Overwatch Origins Edition für 33,15 Euro (Knapp 13% Ersparnis)
234°Abgelaufen

Overwatch Origins Edition für 33,15 Euro (Knapp 13% Ersparnis)

16
eingestellt am 14. Jan
Guten Tag,

habe eben gesehen, dass ihr zur Zeit bei cdkeys.com die Overwatch Origins Edition für 33,15 Euro bekommen könnt.

Dazu folgt ihr dem Link. Das Spiel wird dort für 34,89 Euro gelistet. Durch den 5 Prozent Coupon nach anlegen eines Accounts bei cdkey.com (dauert 2 Minuten), erhaltet ihr über deren Facebookseite den zusätzlichen Discount. Ein FB-Account ist dazu nicht erforderlich.

FB-Link:
facebook.com/cdk…996

Somit erhaltet ihr das Spiel für 33,15 Euro bei Zahlung mit Paypal. Das Spiel kostet nach Sichtung der derzeitigen Preise ungefähr 37,98. Das entspricht einem Ersparnis von knapp 13 Prozent soweit ich das richtig gerechnet habe.

Zum Spiel:
Bei Overwatch steuert ihr einen von mehreren Helden in Feuergefechten zwischen 6-köpfigen Teams. Kämpft um Zielpunkte, macht das andere Team fertig und holt euch den Sieg.

Hoffe der kleine Rabatt ist es wert hier gelistet zu werden. :-)

Gruß
Dome

16 Kommentare

digitale Version nur oder?

letzte Woche für 29.99€ auf der Battlenet Seite

aboobackrrvor 7 m

letzte Woche für 29.99€ auf der Battlenet Seite


Hast einen guten Deal für die Zeitmaschine?

PVG stimmt nicht, allein bei Instant Gaming für 37,00€. Zudem immer mal wieder um die 34-35€ zu haben. Find ich jetzt nicht so mega hot.

Verfasser

Ich hatte jetzt nicht jedes Preisvergleichsportal abgesucht. Denke das geht auch aus den Ausführungen oben hervor. Ich weiß außerdem auch, dass es das Game bereits günstiger gab. Allerdings scheint es zur Zeit zumindest das "beste" Angebot zu sein. :-)

Die Origins Edition bringt keinen echten Mehrwert, lieber die normale Version für nur 399ARS/ knapp 24€ über das argentinische battle.net kaufen. Ist dann im battle.net-Account global aktiviert und auch auf deutsch und auf den Europa-Servern spielbar.
Bearbeitet von: "thebigunknown" 14. Jan

thebigunknownvor 6 m

Die Origins Edition bringt keinen echten Mehrwert, lieber die normale Version für nur 399ARS/ knapp 24€ über das argentinische battle.net kaufen. Ist dann im battle.net-Account global aktiviert und auch auf deutsch und auf den Europa-Servern spielbar.



Ähm? Die kommt ja nur mit den besten Skins für drei Heros (Soldier, Bastion, Tracer) daher!

Copyrightvor 48 m

Ähm? Die kommt ja nur mit den besten Skins für drei Heros (Soldier, Bastion, Tracer) daher!



Ich werde das Prinzip Echtgeld gegen Skins nie verstehen.. Skins bringen doch keinerlei spielerischen Mehrwert

Copyrightvor 1 h, 2 m

Ähm? Die kommt ja nur mit den besten Skins für drei Heros (Soldier, Bastion, Tracer) daher!

​Der Soldier Skin ist ja mal der übelste Müll! Da kann ich echt nicht verstehen dass du den erwähnst. Der Widowmaker Skin ist Cool, Bastion nur wegen des Cinematics und Tracer ist doch auch lahm. Also ich würde die Origins Edition nur Leuten empfehlen die das Gefühl haben eine Art "Sammlung" zu wollen. Wer das Spiel manchmal daddelt kann doch ruhig zur normalen Version greifen.

