53°
[OVH - isgenug/kimsufi] Sehr günstige Rootserver jetzt wieder verfügbar

[OVH - isgenug/kimsufi] Sehr günstige Rootserver jetzt wieder verfügbar

ElektronikKimsufi Angebote

[OVH - isgenug/kimsufi] Sehr günstige Rootserver jetzt wieder verfügbar

Preis:Preis:Preis:9,60€
Zum DealZum DealZum Deal
Für alle die es noch nicht kannten und die auf der Suche nach einem günstigen Rootserver sind:
Bei OVH gibt es wieder die isgenug Reihe diesmal unter dem Namen Kimsufi.

Seit heute sind wieder viele der wochenlang ausverkauften Server wieder verfügbar!

Preis/Leistung unschlagbar im europäischen Raum!
Ab 9.60€/Monat bis 36€/Monat.

Einmalige Einrichtungsgebühr 11.99€!

ACHTUNG: Nur EINE IP v4 und EINE IP v6 (/128) Adresse!

Bitte beachten: Bestellseite auf französisch, aber OVH ist mehr als vertrauenswürdig. Bin dort jahrelanger Kunde gewesen.

13 Kommentare

Wieviel traffic ist da dabei?

100mbit/s flat "best effort"

Das besondere an diesen Servern ist dass es dedizierte Server sind!

Strato hat auch gute und günstige Dedis.

Ach herrje... Ich freue mich schon auf die Abmahnungen und Beschlagnahmungen der "Root"server

Ich hatte bei OVH nen dedicated (32GB Ram, Xeon Quadcore und 2x2TB Hardware Raid) für und 65€ im Monat und von 100MBit/s waren Upload gerade mal 35MBit drin.
Dies konnte ich über Wochen hinweg nachweisen und beim Support meinten die, mein Setup sei falsch.... Selbes Setup bei Hetzner läuft einwandfrei, man sieht deren Overcommitment endet in Preisdumping und mieser Leistung. Ich bin geheilt.

Scheint unterschiedlich zu sein - es gibt sowohl positive als auch negative Erfahrungen, was das angeht. Ich persönlich hatte alles gehabt zwischen 10 MBit, 60 MBit bis 100 MBit (bzw 95,..).

Allerdings ist bei diesem P/L Verhältnis für _dedizierte_ Server, welche auf den Einsteigerbereich abzielen auch mal ein Auge zudrückbar finde ich.

//EDIT: sehe grade du redest garnicht von den Kimsufi Servern sondern allgemein von einer anderen Serverreihe, gut zu wissen, dass das dort auch vorkommt. Das wiederrum finde ich auch negativ. Bei teuren Servern sollte das (garantierte) an Bandbreite ankommen, was gebucht wurde...

Aber wie bei jedem Deal: muss ja keiner zuschlagen wer nicht mag oder schon hat^^.

rakz0r

Ich hatte bei OVH nen dedicated (32GB Ram, Xeon Quadcore und 2x2TB Hardware Raid) für und 65€ im Monat und von 100MBit/s waren Upload gerade mal 35MBit drin.Dies konnte ich über Wochen hinweg nachweisen und beim Support meinten die, mein Setup sei falsch.... Selbes Setup bei Hetzner läuft einwandfrei, man sieht deren Overcommitment endet in Preisdumping und mieser Leistung. Ich bin geheilt.


Cold! Vertragspartner ist OVH.fr und nicht wie es früher war OVH.de! Hier sind also etliche unterschiedliche Gesetze zu beachten. Noch dazu gibt es nur Support via Forum.

You get what you pay for.
Ich habe im September für 4€/Monat zugeschlagen (ist inzwischen auf 5€/Monat), entspricht dem 13€-Kimsufi-Server (N2800 CPU), allerdings nur 2GB statt 4GB RAM.
Trotzdem unschlagbar.
Netzwerkanbindung ist derzeit noch recht flott, >90Mbit/s up und down.

Was für einige vielleicht noch wichtig ist:
Es gibt nur EINE IP v4 und EINE IP v6. Fragt mich nicht nach dem Sinn dieser Limitierung besonders was IP v6 angeht. Anscheinend soll damit Reselling eingedämmt werden, was zuvor massiv betrieben wurde mit den isgenug/kimsufi Servern ältrer Generation.

showerpopper

You get what you pay for.Ich habe im September für 4€/Monat zugeschlagen (ist inzwischen auf 5€/Monat), entspricht dem 13€-Kimsufi-Server (N2800 CPU), allerdings nur 2GB statt 4GB RAM.Trotzdem unschlagbar.Netzwerkanbindung ist derzeit noch recht flott, >90Mbit/s up und down.



Dein Vertragspartner ist auch noch ovh.DE. Dein support findet noch in deutsch im deutschen forum statt. das ist bei den aktuellen angeboten alles hinfällig... englischer oder französischer support im kimsufi forum. und da etliche alte bereits lange gelaufene platten in den kisten verbaut werden, kommst du früher oder später nicht um den support herum.

Es gibt nur EINE IP v4 und EINE IP v6.


Ja es gibt nur 1 IPv4 und es wird nur 1 IPv6/128 im Manager angezeigt. Trotzdem ist das ganze /64er Netz auf deinen Server geroutet. Einfach mal testen

Anscheinend soll damit Reselling eingedämmt werden, was zuvor massiv betrieben wurde mit den isgenug/kimsufi Servern ältrer Generation.


Das sollte mit der Limitierung auf 3 pro Person bei der alten Generation eingedämmt werden. Das wurde es auch, aber das betraf nicht nur die Reseller. OVH hat einfach mal alle Paypal Zahlungen storniert ohne die Kunden davon zu informieren. Danach gab es dann monatelage wartezeit ohne informationen

Ich könnte hier romane schreiben über das was ovh da mit den kunden abzieht - und der aktuelle von die hier geschriebene "deal" ist nur die spitze der kundenverarsche. Bitte informiere dich vorher genauer und schau mal über den tellerrand hinaus.

und wo ist der haken ... Root Server sind normalerweise etws teuerer oder ?

hostmaster81

und wo ist der haken ... Root Server sind normalerweise etws teuerer oder ?



Die Teile haben alle nur eine HDD verbaut. Also keine zweite HDD im Raid 1. Daher musst du dich um Backup selber kümmern. Je nach Datenmenge kannst du dann gleich zweiten Dedi für Backup anmieten. ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text