Paketthread 2.0 - Pakete günstig verschicken - DHL, DPD, UPS, GLS, Hermes und Co.
5143°Abgelaufen

Paketthread 2.0 - Pakete günstig verschicken - DHL, DPD, UPS, GLS, Hermes und Co.

308
eingestellt am 9. Dez 2016heiß seit 9. Dez 2016
Liebe Mydealzer,

hier kommt die zweite Version von der Paketübersicht, die hoffentlich bekannt ist. Ich hatte es unter dem alten Thread schon versprochen eine neue Übersicht zu erstellen. Hiermit möchte ich dieses Versprechen einlösen.

Zudem wird dieser Deal auf längere Zeit auch erstmal der letzte Deal von mir sein. Das ist aber eine andere Geschichte.

Kommen wir jetzt zum wirklichen Thema, nämlich zum günstigen Pakete verschicken.
Seit der Erstellung des ersten Paketratgebers, hat sich eine Menge geändert. Anbieter sind pleite gegangen, neue Strategien wurden entwickelt und der Markt hat sich verändert.

Hier nochmal der obligatorische Hinweis: Diese Übersicht ist für Privatkunden gedacht (trotzdem auch für Gewerbe interessant).

Doch kommen wir erstmal zu den wichtigsten Fragen:

Wie funktioniert der Prozess und warum können mir Händler aus dem Internet einen so guten Preis machen?

- Der ganze Ablauf ist relativ schnell erklärt. Der Anbieter der euch die Parketscheine verkauft, besorgt sich diese günstigt beim Versandunternehmen, indem er einen Vertrag für Großkunden abschließt.
Sobald ihr einen Paketschein über einen dieser Anbieter kauft, ist dieser zudem auch der Ansprechpartner (z.B. bei Paketverlust).

Was passiert wenn ein Paket verloren geht?

- Grundsätzlich ist ein Paketverlust natürlich nervig und niemandem zu empfehlen. Es besteht aber nicht unbedingt Grund zur Sorge. Den der Händler hat jedes Paket versichert, welches er über "seinen" Vertrag (die Paketscheine die ihr kauft) verschickt. Bei einem Versicherungsfall ist der Händler der Ansprechpartner, der die Einzelheiten dann mit dem Paketunternehmen abklärt.
Bei einem hohen Warenwert ist es aber eventuell schlau, die Paketscheine ganz normal vor Ort zu kaufen.

Entstehen Nachteile zum normalen Paketversand?

- Nein, eher das Gegenteil ist der Fall. Durch einen Anbieter, der einen Großkundenvertrag hat, stehen eventuell noch Services zur Vergügung, die ein normaler Paketkunde nicht hat.

Ich werde nun nachfolgend, die einzelnen Anbieter vorstellen. Zudem gibt es meine persönliche Meinung dazu und Verlinkungen zu alten Deals (sofern vorhanden). Der Dealpreis entspricht dem günstigsten Angebot.


- Coureon
- coureon.com
- Versanddienstleister: DPD und Hermes
- Neukundengutschein: WEIHNACHTSGESCHENK16 (siehe Facebook Anzeige für mehr Details) - 3 Monate lang gültig.

- Beschreibung: Coureon ist zum großen Allrounder in diesem Bereich geworden. Im Inland bestehen hauptsätzlich Großkundenverträge mit Hermes und DPD.
Auch ein günstiger Auslandsversand ist möglich. Hierzu wurden "kombinierte Paketscheine" eingeführt.

- Hinweis: Coureon ist eigentlich nur für Firmenkunden gedacht. Deshalb wird im Anmeldeprozess auch ein Firmenname gefordert. Hier könnt ihr einfach kreativ sein, Coureon hat nämlich kein Problem damit wenn sich Privatkunden anmelden.

- Die Preise sind inklusive Mehrwertsteuer und ohne Gutschein berechnet.

