Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Palit GeForce RTX 2070 Dual, 8GB GDDR6 (mit VirtualLink USB-C?)
981° Abgelaufen

Palit GeForce RTX 2070 Dual, 8GB GDDR6 (mit VirtualLink USB-C?)

399€479€-17%Amazon Angebote
162
eingestellt am 9. Dez 2019Bearbeitet von:"mike202"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Amazon scheint mit dem Preis von NBB mitgezogen zu sein. Kein Bestpreis für eine RTX2070 aber meiner Meinung trotzdem einen Deal Wert.

EDIT:
Es scheint die Dual mit verschiedenen Produktcodes zu geben. Der bei Amazon und bei NBB angegebene Code lautet NE62070018P2-1160A und dieses Modell ist laut Palit Webseite ohne USB-C! In der Beschreibung von NBB ist allerdings von USB-C die Rede...
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
hust 5700xt hust
Baroenchen09.12.2019 20:08

hust 5700xt hust


Vielleicht in einem Jahr, wenn die Treiber richtig funzen.
Nhiyla09.12.2019 20:52

Wenn alle das überteuerte nvidia kaufen weil sie auf raytracing marketing …Wenn alle das überteuerte nvidia kaufen weil sie auf raytracing marketing etc reinfallen wirds bald auch keine radeon karten mehr geben Man sollte durchaus mal überlegen was einem die vielfalt wert ist und evtl ne radeon kaufen anstatt ne nvidia.


Ich kaufe das, was für mich individuell besser ist. Jeder hat seine persönlichen Gründe, den Rest regelt der Markt. Momentan ist es AMD bei CPUs - da stimmt Preis/Leistung und für mich eben Nvidia - auch wenn ich früher AMD-Karten hatte. Wenn eine AMD-Karte für die gleiche Leistung 100W mehr verbrät, ist es für mich ein triftiger Grund dagegen, auch wenn sie etwas günstiger ist.
162 Kommentare
Goil.
Preisfehler?

EDIT: okay ne, bin schon eingerostet was die Grakapreise angeht, dennoch guter Preis
Bearbeitet von: "Spacket" 9. Dez 2019
hust 5700xt hust
Ich verstehe bis heute nicht, wieso jemand zur 2070 greift, anstelle der 5700XT bzw. für 399€ gibts Kunden für die Karte?
Baroenchen09.12.2019 20:08

hust 5700xt hust


Vielleicht in einem Jahr, wenn die Treiber richtig funzen.
Du Aal. Höhö
Amko09.12.2019 20:14

Ich verstehe bis heute nicht, wieso jemand zur 2070 greift, anstelle der …Ich verstehe bis heute nicht, wieso jemand zur 2070 greift, anstelle der 5700XT bzw. für 399€ gibts Kunden für die Karte?


Na wegen ray tracing natürlich
Amko09.12.2019 20:14

Ich verstehe bis heute nicht, wieso jemand zur 2070 greift, anstelle der …Ich verstehe bis heute nicht, wieso jemand zur 2070 greift, anstelle der 5700XT bzw. für 399€ gibts Kunden für die Karte?


Wieso sollte man?
Der_Hahn09.12.2019 20:24

Na wegen ray tracing natürlich


Da raytracing ja auch so präsent ist in jedem spiel und keine 50% der fps auffrisst
Amko09.12.2019 20:14

Ich verstehe bis heute nicht, wieso jemand zur 2070 greift, anstelle der …Ich verstehe bis heute nicht, wieso jemand zur 2070 greift, anstelle der 5700XT bzw. für 399€ gibts Kunden für die Karte?


Weil man einen sehr günstigen Gsync Monitor geschossen hat xD
Christian_BvN809.12.2019 20:28

Weil man einen sehr günstigen Gsync Monitor geschossen hat xD


Meinst du das ernst?
Leider ja xD
Amko09.12.2019 20:14

Ich verstehe bis heute nicht, wieso jemand zur 2070 greift, anstelle der …Ich verstehe bis heute nicht, wieso jemand zur 2070 greift, anstelle der 5700XT bzw. für 399€ gibts Kunden für die Karte?


