158°
ABGELAUFEN
Paidi Kindersitzgruppe Bingo / Komplett Set

Paidi Kindersitzgruppe Bingo / Komplett Set

Home & Living

Paidi Kindersitzgruppe Bingo / Komplett Set

Preis:Preis:Preis:259€
Zum DealZum DealZum Deal
Mal wieder ein Deal für die Mamas und Papas unter uns. Wir wollten vor ca. sechs Monaten schon die Paidi Sitzgruppe für unsere Kleine bestellen und haben Sie zusammen nirgends für unter 340 € (in weiß), als komplett Set, gefunden. Jetzt wollten wir das nachholen und ich bin auf einen, wie ich finde, wirklich guten Preis gestoßen.

Der Preisvergleich ist etwas schwierig, aber online habe ich nichts unter 319 € (Birke und Buche) gefunden bzw. 329 € (weiß) und offline (Freiburg in weiß) nicht unter 360 €.

Produktinfos:

Bestehend aus Tisch, Truhenbank und zwei Stühlen
Rahmen aus Massivholz gearbeitet und verleimt
Für mehr Sicherheit beim Spielen

5 Jahre Garantie auf die einwandfreie Verarbeitung
5 Jahre Nachkaufgarantie
Giftfreie Lacke nach DIN
Gütezeichen Blauer Engel-emmissionsarm
GS Zeichen für geprüfte Sicherheit
RAL Gütezeichen für Gesamtqualität

Set besteht aus:

1 x Paidi Bingo Tisch
1 x Paidi Bingo Truhenbank
2 x Paidi Bingo Stühle Dessin


Hersteller Produktseite:

paidi.de/bab…pe/


Hier noch der Testbericht durch den meine Frau auf Paidi gekommen ist:

babykindundmeer.de/sho…en/


Der Deallink verweißt auf die Birken Version auch wenn das Bild die weiße Variante zeigt.

Buche: baby-beckmann.de/Onl…tur - 259 € | Vergleich 319 €
Weiß: baby-beckmann.de/Onl…iss | Vergleich 329 €

Noch eine Bitte, erspart mir bitte auch die Kommentare alla: "Sooo viel für ein paar Möbel die ich im Ikea für eine Bruchteil bekomme". Ja es gibt Mamas und Papas die halt gerne etwas mehr für die Kleinen ausgeben, sei es weil sie sich dann besser fühlen oder einfach weil sie wert darauf legen. Und es gibt Mamas und Papas für die das nicht so wichtig ist, was auch vollkommen ok ist und ich auch 100%ig verstehen kann.

15 Kommentare

m.xxxlshop.de/!themes/th-18-16-2?utm_id=jygp1hCE.pGbYSUY.nb_v1.opid&product=008102000101

Hier für 90 euro

Twinymom

https://m.xxxlshop.de/#!themes/th-18-16-2?utm_id=jygp1hCE.pGbYSUY.nb_v1.opid&product=008102000101Hier für 90 euro



-.-

Twinymom

https://m.xxxlshop.de/#!themes/th-18-16-2?utm_id=jygp1hCE.pGbYSUY.nb_v1.opid&product=008102000101Hier für 90 euro


Ich weiß dass es nicht die selbe ist dennoch eine viel günstigere alternative zumal es vom design her sehr ähnelt

Twinymom

https://m.xxxlshop.de/#!themes/th-18-16-2?utm_id=jygp1hCE.pGbYSUY.nb_v1.opid&product=008102000101Hier für 90 euro


Aber dann schreib doch bitte nicht "Hier für 90 euro", sonder etwas alla "Hier noch eine Alternative für die die nicht so viel Geld ausgeben möchten oder können und denen das Design gefällt.". Das suggeriert das man das gleiche Produkt beim XXXLutz für 90 € bekommt und das kostet dort einiges mehr (lokal).

Twinymom

https://m.xxxlshop.de/#!themes/th-18-16-2?utm_id=jygp1hCE.pGbYSUY.nb_v1.opid&product=008102000101Hier für 90 euro



Ist zwar eine günstigere Alternative, aber dafür aber auch nicht so hochwertig.
Haben selber Möbel von Paidi für unseren Kleinen und da ist ein riesiger Unterschied gegenüber dem Pressholz z.B. von Ikea.

Auch steht bei der Sitzgruppe von XXXL nichts dazu, wie es mit Schadstoffen usw. aussieht. Da ist man mit Paidi auf der sicheren Seite.

