Palit GeForce GTX 580 @Zack-Zack
29°Abgelaufen

Palit GeForce GTX 580 @Zack-Zack

13
eingestellt am 19. Jan 2011
419,-€ + 4,95€ Versand
Vergleichspreis: 452,69 inkl. Versand (siehe Link "Preis vergleichen" auf der Angebotsseite)

NVIDIA bringt mit der GeForce GTX 580 einen Nachfolger des bisherigen Topmodells GTX 480 auf Basis der erfolgreichen Fermi-Architektur. Die GeForce GTX 580 verwendet den GF110-Chip, welcher über 512 CUDA-Cores und 64 Textureinheiten verfügt. Der Kerntakt beträgt 772 MHz, der Shader-Takt 1544 MHz. Dank des 1002 MHz schnellen GDDR5-Speichers (4008 MHz Datenrate) erreicht der Speicherdurchsatz satte 192,4 GB/s. Insgesamt bietet die GeForce GTX 580 damit einen deutlichen Leistungsschub gegenüber dem Vorgänger, und das bei verringerter Leistungsaufnahme sowohl unter Last als auch im 2D-Betrieb. Zusätzlich bietet die GeForce GTX 580 Features wie DirectX 11 und 32fach CSAA (Coverage Sampling Anti-Aliasing), ist OpenGL 4.1 kompatibel und unterstützt nun mehrere Bildschirme auch im 3D-Modus (NVIDIA 3D Vision Surround).

13 Kommentare

Naja 30€ in der Preiskategorie gespart....nur was für Gamer die sich die Karte jetzt ehe geholt hätten!

Verfasser

Wie kommst Du auf 30,-€? Ich komme auf knapp 50,-€.
Aber Du hast wohl recht. Die Karte ist nur was für den Eigenbedarf. Mit einem Wiederverkauf bei eBay ist da kein Gewinn zu machen.

Wer auf brachiale Grafikpower auf Single-GPU-Karte steht und sowieso kein "kleineres" Modell will, bekommt hier die aktuell perfomanteste GPU zum besten Preis seit dessen Release. Daher HOT!


Nichtsdestotrotz rate ich selbst Enthusiasten eher zu AMDs HD6970. Die bekommt man derzeit für unter 310,-€ inkl. Porto und die Mehrleistung der GTX 580 beträgt gegenüber nur je nach Auflösung und AA/AF zwischen 2% und 15%. Erst bei höchsten AA/AF-Settings und Auflösungen kommt der AMD-Chip sehr nahe an die Leistung der GTX 580 ran.
Insgesamt halte ich daher den Aufpreis von über 100,-€ für nicht gerechtfertigt.

Wer AMD aber partout nicht will, kann auch zur GTX 570 greifen. Die gibt's ebenfalls derzeit für ca. 310,-€ und ist ähnlich flott wie die HD6970. Allerdings bricht ihre Leistung oberhalb von 1920er Auflösungen und mehr als 4xAA recht stark ein. Bei solchen Anforderungen erreicht sie nur etwa 80% der Frameraten der anderen beiden GPUs...

452,69
Vergleichspreis.

Bei Zackzack gibt es beim Artikel direkt einen Link bei dem man Preis vergleichen kann.

aber wer die 570 will hätte gestern auch die gtx480 für 250€ mitnehmen können

genau genommen dieser Link:
KLICK

Dort sieht man die erwähnten 452,69 € inklusive Versandkosten.


// Edit
@fakkbiggiman (was ein nick ):
das hab ich wohl verpasst...aber ja, das wär dann noch günstiger gewesen. die gtx480 und 570 nehmen sich ja nix.

But does it play crysis?

*scnr*

Wer das Topmodell nimmt zahlt immer Prestige....das ist bei Nvidia schon seit Jahren so. Intel ist da nicht besser...ein Wunder, dass AMD nicht Marktführer ist. Naja ich selbst bin zwar aus verschiedenen Gründen Nvidia Benutzer, aber wenns um "reine Spielerohleistung" geht sind die meist P/L-mäßig besser. Wenns aber vergleichbare GPUs im ähnlichen Preissegment gibt rate ich zum Nvidia kauf (einzige Ausnahme HD6950 weil Sie ja praktisch ne HD6970 ist)

Allerdings Natikill

Verfasser

fakkbiggiman

Bei Zackzack gibt es beim Artikel direkt einen Link bei dem man Preis vergleichen kann.



Danke für den Hinweis. Das habe ich bisher immer überlesen.
Aber so HOT scheint der Preis nicht zu sein. Oder Käufer in der Liga schauen nicht auf den Euro und habe die Karte längst.

Da ist mir der Wertverfall eindeutig zu hoch!!

Rein vom Preis her natürlich hot. Aber der vernunftbegabte Schnäppchenjäger kauft sich sicher eine Grafikkarte mit besserem P/L-Verhältnis

Also was viele nicht bedenken ist dass man bei einer solchen Grafikkarte auch einen entsprechenden Prozessor und eine entpsrechende Menge an hochwertigen (kein Kingston Value - kRam) Ram habe sollte, da ansonsten die Leistung der Karte sehr stark durch diesen Flaschenhals ausgebremst wird.
Leistungstechnisch ist - so wie bei mir - ein AMD Phenom2 x4 965 vollkommen ausreichen, in Kombi mit einer GTX470 oder auch von mir aus 480 (wobei ich auch hier finde, dass die Mehrleistung der 480 in keinem Verhältnis zum höheren Preis steht!)

Wenn man bedenkt dass die 580er Karten von Nvidia durchaus noch recht teuer sind und auch schnell mit über 500€ zu Buche schlagen können (zwar anderer Hersteller, aber lassen wir das mal Nebensache bleiben) so ist dieser Preis für jmd. der die Karte selbst benutzen will, durchaus HOT!
Zum Wiederverkauf lohnt sich das nicht - da wäre man besser mit dem Deal von mindfactory vor ein paar Tagen gefahren, wenn ich mich recht erinnere.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text