63°
Panasonic Akkuschrauber 18 Volt 4,2 Ah EY 74A1 LS2G

Panasonic Akkuschrauber 18 Volt 4,2 Ah  EY 74A1 LS2G

Home & LivingBauhaus Angebote

Panasonic Akkuschrauber 18 Volt 4,2 Ah EY 74A1 LS2G

Preis:Preis:Preis:200€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Bauhaus Internetseite (ggf. auch lokal erhältlich) bietet geraden den Panasonic EY74A1 LS2G 18V Profi-Akkuschrauber mit 2x 4,2Ah Akkus für 200 Euro an - versandkostenfrei. Nächster Preis ist laut Idealo 389 Euro.


Technische Daten:

Spritzwassergeschützt
2x 18 V, Li-Ionen 4,2 Ah Akkus
2 Gäng, Leerlaufdrehzahlen: 600 U/min - 1.750 U/min
Gewicht mit Akku ca. 2 Kilo
13 mm Schnellspannbohrfutter mit automatischer Spindelarretierung
Gürtelhaken
Max. Drehmoment hart 42 Nm
Max. Drehmoment weich 32 Nm
Kommt in Handwerkskoffer

Weitere Daten kann man bei der Bauhaus Seite lesen.

Hier noch ein Video zu dem Schrauber:

youtube.com/wat…-q8

Ein gutes Profi-Gerät zu einem sehr guten Preis, vergleichbar zu den höherwertigen Metabo, Bosch, Makita, Dewalt etc. Akkuschraubern um den 300 Euro - 400 Euro Preisbereich.

20 Kommentare

HOT der Preis

Sind Makita und Co nun vergleichbar oder höherwertig?

qnc42

Sind Makita und Co nun vergleichbar oder höherwertig?



Ist Audi oder BMW besser?

Hatte mir letztens den Bosch blau mit 2x4Ah für 229 gekauft. Preislich ist das Angebot hier okay, Drehmement ist geringer, über die Qualität weiß hoffentlich nemand zu berichten. Den Bosch kann ich vorbehaltlos empfehlen

Klugscheissa

Hatte mir letztens den Bosch blau mit 2x4Ah für 229 gekauft. Preislich ist das Angebot hier okay, Drehmement ist geringer, über die Qualität weiß hoffentlich nemand zu berichten. Den Bosch kann ich vorbehaltlos empfehlen


jemand

Klugscheissa

Hatte mir letztens den Bosch blau mit 2x4Ah für 229 gekauft. Preislich ist das Angebot hier okay, Drehmement ist geringer, über die Qualität weiß hoffentlich nemand zu berichten. Den Bosch kann ich vorbehaltlos empfehlen



Gut zu wissen, dass Bosch nur einen einzigen Akkuschrauber herstellt.

qnc42

Sind Makita und Co nun vergleichbar oder höherwertig?



Beim Schrauber ansich wirste sicherlich keinen Unterschied merken. Nur dürfte das Zubehör bei Makita wesentlich größer sein.. (Akkumaschinen, Radio, etc.)

Ein gutes Profi-Gerät zu einem sehr guten Preis, vergleichbar zu den höherwertigen Metabo, Bosch, Makita, Dewalt etc. Akkuschraubern um den 300 Euro - 400 Euro Preisbereich.


Mit welchem Makita- oder Bosch-Schrauber für 300 Euro ist der Schrauber hier denn vergleichbar? Für 300€ kriegt man schon den guten Brushless-Schrauber von makita..

Klugscheissa

Hatte mir letztens den Bosch blau mit 2x4Ah für 229 gekauft. Preislich ist das Angebot hier okay, Drehmement ist geringer, über die Qualität weiß hoffentlich nemand zu berichten. Den Bosch kann ich vorbehaltlos empfehlen

Wenn Du wissen möchtest, welches Modell es ist, frag einfach, und ich schaue gerne für Dich nach

Max. Drehmoment hart 42 Nm Max. Drehmoment weich 32 Nm Ein gutes Profi-Gerät zu einem sehr guten Preis, vergleichbar zu den höherwertigen Metabo, Bosch, Makita, Dewalt etc. Akkuschraubern um den 300 Euro - 400 Euro Preisbereich.



Für 18V kommt mir das Gerät mit den Angaben doch etwas schlapp vor.

