Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Paladin® Carbon Spincombo Angelset 198 cm fürForelle/Barsch
197° Abgelaufen

Paladin® Carbon Spincombo Angelset 198 cm fürForelle/Barsch

32,12€ 4,83€ NORMA24 Angebote
36
eingestellt am 28. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Pvg habe ich auf die schnelle nicht gefunden, aber der Preis scheint in Ordnung zu sein.
Vielleicht kann ein Angler was dazu sagen

  • Kohlefaser-Spinnrute mit Halodry-Ringen
  • 3+1 Stahlkugellager
  • Fein justierbare Heckbremse
  • Aluminium-Weitwurfspule
  • Messingritzel
  • Wurfgewicht: 3-15g
  • Spule mit 0,25 mm Qualitätsschnur
  • 7 x 7 Stahlvorfach und Spinner
  • Inklusive Transporttasche, Stahlvorfach, Spinner und Bedienungsanleitung
  • Inklusive Lehrbuch-Download und 15€-Gutschein für einen Online-Angelschein-Kurs

Lieferumfang


  • Kohlefaser-Spinnrute
  • Transporttasche
  • Stahlvorfach
  • Spinner
  • Bedienungsanleitung
  • Lehrbuch-Download
  • 15€-Gutschein für einen Online-Angeschein-Kurs
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Komische Combo
Rute für Forelle/Barsch aber ne Mono Schnur und Stahlvorfach.
Preis ist zwar ganz nett, aber das würde ich selbst Kinder nicht antun wollen.
Bearbeitet von: "Mi_Mi_Mi" 28. Aug
ChuckN.28.08.2020 14:43

Was ist an ner Monoschnur beim Spinnfischen komisch? bei …Was ist an ner Monoschnur beim Spinnfischen komisch? bei Forelle/Barsch?Und Stahlvorfach ist bei mir beim Spinnfischen pflicht egal ob Zielfisch Forelle oder Hecht. Zumindest wenn ich an einem Gewässer bin wo ein Hechtbiss nicht aus zu schließen ist. Sicherlich ist das bei weitem keine High-End Ausrüstung die einen ein Leben lang begleitet. Aber das ist wie überall die Preise sind nach oben offen. Als Anfängerrute sicherlich nicht verkehrt was Preis-Leistung angeht. Hatte selbst mal eine Paladin Rute die war durchaus zu gebrauchen, auch wenns nicht diese war. Zu der Rolle kann ich nix sagen da kauft man halt die Katze im Sack, bei dem Preis aber nicht dramatisch. Wobei es immerhin eine Frontbremse ist, was schon mal gut ist und vernünftiges 3+1 Kugellager sind auch nicht zwingend schlechter wie wenn Werbemäßig irgendwo noch ein 12tes rein gepackt wird nur damit es sich schöner liest.


Ich wollte mir gerade die mühe machen dort sorgfältig drauf zu antworten, aber wer mit ner 25er Mono die vielleicht 3kg Tragkraft hat mit einem Stahlvorfach fischt, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen.
36 Kommentare
Komische Combo
Rute für Forelle/Barsch aber ne Mono Schnur und Stahlvorfach.
Preis ist zwar ganz nett, aber das würde ich selbst Kinder nicht antun wollen.
Bearbeitet von: "Mi_Mi_Mi" 28. Aug
Mi_Mi_Mi28.08.2020 14:24

Komische Combo Rute für Forelle/Barsch aber ne Mono Schnur und …Komische Combo Rute für Forelle/Barsch aber ne Mono Schnur und Stahlvorfach.Preis ist zwar ganz nett, aber das würde ich selbst Kinder nicht antun wollen.



Ich muss mich da auf Deine Aussage verlassen.
6hellhammer628.08.2020 14:28

Ich muss mich da auf Deine Aussage verlassen.


Normalerweise nutzt man ne +- 5Kg Geflochtene und wahlweise ein Fluovorfach bei so einen kleinen Gerät.