Hermes (Pakete müssen abgeholt werden. Die Abholung ist ab vier Paketen kostenlos, davor 4€ pro Abholung):

kürzeste + längste Seite
bis 30cm: 3,51€
bis 50cm: 4,11€
bis 80cm: 5,89€
bis 120cm: 9,34€
bis 180cm: 18,26€

DPD (Abgabe im Paketshop oder kostenlose Abholung möglich):

bis 3kg: 4,03€
bis 5kg: 4,74€
bis 10kg: 6,13€
bis 20kg: 7,44€
bis 31,5kg: 8,75€

Beispielpreise für den europäischen Versand:

Österreich (Lohnt sich besonders bei schwereren Paketen):
bis 3kg: 8,27€
bis 10kg: 10,35€
bis 20kg: 10,59€
bis 31,5kg: 10,83€

Italien:
bis 3kg: 11,42€
bis 5kg: 13,33€

Großbritannien:
bis 3kg: 11,37€
bis 5kg: 11,78€

Frankreich:
bis 3kg: 12,85€
bis 5kg: 13,75€

Spanien:
bis 1kg: 11,07€
bis 3kg: 12,73€
bis 5kg: 13,92€

Portugal:
bis 1kg: 11,90€

Anbieter: Coureon Logistics GmbH



- 123verschick.de
- 123verschickt.de
- Versanddienstleister: DPD
- Nur die Region Aachen (eventuell einfach eine Adresse aus Aachen als Absender angeben).

- Beschreibung: Bei 123verschickt.de gibt es sehr günstige Paketscheine für UPS. Gerade bei einem schweren Gewicht (bis 20kg) ist der Preis unschlagbar. Neben der Stardardgröße werden auch XXL Pakete mit Gurtmaß von bis zu 280cm angeboten.

UPS (Abgabe im Paketshop)

kürzeste + längste Seite
bis 70cm - bis 20kg: 5,90€
bis 280cm Gurtmaß - bis 20kg: 9,90€
bis 280cm Gurtmaß - bis 20kg Express: 19,90€


Versand in die EU (Niederlade, Belgien, Luxenburg, Österreich, Frankreich, Großbritannien, Dänemark):

kürzeste + längste Seite
bis 280cm Gurtmaß - bis 20kg: 19,90 Euro

Anbieter: Paketshop Aachen XXL e.K.



- Packlink
- packlink.de
- Versanddienstleister: DPD und GLS

- Beschreibung: Packlink ist etwas abgeschlagen. Die Preise sind in den meisten Fällen deutlich schlechter als die der Kokurrenz.
Packlink dürfte dann zum Einsatz kommen, wenn ein besonders schweres Paket verschickt werden muss. Ein 40 Kilo Paket lässt sich z.B. für etwa 20 Euro per GLS versenden.
Da Packlink im letzten Monat die Preise mehrmals geändert hat, gebe ich an dieser Stelle keine Vergleiche an. Diese wären in zwei Wochen nicht mehr aktuell.

Nutzt den Versandrechner und vergleicht den Preis mit den anderen Anbietern.

Anbieter: Packlink GmbH

- Paketoutlet
- www.paketoutlet
- Versanddienstleister: DHL

- Beschreibung: Bei Paketoutlet gibt es für Geschäftskunden die Möglichkeit billige DHL Paketscheine zu beziehen

Standard national Selbstanlieferung:

bis 3 kg € 3,75
bis 10 kg € 4,40
bis 30 kg € 7,20

Standard mit Abholung:
bis 2 kg € 6,95
bis 10 kg € 8,50
bis 20 kg € 10,90

‌Standard international EU mit Abholung‌:

bis 3 kg € 14,50
bis 5 kg € 17,50
bis 10 kg € 18,90
bis 30 kg € 24,50

Anbieter: PPO Post & Paket Outlet Ltd


Abgabeorte:

DHL

DPD

UPS

GLS

Hermes



Warnungen:

Leider tummeln sich auch schwarze Schafe, wenn es darum geht Paketscheine zu verkaufen.

Dies betrifft die Verkäufe von DHL Paketmarken auf Ebay als auch den Anbieter Paket.ag


Im Prinzip sind alle PDF Online-Marken die bei eBay angeboten werden komplett gefälscht. Man kann mit denen zwar verschicken, aber hat natürlich keinen Versicherungsschutz und wenn DHL dahinter kommt, ist man als Hehler dran.
Das gleiche gilt für Coupon-Codes für die Online-Frankierung. Diese werden meist mit geklauten Kreditkarten ergaunert.
Das einzige was wirklich funktioniert, sind die offiziellen Paketmarken von DHL die dann aber per Post verschickt werden. Oder auch Päckchenmarken mit aufgeklebten Briefmarken.
Zurück zu den PDFs. Das funktioniert so: Die Gauner scannen einfach Identcodes, die laut Sendungsverfolgung nicht befördert wurden. Da die Identcodes fortlaufend sind, muss es wohl eine Software geben, die die Identcodes einfach der Reihe nach mit der Sendungsverfolgung abgleicht, und wenn ein unbenutzter Identcode gefunden wird, wird dieser einfach auf ein gefälschtes Label platziert. Dazu werden dann noch Absender und Empfänger sowie der Leitcode ergänzt, und man hat nach außen hin eine gültige Paketmarke. Man sieht es eben am Datum, welches immer einige Wochen zurück liegt, und auch daran, dass bei Eingabe der Empfänger PLZ in der Sendungsverfolgung, diese als ungültig ausgegeben wird. Das perfide ist, dass Pakete mit diesen Marken grundsätzlich von DHL befördert werden, weil der Identcode ja eben noch nicht gelaufen ist. Und die Kunden denken sich dann "cool das hat ja gut geklappt, und die Marken sind auch viel günstiger, da kaufe ich wieder.‌