Die haben auch nen paar AEG Schrauber in den Stores runtergesetzt. Reinschauen lohnt sich eigentlich.

Die Panasonic Schrauber sehe ich in vielen Industriefabriken. Wird schon seine Gründe haben.

Ich möchte ihn, aber wofür... Jage selten große Schrauben ohne Vorbohren in Holz, für die Wand fehlt ihm der Schlag.. Wo reicht mein 10V Schrauber nicht und der hier sollte ran?

Blulub

Wo reicht mein 10V Schrauber nicht und der hier sollte ran?



Höhere Drehzahl für saubere Bohrlöcher, mehr Drehmoment größere Schrauben und größere Bohrdurchmesser, lange Ausdauer durch 18V 4,2Ah.

Für den normalen Haus/Wohnungseinsatz reicht sicher zu 90% ein 10,8V Gerät. Für ein zu renovierendes Haus würde ich den Panasonic auf jeden Fall einem 10,8V Gerät vorziehen.


Daniel_0815

Für 18V kommt mir das Gerät mit den Angaben doch etwas schlapp vor.



Nein, warum? Ist eine normale Leistung für ein 2 Kilo 18V Gerät.

roebelfroebel

[quote=qnc42] Mit welchem Makita- oder Bosch-Schrauber für 300 Euro ist der Schrauber hier denn vergleichbar? Für 300€ kriegt man schon den guten Brushless-Schrauber von makita..



Bosch GSB 18 V-Li und GSB 18 V-EC sind vergleichbare Schrauber (Gewicht und Leistung), bei den anderen Marken habe ich keine Übersicht. Einfach mal auf den Webseiten der Hersteller kucken.

Blulub

[quote=Daniel_0815] Für 18V kommt mir das Gerät mit den Angaben doch etwas schlapp vor.




Nein: screwfix.de/bos…I8A


selbst schon mein alter Blei betriebener 14,4er von Bosch hat 70Nm was man
für Kreisschneider auch benötigt.

Dein "alter Blei betriebener 14,4er von Bosch" hatte ganz sicher keine 70nm weichen Scrhaubfall (der Wert, der fürs Bohren und Schrauben wichtig ist).

Lies dir mal den Link durch. Der verlinkte Schlagbohrer hat nur 24nm weichen Schraubfall auf 1,5kg Gerätegewicht.

AnonZwei

Dein "alter Blei betriebener 14,4er von Bosch" hatte ganz sicher keine 70nm weichen Scrhaubfall (der Wert, der fürs Bohren und Schrauben wichtig ist). Lies dir mal den Link durch. Der verlinkte Schlagbohrer hat nur 24nm weichen Schraubfall auf 1,5kg Gerätegewicht.



docs-europe.electrocomponents.com/web…pdf

Wem was wann wichtig ist, liegt wohl dann beim Benutzer.

>Torque, max. (soft screwdriving bapplications): 30 Nm

Ich hab mir diesen Schrauber selbst vor zwei Monaten im Bauhaus zu dem günstigen Preis gekauft. Ich hatte mich davor schon einige Zeit mit dem Thema beschäftigt. Ich benötigte einen Schrauber für den privaten und auch schulischen Einsatz. Panasonic ist da anscheinend im Bereich Langlebigkeit und Akkustandzeit sehr gut platziert. Das Bohrfutter lässt sich mittels einer Schraube festziehen und ist auch als relativ günstiges Ersatzteil zu haben. Als Akkus können auch die Akkus der Panasonic 14,4V Serie verwendet werden, was ein geringeres Gewicht bei längerer Überkopfarbeit möglich macht. Und zu guter Letzt ist die Geschichte nach IP57 geschützt (wem das wichtig sein sollte).
Ich habe mit dem Akkuschrauber bis jetzt schon einiges gemacht und bin damit wirklich zufrieden. Liegt gut in der Hand und die Kraft lässt sich super dosieren. Wer allerdings 70 Nm oder mehr sucht (Zusatzhandgriff dann bitte nicht vergessen) sollte sich lieber bei Fein umschauen. Da zahlt man einen 100er mehr kann aber sein Carport dann komplett ohne vorbohren bauen.

Komisch, dass der Deal hier nur 60° hat.

Den Deal gibt es übrigens immer noch. Aber die Dinger sind halt nicht blau...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text