Zum kennen lernen ist das sicher nicht schlecht, aber da ist das Geld halt falsch investiert. Wenn dann richtig.
Was ist an ner Monoschnur beim Spinnfischen komisch? bei Forelle/Barsch?
Und Stahlvorfach ist bei mir beim Spinnfischen pflicht egal ob Zielfisch Forelle oder Hecht. Zumindest wenn ich an einem Gewässer bin wo ein Hechtbiss nicht aus zu schließen ist. Sicherlich ist das bei weitem keine High-End Ausrüstung die einen ein Leben lang begleitet. Aber das ist wie überall die Preise sind nach oben offen. Als Anfängerrute sicherlich nicht verkehrt was Preis-Leistung angeht. Hatte selbst mal eine Paladin Rute die war durchaus zu gebrauchen, auch wenns nicht diese war. Zu der Rolle kann ich nix sagen da kauft man halt die Katze im Sack, bei dem Preis aber nicht dramatisch. Wobei es immerhin eine Frontbremse ist, was schon mal gut ist und vernünftiges 3+1 Kugellager sind auch nicht zwingend schlechter wie wenn Werbemäßig irgendwo noch ein 12tes rein gepackt wird nur damit es sich schöner liest.
Brauche aber ein Angelschein?
Obwohl, sorry in der Beschreibung steht Heckbremse... Auf dem Bild das ist aber eine Frontbremse. Wie dem auch sei. Ich sag mal hot. Und danke für mal wieder einen Angeldeal.
ChuckN.28.08.2020 14:43

Was ist an ner Monoschnur beim Spinnfischen komisch? bei …Was ist an ner Monoschnur beim Spinnfischen komisch? bei Forelle/Barsch?Und Stahlvorfach ist bei mir beim Spinnfischen pflicht egal ob Zielfisch Forelle oder Hecht. Zumindest wenn ich an einem Gewässer bin wo ein Hechtbiss nicht aus zu schließen ist. Sicherlich ist das bei weitem keine High-End Ausrüstung die einen ein Leben lang begleitet. Aber das ist wie überall die Preise sind nach oben offen. Als Anfängerrute sicherlich nicht verkehrt was Preis-Leistung angeht. Hatte selbst mal eine Paladin Rute die war durchaus zu gebrauchen, auch wenns nicht diese war. Zu der Rolle kann ich nix sagen da kauft man halt die Katze im Sack, bei dem Preis aber nicht dramatisch. Wobei es immerhin eine Frontbremse ist, was schon mal gut ist und vernünftiges 3+1 Kugellager sind auch nicht zwingend schlechter wie wenn Werbemäßig irgendwo noch ein 12tes rein gepackt wird nur damit es sich schöner liest.


Ich wollte mir gerade die mühe machen dort sorgfältig drauf zu antworten, aber wer mit ner 25er Mono die vielleicht 3kg Tragkraft hat mit einem Stahlvorfach fischt, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen.
Mi_Mi_Mi28.08.2020 14:32

Normalerweise nutzt man ne +- 5Kg Geflochtene und wahlweise ein …Normalerweise nutzt man ne +- 5Kg Geflochtene und wahlweise ein Fluovorfach bei so einen kleinen Gerät.Zum kennen lernen ist das sicher nicht schlecht, aber da ist das Geld halt falsch investiert. Wenn dann richtig.


Wer für Forelle und barsch ne geflochtene schnur benötigt, übertreibt es.

Das angelset komplett ohne in die Hand nehmen zu kaufen, ist gewagt, ja. Die schnur ist minderwertig, vermutlich zwirbelt sie sich nach dem auswerfen zusammen. Die Haken bzw Drillinge sind meist minderwertig hergestellt und man müsste die spitzen nachfeilen.
Daniel_B-e28.08.2020 14:50

Brauche aber ein Angelschein?


Es gibt Gewässer bei denen du keinen brauchst, aber im Normalfall Ja.
Daniel_B-e28.08.2020 14:50

Brauche aber ein Angelschein?


Ja sicher, Angelschein, und in der Regel auch Erlaubnisschein.
Mi_Mi_Mi28.08.2020 14:50

Ich wollte mir gerade die mühe machen dort sorgfältig drauf zu antworten, a …Ich wollte mir gerade die mühe machen dort sorgfältig drauf zu antworten, aber wer mit ner 25er Mono die vielleicht 3kg Tragkraft hat mit einem Stahlvorfach fischt, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen.