JuergenJosefvor 13 m

​Der Soldier Skin ist ja mal der übelste Müll! Da kann ich echt nicht verstehen dass du den erwähnst. Der Widowmaker Skin ist Cool, Bastion nur wegen des Cinematics und Tracer ist doch auch lahm. Also ich würde die Origins Edition nur Leuten empfehlen die das Gefühl haben eine Art "Sammlung" zu wollen. Wer das Spiel manchmal daddelt kann doch ruhig zur normalen Version greifen.



Schau mal auf Reddit in die Best Skins Votes. Die von mir erwähnten Skins sind jeweils auf #1 für den Champ.

Ein Windowmaker ist garnicht dabei. Sicher, das wir von selben Game reden?

Warum kaufen sich Leute ein 10 Jahre altes Auto und stecken dann den Kaufwert nochmal in Tuning rein? Warum lassen sich Leute tätowieren / piercen / branden? Warum sind manche Gothic, Emo etc.? Ganz einfach, jeder will was besonderes sein, herausstechen und für manche ist sowas einfach nur ein Katalisator um sich auszudrücken. Anderen gefällt es einfach.

thebigunknownvor 2 h, 4 m

Die Origins Edition bringt keinen echten Mehrwert, lieber die normale Version für nur 399ARS/ knapp 24€ über das argentinische battle.net kaufen. Ist dann im battle.net-Account global aktiviert und auch auf deutsch und auf den Europa-Servern spielbar.


Anleitung? Warum nicht hier als Deal? Ban Gefahr?

meine DKB wurde letztens gesperrt als ich versucht habe Overwatch im AR Store zu kaufen

Desconexo14. Januar

Anleitung? Warum nicht hier als Deal? Ban Gefahr?


Der Trick geht bei vielen neuen (noch nicht in Keystores ausgeschlachteten) Spielen, die nicht region-locked sind, besonders bei denen, die über Herstellerplattformen wie Battle.net oder Rockstar social club und nicht über Steam vertrieben werden. Ich google einfach immer etwas wie "buy overwatch cheapest country reddit" und lese mir den reddit-Thread durch. Besonders toll ist das bei globalen Aktionen - als Overwatch bei battle.net vor ein paar Wochen in Deutschland auf 29,99€ statt 39,99€ reduziert war, lag auch der Preis im argentinischen Store bei 299 statt 399 ARS.

Im Fall von Overwatch geht das so:
1.) Argentinischen Proxy oder VPN besorgen. Das verrufene Hola ging bei mir nicht, die Testversion von FlyVPN schon.
2.) Auf us.battle.net/sho…tch gehen, als Preis sollte dann 399ARS (derzeit etwa 23,66€) angezeigt werden. Dann einfach den Checkout-Schritten folgen. Ich habe mir ein neues Battle.net Account erstellt, ob es mit einem vorhandenen geht, weiß ich nicht, die Rechnungsadresse habe ich aber als in Deutschland angegeben - für die Bezahlwährung zählt also anscheinend nur das Herkunftsland der IP (-> Proxy/VPN). Zur Bezahlung wird kein Paypal akzeptiert, wohl aber internationale Kreditkarten, am besten ist es, wenn man eine hat, bei der keine Fremdwährungsgebühren anfallen, sonst wird es 2-3% teurer.
3.) Overwatch ist nun im battle.net-Account global aktiviert, also einfach den battle.net-Launcher laden und die Region auf Europa stellen.


Colombianovor 9 h, 37 m

meine DKB wurde letztens gesperrt als ich versucht habe Overwatch im AR Store zu kaufen


Meine DKB Visa wurde beim Checkout auch nicht akzeptiert, die Mastercard von der Postbank allerdings schon (dort dummerweise mit Fremdwährungsgebühren, der Preis liegt also bei etwas über 24€). Schon komisch, die DKB Visa wurde sonst international eigentlich überall akzeptiert.
Bearbeitet von: "thebigunknown" 15. Jan

Hmm. Für 34€ kaufen oder nicht...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text