Wenn man nebenher noch machine Learning machen will hat man mit der Nvidia Grafikkarte leichteres Spiel weil man dort mit vielen Frameworks die CUDA Cores ansprechen kann
Amko09.12.2019 20:14

Ich verstehe bis heute nicht, wieso jemand zur 2070 greift, anstelle der …Ich verstehe bis heute nicht, wieso jemand zur 2070 greift, anstelle der 5700XT bzw. für 399€ gibts Kunden für die Karte?


Weil man kein Bock auf Treiberprobleme hat, die dann auch erst nach Wochen ausgebügelt werden und weil es in Zukunft Spiele geben wird, die keine 120 FPS benötigen und dann mit Raytracing schön anzusehen sind. Haben ist besser als brauchen.
goakobi09.12.2019 20:34

Weil man kein Bock auf Treiberprobleme hat, die dann auch erst nach Wochen …Weil man kein Bock auf Treiberprobleme hat, die dann auch erst nach Wochen ausgebügelt werden und weil es in Zukunft Spiele geben wird, die keine 120 FPS benötigen und dann mit Raytracing schön anzusehen sind. Haben ist besser als brauchen.


Wenn ich so etwas lese, dann verstehe ich Nvidia vopl und ganz, habt es nicht anders verdient.
Amko09.12.2019 20:35

Wenn ich so etwas lese, dann verstehe ich Nvidia vopl und ganz, habt es …Wenn ich so etwas lese, dann verstehe ich Nvidia vopl und ganz, habt es nicht anders verdient.


Weinst du?
goakobi09.12.2019 20:34

Weil man kein Bock auf Treiberprobleme hat, die dann auch erst nach Wochen …Weil man kein Bock auf Treiberprobleme hat, die dann auch erst nach Wochen ausgebügelt werden und weil es in Zukunft Spiele geben wird, die keine 120 FPS benötigen und dann mit Raytracing schön anzusehen sind. Haben ist besser als brauchen.



bei einer 2070s könnte ichs noch verstehen allerdings auf was für raytracing beziehst du dich da? bis dies vernünftig implementiert ist, ist die 2070 immer noch zu schwach. also bis mitte 2020 durchhalten und intel sowie big navi abwarten
Dsasd.Adsds09.12.2019 20:37

bei einer 2070s könnte ichs noch verstehen allerdings auf was für r …bei einer 2070s könnte ichs noch verstehen allerdings auf was für raytracing beziehst du dich da? bis dies vernünftig implementiert ist, ist die 2070 immer noch zu schwach. also bis mitte 2020 durchhalten und intel sowie big navi abwarten



Kommt halt auf die Auflösung an, bei der du Ray-/Pathtracing nutzen willst. FHD sollte mit der 2070 auch glatt gehen. Und ich vermute, da die Technologie recht neu breit verfügbar ist, wird da bestimmt auch noch einiges optimiert werden.
Dsasd.Adsds09.12.2019 20:37

bei einer 2070s könnte ichs noch verstehen allerdings auf was für r …bei einer 2070s könnte ichs noch verstehen allerdings auf was für raytracing beziehst du dich da? bis dies vernünftig implementiert ist, ist die 2070 immer noch zu schwach. also bis mitte 2020 durchhalten und intel sowie big navi abwarten


Eben es ist kaum implementiert und darum kann auch keiner sagen, ob es in Zukunft besser lâuft und weiter optimiert wird. Ich habe übrigens bei der Asus 2070s zugeschlagen.
Punika2009.12.2019 20:28

Da raytracing ja auch so präsent ist in jedem spiel und keine 50% der fps …Da raytracing ja auch so präsent ist in jedem spiel und keine 50% der fps auffrisst



Ich weiß ja nicht wie's dir geht, aber ich brauche keine 140 fps bei QHD, da spiele ich lieber bei stabilen 60 fps mit Raytracing ein.
Zum Glück sind die Menschen verschieden und denken auch so

Ansonsten würde es NUR Nvidia ODER AMD geben und wir wären alle am ars... 😁
Bearbeitet von: "Jajoo" 9. Dez 2019
goakobi09.12.2019 20:44

Eben es ist kaum implementiert und darum kann auch keiner sagen, ob es in …Eben es ist kaum implementiert und darum kann auch keiner sagen, ob es in Zukunft besser lâuft und weiter optimiert wird. Ich habe übrigens bei der Asus 2070s zugeschlagen.


Was man jedoch weiß ist, dass ein raytracing equivalent auch seitens amd kommt, so wie freesync ja urplötzlich auch gsync kompatibel ist.