Ja das ist klar!
Ich fische nur mit Mono da ich einfach persönlich das bessere Gefühl zwischen Rute Rolle und dem Fisch habe. Es gibt ja auch ganz verschiedene Monos. Mit geflochtener komme ich einfach nicht zurecht. Und wenn ich keine Fische verliere und teilweise besser fange gibt mir mein Gefühl auch recht. Ob Karpfen, Hecht, Zander oder auf dem Boot für Dorsch und Platten, Brandungsfischen ich benutze nur Mono. Ich bekomme immer wieder gesagt mit geflochtener viel besser etc aber ich habe es oft probiert und ich habe einfach weniger Gefühl damit. Jeder muss für sich das beste finden egal was andere behaupten. Ich fange immer sehr gut und fühle mich damit persönlich auch bestätigt.
Nun zu dem Angebot hier lasst die Finger davon auch als Anfänger. Gebt lieber etwas mehr aus für gutes Geschirr dann macht es einfach viel mehr Spaß und gute Laune und darum geht es ja. Natürlich muss man nicht gleich tausende ausgeben aber diese ganzen günstigen Sachen machen das Angeln einfach nicht angenehm. Auch im mittlerem Preissegment gibt es gute Sachen damit der Sport richtig Spaß macht. Fangen tut man auch mit einem Stock ich weiß aber ein guter Drill mit gutem Geschirr macht einfach den Adrenalinkick zu einem Erlebnis in meinen Augen.
MonacoDasch28.08.2020 14:51

Wer für Forelle und barsch ne geflochtene schnur benötigt, übertreibt es …Wer für Forelle und barsch ne geflochtene schnur benötigt, übertreibt es.Das angelset komplett ohne in die Hand nehmen zu kaufen, ist gewagt, ja. Die schnur ist minderwertig, vermutlich zwirbelt sie sich nach dem auswerfen zusammen. Die Haken bzw Drillinge sind meist minderwertig hergestellt und man müsste die spitzen nachfeilen.


Übertreiben? eine Geflochtene hat nun mal bessere Eigenschaften beim Spinnfischen, heißt nicht das eine mono nicht auch geht.
Aber das kann ja jeder machen wie er möchte ne. Kommt ja auch stark darauf an wo geangelt wird.

Das nächst schöne, Drillinge sind in Forellenteichen sowieso meist verboten, und jemand mit Angelschein kauft sich das Set eher nicht. Und wie du schon sagtest, minderwertige Schnur, da noch ein Stahlvorfach dran und der nächst beste Fisch über 30cm Freut sich über neue Piercings samt Anhängsel.
Daniel_B-e28.08.2020 14:50

Brauche aber ein Angelschein?


Eigentlich benötigt man auf allen Gewässern (auch der eigene kleine Fischweiher) in der BRD einen Angel-Schein, um angeln zu dürfen. Netz und Wasser ablassen darf man in privaten Gewässern immer.

Es gibt aber Ausnahmen in Form von gewerblich betriebenen angelseen. Dort darf man auch ohne angelschein angeln.
Carp28.08.2020 14:55

Ich fische nur mit Mono da ich einfach persönlich das bessere Gefühl z …Ich fische nur mit Mono da ich einfach persönlich das bessere Gefühl zwischen Rute Rolle und dem Fisch habe. Es gibt ja auch ganz verschiedene Monos. Mit geflochtener komme ich einfach nicht zurecht. Und wenn ich keine Fische verliere und teilweise besser fange gibt mir mein Gefühl auch recht. Ob Karpfen, Hecht, Zander oder auf dem Boot für Dorsch und Platten, Brandungsfischen ich benutze nur Mono. Ich bekomme immer wieder gesagt mit geflochtener viel besser etc aber ich habe es oft probiert und ich habe einfach weniger Gefühl damit. Jeder muss für sich das beste finden egal was andere behaupten. Ich fange immer sehr gut und fühle mich damit persönlich auch bestätigt. Nun zu dem Angebot hier lasst die Finger davon auch als Anfänger. Gebt lieber etwas mehr aus für gutes Geschirr dann macht es einfach viel mehr Spaß und gute Laune und darum geht es ja. Natürlich muss man nicht gleich tausende ausgeben aber diese ganzen günstigen Sachen machen das Angeln einfach nicht angenehm. Auch im mittlerem Preissegment gibt es gute Sachen damit der Sport richtig Spaß macht. Fangen tut man auch mit einem Stock ich weiß aber ein guter Drill mit gutem Geschirr macht einfach den Adrenalinkick zu einem Erlebnis in meinen Augen.


Richtig, jeder muss so seins raus finden. Hab auch lieber mono. Wenns auf Waller geht muss natürlich fette geflochtene her So, schönes Wochenende ich mach Feierabend und fahre erst mal an den Fluss ne runde Spinnfischen!
Mi_Mi_Mi28.08.2020 14:51

Es gibt Gewässer bei denen du keinen brauchst, aber im Normalfall Ja.