Bei Paket.ag handelt es sich um einen Anbieter, der scheinbar schnell mal Kunden Nachzahlungen aufdrücken will.
Bei letzten Deal, hatten zahlreiche User Probleme mit dem Anbieter. Es wurden falsche Paketscheine verschickt. Zudem gab es keinen Support und Wiederrufsrichtlinien wurde nicht eingehalten.
Zwar konnten einige Mydealzer schon erfolgreich Dinge mit diesem Dienst versenden. Jedoch sind die negativen Äußerungen deutlich größer, als die positvien Erfahrungen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Auf Seite 2 hab ich versucht zu erklären was es mit PaketAG auf sich hat:

Kaufe ich einen Paketschein via efiliale.de oder vor Ort in einer DHL-Filiale, so gehe ich mit DHL einen Vertrag als Privatkunde ein. Im Falle von PaketAG gehe ich sozusagen indirekt einen Vertrag als gewerblicher Kunde ein (PaketAG ist auf jeden Fall bei DHL ein gewerblicher Großkunde). Als Großkunde erhält PaketAG bessere Preise.

Aber die Konditionen ändern sich eben mit (z. B. trägt der Großhändler selbst die Verantwortung dafür, die Vorschriften für Sendungen peinlichst genau einhalten zu müssen - wenn nicht, dann wird es teuer). Leistungen, die eben aus diesem sehr engen Rahmen an Vorschriften rausfallen, berechnet DHL nach. PaketAG gibt diese später an den verursachenden Kunden weiter. Ich mutmaße, dass es ziemlich genau so abläuft.
Beste Kommentare

LABAMBA-KALLEvor 5 m

warum nicht einfach für 4,99€ nen dhl-wisch selbst ausdrucken und damit in kürzester zeit sorgenfrei das paket verschicken?! weil man n euro sparen kann? bei 10 paket 10€? lächerlich. meine meinung



Die Frage was du auf einer Schnäppchen Seite machst liegt hier irgendwie auf der Hand.

Warum ist das Dein letzter Deal? Irgendwie schade.

LABAMBA-KALLEvor 6 m

warum nicht einfach für 4,99€ nen dhl-wisch selbst ausdrucken und damit in kürzester zeit sorgenfrei das paket verschicken?! weil man n euro sparen kann? bei 10 paket 10€? lächerlich. meine meinung




Deal nicht verstanden.... du kannst weitergehen.. hier gibt es nichts für dich zu holen

I
LABAMBA-KALLEvor 5 m

warum nicht einfach für 4,99€ nen dhl-wisch selbst ausdrucken und damit in kürzester zeit sorgenfrei das paket verschicken?! weil man n euro sparen kann? bei 10 paket 10€? lächerlich. meine meinung

Ich muss sagen vor allem für schwere Pakete ist es interessant, Grosse Soundbars mit Subwoofer, da zahlst bei DHL normal ca. 15 EUR, über Coureon mit Abholung so 7-8 EUR.
308 Kommentare

Warum ist das Dein letzter Deal? Irgendwie schade.

Verfasser

tf297vor 1 m

Warum ist das Dein letzter Deal? Irgendwie schade.



Lange Geschichte :-)

Bin noch kurz am Thread bearbeitet, da fehlen noch ein paar Inhalte.

Hallo Moritz, danke fürs Update. Schade dass die Preise durch die Bank weg hoch gegangen sind, gerade Coureon hat seine große Attraktivität für Privatkunden in kleine Vorteile abgeschwächt.

