115°
ABGELAUFEN
Panasonic 50" Full-HD Neo-Plasma TX-P50STW50 + 5-Fach Payback

Panasonic 50" Full-HD Neo-Plasma TX-P50STW50 + 5-Fach Payback

ElektronikExpert TechnoMarkt.de Angebote

Panasonic 50" Full-HD Neo-Plasma TX-P50STW50 + 5-Fach Payback

Preis:Preis:Preis:907,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Expert-TechnoMarkt.de bietet einen der besten Plasma-TVs derzeit für 888,- zzgl. Versand von 19,99 an.

Der Fernseher ist selten unter 1000,- Euro zu bekommen.
Nächster Vergleichspreis ist 999,99 zzgl. Versand bei OTTO.

Bis 09.02.2013 gibt es bei Expert-TechnoMarkt.de auch noch 5-Fach Payback, also 2220 Punkte für diesen Einkauf (zusätzliche Ersparnis von 22,20 Euro).

Payback eCoupon:
payback.de/pb/…000

Artikel:
expert-technomarkt.de/Pla…tml

Artikeldetails:
Diagonale: 50"/127cm • Auflösung: 1920x1080 • Format: 16:9 • Helligkeit: k.A. • Kontrast: 5.500.000:1 (dynamischer) • Reaktionszeit: 0.001ms • Betrachtungswinkel (h/v): k.A. • Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Weitere Anschlüsse: 2x USB, LAN, WLAN (integriert), CI+-Slot, S/PDIF (optisch) • Energieeffizienzklasse: C • Jahresverbrauch: 263kWh • Stromverbrauch: 180W • Maße mit Standfuß (BxHxT): 118x75.7x33.5cm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 118x70.9x5cm • Gewicht mit Standfuß: 27kg • Gewicht ohne Standfuß: 23kg • VESA Standard: 400x300 • Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: 3D-fähig (aktiv), 2D-3D-Konverter, 2000Hz, DLNA-Client, HbbTV, USB-Recorder, SDXC Card Reader, Webservices, DivX-/DivX-HD/MKV-Unterstützung • 3D-Brillen inkludiert: keine

EAN-Codes: 5025232669721

Lasst die Plasma // LED Diskussionen beginnen!

22 Kommentare

hot hot, leider 50Hz bug

Kracherpreis für ne Kracherglotze!

Wenn ich den Platz hätte würde ich zuschlagen, aber so muss ich leider bei der 42" Version bleiben.

HOT

Spitzen Preis für ein super Gerät.

Teuflor

hot hot, leider 50Hz bug



Schon mal gesehen? Also mir fällt beim VT50 nix auf oder kommt das nur bei SD-TV vor?

TOP Fernseher, TOP Preis

Flimmern , Einbrennen , Bewegungsdarstellung alles eher Mist was Panasonic in der aktuellen Serie gemacht hat. Hoffentlich werden die neuen Modelle wieder gut!!

Teuflor

hot hot, leider 50Hz bug



Bei SD sieht man es auf jeden Fall eher/deutlicher als bei HD.
Sobald man IFC aber auf mindestens "niedrig" oder höher stellt fällt es -zumindest mir persönlich- nicht mehr auf

Foerdy

Flimmern , Einbrennen , Bewegungsdarstellung alles eher Mist was Panasonic in der aktuellen Serie gemacht hat. Hoffentlich werden die neuen Modelle wieder gut!!



Einbrennen, der war gut
Ich bestätige dir maximal ein Nachleuchten vom letzten Bild beim Abschalten des Geräts im komplett dunklen Raum. Schon mein inzwischen 3,5 Jahre alter V10 von Panasonic brannte trotz stundenlangem Dota 2 zocken (festes großes HUD) nicht ein. Selbst das Nachleuchten verhielt sich nicht anders. Versteh echt nicht was ihr habt.

Flimmern bzw. Farbpulsieren konnte ich beim V10 feststellen. Aber auch nur beim Standbild (in meinen Fall eher Desktophintergrund). Kam beim gucken nicht vor. Rechner hatte ich noch nicht am VT50, daher ist mir dazu noch nix weiter aufgefallen.

Das Handballspiel in HD war auch Bombe. Konnte keine Bewegungsunschärfen feststellen.

Ich muss dazu auch sagen, dass ich nicht direkt vorm Fernseher saß und die Fehler gesucht habe.

highwind

Bei SD sieht man es auf jeden Fall eher/deutlicher als bei HD.Sobald man IFC aber auf mindestens "niedrig" oder höher stellt fällt es -zumindest mir persönlich- nicht mehr auf



Okay, Sender sind bei mir schon zu 80-90% HD, das erklärts...

Und ich rede von der aktuellen Serie , die brennt ein ! Schau mal im HiFi Forum unter Panasonic Plasma , du wirst staunen was Panasonic da für einen Mist verzapft hat ! Da ist Einbrennen noch das geringste Problem !

Wär mir jetzt auch zu teuer..

Also ich hab einen Panasonic Plasma der aktuellen Serie (Panasonic TX-P50UT50E) und da brennt nichts...

