125°
4
Gepostet vor 2 Tagen

Pacsafe Stylesafe Backpack (27 x 12 x 37 cm, Gewicht: 370 g, Volumen: 12 Liter, erborgenes Edelstahl Drahtgewebe eingebettet in Stoff)

71,40€85,43€-16%
Kostenlos · idealo Angebote
Avatar
Geteilt von jaeger00 Redakteur/in
Mitglied seit 2017
1.859
5.483

Über diesen Deal

Hey,

über idealo kann man aktuell den Pacsafe Stylesafe Backpack für 71,40€. Bei Amazon ist er auch für 71,40€ gelistet, aber da steht: Dieser Artikel ist noch nicht verfügbar.
Im PVG zahlt man 85,43€. Ist jetzt nicht Bestpreis, aber ganz ok.
2081483-MkWtI.jpg
  • DIE MARKE: Pacsafe ist DIE Marke für Reisesicherheit. Gegründet von zwei australischen Weltenbummlern, die sich mit Herzblut der Entwicklung innovativer Sicherheits-Features verschrieben haben, um allen Reisenden eine sorgenfreie und entspannte Zeit zu ermöglichen. 20 Jahre Sicherheitsentwicklung auf höchstem Niveau stecken in jedem Artikel.
  • FAKTEN: Der Stylesafe Backpack ist eine vielseitige Tasche mit großartigen, unten aufgeführten Anti-Diebstahl Details. Produktdetails - Material: Polyester, Produktmaße (B x T x H): 27 x 12 x 37 cm, Gurtlänge min. - max.: 68 - 82 cm, Gewicht: 370 g, Volumen: 12 Liter.
  • Verschluss: Reißverschluss
  • 100% Polyester
  • Stylesafe backpack
  • Modellnummer: 20615
  • SICHERHEIT: RFID safe blocking pockets & material: Schutz persönlicher Daten durch RFID Technology macht Datenraub unmöglich. Das blockierende Material schützt IDs und Kreditkarten vor Hacker Abtastung. eXomesh Slashguard: Verborgenes Edelstahl Drahtgewebe eingebettet in Stoff und Carrysafe Slashguard Strap: Doppelt mit Edelstahl-Drahtkabel verstärkte Gurte zum Schutz vor slash-and-run Diebstahl.
idealo Mehr Details unter idealo
Zusätzliche Info
Sag was dazu

4 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Also im Vergleich zu 10 Euro Rucksäcken hat der nur einen RFID Schutz den man nicht braucht? Wobei man das ja auch immer öfter im günstigen Segment bekommt.

    Also wer auf Reisen ist sollte seine Wertsachen immer am Mann (oder an der Frau) tragen. Es ist schon fahrlässig überhaupt daran zu denken es in den Rucksack zu packen.

    So komfortabel zum tragen sieht er im Vergleich auch nicht aus, aber muss er bei dem Volumen wohl auch nicht.

    Bitte klärt mich auf...
    Avatar
    Autor*in
    RFID ist nicht das Highlight. Das hier ist das Highlight: "eXomesh Slashguard: Verborgenes Edelstahl Drahtgewebe eingebettet in Stoff und Carrysafe Slashguard Strap: Doppelt mit Edelstahl-Drahtkabel verstärkte Gurte zum Schutz vor slash-and-run Diebstahl."
    Der Rucksack kann also nicht aufgeschnitten werden und die Gurte können auch nicht abgeschnitten werden. Braucht man hier in Deutschland eher weniger, aber in anderen Ländern kann das ganz nützlich sein. Ich habe davon eine größeren Rucksack und wenn man dann in Hostels unterwegs ist, kann man den am Bett anschließen und braucht keine Angst haben, dass man beklaut wird, weil die Reisverschlüße abgeschlossen werden können.