Und meine treiber machen übrigens absolut null probleme, egal in welchem game.
Jajoo09.12.2019 20:46

Zum Glück sind die Menschen verschieden und denken auch so Ansonsten …Zum Glück sind die Menschen verschieden und denken auch so Ansonsten würde es NUR Nvidia ODER AMD geben und wir wären alle am ars... 😁


Wenn alle das überteuerte nvidia kaufen weil sie auf raytracing marketing etc reinfallen wirds bald auch keine radeon karten mehr geben
Man sollte durchaus mal überlegen was einem die vielfalt wert ist und evtl ne radeon kaufen anstatt ne nvidia.
Amko09.12.2019 20:14

Ich verstehe bis heute nicht, wieso jemand zur 2070 greift, anstelle der …Ich verstehe bis heute nicht, wieso jemand zur 2070 greift, anstelle der 5700XT bzw. für 399€ gibts Kunden für die Karte?



Plug n Play, kein rumgebastel... und falls man an VR interessiert ist, kommt Nvidia allgemein auch besser weg.

Gibt durchaus Gründe sich ne RTX zu holen... und nein ich bin kein Fanboy hab meinem Bruder selbst ne 5700XT aufgequatscht.

Am Ende gehts hier ja auch nicht um millionen Euro differenz oder eine exorbitante Mehrleistung.
Jajoo09.12.2019 20:46

Zum Glück sind die Menschen verschieden und denken auch so Ansonsten …Zum Glück sind die Menschen verschieden und denken auch so Ansonsten würde es NUR Nvidia ODER AMD geben und wir wären alle am ars... 😁


Ich bin auch kein Fanboy von irgendwas, ich kaufe das, was mir P/L technisch am besten passt und das ist bei Graka zur Zeit Nvidia und bei CPU AMD. Soll sich doch jeder kaufen, was er möchte. Ich habe lange überlegt und mich bewusst gegen die 5700 entschieden.
Ursula200009.12.2019 20:53

Plug n Play, kein rumgebastel... und falls man an VR interessiert ist, …Plug n Play, kein rumgebastel... und falls man an VR interessiert ist, kommt Nvidia allgemein auch besser weg.Gibt durchaus Gründe sich ne RTX zu holen... und nein ich bin kein Fanboy hab meinem Bruder selbst ne 5700XT aufgequatscht.Am Ende gehts hier ja auch nicht um millionen Euro differenz oder eine exorbitante Mehrleistung.


Das wird ja immer besser... VR mit einer 2070... ohne Worte.
"Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten."
Da warte und hoffe ich dann doch lieber noch auf ein gutes 2070s-Angebot!
Amko09.12.2019 20:55

Das wird ja immer besser... VR mit einer 2070... ohne Worte.


Was spricht denn dagegen?
Amazon scheint wohl nur mit Notebooksbilliger mitgezogen zu sein. Dort gibt es die Karte zum gleichen Preis. Jedoch kommen noch VSK dazu.
Nhiyla09.12.2019 20:52

Wenn alle das überteuerte nvidia kaufen weil sie auf raytracing marketing …Wenn alle das überteuerte nvidia kaufen weil sie auf raytracing marketing etc reinfallen wirds bald auch keine radeon karten mehr geben Man sollte durchaus mal überlegen was einem die vielfalt wert ist und evtl ne radeon kaufen anstatt ne nvidia.


Klar, weil AMD in der nächsten Generation RT fürn Nulltarif als nette Beigabe ermöglicht. Das ich nicht lache. Die 5700 ist preislich unattraktiv, ganz einfach. Die 50-70€ Aufpreis sind Firlefanz.
JensG09.12.2019 20:57

Was spricht denn dagegen?



Nichts.

Aber es ist halt im Netz so, dass die Menschen nicht verstehen, dass ihre Meinung nicht alleinig jene ist die gültigkeit besitzt...

Aber klar in zeiten wo über 400.000 User mit einer Quest im VR spielen und "ihren" Spass haben, da ist natürlich eine 2070 nicht VR geeignet... und sicher ist es wie so oft im leben, mehr Leistung ist besser... aber ich selbst komm sogar mit ner 1080gtx in VR gut klar und ich kenn nicht wenige die ne Index mit ner 2070super betreiben.

