186°
ABGELAUFEN
Outlast Trinity (PS4 & Xbox One) für 30,73 inkl. VSK (Base.com)
Outlast Trinity (PS4 & Xbox One) für 30,73 inkl. VSK (Base.com)

Outlast Trinity (PS4 & Xbox One) für 30,73 inkl. VSK (Base.com)

Preis:Preis:Preis:30,73€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin,
bei base.com könnt ihr euch derzeit Outlast Trinity (PS4 & Xbox One) für 30,73€ inkl. Versandkosten vorbestellen. Bezahlen kann man nur mit Kreditkarte. Bezahlt in Pfund um einen besseren Kurs zu erhalten!

Der UK Import ist auf Deutsch spielbar.

Release: 25.April 2017 (Heute ist Release)

Preisvergleich 36,99€

Outlast Trinity (PS$) für 30,73€ inkl. VSK vorbestellen
985754.jpg

Outlast ist eine von Kritikern und Spielern gefeierte 1st Person Survival-Horror Serie, die jetzt erstmals als vollständiges Paket auf Disc erhältlich ist und mit Outlast 1, Outlast Whistleblower sowie dem brandneuenn Outlast 2 insgesamt über 20 Stundenfurchteinflößende Spielzeit bietet. Die Protagonisten von Outlast haben keine
Kampffertigkeiten. Ihre einzige Waffe ist ein Camcorder, mit dem sie die schrecklichen Ereignisse festhalten müssen, die sie im Laufe des Spiels erwarten.

6 Kommentare

Denke mal die ps4 Version wird nur englische Sprache haben, oder?

Eines der besten Horrorspiele die ich je gezockt habe! Da braucht man schon starke Nerven

Bösartig gut. Wenn man aber lange wartet, erkennt man die Scriptabläufe. Nur wenn man versucht, blind möglichst schnell vorzugehen, fühlt es sich an, als würde jemand einem im Hirn rumlöffeln.

Chrishertyvor 3 h, 1 m

Eines der besten Horrorspiele die ich je gezockt habe! Da braucht man …Eines der besten Horrorspiele die ich je gezockt habe! Da braucht man schon starke Nerven

Habe den ersten Teil gestern Nacht mit einer Freundin durchgespielt: Der Ansatz gefiel extrem gut, die Umsetzung ist aber leider ermüdend repetitiv: Gehe in einen neuen Bereich, suche zwei oder drei Sicherungen/Ventile ohne vom dort patrouillierenden "Irren" erwischt zu werden, um letztendlich den Zugang zum nächsten Bereich freizuschalten, wo exakt das gleiche Schema von vorn beginnt. Der Protagonist ist sehr, sehr flach gezeichnet, er macht sich lieber Notizen als mal etwas zu sagen. Zwar atmet er in brenzligen Situationen hörbar aufgeregt, aber das allein reicht bei weitem nicht, um eine Beziehung zu ihm aufzubauen. Die ganze Situation scheint ihn nicht nachvollziehbar in Panik zu versetzen.

Ich hoffe, der zweite Teil wird spielerisch abwechslungsreicher und erzählerisch anspruchsvoller. Ohne das zu wissen, werde ich nicht vorbestellen.
Bearbeitet von: "rom3o" 8. Apr

rom3ovor 1 h, 12 m

Habe den ersten Teil gestern Nacht mit einer Freundin durchgespielt: Der …Habe den ersten Teil gestern Nacht mit einer Freundin durchgespielt: Der Ansatz gefiel extrem gut, die Umsetzung ist aber leider ermüdend repetitiv: Gehe in einen neuen Bereich, suche zwei oder drei Sicherungen/Ventile ohne vom dort patrouillierenden "Irren" erwischt zu werden, um letztendlich den Zugang zum nächsten Bereich freizuschalten, wo exakt das gleiche Schema von vorn beginnt. Der Protagonist ist sehr, sehr flach gezeichnet, er macht sich lieber Notizen als mal etwas zu sagen. Zwar atmet er in brenzligen Situationen hörbar aufgeregt, aber das allein reicht bei weitem nicht, um eine Beziehung zu ihm aufzubauen. Die ganze Situation scheint ihn nicht nachvollziehbar in Panik zu versetzen. Ich hoffe, der zweite Teil wird spielerisch abwechslungsreicher und erzählerisch anspruchsvoller. Ohne das zu wissen, werde ich nicht vorbestellen.

​but did you smash? 😏

Gibt es diese Trinity Version auch für den PC? Hab zwar auch eine PS4 aber sowas wird am PC gezockt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text