Also ich hab auch den TX-P42UT50E aus der MediaMarkt Aktion kurz vor Weihnachten und mir sind auch keine negativen Effekte aufgefallen und das Bild ist einfach der oberhammer. Kein Vergleich mit LCD.

@Foerdy

Wenn es sich lohnen würde in diesem Forum überhaupt zu lesen.
Da treiben sich ja auch ausgeprägte Profil-Neurotiker herum die sich bis jetzt jedes Jahr mehrere TV Geräte bestellt haben und jedes mal alle wieder zurück geschickt haben.
Da wird explizit das Haar in der Suppe gesucht !
Ich habe ein GT50 und ich muss sagen so Themen wie "FalseContouring" fallen mir eigentlich gar nicht auf - bzw stören nicht.
Ich weiß zwar nicht was mit der Bewegtbilddarstellung sein soll aber ok.

Was aber wirklich stimmt das die Geräte im Vergleich zu älteren Panasonics stark zum Nachleuchten oder Einbrennen neigen.
Ich weiß zwar nicht ob man das wirklich als Einbrennen definieren kann weil diese Schattenbilder bei mir bis jetzt recht schnell wieder verschwunden sind und man sie meistens nur auf einfarbigen Test-Bildern sieht und nicht beim normalen TV schauen.
Aber gut jemanden der exzessiv spielt und das mehr als 2h am Stück oder zu mehr als 5% der Gesamtnutzungsdauer würde ich eher ein LCD empfehlen.

Für Filmliebhaber die hauptsächlich Blu-rays oder Spielfilme auf Sendern ohne penetrantes, übersättigtes Senderlogo schauen wird das weniger ein Problem darstellen.

Das ist ein absolutes Spitzengerät hab ihn mir vor ein paar Monaten geholt und will ihn nie mehr hergeben. Habe bei niemanden Familie und Freunde so ein gutes Bild gesehen ! Keine probleme mit surren oder sonstigen Kritiken !!! Bin normal Gucker ! Top Ding Top Preis !

Schade hätte ich mal nicht die 101 Tage Weltreise gebucht .. jetzt reicht das Geld nicht mal mehr für nen neuen TV

Ist das Bild eines aktuellen Backlight LEDs in Vergleich zu einem Plasma echt so schlecht? Kann das irgendwie nicht so ganz glauben, leider hat keiner in meinem Bekanntenkreis einen Plasma zum begutachten und im Elektrofachhandel wo zig TVs nebeneinander stehen bei grausamer Bildeinstellung, fällt mir der Vergleich irgendwie schwerer, wenn man denn überhaupt einen Plasma entdeckt. Das Clouding meines LEDs stört mich schon...

@MisterJp
Man kann nicht wirklich sagen "LED ist schlecht, Plasma besser". Die beiden Technologien haben einfach unterschiedliche Einsatzzwecke. Plasma hat im dunklen Zimmer (Kinobedingungen) eindeutig die Nase vorn, während sich im Wohnzimmer mit Tageslichteinfall oft der LED besser macht (so übrigns auch im Fachhandel, wo der LED im direkten Vergleich auf Grund der Lichtverhältnisse oft punktet. Wer gern Filme in Kinoatmosphäre schaut und dafür auch das Licht ausmacht, sollte sich auf jeden Fall die Plasmas genauer anschauen. Ich habe einen Panasonic TXP50GW20 und bin damit auch nach 3 Jahren noch sehr zufrieden. Bei der nächsten Generation schlage ich dann vlt mal wieder zu, langsam könnte es größer sein...

MisterJp

Ist das Bild eines aktuellen Backlight LEDs in Vergleich zu einem Plasma echt so schlecht? Kann das irgendwie nicht so ganz glauben, leider hat keiner in meinem Bekanntenkreis einen Plasma zum begutachten und im Elektrofachhandel wo zig TVs nebeneinander stehen bei grausamer Bildeinstellung, fällt mir der Vergleich irgendwie schwerer, wenn man denn überhaupt einen Plasma entdeckt. Das Clouding meines LEDs stört mich schon...


Ich meine ja, zumindest in meinem Fall. LG47LM660. Starkes Clouding und unnatürliche Farben. Der 50" Plasma ZweitTV hat das bessere Bild

Foerdy

Und ich rede von der aktuellen Serie , die brennt ein ! Schau mal im HiFi Forum unter Panasonic Plasma , du wirst staunen was Panasonic da für einen Mist verzapft hat ! Da ist Einbrennen noch das geringste Problem !



Tut mir leid ich habe noch keine Beweise im Forum gesehen. Ich habe nur ein grünes Bild mit weißen streifen drauf gesehen. Der Typ, der das Bild hochgeladen hat, hat gesagt, dass er nur Fußball geguckt hat. Es ist nur komisch, das die dauerhaften Anzeigen, wie Spielstand oder gespielte Minuten, nicht zusehen sind... da würde ich eher von einem Defekt ausgehen. Aber ich werde das heute Abend mal überprüfen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text