Eine Sachkunde Nachweis das du weidgerecht den Fisch tötest brauchst du meine ich in ganz Deutschland.
MonacoDasch28.08.2020 14:58

Eigentlich benötigt man auf allen Gewässern (auch der eigene kleine F …Eigentlich benötigt man auf allen Gewässern (auch der eigene kleine Fischweiher) in der BRD einen Angel-Schein, um angeln zu dürfen. Netz und Wasser ablassen darf man in privaten Gewässern immer. Es gibt aber Ausnahmen in Form von gewerblich betriebenen angelseen. Dort darf man auch ohne angelschein angeln.


Im überwiegenden Teil der Forellenpuffs ist der Fischereischein Pflicht! Ausnahmen betreffen wohl NDS und BaWü.

32 Euro für Rute, Rolle und etwas Zubehör ist nicht übel. Die Rolle wird wahrscheinlich die Schwachstelle sein. Sehe aber kein Problem für Gelegenheitsangler.

Es kommt immer auf den Angler an. Mein Opa hat z.B. mit der Bambusrute mehr gefangen als viele andere mit Ausrüstung für mehrere hundert Euro
Bearbeitet von: "gizneyland" 28. Aug
Daniel_B-e28.08.2020 14:50

Brauche aber ein Angelschein?


Nicht an Privaten, wie Forellenp...Forellenseen zB.
In Meck-Pomm (? Jedenfalls in Ostdeutschland) gibt es Gebiete, in denen man keinen Schein braucht.
Bearbeitet von: "5L3V1N" 28. Aug
Kunde im Fachgeschäft: Dieses Angelset für nur 9,99€, wo ist der Haken?
Fachverkäufer: Es gibt keinen!
Für die Kids zum Spaß-Angeln im Urlaub okay. Preis ist ja aberwitzig günstig.
Udo28.08.2020 15:31

Eine Sachkunde Nachweis das du weidgerecht den Fisch tötest brauchst du …Eine Sachkunde Nachweis das du weidgerecht den Fisch tötest brauchst du meine ich in ganz Deutschland.


Evlt. lieber das doppelte für ne Ninja LT + Iron Claw ausgeben und damit auf längere Zeit richtig Spaß haben.
MonacoDasch28.08.2020 14:58

Eigentlich benötigt man auf allen Gewässern (auch der eigene kleine F …Eigentlich benötigt man auf allen Gewässern (auch der eigene kleine Fischweiher) in der BRD einen Angel-Schein, um angeln zu dürfen. Netz und Wasser ablassen darf man in privaten Gewässern immer. Es gibt aber Ausnahmen in Form von gewerblich betriebenen angelseen. Dort darf man auch ohne angelschein angeln.


Es gibt teilweise Angel Touristenfahrten, wo man von dem Personal geleitet wird und deshalb keinen Fischereischein braucht, ist aber eher selten.
Mi_Mi_Mi28.08.2020 14:51

Es gibt Gewässer bei denen du keinen brauchst, aber im Normalfall Ja.


Falsch, du brauchst in Deutschland grundsätzlich einen Fischereischein. Für das jeweilige Gewässer noch einen Schein und auch an Forellenteichen brauchst du einen Fischereischein, aber viele Betreiber gucken da nicht nach. Kommt das Ordnungsamt sind aber bei dran.
Die Angel ist zumindest nach der Optik brauchbar, von der Rolle sollte man nicht zu viel erwarten, sollte für die ersten Gehversuche aber reichen. Schnur sollte man sich gleich was vernünftiges draufmachen... wenn Monofil würde ich ne Stroft empfehlen und wenn ne Geflochtene würde ich ne Spiderwire empfehlen, die hat ne gute Tragkraft, Knotenfestigkeit und ist nicht so laut in den Ringen wie ne Stroft GTP R. Bei dem Stahlvorfach empfehle ich Mülleimer öffnen, reinwerfen, Mülleimer schließen.
Unterm Strich empfehle ich das Set nur jemandem der 2-3 mal im Jahr angeln gehen will und knauserig ist.
Jedem anderen der günstig ein wirklich ordentliches Spinset kaufen und nicht viel ausgeben will den Gang nach Decathlon. Dort gibt es immer wieder mal schöne Spinruten von Shimano und Daiwa und auch günstige Rollen von Shimano die dann wirklich was taugen. Schnur, falls nötig Stahlvorfach und Köder am besten Online oder im Angelgeschäft. Das Angelgeschäft ist für Anfänger wohl die bessere Anlaufstelle, weil der Inhaber euch sagen kann welche Köder für welchen Zielfisch und für welches Gewässer und euch sicher auch Tipps zum Führungsstil geben kann und euch zeigen kann wie man die Montagen baut. Hoffe das hilft einigen Leuten hier.
PS: Das Set in hochwertiger von Decathlon+Angelgeschäft dürfte wohl für ca. 100€ umsetzbar sein. Der Unterschied ist dann aber schon deutlich spürbar.
Der-Dude29.08.2020 00:17

