. Bezahlen könnt ihr z.B mit PayPal. Das Angebot ist bis zum: 31.10.2021 gültig

Metacritic: 79%
Normalpreis: 29,99€
Sprachen: Japanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Chinesisch
Download-Größe: 10377,76 MB

Metacritic: 77%
Normalpreis: 24,99€
Sprachen: Japanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch
Download-Größe: 6145,70 MB
Outlast 2 macht dich mit Sullivan Knoth und seinen Anhängern bekannt. Er hat unsere sündhafte Welt hinter sich gelassen und tief in der Wildnis und fernab von jeglicher Zivilisation die Stadt Tempel Gate gegründet. Knoth und seine Gemeinde bereiten sich auf die Widrigkeiten des Endes der Zeiten vor und du bist mittendrin.

Du bist Blake Langermann, ein Kameramann und arbeitest mit deiner Frau Lynn zusammen. Ihr seid Enthüllungsjournalisten und dazu bereit, Risiken auf euch zu nehmen und nicht locker zu lassen, um Geschichten aufzudecken, an die sich sonst niemand herantraut.

1875614_1.jpg
Ihr seid auf der Spur einer Reihe von Hinweisen, die mit dem scheinbar unmöglichen Mord an einer schwangeren Frau ihren Anfang nahm, die als Jane Doe bekannt war.

1875614_1.jpg
Die Ermittlungen haben euch meilenweit in die Wüste Arizonas geführt, in eine Dunkelheit, die so schwarz ist, das kein Licht sie erhellen kann und so voller tiefgründiger Korruption, dass es vielleicht das Vernünftigste wäre, einfach verrückt zu werden.

1875614_1.jpg
In den abgelegenen Bergen Colorados lauert das Grauen in der Nervenheilanstalt Mount Massive. Diese vor langer Zeit aufgegebene Klinik für psychisch Kranke wurde erst vor Kurzem durch die Forschungs- und Wohltätigkeitsabteilung der international agierenden Murkoff Corporation wiedereröffnet und unter strengster Geheimhaltung geführt ... zumindest bis jetzt.

Nach einem anonymen Hinweis verschafft sich der freischaffende Journalist Miles Upshur Zugang zum Institut, und was er dort entdeckt, bewegt sich auf einem grauenhaften schmalen Grat zwischen Wissenschaft, Religion, Natur und etwas vollkommen Andersartigem. Seine einzige Hoffnung auf Überleben liegt in der schrecklichen Wahrheit im Herzen Mount Massives.

1875614_1.jpg
Tauche mit dem ebenfalls enthaltenen DLC „Outlast: Whistleblower“ noch tiefer in die düstere Welt der Murkoff Corporation ein.

1875614_1.jpg
Du schlüpfst in die Rolle des Software-Entwicklers Waylon Park, der für Murkoff arbeitet und zu Beginn von „Outlast“ Journalisten in aller Welt per E-Mail kontaktierte, darunter auch Miles. Waylon verbrachte mehrere Wochen im Mount Massive Asylum, während derer er aufgrund der strengen Sicherheitsbestimmungen noch nicht einmal Kontakt zu seiner Frau und seinem Sohn aufnehmen konnte. Im Lauf der Zeit entwickelte er ein tiefesMisstrauen gegenüber den profitbesessenen Wissenschaftlern und Ärzten, die gefährliche und verantwortungslose Experimente an ihren Patienten durchführten. Sein Mitgefühl mit diesen gequälten Seelen entwickelte sich zu Wut und führte dazu, dass er den verdorbenen Kern von Mount Massive enthüllen wollte.„Whistleblower“ erzählt zwar die Geschichte vor Outlast, reicht aber letztlich über die Ereignisse des ersten Spiels hinaus bis zum letzten Kapitel der Geschichte um das Mount Massive-Institut.

1875614_1.jpg
„Outlast“ und der DLC „Outlast: Whistleblower“ sind reinster Survival-Horror und zeigen, dass die grauenerregendsten Monster noch immer dem menschlichen Geist entspringen.

1875614_1.jpg
Features:
  • Echter Survival-Horror: Du bist kein Kämpfer. Um das Grauen in der Anstalt zu überleben, musst du flüchten... oder dich verstecken.
  • Fesselnde Grafik: Dank AAA-Qualität können Spieler eine detaillierte, grauenerregende Welt erkunden.
  • Verstecken und schleichen: Der Gameplay-Fokus liegt auf Tarnung, außerdem gibt es Plattform-Elemente im Parkour-Stil.
  • Unvorhersehbare Gegner: Der Spieler weiß nie, wann (oder aus welcher Richtung) er von den fürchterlichen Patienten der Irrenanstalt überrascht wird.
  • Wahrer Horror: Der Schauplatz sowie die Figuren von Outlast basieren auf echten Anstalten und Fällen krimineller Geisteskranker.
Zusätzliche Info
2 Kommentare
Dein Kommentar