Wo finden sich die Bedingungen für den Coureon-Neukunden-Gutschein?
Bei einem der letzten war das auch kein Knaller mehr durch eine zeitliche Befristung. Nun hat Coureon sich bei mir schon mehrfahc für einen Rechnungsversand wochenlang Zeit gelassen über die selbst gesetzte Frist hinaus, dann wird die Befristung des Neukunden-Vorteils erst richtig gemein

Bin bereits einige Zeit bei Coureon Kunde (durch deinen damaligen Thread) und bin super zufrieden mit dem Service und den Preisen, leider benötigt man schon länger für DHL einen gesonderten Vertrag den man als Privatperson aber schwierig abschließen kann.
Die Abholung bei DPD ist nahezu immer genauso günstig wie das persönliche Abgeben von daher ein finanzieller und zeitlicher Vorteil gegenüber der herkömmlichen Verfahrensweisen.

Danke für den neuen Thread!

Hermes Abholung ist bei Coureon mittlerweile erst ab 4 Paketen kostenlos.
GLS buche ich immer direkt bei GLS ONE, packlink schlägt da zum Teil ganz schön auf.

Bis auf die Rechtschreibfehler, top. Habe ich so nicht in dieser Form gekannt, danke!

Elektromeovor 11 m

Bin bereits einige Zeit bei Coureon Kunde (durch deinen damaligen Thread) und bin super zufrieden mit dem Service und den Preisen, l...


Bin schon eine weile Kunde und versende ca. 1200 Pakte/Jahr.
Der Service ist nicht gut, mal funktioniert das Kontaktformular nicht und an Telefon geht schon lange keiner mehr.Ich bin jetzt auf der Suche nach einer Alternative. DPD hat auch zurecht einen sehr schlechten Ruf.

Ich kann Coureon nicht wirklich weiter empfehlen.

Vielleicht für den Einen oder Anderen gerade in der Weihnachtszeit ganz interessant:
mdr.de/ums…tml

Unten und rechts am Rand kann man auch auf das Video klicken.

Verfasser

00jigg300vor 52 s

Bis auf die Rechtschreibfehler, top. Habe ich so nicht in dieser Form gekannt, danke!



Ich geh gleich nochmal drüber. Dann dürfte es passen :-)

Verfasser

Hat jemand aktuelle Preise von Paketoutlet?

00jigg300vor 4 m

Bis auf die Rechtschreibfehler, top. Habe ich so nicht in dieser Form gekannt, danke!


sO T"i"pen gehän gar nisch!

LABAMBA-KALLEvor 5 m

warum nicht einfach für 4,99€ nen dhl-wisch selbst ausdrucken und damit in kürzester zeit sorgenfrei das paket verschicken?! weil man n euro sparen kann? bei 10 paket 10€? lächerlich. meine meinung



Die Frage was du auf einer Schnäppchen Seite machst liegt hier irgendwie auf der Hand.

LABAMBA-KALLEvor 5 m

warum nicht einfach für 4,99€ nen dhl-wisch selbst ausdrucken und damit in kürzester zeit sorgenfrei das paket verschicken?! weil man n euro sparen kann? bei 10 paket 10€? lächerlich. meine meinung

​weil es zu viele Geier gibt in Deutschland

I
LABAMBA-KALLEvor 5 m

warum nicht einfach für 4,99€ nen dhl-wisch selbst ausdrucken und damit in kürzester zeit sorgenfrei das paket verschicken?! weil man n euro sparen kann? bei 10 paket 10€? lächerlich. meine meinung

Ich muss sagen vor allem für schwere Pakete ist es interessant, Grosse Soundbars mit Subwoofer, da zahlst bei DHL normal ca. 15 EUR, über Coureon mit Abholung so 7-8 EUR.

LABAMBA-KALLEvor 6 m

warum nicht einfach für 4,99€ nen dhl-wisch selbst ausdrucken und damit in kürzester zeit sorgenfrei das paket verschicken?! weil man n euro sparen kann? bei 10 paket 10€? lächerlich. meine meinung




Deal nicht verstanden.... du kannst weitergehen.. hier gibt es nichts für dich zu holen

Danke erstmal für den Beitrag!
Bietet einer der Anbieter auch Pakete in die USA an?

Schade. DHL wohl nur mit Vertrag. DPD geht ja noch, mit dem anderen leider nur Scherereien.

Verfasser

assyriskavor 1 m

DPD kostet bei Coureon.de doch nur 3,39€. Die Preise bei denen sind schon inklusive 19% MwSt.