Mag natürlich für jene die in Videospielen einen Jobsimulator suchen anders sein.

Aber Nvidia bashing ist halt en vogue, genauso wie Apple bashing oder Intel bashing, da brauchts allgemein keinen Grund, da reicht oft schon die Farbe oder das Logo.
Bearbeitet von: "Ursula2000" 9. Dez 2019
goakobi09.12.2019 21:02

Klar, weil AMD in der nächsten Generation RT fürn Nulltarif als nette B …Klar, weil AMD in der nächsten Generation RT fürn Nulltarif als nette Beigabe ermöglicht. Das ich nicht lache. Die 5700 ist preislich unattraktiv, ganz einfach. Die 50-70€ Aufpreis sind Firlefanz.


hab meine 5700 für 300€ + 50€ rakuten punkte bekommen. also praktisch 250€ - die quasi selbe leistung kostet hier 60% mehr.

Und wenn sie RT nicht für den nulltarif beigeben wird es nur ein bruchteil von nvidias lächerlichen preisen sein.

und das sage ich als jemand der die letzten 15 jahre nur nvidias gekauft hat weil die konkurrenz halt einfach müll war.
Nhiyla09.12.2019 20:52

Wenn alle das überteuerte nvidia kaufen weil sie auf raytracing marketing …Wenn alle das überteuerte nvidia kaufen weil sie auf raytracing marketing etc reinfallen wirds bald auch keine radeon karten mehr geben Man sollte durchaus mal überlegen was einem die vielfalt wert ist und evtl ne radeon kaufen anstatt ne nvidia.


Ich kaufe das, was für mich individuell besser ist. Jeder hat seine persönlichen Gründe, den Rest regelt der Markt. Momentan ist es AMD bei CPUs - da stimmt Preis/Leistung und für mich eben Nvidia - auch wenn ich früher AMD-Karten hatte. Wenn eine AMD-Karte für die gleiche Leistung 100W mehr verbrät, ist es für mich ein triftiger Grund dagegen, auch wenn sie etwas günstiger ist.
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten.
Du hast die Karte !über! Rakuten bekommen, bei sehr wahrscheinlich irgend einem dubiosen Händler, der auf Support nichts gibt. Sorry, aber da lege ich lieber was drauf und das ist für mich keine Ersparnis. Und wenn man vergleicht, dann auch mit einem ähnlich guten Dealpreis, der zu vergleichenden Karte.
Nhiyla09.12.2019 21:05

hab meine 5700 für 300€ + 50€ rakuten punkte bekommen. also praktisch 250€ …hab meine 5700 für 300€ + 50€ rakuten punkte bekommen. also praktisch 250€ - die quasi selbe leistung kostet hier 60% mehr. Und wenn sie RT nicht für den nulltarif beigeben wird es nur ein bruchteil von nvidias lächerlichen preisen sein.und das sage ich als jemand der die letzten 15 jahre nur nvidias gekauft hat weil die konkurrenz halt einfach müll war.


Ich wusste auch gar nicht, dass 60% von 399€ 250€ sind. Du hast dich da wohl verrechnet. Um an deine 50€ Rakuten Punkte zu kommen, musst du auch erstmal irgendwas über diese super seriöse Plattform kaufen. Dann kann ich ja auch den Deal zur 2070 super von Asus aufrechnen. 529€-70€ SSD und 60€ Call of Tussy, macht dann 400€. Die rechne ich dann gegen die jetzigen Preise der 5700 und dann kommt dasselbe raus.
Hi leute
Wollte fragen ob es sich lohnt die zuholen. Will n 1000 PC bauen und kann mich nicht zwischen der super 2070 und der normalen entscheiden. Lohnt sich der Aufpreis? Will mit dem PC streamen etc
Thx im vorraus
NellYou09.12.2019 21:27

Hi leuteWollte fragen ob es sich lohnt die zuholen. Will n 1000 PC bauen …Hi leuteWollte fragen ob es sich lohnt die zuholen. Will n 1000 PC bauen und kann mich nicht zwischen der super 2070 und der normalen entscheiden. Lohnt sich der Aufpreis? Will mit dem PC streamen etcThx im vorraus


Nimm lieber die 2070 super aus dem Media Markt Deal, dann hast für die Kiste gleich noch eine SSD dazu oder eben eine 5700xt von AMD.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text