Klar, ist es eine günstigere Alternative, aber wie auch beim Auto kann man von einem Billigwagen keine Oberklasseausstattung/Verarbeitung erwarten.

Redaktion

Hot, danke für deine Arbeit!

Es gibt immer günstigere Alternativen, egal bei welchem Produkt - trotzdem freu ich mich über Deals auch zu hochpreisigen Dingen

Wo wir gerade bei günstigen Alternativen sind ... wenn man auf die Sitzbank verzichten kann:
ikea.com/de/…11/
Bei dem Preis von 18 Euro kann es einem egal sein, wenn über das Papier hinaus gemalt wird (:| Auch diese Stühle halten übrigens Erwachsene aus (eigene Erfahrung bei ca. 80 kg). Und bei Ikea grundsätzlich von "Pressholz" zu sprechen (hier übrigens massive Kiefer) ist halt das Standardgemecker über den Schweden, meistens von Leuten die automatisch hohen Preis mit hoher Qualität assoziieren. Eurem Kind ists egal, ob der Tisch teuer oder billig war, wen muss man mit so etwas beeindrucken?

Feindseligkeit

Wo wir gerade bei günstigen Alternativen sind ... wenn man auf die Sitzbank verzichten kann:http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50178411/Bei dem Preis von 18 Euro kann es einem egal sein, wenn über das Papier hinaus gemalt wird (:| Auch diese Stühle halten übrigens Erwachsene aus (eigene Erfahrung bei ca. 80 kg). Und bei Ikea grundsätzlich von "Pressholz" zu sprechen (hier übrigens massive Kiefer) ist halt das Standardgemecker über den Schweden, meistens von Leuten die automatisch hohen Preis mit hoher Qualität assoziieren. Eurem Kind ists egal, ob der Tisch teuer oder billig war, wen muss man mit so etwas beeindrucken?


Lätt kann ich auch empfehlen!



Ikea? Wie dekadent! Stapel Gratis-Spiegel-Magazine als höhenverstellbare Sitzgelegenheit und ein großer Pappkarton als Mal-Tisch reichen völlig aus. Is dem Kind doch egal und den Eltern sowieso..

penga

Ikea? Wie dekadent! Stapel Gratis-Spiegel-Magazine als höhenverstellbare Sitzgelegenheit und ein großer Pappkarton als Mal-Tisch reichen völlig aus. Is dem Kind doch egal und den Eltern sowieso..



Magazine?! Igitt, lesen oO

Ich hätte auch die Ikea-Vatiante vorgeschlagen.
Haben diese auch zuhause und ist für unseren Kleinen (anderthalb Jahre) super. Trotz des Preises sehr stabil

Kommentar

penga

Ikea? Wie dekadent! Stapel Gratis-Spiegel-Magazine als höhenverstellbare Sitzgelegenheit und ein großer Pappkarton als Mal-Tisch reichen völlig aus. Is dem Kind doch egal und den Eltern sowieso..



Das deutlich überteuerte (wenn auch reduzierte) Zeug von Paidi ist im Übrigen auch nicht höhenverstellbar.
Somit ist das eine schwachsinnige Bemerkung mit den Katalogen.

Ich persönlich denke, dass man für die gesparten 200€ für das Kind eine Menge anderer toller Sachen kaufen kann (z.B. hochwertiges Spielzeug oder Bücher).

jakes

Ich persönlich denke, dass man für die gesparten 200€ für das Kind eine Menge anderer toller Sachen kaufen kann (z.B. hochwertiges Spielzeug oder Bücher).


...und manche kaufen eine Sitzgruppe UND andere tolle Sachen. Das eine schließt das andere nicht aus. Ich habe selbst 4 Kinder und weiß, dass man mit Billigkram oft nicht weit kommt, das liegt in der Natur der Sache(n). Wer es sich leisten kann, soll doch bitte auch Paidi kaufen, wer es nicht kann oder will, bedient sich bei Ikea. Hört doch diese komische Diskussion auf.

Also ich gebe ja auch gern (zu) viel Geld für meine Kinder aus. Aber das ist ja mal richtig hässlich find ich.
Sind die großen Flächen wirklich massivholz? Sehen mir nicht danach aus. Oder die haben echt fette Bäume dafür platt gemacht, was den Preis erklären würde.

Persönlich würde ich lieber etwas unbehandeltes aus massivem Holz kaufen und bei Bedarf selbst streichen. Kommt zwar teurer (gerade da das dann bei eBay eher als "Speziell" weg geht) aber dann hat man Individualität. Je nach Alter können dann die Kinder auch mit entscheiden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text