Nein, ganz sicher nicht

merk:-)

Dank für diese Übersicht...Schade das es das letzte sein wird !

Coureon läuft echt perfekt, Tel. erreichbar bei Fragen usw.

Ich habe mal eine Off-Topic Frage: Wenn ich aus China etwas bestelle und das Paket wird z.B. über die POST NL verschickt, dann übergibt sie an der Grenze zu Deutschland das Paket an einen lokalen Paketdienstleister. Wie kann ich denn mit meiner POST NL Tracking ID herausfinden, an wen das Paket übergeben wurde? Laut Trackingpage wurde das Paket in Deutschland übergeben und konnte nicht ausgeliefert werden. Im Briefkasten habe ich bisher keinerlei Informationen dazu erhalten und beim Zoll ist auch nichts.

Naja sparen geht aber anders

Wie schon gesagt Coreon schliesst in den AGB's Verträge mit nicht-Unternehmern aus. Wenn die Sendung wegkommt oder Kaputt geht schaut Ihr schön tief in die Röhre.

und Packlink hat z.B. eine zusätzliche Liste "Unzulässige und eingeschränkt versendbare Versandgegenstände" die um einiges Umfangreicher ist als bei DHL und co. ...
mit der ähnlichen Folge wie bei Coreon "Die nachfolgenden Artikel können zwar versendet werden, jedoch besteht kein Schadensersatzanspruch"

Das hier ist keine leistungsgleiche Alternative zum versicherten Paketversand von den jeweiligen Anbietern

Ich finde Coureon grundsätzlich super. Leider funktioniert für kleinere Sendungsmengen nur noch DpD, da Hermes nur ab 4 Pakete kostenfrei abholt. DpD ist zwar dort sehr günstig, dafür bekommt man dann aber auch einen grottenschlechten, unzuverlässigen und unkulanten Service (bezogen auf DpD). Früher als DHL und Hermes (ohne Abholgebühr) noch ging, war es perfekt.

LABAMBA-KALLEvor 39 m

armes deutschalnd



oh jaaaa

Danke für den Deal,kann man immer gebrauchen

Danke Moritz 100 und alles gute. Sehr hilfreich. Habe einziges gesparrt danke Dir

123verschickt ist kein Kunde mehr von UPS.
Die versenden jetzt mit DHL.

Schlechte Erfahrungen mit Paket.ag kann ich bestätigen. Nicht funktionierenden paketschein erhalten. Keine Widerruf akzeptiert. War sehr ärgerlich.

also falls irgendjemand interesse hat, ich habe noch einige DHL Postmarken für 5kg und 10 kg Pakete.(Original DHL Postmarken, keine PDF oder Online Frankierungen) übrig und würde sie günstig abgeben wollen.

einfach PN.

Verfasser

Aachen1305vor 3 m

123verschickt ist kein Kunde mehr von UPS.Die versenden jetzt mit DHL.



Das wäre natürlich ein Knaller. Darf ich fragen woher du das hast?

DPD ist hier schlimmer als Hermes. Und teurer.

Danke für den Thread!

Ich bin der Abholer dort und denen wurde der Account gesperrt

Wenn man die Großkundenkonditionen kennt, weiß man, dass die Anbieter trotzdem gut verdienen
Beispiel von einer Spedition bei der ich mal beschäftigt war: 31,5kg DPD ca. 3,50€ brutto bis maximales Gurtmaß. Gab noch eine kleinere Variante bis 2,5kg meine ich für ca. 2,00€ brutto. Die Preise sind zwar schon ein paar Jahre her aber so groß war das Versandvolumen dort auch nicht, so dass die Preise für die genannten Anbieter wohl auch heute noch ähnlich sein werden.

Hab Paket.ag ein paar Mal genutzt. Ich kann zumindest keine negativen Erfahrungen mitteilen.

PaketAG weist auch deutlich und mehrmals darauf hin, die Bedingungen genau zu lesen. Wenn ein Paket z. B. größer als maximal zulässig ist, dann wird von DHL nachberechnet. Das werden vermutlich so einige Kunden mit schlechter Meinung zur PaketAG nicht gelesen haben.

Ich vermute, dass es letzten Endes so abläuft:

Gebe ich mein Paket in der Postfiliale auf und kaufe den Paketschein bei efiliale.de oder vor Ort, dann bin ich Privatkunde und bekomme im schlimmsten Fall mein Paket wieder zurück (wenn z. B. die maximale Größe überschritten wurde). Die Preise sind ja zudem relativ hoch. Aber schließen auch pauschal etwaige Mehrkosten der DHL mit ein.