Die Angel ist zumindest nach der Optik brauchbar, von der Rolle sollte man …Die Angel ist zumindest nach der Optik brauchbar, von der Rolle sollte man nicht zu viel erwarten, sollte für die ersten Gehversuche aber reichen. Schnur sollte man sich gleich was vernünftiges draufmachen... wenn Monofil würde ich ne Stroft empfehlen und wenn ne Geflochtene würde ich ne Spiderwire empfehlen, die hat ne gute Tragkraft, Knotenfestigkeit und ist nicht so laut in den Ringen wie ne Stroft GTP R. Bei dem Stahlvorfach empfehle ich Mülleimer öffnen, reinwerfen, Mülleimer schließen. Unterm Strich empfehle ich das Set nur jemandem der 2-3 mal im Jahr angeln gehen will und knauserig ist. Jedem anderen der günstig ein wirklich ordentliches Spinset kaufen und nicht viel ausgeben will den Gang nach Decathlon. Dort gibt es immer wieder mal schöne Spinruten von Shimano und Daiwa und auch günstige Rollen von Shimano die dann wirklich was taugen. Schnur, falls nötig Stahlvorfach und Köder am besten Online oder im Angelgeschäft. Das Angelgeschäft ist für Anfänger wohl die bessere Anlaufstelle, weil der Inhaber euch sagen kann welche Köder für welchen Zielfisch und für welches Gewässer und euch sicher auch Tipps zum Führungsstil geben kann und euch zeigen kann wie man die Montagen baut. Hoffe das hilft einigen Leuten hier.PS: Das Set in hochwertiger von Decathlon+Angelgeschäft dürfte wohl für ca. 100€ umsetzbar sein. Der Unterschied ist dann aber schon deutlich spürbar.


Das erste mal, dass ich von einer Empfehlung für Decathlon höre, wenn es um Angel-Geschirr geht.
bitsteak29.08.2020 00:49

Das erste mal, dass ich von einer Empfehlung für Decathlon höre, wenn es u …Das erste mal, dass ich von einer Empfehlung für Decathlon höre, wenn es um Angel-Geschirr geht.


Hab da was gefunden wozu ich gerade sogar nen Deal erstellt habe. 😝
Aber mal zu den Brocken von Decathlon...die Shimano Sienna die die öfter mal günstig anbieten ist ne super Einsteigerrolle und ne Daiwa Spinnrute wie mein Dad sie sich für 30€ geholt hat tut es auf Forelle und Barsch auch. Die Rute hat tatsächlich sogar mal ne 74cm Bachforelle bezwungen...kein Joke!
Der-Dude29.08.2020 00:02

Falsch, du brauchst in Deutschland grundsätzlich einen Fischereischein. …Falsch, du brauchst in Deutschland grundsätzlich einen Fischereischein. Für das jeweilige Gewässer noch einen Schein und auch an Forellenteichen brauchst du einen Fischereischein, aber viele Betreiber gucken da nicht nach. Kommt das Ordnungsamt sind aber bei dran.


Falsch. In Sachsen gibt es entsprechende Regelungen in der Fischereiordnung, die das erlauben. In Brandenburg geht Friedfischen ohne Fischereischein und in Mecklenburg-Vorpommern gibt es einen Touristenschein mit dem man fast alles darf.
Daniel_B-e28.08.2020 14:50

Brauche aber ein Angelschein?


angelpedia.de/in-…in/ hier werden einige Alternativen zum Angelschein aufgezeigt. Je nachdem wo du wohnst, kannst du auch teilweise ohne Angeln gehen.

