108°
[page] Design-Magazin 1x gratis testen - kurze Kündigung per Email notwendig

[page] Design-Magazin 1x gratis testen - kurze Kündigung per Email notwendig

Freebies

[page] Design-Magazin 1x gratis testen - kurze Kündigung per Email notwendig

"Das Kleingedruckte: Wenn ich von PAGE überzeugt bin und nicht 7 Tage nach Erhalt der 1. Ausgabe schriftlich beim Abo-Service* abbestelle, möchte ich PAGE regelmäßig lesen.

Sie liefern mir dann PAGE ab der darauffolgenden Ausgabe für ein Jahr und weiter bis zur Abbestellung per Post zu. Ich erhalte PAGE zum Jahresbezugspreis von € 106,40; Schweiz CHF 201; restl. Ausland € 119,60. Das Abonnement verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn es nicht 6 Wochen zum Ende eines Bezugsjahres gekündigt wird.

Abo-Service*:IPS Datenservice GmbH Postfach 13 3; D-53335 Meckenheim; E-Mail: page@aboteam.de; Tel.: +49 (0) 2225-7085-535; Fax: +49 (0) 2225-7085-550"

7 Kommentare

PAGE-LP-New-2.jpg

Eine Ausgabe mit Kündigungsnotwendigkeit und ansonsten ein JAHRESabo?
Ist die Zeitschrift wenigstens gut und/oder teuer?

ragnarock

Eine Ausgabe mit Kündigungsnotwendigkeit und ansonsten ein JAHRESabo? Ist die Zeitschrift wenigstens gut und/oder teuer?


Bei 9,80 pro Heft kann man eigentlich schon etwas erwarten, wird aber vermutlich wieder nur eine Schrott Zeitschrift sein. Zudem gilt in Deutschland 14 Tage Widerrufsrecht, nix mit 7 Tagen. Wohl eher Gesamt dann 21 Tage?!

battleck

... Zudem gilt in Deutschland 14 Tage Widerrufsrecht, nix mit 7 Tagen. Wohl eher Gesamt dann 21 Tage?!



Das sollte denen mal jemand sagen.
Oder man sollte es mal herauf beschwören.
Bestellen, dann nach 10-12 Tagen kündigen per Einschreiben, so wie man eben ordnungsgemäß in Deutschland kündigt um auf der sicheren Seite zu sein,
Und dann sehen, wie die Köpfe deren Anwälte qualmen, weil die wissen das der Kunde Recht hat aber der Chef anderes fordert. LOL

Geht doch noch einfacher. Bestellen und bei Abbuchung zurückbuchen lassen mit dem Hinweis, dass die "überzeugt" Bedingung nicht erfüllt ist. Daher ist auch das UND Konstrukt nicht erfüllt und der Wille, das Zeug regelmäßig zu lesen, wurde nicht ausgesprochen.

Jaja, Ausmalexperten und die liebe Logik.

Page ist seit etlichen Jaren quasi die Pflichtlektüre für Mediengestalter, Medien-Designer etc. Ist ganz sicher keine Schrott-Zeitschrift

battleck

... wird aber vermutlich wieder nur eine Schrott Zeitschrift sein.



Dieser Satz strotzt ja geradezu vor Kompetenz! *facepalm*

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text