Beim Versand über PaketAG wird man sozusagen zum gewerblichen Kunden. Indirekt. Die PaketAG ist für DHL auf jeden Fall ein gewerblicher Kunde. Hier gelten dann andere Bedingungen. Zum Beispiel das Nachberechnen von Leistungen wenn etwas nicht passt. Dafür hat der gewerbliche Kunde auch deutlich bessere Konditionen (Preis pro Paket). Nur federt PaketAG diese etwaigen Nachberechnungen nicht selbst ab. Sondern gibt diese an den verursachenden Kunden weiter. Das kann man kritisieren. Andererseits bekommt man so eben auch sehr günstige Paketpreise und wer zu faul ist, die genauen Bedingungen zu lesen und ggf. diese ignoriert, bekommt die Mehrkosten (welche DHL der PaketAG berechnet) von selbiger aufgedrückt.

(Ich hatte selbst mal den Fall, dass ein Paket versendet via PaketAG im Sendungsstatus mit irgendeiner Zusatzleistung ausgewiesen wurde. Der DHL-Support konnte mir das nicht erklären und verwies mich auf PaketAG. Dort wurde mir versichert, dass ich nichts nachzahlen müsse. Dem war auch so. Diese Zusatzleistung, die ich selbst nicht gebucht hatte entstand vermutlich dadurch, weil ich den Sendungsaufkleber über zwei Seiten des Pakets geklebt hatte. Deswegen konnte mein Paket vermutlich nicht automatisiert gescannt werden. Das nachträgliche manuelle Scannen des Pakets wurde dann mutmaßlich von DHL in Rechnung gestellt.)

Das Problem ist eben, dass für gewerbliche (Groß-)Kunden ganz andere Verpackungsverordnungen gelten. Werden diese nicht peinlichst genau eingehalten, dann wird nachberechnet.

Hoffe man kann das nun etwas besser verstehen.
Bearbeitet von: "chris99" 9. Dez 2016

moritz100vor 1 h, 30 m

Lange Geschichte :-) Bin noch kurz am Thread bearbeitet, da fehlen noch ein paar Inhalte.


I love it. Sowas erinnert mich immer an früher.
"Ich war gestern mit meiner Mutter einkaufen. Ich durfte mir ein gaaaanz großes Geschenk aussuchen."
"Echt? Was denn?"
"Haha, das verrat ich nicht."

Dann sprich doch auch nicht darüber.

Ach so.. vielen Dank für die Übersicht!
Bearbeitet von: "Julios" 9. Dez 2016

das neue Packlink Pro fehlt.

Funktioniert auch für Privatkunden, ohne festen Volumen,

Heute erst ein DPD XS Paket für 3,75 EUR (incl. Steuer!!!) im Paketshop abgegeben!


##
Auch wenn TombaExpress national wirklich schei* Preise hat, International (außerhalb EU) lassen sich teilweise doch gute Preise erzielen. (große / schwere Pakete)

##
Paket-Outlet als die gute Alternative für Gewerbe-Kunden...
Bearbeitet von: "gsfwolfi" 9. Dez 2016

gsfwolfivor 3 m

das neue Packlink Pro fehlt.Funktioniert auch für Privatkunden, ohne festen Volumen,Heute erst ein DPD XS Paket für 3,75 EUR (incl. Steuer!!!) im Paketshop abgegeben!##Auch wenn TombaExpress national wirklich schei* Preise hat, International (außerhalb EU) lassen sich teilweise doch gute Preise erzielen. (große / schwere Pakete)##Paket-Outlet als die gute Alternative für Gewerbe-Kunden...


Dieser hier?
pro.packlink.de/preise

Also bei manchen Leuten muss man sich schon echt fragen . Bei Drittanbieter Kunde sein und sich über den Service eines Dienstleisters beschweren....Die Dienstleister kennen euch doch nicht mal, ihr seid Kunde bei den DRITTANBIETERN....Preise sind für Privatkunden & Gewerbekunden ziemlich nett Danke für die Zusammenfassung!

boersevor 2 m

Dieser hier?https://pro.packlink.de/preise



jo, keine Ahnung warum da mehr steht. Hab definitiv 3,75 EUR bezahlt

Günstiger als ein Einschreiben... Und zudem besser abgesichert...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text