ABER: Ein Angelschein ist so schnell gemacht und lebenslang gültig. Daher jetzt im Herbst/Winter einfach zum nächsten Verein gehen und das Ding machen.
DerKleber29.08.2020 08:45

https://www.angelpedia.de/in-deutschland-legal-angeln-ohne-angelschein/ …https://www.angelpedia.de/in-deutschland-legal-angeln-ohne-angelschein/ hier werden einige Alternativen zum Angelschein aufgezeigt. Je nachdem wo du wohnst, kannst du auch teilweise ohne Angeln gehen.ABER: Ein Angelschein ist so schnell gemacht und lebenslang gültig. Daher jetzt im Herbst/Winter einfach zum nächsten Verein gehen und das Ding machen.


Auch in Rheinland-Pfalz und im Saarland kann geangelt werden ohne einen gültigen Angelschein zu besitzen. Und zwar in der Mosel, in der Sauer und in der Our.

Komme aus Rheinland- Pfalz. In der Nähe von der Mosel
WaTho29.08.2020 08:20

Falsch. In Sachsen gibt es entsprechende Regelungen in der …Falsch. In Sachsen gibt es entsprechende Regelungen in der Fischereiordnung, die das erlauben. In Brandenburg geht Friedfischen ohne Fischereischein und in Mecklenburg-Vorpommern gibt es einen Touristenschein mit dem man fast alles darf.


Krass, das ist mir neu, dann ziehe ich meine Aussage zurück. Danke für die Aufklärung.
Stahlvorfach ist komplett unnötig hier
Eigentlich sind Angeldeals ja autohot, aber man kauft einfach kein Angelzeug im Supermarkt.
Zumindest kein ernsthafter Angler und der braucht sowas auch nicht für die Kinder, der hat
genug Material im Schrank.
jp80929.08.2020 10:43

Stahlvorfach ist komplett unnötig hier


Nö, ich wüsste wo ich auch damit nen Hecht an den Haken bekomme mit dem richtigen Köder, und mit ner 0,25 Schnur kann man auch nen mittelmäßigen Hecht drillen. Aber klar wenn du nicht vor hast ihn zu landen dann braucht man keins. Im Forellenpuff braucht man sicher keins.
Nalar29.08.2020 15:22

Eigentlich sind Angeldeals ja autohot, aber man kauft einfach kein …Eigentlich sind Angeldeals ja autohot, aber man kauft einfach kein Angelzeug im Supermarkt.Zumindest kein ernsthafter Angler und der braucht sowas auch nicht für die Kinder, der hatgenug Material im Schrank.


Bestellst es ja Online Ich würde mir es auch nicht kaufen! Habe aber auch schon mit ner 15,- Billig-Chinarute und Rolle tolle Fische fängen können. Nach drei Jahren in Süß und sogar Salzwasser, ist die Rolle hinüber klar... Aber die teils horrenden Summen welche im Angelladen verlangt werden sind die quali auch oft nicht wert, und kommen auch sehr oft aus Fernost. Am besten sind doch die, welche die Premiumasurüstung haben und fangen trotzdem über Wochen nix das sind dann "ernsthafte Angler". Finde ich immer bisschen lächerlich wie sie alle wie John Rambo und top ausgerüstet sich nach Wochen über nen 20cm Barsch freuen... Das bekommst mit der Rute ohne sonstigen Firlefanz auch locker hin. Ich habe vor gezielt auf Waller Spinnfischen zu gehen da brauchst halt dann schon bissi was ordentlicheres und hab mir ne Zeck und ordentliche Rolle gegönnt. Nur immer pauschalisieren "ist billig ist Schrot" ist auch nix. Wer einmal im Jahr an den Forellenpuff fährt kann auch an diese nen Schwimmer/haken/Wurm hängen oder Teig/spinnen (natürlich ohne Vorfach ;)) und fängt damit genauso gut oder schlecht wie mit jeder anderen Angel. Meine Meinung
ChuckN.01.09.2020 12:26

Nur immer pauschalisieren "ist billig ist Schrot" ist auch nix.


Das habe ich ja auch mitnichten geschrieben. Angelgeschäft heißt auch nicht automatisch hunderte
von Euro ausgeben zu müssen. Da stelle ich dir für 100€ eine absolut brauchbare Erstausrüstung
zusammen und vorallem kann man das Gerät da auch mal in die Hand nehmen. Klar ist das mehr
als hier aufgerufen, aber Hobbys kosten nun mal Geld und das sollte es einem schon wert sein.

Die im Supermarkt angesprochene Klientel iat aber wohl eher Typ "ich hab Bock mal zu Angeln"
oder "da kann der Sohnemann mal Angeln", Das hat mehr was von "Spielen" denn ernsthaftem
Angeln und das sehe ich eher kritisch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text