223°
Palit™ - PCIe Grafikkarte "GTX660 OC" (2GB GDDR5,2x DVI,HDMI,DisplayPort) ab €139,54 [@MeinPaket.de]

Palit™ - PCIe Grafikkarte "GTX660 OC" (2GB GDDR5,2x DVI,HDMI,DisplayPort) ab €139,54 [@MeinPaket.de]

ElektronikAllyouneed Angebote

Palit™ - PCIe Grafikkarte "GTX660 OC" (2GB GDDR5,2x DVI,HDMI,DisplayPort) ab €139,54 [@MeinPaket.de]

Preis:Preis:Preis:150,66€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (Idealo.de) €173,08 (Ersparnis bis 19 Prozent bzw. €33,54).

Mal wieder den PC aufrüsten? Bei MeinPaket.de bekommt Ihr gerade die Palit™ PCIe Grafikkarte "GTX660 OC" für günstige €150,66 (inkl. Versandkosten).

Um auf den Preis zu kommen, müsst Ihr im Bestellprozeß den Gutscheincode "IDEALO8" eingeben.

Besser fahrt Ihr natürlich mit den (auch hier im Forum) erhältlichen 10/15 Prozent-Gutscheincodes. Hier kommt ein Endpreis von €147,49 bzw. €139,54 zustande.

Beschreibung:
Die Palit Geforce GTX 660 OC Edition ist eine Grafikkarte der oberen Mittelklasse mit der GeForce GTX 660 GPU von NVIDIA. Die GPU aus der Kepler-Familie basiert auf dem in 28 nm gefertigten GK106-Chip mit 960 Shadereinheiten und 1006 MHz Taktfrequenz (1072 MHz Boost). Der 2 Gbyte große GDDR5-Speicher ist über über einen 192-Bit-Speicherkontroller angebunden und arbeitet mit 1527 MHz (effektive Datenrate 6108 MHz). Wie die größeren Vertreter der Kepler-Generation beherrscht auch die GTX 660 die dynamische Taktanpassung NVIDIA GPU Boost, Adaptive Vertical Sync, den Kantenglättungsmodus TXAA und die hardware-basierte H.264-Video-Engine für Encoding von H.264 Main-, Base- und High-Profile-Level 4.1 bis 8facher Geschwindigkeit bei max. 4096 x 4096 Pixeln. Ebenfalls unterstützt werden natürlich NVIDIA 3D Vision, NVIDIA Surround und PhysX.

Datenblatt:
Chiptakt: 1006MHz, Speichertakt: 1527MHz, Shadertakt: 1006MHz • Chip: GK106-400 • Speicherinterface: 192bit • Stream-Prozessoren: 960 • Textureinheiten: 80 • Fertigung: 28nm • Maximaler Verbrauch: 140W • DirectX: 11.0 • Shader Modell: 5.0 • Bauweise: Dual-Slot • Abmessungen: 173x112mm • Schnittstelle: PCIe 3.0 • Besonderheiten: unterstützt HDCP, SLI, werkseitig übertaktet

Testberichte:
testberichte.de/p/p…tml

16 Kommentare

rlzfm5sw.jpg
dop8nqff.jpg

"Vergleichspreis (Idealo.de) €173,08 (Ersparnis bis 19 Prozent bzw. €33,54)."

da hast du aber mit dem Preis von 140 Euro (15% GS) gerechnet und nicht mit dem dealpreis mit idealo8 Gutschein.

@Eisthomas: Daher ja auch "bis"...

ok hast Recht. Hätte ich einen PC würd ich die jetzt glatt bestellen.

preis ist schlecht für die 660er Reihe. Lieber 20€ mehr fur deutlich mehr Leistung für ne 660ti oder 50€ für eine 670er, wobei die 670 das Beste P/L Verhältnis momentan auf dem Markt hat

Ich würde noch etwas warten. Bald soll ja die neue ATI Generation (HD 8000) rauskommen und da wird es sicher einige Preisbewegungen im Markt geben.

Hab mir die Tage eine GTX670er OC geholt - momentan die beste Preis/Leistungskarte - @ OC auf Niveau der GTX680, welche vergleichbar mit der 770er ist. Für um die 210€ ein guter Kurs.

Cold, da zuviel für eine 660er und dann auch noch Palit.
Lieber wie schon gesagt auf die neuen AMDs warten und dann geht von den Preisen her schon viel mehr.

Gibts sowas auch mal von Gainward? X)

DeinDeal

Gibts sowas auch mal von Gainward? X)





Gainward = Palit , würde nur VGA-Karten von den 3 großen Empfehlen. Asus,MSI,Gigabyte und EVGA.

DeinDeal

Gibts sowas auch mal von Gainward? X)



Hab ich jetzt nen Zahlendreher drin oder du, Pippilangstrumpf :D?

DeinDeal

Gibts sowas auch mal von Gainward? X)




Die 3 bezog sich auf die ersten 3 Firmen, da EVGA keine AMD-Grafikkarten herstellt.

Im Oktober gibt es neue Grafikkarten von AMD, Nvidia so wird erwartet, zieht bis Januar ebenfalls mit einer neuen Generation nach. Da Grafikkartengenerationen inzwischen einen 2 Jahres Rhythmus bei der Veröffentlichung haben lohnt sich das Warten aus meiner Sicht. In 4-6 Monaten ist die neue Mittelklasse für unter 200,- zu haben.

Die GTX 660 hat schon 33 % weniger Power als eine GTX 760......wenn schon GTX 660 dann nur mit TI (!), nicht OC.

Ramaan

Gainward = Palit , würde nur VGA-Karten von den 3 großen Empfehlen. Asus,MSI,Gigabyte und EVGA.



Aber Video Graphics Adapter sind auch die Varianten von NVIDIA, die EVGA doch herstellt? Also bei AMD Karten würdest du die 3 Großen empfehlen und bei NVIDIA zusätzlich auch EVGA?

Eisthomas

ok hast Recht. Hätte ich einen PC würd ich die jetzt glatt bestellen.



Klingt merkwürdig, vielleicht wird es allerhöchste Zeit für einen eigenen PC :D: ein PC ist ein Personal Computer...was hast du denn für ein Gerät, außer eines mobile Devices, mit dem du hier postest :D?

Eisthomas

ok hast Recht. Hätte ich einen PC würd ich die jetzt glatt bestellen.


ich lasse hier posten.


^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text